Destiny 2: Tier-Doku verzaubert Hüter – Spieler filmt süße Kätzchen und sogar Space-Nessi

Ein Spieler hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tierwelt von Destiny 2 zu erforschen. Das Ergebnis ist eine witzige, interessante und sogar schaurige Dokumentation.

Die Destiny-Spieler verbringen ihre Zeit in hitzigen Schmelztiegel-Matches, kämpfen gegen schwere Raid-Bosse oder jagen Stunden lang starken Waffen hinterher. Auch der Hüter Kimber Prime hat sich auf die Jagd begeben, aber nicht nach den üblichen Verdächtigen.

Seine Objekte der Begierde sind kuschelige Kätzchen, zwitschernde Vögel und quakende Unken aber auch ein mythisches Seeungeheuer. Kurzum: Er hat eine Tier-Doku gedreht.

Das Video “Geschöpfe von Destiny: eine Natur-Doku” begeistert die Spieler und zeigt einmal mehr, wie viel Hingabe die Gamer haben und wie sehr ihnen Destiny am Herzen liegt. Es wird aber auch erneut deutlich, wie detailverliebt die Welt gebastelt wurde.

Destiny 2 macht auf National Geographic – Spieler dreht atemberaubende Natur-Doku

Destiny-Doku zeigt ein Auge für Details und viel Humor

Damit begeistert die Doku: Der gut 15 Minuten lange Film erinnert sehr stark an die Tier-Dokumentationen, wie man sie von National Geographic kennt. Die Kamera beobachtet die tierischen Bewohner, wie schnurrenden Kätzchen und ein Erzähler gibt interessante Details preis.

Die Destiny-Version verzichtet aber auf trockene Fakten und lockert lieber mit Humor das Gesehene auf:

  • Auf Nessus gibt es viele Vögel zu entdecken, aber leider kann man diese nur selten in Ruhe bestaunen. Denn eine gewaltige Anzahl von Hütern macht das Land unsicher und scheucht, sehr zum Ärger der Ornithologen, das Wildleben ständig auf.
  • Die Schmetterlinge leuchten strahlend hell, gleich einem exotischen Engramm. Aber laut dem Erzähler hält dieses Leuchten nur zwei Wochen an. Also sollen die Hüter sich an der Pracht erfreuen, solange sie anhält.
  • Der Spieler erfährt, dass Raben Geräusche und Stimmen imitieren können. Aber selbst die erzählerische Begleitung ist von dem nachgemachten Shaxx-Gesang verwirrt.
  • Zwar sind die Staubsauer-Roboter auf Titan keine wirklichen Tiere, aber dennoch ziemlich süß anzusehen.

Schaut euch hier an, wie schön die Tierwelt von Destiny 2 ist, wenn man genau hinsieht. Immerhin wurden gut 20 tierische Bewohner aufgespürt und noch nie so putzig in ein Video gebannt. Schaut euch hier an, wie schön die Tierwelt von Destiny 2 ist, wenn man genau hinsieht. Immerhin wurden gut 20 tierische Bewohner aufgespürt und noch nie so putzig in ein Video gebannt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Jagt nach dem mythischen Ungeheuer: Auf dem Mond Titan macht das Gerücht von einem Seeungeheuer die Runde. Berichten zufolge soll die Kreatur tief unter den Wellen beheimatet sein, eine längliche Form haben und die Hüter verängstigen. Natürlich genau dann, wenn keine Kamera in der Nähe ist – sprich, wir haben es mit Space-Nessi zu tun.

Die Doku nimmt sich dem Gerücht um das Monster von Titan an. Und tatsächlich, das gewaltige Seeungeheuer lässt sich nach “drei Tagen” blicken. Schnurstracks nimmt der Erzähler die Beine und die Kamera in die Hand, Titan wird wohl so schnell kein Besuch mehr abgestattet.

Seemonster Titan Wurm Destiny 2
Schatten oder Monster – Ist das der Beweis?

Es steckt eine Menge Arbeit in dem Video: Wie lange die Erstellung des Beitrags gedauert hat, verrät der Schöpfer, Regisseur und Editor nicht. Aber der Abspann zeigt, dass für das tolle Projekt zahlreicher Helfer nötig waren.

Mit von der Partie sind neben dem charismatischen Sprecher und einigen Tier-Beobachtern, auch ein “Raid-Platz-Freihalter”. Denn eine Motten-Unterart scheint sich bevorzugt in den Tiefen des “Krone des Leids”-Raid aufzuhalten.

Dies war mein erstes großes Filmprojekt überhaupt, und ich habe viel daraus gelernt. Ich hoffe, es gefällt euch und ich kann es kaum erwarten, mit meinem nächsten Projekt zu beginnen!

Kimber Prime via YouTube

Was haltet ihr von der tierischen Doku? Welchen putzigen Bewohnern seid ihr selbst schon in Destiny 2 begegnet – hoffentlich nicht Space-Nessi.

