Destiny 2: Update 1.32 / 2.1.4 ist live – Patch Notes und alle Infos

Heute, am 29. Januar, ist das Update 1.32 / 2.1.4 für Destiny 2 erschienen. Der Patch bringt Bugfixes und großflächige Sandbox-Anpassungen mit sich. Hier findet Ihr Details zu Wartungsarbeiten, Server-Down und Patch-Notes.

Heute startet endlich die langerwartete Quest „Die Verlockung“. Doch zunächst gibt es mehrstündige Wartungsarbeiten und eine Server-Downtime. Zudem muss noch das Update 2.1.4 heruntergeladen und installiert werden.

Das Update trägt auf der PS4 die Versionsnummer 1.32 und ist knapp 202 MB groß. Erst nach dem Update könnt Ihr Euch auf die Jagd nach der fünften und letzten exotischen Waffe der Schwarzen Waffenkammer, „Das letzte Wort“, begeben.

Das ändert sich mit dem neuen Update 1.32 / 2.1.4 für Destiny 2

Diese Änderungen stehen heute an: Das neue Update bringt neben der neuen Quest für die Besitzer des Annual Pass auch zahlreiche Bugfixes, „Quality of Life“-Verbesserungen sowie umfangreiche Sandbox-Anpassungen mit sich.

dorn-destiny

So wird beispielsweise der begehrte, aber fehlerbehaftete Raid-Erfolg „Diamantengleich“ endlich gefixt. Bei den Schmieden der Kette können sich die Hüter auf zahlreiche kleine Verbesserungen freuen. Und bei der Sandbox wurde besonders an der Balance der Waffen und an den Super der einzelnen Hüter-Klassen geschraubt.

Wir haben die wichtigsten Änderungen für Euch in einem Artikel auf einen Blick zusammengefasst:

Außerdem vermuten zahlreiche Fans, dass heute auch die Story von Forsaken endlich fortgeführt werden könnte. Werden die Hüter bald möglicherweise den Fluch der Träumenden Stadt brechen können?

Destiny 2: Alles zu Wartung, Ausfallzeiten, Server Downtimes am 29.01.

Die Downtime im Rahmen der Wartungsarbeiten soll nicht lange andauern. Geplant sind dafür nur 15 Minuten. Alles Weitere erfahrt Ihr im offiziellen Ablaufplan.

So sieht der Ablauf-Plan für die Wartung am 29. Januar aus:

17:00 Uhr:

  • Voraussichtlicher Beginn der Wartungsarbeiten bei Destiny 2
  • Manche Funktionen der Gefährten-App werden deaktiviert. Sie stehen weder im Web, noch auf Mobilgeräten oder bei Drittanbieter-Diensten zur Verfügung

17:45 Uhr:

  • Wartungsarbeiten werden durchgeführt
  • Alle Spieler werden aus Destiny 2 entfernt
  • Es ist nicht mehr möglich, sich im Spiel anzumelden

18:00 Uhr:

  • Update 2.1.4 wird ausgerollt. Es wird auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar gemacht
  • Die Ausfallzeit der Server sollte nun planmäßig enden
  • Es werden jedoch weiterhin Wartungsarbeiten an Destiny 2 durchgeführt

19:00 Uhr:

  • Voraussichtliches Ende der Wartungsarbeiten

20:00 Uhr:

  • Die Funktionen der Gefährten-App sollten überall und in vollem Umfang wieder zur Verfügung stehen
D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge1_04

Patch Notes zum Update 1.32 / 2.1.4 für Destiny 2

Die offiziellen Patch Notes für Update 1.32 / 2.1.4 sind live. Wir haben nachfolgend den deutschsprachigen Change Log für Euch verlinkt:

Destiny 2 zeigt „Last Word“, aber eine andere Waffe ist der Star im Trailer

So verpasst Ihr nichts bei Destiny 2: Wenn Ihr rund um Destiny 2 immer auf dem Laufenden sein wollt, dann schaut auf unserer Facebook-Seite für Destiny 2 vorbei. Auch dort gibt es alle aktuellen News, Guides und Specials.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
103 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alfalfa86

