Destiny 2 streicht bald 50% von Gambit – Welchen Modus wollt Ihr behalten?

In der Zukunft von Destiny 2 ist nur noch Platz für einen Gambit-Modus. Bungie stellt die Spieler vor die Wahl. Welchen Modus wollt Ihr behalten?

Woher stammt die Info? Luke Smith, der Destiny Franchise Director von Destiny 2, hat einen riesigen Blog, den sogenannten Director’s Cut, veröffentlicht. Dort schildert er seine Gedanken zu den letzten Monaten und der Zukunft von Destiny 2. Mehr dazu erfahrt Ihr hier:

Dort sprach er unter anderem auch über die Zukunft von Gambit. Wir werfen einen kurzen Blick auf diesen Modus und erzählen Euch, was Euch dort in Zukunft erwartet.

Destiny-Entwickler-Luke-Smith
Luke Smith

Das ist Gambit in Destiny 2: Gambit verkörpert bei Destiny 2 eine Mischung aus PvP und PvE. Der Modus kam mit der Forsaken-Erweiterung ins Spiel. Dort kämpfen Teams aus 4 Hütern in bis zu 3 Runden gegen KI-Gegner in eigenen abgetrennten Bereichen. Es gibt jedoch auch Phasen, wo es in einem begrenzten Rahmen zu Hütergefechten kommt. Ziel ist es, als erstes Team den Urzeitler, einen End-Boss, zu beschwören und als erstes zu legen. Wer als erstes 2 Runden für sich entscheidet, gewinnt.

Seit der Season 6 ist ein neues Gambit-Format dazugekommen, sodass es aktuell insgesamt 2 unterschiedliche Modi von Gambit gibt:

  • das reguläre Gambit, wie man es seit dem Launch von Forsaken kennt
  • und das neue Gambit Prime, eine Art rasantere Weiterentwicklung oder Evolution der ursprünglichen Modus

Gambit-Prime läuft ähnlich wie das klassische Gambit ab. Allerdings gibt es nur eine intensive Runde, neue Gameplay-Mechaniken sowie exklusive Waffen und Rüstungen. Die Rüstungen verfügen über spezielle Perks, die auf vier verschiedene Rollen speziell in Gambit Prime zugeschnitten sind und verschiedene Spielstile fördern.

Gambit

Mehr dazu erfahrt Ihr hier:

Das hat Bungie bald vor: Wie Luke Smith, der Destiny Franchise Director nun mitteilte, wird Destiny 2 die Hüter bald vor eine Entscheidung stellen. Die Hüter sollen dann wählen, welchen der beiden Gambit-Modi sie behalten wollen. Denn in Zukunft wird es dort nur noch ein Format geben. Dazu will man nun die Meinungen der Hüter hören.

Warum diese Entscheidung? Im Hinblick auf diese Entscheidung betont Smith, es gehe nicht nur darum, einfach Inhalte aus Destiny 2 zu streichen, sondern darum, das Optimieren und Weiterentwickeln des Gambit-Ökosystems auf eine Sache zu fokussieren. Bungie findet Gambit gut und der Modus hat in den Augen des Studios mehr Support verdient. Da Destiny 2 jedoch nicht unendlich wachsen kann, will man sich in Zukunft auf den „Sieger-Modus“, den Highlander von Gambit, konzentrieren. Denn es kann nur einen geben.

destiny 2 gambit prime 4
Gambit Prime

Welcher Modus soll bleiben? In diesem Zuge haben wir eine Umfrage für Euch vorbereitet und wollen von Euch wissen, welchen Modus Ihr bevorzugt. Worauf soll Bungie in Zukunft seine Ressourcen konzentrieren? Auf das klassische Gambit oder auf Gambit Prime?

Bedenkt, Ihr habt nur eine Wahlmöglichkeit. Vielen Dank für die Teilnahme und Eure Zeit.

Solltet Ihr auf Mobilgeräten an dieser Stelle keine Umfrage sehen, so folgt diesem Link:

Übrigens, Eure Meinung könnt Ihr mit uns und anderen Lesern gerne auch in den Kommentaren teilen.