Nicht ganz so beschaulich, sondern ziemlich ruppig, wird es in den neuen Prüfungen des Osiris zugehen. Aber das größte Problem wurde glücklicherweise schon vor dem Start behoben:

Destiny 2 hört auf Kritik – Löst das größte Problem der Trials noch vor Start
Quelle(n): Kimber Prime auf YouTube, PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
gouly-fouly

Sehr schönes Video!!! Wäre locker das beste Video der Woche. Schade, dass es die Rubrik nicht mehr gibt.
Warum eigentlich nicht? @Schuhmann

Schuhmann

1) Das Interesse ging runter.
2) In vielen Wochen war kein wirklich gutes Video dabei.
3) Es waren dann Routine-Artikel, die die Seite voll gemacht haben, und wir wollen eher besondere Artikel machen. Wir haben ja schon Weekly Reset und Xur als “feste Artikel” jede Woche.

Wenn uns außergewöhnliche Videos ausfallen, die wir dann auch besprechen wollen, machen wir das einfach so wie hier im Artikel.

So ist das btw. mit einigen “regelmäßigen Artikeln” passiert. Früher hatten wir auch jeden Freitag 12 Uhr ein “MeinMMO fragt” – das wurde dann mit der Zeit auch irgendwie fad und Routine. Jetzt machen wir das einfach spontan, wenn uns eine gute Frage einfällt.
Früher hat Cortyn am Mittwoch eine Kolumne, den “Mecker-Mittwoch” geschrieben – heute schreibt Cortyn Kolumnen, wenn’s grad passt.

Mahagosh

Heiliger Bimbam! D2 steht ja RDR2 in Sachen Tierwelt in nichts nach 😱 und ich habe es bisher überhaupt nicht bemerkt.

Ed von Frag

Naja, um an RDR2 ranzurücken müssen se schon noch ne Schaufel draufpacken. Vieleicht in D3 😉

Marcel Brattig

Gibt einen neuen Season Trailer.

Alpen sepp

Meiner Meinung nach ist das beste Tier in Destiny2: der Colonel

Lightningsoul

Jagd.

Starfighter

Ich habe gestern zum 2. Mal auf ner ETZ-PVP Map für einen kurzen Augenblick einen weißen Hasen gesehen und ich dachte schon ich spinne! 🤪👍🏻😄🎤

KingK

Follow the white rabbit 🐇

WooDaHoo

One pill makes you larger
and one pill makes you small,
and the ones that mother gives you
don’t do anything at all.
Go ask Alice,
when she’s ten feet tall

Rush

Jefferson AirPlane 🙂

KingK

Ich meinte ursprünglich Neo, musste aber auch instant an den Song denken^^

Rush

Ich nehm aber sowas von die blaue pille , pfeif aufen hasen 🙂 und zocke meine destiny illusion weiter

Frau Holle2

bin da drin ja wirklich viel unterwegs, muss aber zugeben dass ich viele von den Tierchen noch nie gesehen hab. Muss echt mal die Augen offen halten…..

GameFreakSeba

Solche Videos werden wir wohl in Zukunft öfters sehen……..

Paulo (Mr Kermit001)

Glaube ich auch 😂😂

Millerntorian

Super!

Wunderschön zu betrachten und in Erinnerung rufend, dass bei aller (berechtigten?) Kritik häufig in den Hintergrund rückt, wie liebevoll die Landschaften bei Destiny designed sind. Ich weiß schon, warum ich so manche Male nur ziellos über die Planeten wandere.

Ich vermisse allerdings noch die Schar-Würmer in den Mond-Katakomben (oder habe ich die nun übersehen?).

Wobei meine Lieblinge (wenn auch nicht biologisch) eigentlich immer noch die kleinen Saugroboter (?) im Solarium/Titan sind, die hektisch biepend umdrehen, wenn man sich ihnen nähert.

Wrubbel

Ich vermisse allerdings noch die Schar-Würmer in den Mond-Katakomben (oder habe ich die nun übersehen?).

Ja, hast du. In der Mission, wo du den Kryptoglyphen klaust, gibt es kurz vor der Brücke einen Tunnel indem jede Menge Würmer sind.

Millerntorian

Das war aber nicht die Frage 😆 😆 😆

Ich vermisse sie im Video….habe ich wohl etwas irreführend formuliert.

Wrubbel

Für deine eindeutige Zweideutigkeit kann ich nichts😅

Millerntorian

Stimmt, also halten wir fest; nicht jedem ist es vergönnt, den Wurm zu sehen 😆 😆 😆

Besonders Menschen mit beachtlicher Leibesfülle…äh…lassen wir das besser.

Eindeutig zweideutig genug? 😉

Wrubbel

Böses Kopfkino🙈🤣

WooDaHoo

Ob dieser besondere Scharwurm wohl noch den Weg in die Katakomben findet? :3

KingK

Ich habe ihn direkt verstanden 🙃

Wrubbel

Titanen halt🤷🏻‍♂️ können halt nicht um die Ecke denken.😈🙊✌🏻

KingK

Das um die Ecke Denken hat dir ja in dem Fall nichts gebracht 😊

Wrubbel

🤣, jo da hast natürlich vollkommen Recht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x