Bei diesem Patch hat sich gestern ein ganz fieser Bug eingeschlichen, welcher verhindert, dass der Misch-Äther, welchen man für den Sniper Frame zur Freischaltung der Gofannon Schmiede benötigt, nicht mehr droppt! Somit kann die zweite Schmiede (und damit auch die 3. und 4.) nicht freigeschaltet werden kann. Quest-Fortschritt nicht möglich…
Siehe dazu auch:

https://www.bungie.net/de/F

Edit: Betrifft definitiv auch instabiles Radiolaria.
Edit2: Muss wohl ein wenig zurückrudern: Bis jetzt scheint es so, als wären die Schmieden dennoch freischaltbar und mächtige Formen auch farmbar (diese brauchen ja strahlende Samen). Es betrifft scheinbar nur die Frames, die man kurz nach Schmiedefreischaltung machen soll. Diese können nicht beendet werden bzw. verschwinden aus dem Inventar.

Marko Janowitz

Ich Denke wenn Anthem kommt sind so viele Spieler weg weil was Bungie macht geht in eine Falsche Richtung meiner meiner nach.Da war Destiny 1 echt besser

Markus Eyrich

Gut das Anthem kommt, Jäger mit Klingen ist jetzt quasi inkl. der Galanor-Bruchstücke komplett todgenerft…super Job Bungie :/

Chris Brunner

Scheiße, wenn man plötzlich mehr Aimen muss was? 😉

Frau Holle 1

wie ? ich muss jetzt aufpassen wenn ich die Super einsetze ? Und wahrscheinlich soll ich auch noch überlegen wann ?
Super Bungie…
Aber ich habs doch bezahlt…. meine Fresse…….

Wrubbel

Du weißt doch: Destiny ist tod. Das spielt doch keiner mehr????????‍♂️????

Ryu

Schwachsinn.

Frau Holle 1

totaler….

WooTheHoo

Inwiefern? Die Frage ist ernst gemeint, ich hab diesen Nerf nicht weiter verfolgt. Laut den Antworten unter mir, hat sich was am Aim geändert. Den Leere-Klingen-Fokus hab ich nur zum Start von Forsaken ausgiebeiger gespielt – auch im PvP. Da wars schon öfter der Fall, dass ich einfach am Gegner vorbei geschnetzelt habe. ^^ Ist das jetzt wieder so?

Knusby

Also ich mach nicht viel weniger dmg auf bosse (nur der Zeitpunkt,wann der dmg ankommt ist ein anderer) und auch die Energierückgewinnung is kaum zu bemerken
Man muss hald jetzt mit den Messern den gegner auch treffen und nicht nur in die richtung schießen um Energie zu bekommen
Also finde deine Aussage vollkommen falsch

Denise Blablub

Ich komm garnicht rein mir wird dauernt angezeigt fehlercode Chicken hab aktualisiert aber nichts passiert komm weiter nicht rein

WooTheHoo

Ist wohl das üblich Patchday-Drama. Ich lass an DLC- oder Patch-Tagen mittlerweile das Spielen bleiben, weil man sich den halben Abend über Kicks und Server-Verbindungsabbrüche ärgert. Dafür ist mir meine knappe Spielzeit zu schade. Geht´s denn mittlerweile wieder?

Bienenvogel

„Lichtschalter-Perk
Präzisionsschadenbonus pro Stapel des Buffs wurde verdoppelt“

Lichtschalter-Perk? Wo soll der bei der GG denn sein? ????

Und ich muss zugeben das TLW Ornament, was in der Matrix drin ist sieht schon sehr schick aus. Viel zu schade dafür.

GameFreakSeba

Mein „Entschädigungs“-Emblem ist weg. Dafür hab ich jetzt ein neues Schwarzes. Jemand das selbe ?

Alex Oben

War auch das schwarze vorgesehen in der Vorschau damals. Hatte mich eh gewundert das plötzlich ein anderes da wsr

Bienenvogel

Wie Alex sagt. Eigentlich sollte das Emblem schon die ganze Zeit so aussehen, war aber „verbuggt“ oder so. Scheinbar hatte endlich jemand Zeit es zu fixen, nach 2 Monaten. 😀

Jatec

Das Spiel ist durch! Bungo hats definitiv verkackt!
Nichts wie Recycling können die.

Jens

Waas? Das hör ich hier und heute das erste Mal!

Rush Channel

manches top, manches muss man sehen. leider dauern solche sandbox changes immer so lang. würde es verstehen wenn die das auf herz und nieren testen. Tun sie aber nicht und meistens kommen mehrere bugs dabei raus..