Destiny 2 will transparent sein, aber ich finde: Das gelingt nur so mittelgut
Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
18
Gefällt mir!

80
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
herman the german
3 Monate zuvor

Prime!
Warum? Weil mir der normale Modus zu langatmig ist. Prime ist dagegen zu unfair für Randoms ohne Rüstung. Am liebsten wäre mir der normale Modus, aber dann nur eine Runde.

no Land beyond
no Land beyond
3 Monate zuvor

Gambit und Prime mischen ich finde die Rundenanzahl und die Kampfmechanik von Prime besser aber die unabhängikeit vom normalen Gambit würde mir fehlen ist vielleicht auch nur meine meinung aber die Abrechnung ist für mich mit einer der shclimmsten erfahrungen. gestern nach unzähligen wochen mal wieder (mit randoms) in der Abrechnung stufe II (ja hab nicht weiter freigeschaltet) und bei 4 runden 4 mal auf der Brücke verloren. Trotz 690 Max Level, sterben alle sofort bei der Masse an kleinen viechern (Blackout war aktiv) und die Spawnzeit ist viel zu hoch. also Gambit Prime ohne die Abhängikeit von Abrechnung reinstellen… Weiterlesen »

Jokl
Jokl
3 Monate zuvor

Prime muss weiter entwickelt werden, der Modus wird doch bei vielen nur wegen der Primewaffen gezockt und weil er etwas kürzer ist.Der normale Modus ist aber viel entspannter und auch mit einer rnd Gruppe gut zu spielen.Bei Prime nervt mich das man in den DMG Phasen an einen Spot gebunden wird, das macht es Invadern viel zu einfach, dazu kommt das ein Team mit guten Rüstungen gegen eine (ich mach meine weeklys) rnd Gruppe völlig Op ist, das frustet doch nur.Also ich würde Prime weiter entwickeln, aber beide lassen, diese es kann nur einen geben ist doch bullshit den sie… Weiterlesen »

Logra
Logra
3 Monate zuvor

Prime. Denn wenn Prime weg fällt. Ist Abbrechnung auch weg oder Bungie fummelt alles um für den normalen Modus. Werden die nicht machen.

LIGHTNING
3 Monate zuvor

So lange man immer Heavy hat beim Invaden ist der Modus eh unmöglich gebalanced. grin

JimmyVoice
JimmyVoice
3 Monate zuvor

Es ist einfach die falsche Entscheidung eines von beiden zu streichen. Das halbiert doch auch die Spielerschaft. Wenn das ungeliebte bleibt, bleibt der Spieler auch weg

Bienenvogel
Bienenvogel
3 Monate zuvor

Bin mit Prime nicht warm geworden. Für die Rüstung hab ich z.b. nur das normale Gambit gespielt, auch wenn die Matches länger dauern. Von daher war mein erster Gedanke – Prime kann weg. Dafür könnte man aber am normalen Gambit nochmal etwas schrauben.

Loki
Loki
3 Monate zuvor

Gambit Prime kann von mir aus Weg. Macht mir persönlich kaum Spaß, durch die ganzen Rüstungen und verschiedenen Rollen ist der Mode absolut unbalanced. Vor allem geht mir der Endkampf total auf den Sack, das dauernde Hexen abschießen, in der Pfütze stehen und schaden machen, bis der Invader einfach die Super / Schwere Waffen reinrotzt und das ganze Team vernichtet. Nur weil es komplizierter ist, muss der Modus nicht besser sein. Ich zocke gerne Gambit, aber eben nur das normale. 2.5 schnelle Runden, ein guter Spielflow. Man sollte den Invader etwas abschwächen, da ein guter Invader einfach ziemlich spiel entscheidend… Weiterlesen »

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Monate zuvor

Was ist denn das für eine Scheiß Wahl?
Da könnte man auch gleich fragen, welchen PvP Modus man behalten möchte. Quickplay oder Comp??
Oder nur noch Kontrolle oder Konflikt??
Es kann und sollte doch beides existieren.
Etwas Abwechslung muss bleiben.