AnDré

Ich muss alles was es bisher gab aktualisieren, pre-order von D2, add-ons…, musste ich noch nie. Weiß einer was das soll?

sedu7

ist das mit der 1000 voices gefixt? weisst das jemand‘? 🙂

Predator1981

Was sollte denn an der 1000 Stimmen gefixt werden?

sedu7

der schaden. wenn ichs richtig im kopf habe sollte sie angepasst werden damit sie auch den schaden austeilt wie aufm pc.

weil aktuell ist es so das sie weniger schaden austeilt wegen der framerate.. korrigier mich wenn ich falsch liege

Sha

Nene, Bungie hätte das aufm PC mit den Frames generft und das Ding macht jetzt dmg wie auf der Console

Ich

Habe ich da Richtig gelesen dass die Bruchstücke und die Spektralbrust einen nerf bekommen und dieser Titanen Helm bleibt unverändert. Bin kein Jäger fan aber das finde ich doch etwas komisch

press o,o to evade

ja richtig.

das ist der größte shit überhaupt, stürmer titan ist schon sowas von op und er wird noch mehr gebufft das er sogar 4x den r2 smash machen kann.

ich bleib beim nightstalker jäger, ganz klassisch mit der oberen skillung.

im pvp spiel ich nur als richtiger drecksack mit pfeil und unsichtbarkeit und hocke mit der pumpe in der ecke,
weil titanen und warlocks einfach nichts anderes verdient haben.

ich hasse es!

huntersyard

hahaha????

DerFrek

Na das sind doch mal Patchnotes ???????? Hoffe Bungie behält das so bei.

Natsu Sempai

200mb ps4 Update

Chears Oi

was meint ihr denn was die neue meta wird?

no12playwith2k3

Two-hit-sniper-noobs.

Tom Gradius

Suros Regime

kurt

bei nem reinen d2 spieler kann ich den hype über tlw noch verstehen, nicht aber bei den d1 veteranen.

MikeScader

Wieso nicht? War eine der besten PvP Handfeuerwaffen. Also wieso sollten sich als Veteran nicht auf diese Waffe freuen? ????

kurt

wieso?weil ich innovationen,überraschungen und neuerungen erwarten würde und nicht sachen die ich schon mal bezahlt habe. nehme an es würden sich manche leute auch über ne ghorn freuen die ich über ne sinnlose zeitverschwenderische quest erhalte. aber ich habe schin lange akzeptiert das man den destiny fanboys ALLES andrehen kann. die feiern alles.

Ryu

Weil jemand anderer Meinung ist, ist er in deinen Augen also gleich ein Fanboy. Na du bist mir ja einer.

MikeScader

Ganz ehrlich man kann da bei allen Spielen so argumentieren wie du es gerade tust. Hier ein paar Beispiele in sämtlichen shootern gibt es alle möglichen Waffen (AK,MP‘s usw.) immer und immer wieder und dafür bezahlt man doch auch? Oder in FIFA du hast alle möglichen Spieler im Spiel enthalten, die auch wieder im neuen Teil auch wieder vorkommen. Sprich zahlst da auch doppelt für die selben Spieler. Man kann da echt lange weiter machen wenn man möchte, aber zu sagen man darf sich auf etwas nicht freuen weil es schoneinmal da war ist nur ????????‍♂️. Das Rad kann schlecht jedes Mal neu erfunden werden. Letzten Endes ist es eine Frage des Geschmacks. 🙂 LG

gast

was bitte sind „Schmieden der Kette“???

Red Black

Es sind die 4 Schmieden, die man im Verlauf der DlC Freischaltet.

Xan Dros

Vielleicht wird ja das seit zwei Jahren immer noch bestehende Stuttering nach ein paar Minuten in öffentlichen Gebieten (Public Events besonders) bei höheren FPS gefixt! *hust nicht*

Udo Ratmann

wer Spiel den noch den scheiß muhahahaha

Jens

Zum Glück nicht jeder.

Frau Holle 1

muahahaha… 😉

DigitalBoiii

Zum Glück nur Leute die „den“ und „denn“ unterscheiden können! 😉

Frau Holle 1

und nochmal : Muahahah…..