Wenn sie Spielressourcen schonen und Platz sparen wollen, dann sollten sie bspw. einfach die drölftausend Schiffe und Sparrows dezimieren. wink

Exat
Exat
3 Monate zuvor

Oh nein, nicht Gambit, nicht ausgerechnet Bungies großes Ding! Sie sind doch da so stolz drauf.

Das ist nur weil ihr alle zu wenig Gambit Ornamente im Echtgeld Shop gekauft habt. Jetzt können sie’s nicht mehr unterhalten und müssen vielleicht die Hälfte des Season 6 Inhaltes im Nachhinein streichen.

???? Schande… ???? Schande… ???? Schande… ???? Schande…

Marvin Siebnich
Marvin Siebnich
3 Monate zuvor

Wie schon von vielen hier beschrieben, Gambit Prime ist geil. Und meiner Meinung nach der einzige spielbare Gambit Modus, Vanilla Gambit ist viel zu leicht in einer eingespielten Gruppe, man sollte in einer 4er Gruppe schon mehr als ein Wochenende brauchen um 2mal Prestige zu erreichen. Außerdem sind die Gear abhängigen buffs genial, ich liebe sie. Als reaper rumrennen und für die mates special ammo zu generieren und nebenbei motes sammeln während man die 2 Sammler verteidigt und immer Ausschau nach dem fetten Leuchte Dude hält. Ist einfach nur geil, in Gambit Prime hatte ich bis jetzt einige meiner besten,… Weiterlesen »

darksoul
darksoul
3 Monate zuvor

Sollen besser mal was zu den Trials sagen als über ein Modus der ausgelutscht ist.

Fly
Fly
3 Monate zuvor

Ich mochte den normalen Gambitmodus zu Anfang sehr, tja und dann kam Prime. Seitdem mag ich das normale Gambit nicht mehr. ????
Prime ist mMn einfach knackiger, intensiver und taktischer.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Monate zuvor

Genau meine Meinung. Normales Prime kann ich schon gar nicht mehr sehen.

Christian H
Christian H
3 Monate zuvor

Und wieder eine falsche Richtung für das Destiny Universum. Statt das Universum und mögliche Aktivitäten zu erweitern wird gleich mal wieder alles gestrichen.Aber ist klar. Spätestens in Destiny 3 kommt der Modus zurück und sie können ihn für „neu“ verkaufen. Es werden anscheinend nicht nur waffen und Rüstungen recycelt sondern auch ganze Modis Platz ist genug, möglicherweise dient die Streichung das sich die Programmierer mehr um Shadowkeep statt um Gambit kümmern. Ich spiele individuell, je nach Lust. Normal Gambit dafür 2 Matches oder Prime dafür Boss mit Schild. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der normale 2 Runden Modus wegfallen. (Das einzige… Weiterlesen »

Moons
Moons
3 Monate zuvor

Im Endeffekt sind die Modi doch die gleichen und man macht alles etwas übersichtlicher. Mehr ist nicht immer besser und ich finde das sieht man am aktuellen Status der Powerful Rewards – Reckoning, Menagerie, Armories etc.

Noch so ein Jahr und ich kann mich selbst in die Klapse einweisen, so viel Content gibt es. Der Content muss halt auch relativ frisch bleiben und das ist bei so viel Zeug nicht möglich.

Mir wäre ein gut balancierter Gambit-Modus wichtiger als das Chaos und Problem mit Schweren Waffen und gewissen Mods, das jrtzt vorherrscht.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
3 Monate zuvor

Ich glaube fast mehr, dass es einfach zu viel Auswahl für die Anzahl Spieler gibt. Das Spiel verliert wohl tendenziell Spieler weil es ja älter wird. Irgendwann könnte das zu Matchmaking problemen führen was für die Spieler auch scheisse wäre also streicht man was um dem entgegenzuwirken

IOMWGI
IOMWGI
3 Monate zuvor

Was hat denn jetzt die Abrechnung mit Prime zu tun? Richtig, rein garnichts. Und im Übertreiben bist du auch ein ganz großer. Da will Bungie eine Variante von Gambit streichen (wohlgemerkt, auf eine Variante, nicht auf die Aktivität allgemein) und du macht gleich aus ner Mücke einen Elefanten.
Nebenbei, von mir aus können sie sogar wirklich beide Varianten streichen und die Abrechnung gleich mit. Die Saison des Vagabunden war eh der größte Reinfall seit es Destiny gibt.