Alexander Mohr

Warum liest du News über ein Spiel, das du scheiße findest? Nur um so ein sinnfreies Kommentar abzugeben? Muhahaha ????

mltlsk

Der kommentar…

Alexander Mohr

Aber dann ein kleines k?????

Red Black
Psycheater

Herzlichen Glückwunsch zum Kommentar Oberfail des Tages ????????

The hocitR

Seine restlichen Kommentare waren auch nicht besser ????

Psycheater

Er ist mir zum Glück erst mit diesem aufgefallen. Aber Ich schätze da hab Ich auch nichts nennenswertes verpasst ????

The hocitR

????‍♂️

press o,o to evade

fu!

CandyAndyDE

Leute, die zu alt für Fortnite sind muhahahaha

Xan Dros

Vielleicht wird ja das seit zwei Jahren immer noch bestehende Stuttering nach ein paar Minuten in öffentlichen Gebieten (Public Events besonders) bei höheren FPS gefixt! *hust nicht* – https://www.bungie.net/de/F

Sha

Der Abend wird so geil TLW , Scout Buff und GG o.o

old dog

Bungie könnte sich die Nerfs und Patches auch sparen und die Server EA zu verfügung stellen. Die hatten ja lange genug Zeit was daraus zu machen. Wer nicht will der hat schon

blacky6324

Scheiß auf ea, die hatten auch oft genug zeit ihren Ruf wieder zu besser und verkackten es mit battlefront 2. Und wer es nicht hinbekommt server stabil laufen zu lassen bei einer testphase, so das mehrere Spiele darunter leiden ist echt nen scheiß publisher

old dog

Glaube punkto verkacken und leere Versprechen hat Bungo neue Meilensteine gesetzt. Wenn es als Spielehesteller nix wird können sie wenigstens als Recyclingfirma durchstarten. Der Sargnagel steht schon in den Startlöchern.

Low

Dann spiel doch einfach was anderes du jammerlappen, einfach nur nervig, sorry

old dog

Beleidigen und dann entschuldigen. Schnapp dir mal deine zwei oder drei Persönlichkeiten und besprecht das nochmal. Und was ich spiele geht dich nen Dreck an.

Low

Ich habe es mit meinen zwei Leuten besprochen, und wir finden dich alle nervig. Bongo hier, Bongo da… Es heisst bungie, Bungie sorgt für deine Unterhaltung . Also sei dankbar.

old dog

Danke, sonst noch irgendwelche unnötigen Tipps?

Low

Bitte. Nein das wars , nur Recyclingfirma und Co, ist einfach Respektlos, mach dir mal Gedanken

old dog

Respektlos ist es auch den Spieler ne zweiten Teil aufs Auge drücken zu wollen, weil es so innovativ ist. Damit man es solange patcht bis es sich spielt wie der erste Teil. Aber du kannst ja tun und lassen was du willst, genau wie ich.

Low

Was hast du ausgegeben an Geld. 100 Euro? Wie lange hast du destiny gespielt ? 1 jahr ? Geh mal anderen Hobbys nach , zbs paintball oder Golf, da kostet 1 tag 100 euro. Also wozu das Gejammer , ich verstehe es einfach nicht. Und du hast recht jeder macht was er will

old dog

Hab D1 4 Jahre gespielt und D2 nicht mal einen Monat. Das alleine spricht schon für sich. Ums Geld geht es gar nicht und der Einzige der hier jammert bist du. Oder? War nur ein Vorschlag wenn es mim programmieren von Spielen nicht so funkt.

Nors

„Bungie könnte sich die Nerfs und Patches auch sparen und die Server EA
zu verfügung stellen. Die hatten ja lange genug Zeit was daraus zu
machen. Wer nicht will der hat schon“
Dem ganzen Blabla mal ungeachtet, verstehe ich immer noch nicht ganz, ob dein Vorschlag jetzt witzig oder geistreich sein sollte. Ich meine, du schreibst das ja nicht umsonst unter einen Destiny-Artikel, den mutmaßlich weder Bungie- noch EA-Mitarbeiter lesen werden, sondern überwiegend Menschen, die Destiny spielen. Oder ist es ganz anders – und du möchtest uns am Ende auf diese Weise nur an deinem Frust über D2 teilhaben lassen? In diesem Fall (das solltest du berücksichtigen) ist Sarkasmus allerdings wenig hilfreich, da du ja auf den ersten Blick wie ein Stinkstiefel wirkst, der anderen nur den Spaß vermiesen will.

old dog

Will hier weder Lehrer spielen, noch Freunde finden (die sucht man sich im RL). das ist meine Meinung und wenn sie dir nicht passt, bitte weiter gehen. danke

Schneidex

Sei doch ehrlich, du hast das nur geschrieben, weil du ganz genau gewusst hast, dass jeder darauf anspringt. Turnt dich das an?
Weil den Ist-Zustand des Spiels kennst du ja nicht. Von daher sind die Behauptungen, die du aufstellst, einfach nur lächerlich

old dog

Ein kleines bisschen schon.

old dog

Ein kleines bisschen schon, Hauptsache du konntest lachen.

Chris Brunner

Also muss ich davon ausgehen, dass du kaum Forsaken gespielt hast. Du warst definitiv nicht bereit in vollen Zügen Zeit in das Game zu investieren, machst es aber hier schlecht. Richtige Heldenaktion. Deine Form von Kritik ist nur gejammere. Du rätst dazu, einem Studio wie Bungie, seine Server einem der Publisher zur Verfügung zu stellen, die für Teils die größten Tiefpunkte der Videospielgeschichte verantwortlich sind und ihre Vollpreistitel gerne mal darauf zuschneiden, ihre Kunden richtig schön auszunehmen.

Zudem ist es wirklich geistreich, erst in nem öffentlichen Bereich seine hardcore fachkundige Meinung, mit so tiefgreifenden Argumenten, zu äußern und dann Leuten zu sagen, sie sollen weiter gehen wenn ihnen jene Meinung nicht passt. Das sind mir die liebsten. 😀

In dem Zusammenhang kann ich im übrigen Jammerlappen nicht als Beleidigung sehen. Es ist keine Beleidigung Fakten zu nennen.
Drück dich anders aus. Aber sowas ist einfach nur geflame auf hohem Niveau.

old dog

Wo ist er?

Chris Brunner

Sorry, aber kannst du deine Frage etwas ausführlicher formulieren? Ich verstehe nicht, was du von mir willst.

old dog

Den es interessiert.

Chris Brunner

Haha! Ok.. ne eigentlich war das ja nicht witzig.

Bitte meld dich einfach nicht mehr hier in der Kommentarsektion. Schon lange nicht mehr jemanden gesehen, der so schlecht mit Kritik und Meinung anderer Umgegangen ist. So jemand wie du nervt hier einfach nur und ist noch schlimmer als die ganzen Fanboys, die kein schlechtes Wort an ihren Lieblingstitel lassen

old dog

Ah, du akzeptierst die Meinung anderer, wie ich sehen kann. Wasser predigen und Wein trinken. Wer bist du, dass du entscheidest wer was sagen darf und wer nicht. komm mal wieder runter, Hr. Sultan

Chris Brunner

Ich hab dir ganz klar nen anderen Standpunkt vermittelt. Deine Reaktion war ein inreifer Witz ohne Sachlichen Inhalt. Da hast du Recht bei sowas fehlt mir die Zeit mich damit außeinander zu setzen. Wenn von dir nur solche Antworten kommen, kann ich mir dann auch die Diskussion sparen. Das ist im Übrigen auch auf deine Unfähigkeit, auf Kritik einzugehen, zurück zu führen und nicht auf meine. Wenn du 0 mit Sachlichen Argumenten ankommst und lieber kindliche Witze machst, dann ist zu erwarten, dass du solche Kommentare ab bekommst.

Ich bin unten. Und falls dir die Fähigkeit zu Lesen jetzt auch flöten gegangen ist, würde ich dir ein weiteres Mal empfehlen den Kommentarbereich zu verlassen, denn ich heiße leider nicht Sultan zum Nachnamen.

Das Ding ist jetzt für mich auch gegessen weil es keinen Sinn hat mit dir zu diskutieren.

old dog

danke

Rush Channel

dann spiel D2 nicht, und guck nichtmehr in news von D2 rein wenn es dich stört.. ganz einfach, kkthxbyebye

old dog

Für dich schau ich jeden tag vorbei und es stört mich nicht. Finde es nur witzig wie aggro die destinyfanboys werden wenn man es in ein schlechts licht rückt.

cheater

die meilensteine von bungo sind aber wöchentlich, darf man nicht vergessen.

HaSechs EnZwei

OT:

Kommt es mir nur so vor, oder werden immer häufiger die einzelnen Infos in den Artikeln mehrfach wiederholt und dabei nur in andere Sätze gepackt? Ich hab manchmal das Gefühl alles doppelt und dreifach zu lesen.

Psycheater

Ja das kam mir auch schon ein paar Mal so vor

Gerd Schuhmann

Wenn Leute wirklich jeden Artikel lesen, dann ist klar, dass sich das doppelt. Wir schreiben ja die Artikel nicht wie einen Roman, sondern das sind dann News, Zusammenfassungen, Analysen – die für sich stehen.

Bungie kündigt an „Wir buffen die Scoutgewehre“ – News – 2 Monate bevor’s passiert.
Spieler freuen sich darauf und diskutieren das – Analyse/Meinung – 4 Wochen, bevor’s passiert
Wir fassen zusammen, was sich im Update morgen ändern wird – – 1 Tag, bevor’s passiert
Artikel zum Serverdown, was muss man heute wissen – Am Tag, an dem es passiert
und dann vielleicht noch „So reagieren Spieler jetzt auf die Änderung“ – ein Tag, nachdem es passiert

Das sind dann schon verschiedene Artikel zu verschiedene Zeiten, aber letztlich bleibt der Kern gleich: Scoutgewehre ändern sich.

Wenn man schon genau weiß, was heute Abend passiert – braucht man ja auch nicht den Artikel lesen „Das passiert heute Abend“ – der ist dann für Leute gedacht, die das eben nicht wissen. Es gibt viele, die lesen nur News, wenn der Server down ist: Dann wollen sie wissen „Was tut sich gerade?“ Was Bungie da vor 8 Wochen angekündigt hat, wissen die Leute nicht – die informieren sich erst, wenn es soweit ist. :

mxn

Mit Kritik hast Du auch weiterhin ein Problem, oder?

Ich find die Erwähnung des Zustands legitim, ich lese jeden Tag hier Artikel zu den Spielen die mich interessieren und da fällt die Dopplung immer wieder auf. Aber ähnlich wie auf Youtube bin ich es mittlerweile gewöhnt das wenige News als neue „Inhalte“ verpackt werden.

Versuchen wir es mal konstruktiv: was sich bei wiederkehrenden News oder knappen Infos immer gut macht ist eine Art „Newsticker“. Da ihr sowieso auf jeder Seite alle möglichen Artikel zum Spiel oder vielgelesene Beiträge querverlinkt, sollte ein interessierter Leser auch alte Beiträge/Infos schnell finden.

Im Beispiel von diesen Artikel ist doch die einzig relevante Info das heute das Update kommt und das es Wartungsarbeiten gibt. Diese vielen wiederkehrenden Füllinformationen zu Quests oder Nerfs/Buffs könnte man sich so schenken. Teilweise überflieg ich die Artikel deshalb auch nur noch.

Ich denke Leute die sich mit einem Spiel befassen und diese Seite kennen, lesen alle Artikel, ihnen dann zu sagen „lest es nicht wenn ihr es wisst worums geht“ ist etwas albern, denn tendenziell kann sich in jeder News auch wirklich was Neues befinden. Das ist als ob Du sagen würdest, „ihr interessiert Euch für Anthem, lest Freitag unseren letzten Artikel, da steht alles nochmal drin was wir in der Woche schon an Beiträgen hatten“ 😉

Gerd Schuhmann

Im Beispiel von diesen Artikel ist doch die einzig relevante Info das heute das Update kommt und das es Wartungsarbeiten gibt. Diese vielen wiederkehrenden Füllinformationen zu Quests oder Nerfs/Buffs könnte man sich so schenken. Teilweise überflieg ich die Artikel deshalb auch nur noch.

„Die vielen Füllinformationen“ sind für die Leute wichtig, die sich noch nicht mit dem Patch beschäftigt haben und die eben nicht wissen, was sich heute ändert. Für die sind das „Relevante Informationen.“

Wir schreiben nicht nur für Stammleser, die jeden Artikel lesen. Die Artikel sollen für sich stehen.

Ich denke Leute die sich mit einem Spiel befassen und diese Seite kennen, lesen alle Artikel,

Nein, tun sie nicht. Überhaupt nicht. Wir haben ungefähr 4 Millionen Leser im Monat. Die Leute, die hier kommentieren, sind ein Bruchteil davon – die „Stammleser“; die wirklich alles lesen.

Die Artikel sollten für sich selbst stehen. Es gibt da wirklich gravierende Unterschiede, wie einzelne Leser unsere Seite nutzen.

Es gibt Powernutzer, die unsere Seite direkt ansurfen und dann jeden Artikel lesen – ja, die gibt es. Für die würde es reichen „Heute Abend ist der Patch – dann geht’s los“ zu schreiben.

Es gibt aber auch viele, die uns über Google finden, weil sie eine bestimmte Frage haben „Warum sind die Server bei Destiny down?“ -> Und denen müssen wir auch Informationen bieten. Da ist „Heute ist der Patch, von dem wir die ganze Zeit geschrieben haben!“ eben nicht ausreichend.

HaSechs EnZwei

Vielleicht hilft ein Beispiel:

Destiny 2: Update 2.1.4 kommt heute
Heute, am 29. Januar, erscheint das Update 2.1.4 für Destiny 2.
Zudem muss noch das Update 2.1.4 heruntergeladen und installiert werden.
Das ändert sich mit dem neuen Update 2.1.4 für Destiny 2
Im Zuge des Updates 2.1.4. wird es…
Bedenkt, dass Ihr das Update herunterladen und installieren müsst, wenn Ihr nach dem Server-Down wieder Destiny 2 spielen wollt.

Doch zunächst gibt es mehrstündige Wartungsarbeiten und eine Server-Downtime.
Destiny 2: Alles zu Wartung, Ausfallzeiten, Server Downtimes am 29.01
…wird es mehrstündige Wartungsarbeiten geben.
Dabei werden auch die Destiny-Server für einige Zeit offline gehen.

(Und da ist die tabelarische Auflistung all dieser Infos gar nicht dabei. Dort steht alles nochmal zusammen mit dre Uhrzeit.)

Ich denke einen Hauch knackiger könnte das schon sein, auch für „Einmalleser“. Und es gibt gravierendere Beispiele, habe das nur aus diesem zusammenkopiert, weil wir uns hier darüber unterhalten.
Aber vielleicht bilde ich mir das auch wirklich nur ein, ich dummes Leserlein.

„Getretner Quark / wird breit, nicht stark.“ – Goethe

Frau Holle 1

ich weiß nicht…. über so was denk ich gar nicht nach . Ich bin „Viel-Leser“…. hab ich die Infos schon les ich halt nicht weiter.
Die Seite ist für mich kostenlos und versorgt mich in der Regel mit allen Infos die Ich brauche.
Also bin ich doch zufrieden.

HaSechs EnZwei

Zufriedenheit oder Unzufriedenheit stehen doch gar nicht zur Debatte. Mir ist es so aufgefallen, ich hab es gesagt. Kann man als konstruktive Kritik betrachten und eventuell zur Optimierung nutzen. Oder eben nicht…

Die Seite ist nicht kostenlos. Womit du diese Seite finanzierst wird nur nicht von deinem Girokonto abgezogen. Ganz sicher opfert hier keiner seine Freizeit aus reinem Spaß daran uns mit Infos zu versorgen. 😉

LIGHTNING

Die Kritik ist für Leser aus deren Sicht ja auch berechtigt. Aber so eine Seite funktioniert nicht für ein festes Lesepublikum (hierzu hatte MeinMMO eine Aboumfrage, die nicht erfolgreich verlief). So eine Seite funktioniert über Google, ergo wird Google mit Keywords in verschiedenen Reihenfolgen und Synonymen gefüttert.

Da kann man auch nichts dran ändern, wenn man nicht Pleite gehen möchte. 😉

Gerd Schuhmann

Du hast grundsätzlich Recht, aber: Die Abo-Umfrage lief erfolgreich.

Das Ziel waren irgendwie „20%“ oder so – die wurden erreicht/übertroffen.

Also wenn wirklich 20% der Stammleser ein Abo abschließen würden, um uns zu unterstützen, wäre das ein Riesending.

Wir haben aktuell viel zu tun, aber Abo ist nicht vom Tisch.

Wir haben eine erstaunlich hohe Leserbindung. Die Leute mögen wirklich, was wir machen.

Da merken wir schon, dass es was anderes ist als bei „Typischen News-Seiten“ – das Leser/Seiten-Verhältnis. Ist natürlich nicht so wahnsinnig personalisiert, wie bei YouTubern/Streamern – aber ist wohl schon bemerkenswert.

LIGHTNING

Ah ok, hatte nur gemutmaßt, dass es nicht erfolgreich war, weil man nichts mehr hörte. Aber so oder so kann man ja nicht einfach auf neue Leser durch Google verzichten.
Ich finde es auch nicht so tragisch… irgendwann regelt sich das von alleine, wenn die KI der Suchmaschinen mal wirklich intelligent funktioniert und nicht nur 5 Wörter in Reihe analysiert etc.

old dog

Dachte immer aus Nächstenliebe gepaart mit Langeweile. So kann man sich täuschen. wa?

Frau Holle 1

so war das nicht gemeint. Jeder darf Kritik äußern im, besten Fall ist sie nützlich.
Und trotzdem ist die Seite für mich nicht kostenpflichtig. Dass sie durch Werbung finanziert wird ist mir auch klar.
Nicht alle für doof halten…. sind nicht alle.

mxn

Das sind doch aber eher Annahmen als wirkliches Feedback. Wenn hier Stammleser in den Kommentaren so einen Eindruck von sich geben und ihr (Du in persona) Euch auf einen Dialog einlasst, kann doch nicht ernsthaft das Argument sein „aber Millionen andere Besucher brauchen diese Infos… und Stammleser sind nur ein Bruchteil…“ – bekommt ihr von den Millionen Besuchern auch Feedback zu Euren Artikeln? Vielleicht denkt sich der Google-Suchergebnis-Besucher das gleiche „oh man die schreiben auch nur das was alle anderen schreiben“.

Wir müssen uns nicht an dem Artikel jetzt hochziehen, ich fand die Kritik von HaSechs legitim und man hätte Eurerseits auch anders drauf reagieren können, also direkt wieder die Kontra-Keule rauszuholen.

Gerd Schuhmann

Die „Kontra-Keule“ -> Ich hab erklärt, wie ich das sehe.

Das heißt ja nicht, dass wir alles ablehnen. Es hilft dann auch genauer zu verstehen, was die Kritik ist.

Also deine Kritik „Da ist viel Füllmaterial, as Stammleser kennen“ -> Das finde ich schwierig umzusetzen.

Aber „Da wiederholt sich innerhalb eines Artikel vieles und wirkt doppelt gemoppelt, weil Zwischenüberschriften dasselbe sagen wie spätere Sätze“ -> Damit kann ich was anfangen. Das hilft auch dem Autor dann weiter.

keule-tch

Die „Kontra-Keule“

Wer hat gerufen ????

LIGHTNING

Seh ich auch so. Außerdem werden ja auch häufig querverweise auf ältere Artikel genutzt, um die Google Nutzer zu binden.

Wer sich ein bisschen mit SEO auskennt, sollte auch begreifen, dass man eben nicht nur einen Satz in einen Artikel packen kann.

Ich empfehle daher ein Buch zur Lesemethodik. Man kann ganze Absätze in 2s überfliegen und dann skippen, wenn man die Kernaussage eh schon kennt. Ich lese damit so einen Artikel in 10-15s und weiß was ansteht.

Außerdem werden diese Artikel ja noch ergänzt. Ähnlich wie bei Xur am Freitag, indem der Artikel auch erst ab ca. 18:15 Uhr einen Sinn ergibt. 😉

HaSechs EnZwei

Dass Artikel aus verschiedenen Zeiten und verschiedenen Blickwinkeln mit unterschiedlichen Erfahrungsständen auch Informationen wiederholen müssen ist einleuchtend.
Ich meinte mit „in den Artikeln“ genauer gesagt die Fakten innerhalb eines Artikels. Bei manchen liest es sich fluffig durch, kurz und knackig. Andere wiederum enthalten alle paar Absätze redundante Informationen und wirken irgendwie „gestreckt“. So als müsste unbedingt eine gewisse Grundstruktur eingehalten oder Mindestlänge erreicht werden. Und vom Gefühl her, häuft sich das zunehmend.

Gerd Schuhmann

Gibt keine Vorgaben für Grundstruktur/Mindestlänge.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

103
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x