T01fel
T01fel
3 Monate zuvor

Prime hat Gambit wieder interessant gemacht. Das normale ist zu schnell langweilig geworden.

IOMWGI
IOMWGI
3 Monate zuvor

Prime hat Gambit in andere Art langweilig gemacht. Gambit ist öde, Prime ist speziell öde.

press o,o to evade
press o,o to evade
3 Monate zuvor

schmierwurst…

ich will mein gjallarhorn zurück!

Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

gjallar nudel ftw.
Zum mitnehmen bitte, mit Sauce ;))

Dave
Dave
3 Monate zuvor

ist mir egal. ich will lieber die gruppenkämpfe wiedersehen.

Pueschi
Pueschi
3 Monate zuvor

Gambit soll bleiben.
Da hab ich immerhin mehr Spiel als Ladezeiten????

IOMWGI
IOMWGI
3 Monate zuvor

Also die Ladezeiten bei Raids machen nur einen Bruchteil der Spielzeit aus. Da kommt selbst Gambit nicht mal im entferntesten dran.

huhu_2345
huhu_2345
3 Monate zuvor

Alle die Gambit wählen gehören aus dem Spiel verbannt. Punkt.
Wenn man schon aus zwei Übeln wählen muss dann nimmt man das kleiner Übel, in diesem Fall Gambit Prime.

Udo Ratmann
Udo Ratmann
3 Monate zuvor

Sollen Lieber PVP weg machen, sind ja nur noch Cheater drin, in dem Scheiss Modus.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
3 Monate zuvor

Ach jaaa????? auf welcher Plattform zockst du? Auf der PS4 gibt es gaaaanz selten Momente in denen ich sag, OK das war jetzt nicht mir rechten Dingen.

Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

lass ihn. das sind die standard kommentare, wo die leute denken sie wurden von 1 schuss getötet ( von handcannon oder pulserifle ).

In wirklichkeit wurden sie geteamshoted zur gleichen zeit. Nur checken sie das nicht.

press o,o to evade
press o,o to evade
3 Monate zuvor

hahah!

Alexander Mohr
Alexander Mohr
3 Monate zuvor

Das gleiche hab ich mir auch gedacht, aber wollt trotzdem seine Argumente hören, wenn es welche geben sollte.

IOMWGI
IOMWGI
3 Monate zuvor

Stimmt, der bei Countdown noch einzig überlebende Gegner hat sich mal rasch dreigeteilt um einen zu Teamshoten. Passsiert ja häufig.

Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

solang dein gegner nicht “ clay_is_clutch heisst ist alles jut

Moons
Moons
3 Monate zuvor

grin

Kaiserp
Kaiserp
3 Monate zuvor

Ich mag beides nicht, aber heißt das dann, dass wenn jetzt z. B. Gambit Prime weggewählt wird die Gambit Prime Waffen und die Abrechnung weg ist??

Franky
Franky
3 Monate zuvor

Das ist dich scheiße so eine Auswahl zu bringen. Beide Modi werden gerne gespielt. Nur mit der Größe zu argumentieren finde ich schwach.

De Lorean
De Lorean
3 Monate zuvor

Normal Version aber bitte nur 1 Runde ohne zu viele Invasionen. Also eine Mischung aus normal und Prime mit Verbesserungen.

Psycheater
Psycheater
3 Monate zuvor

Tolle Wahl; Gambit oder Gambit ????

Wrubbel
Wrubbel
3 Monate zuvor

Prime, normal dauert zu lange und ist mir zu anspruchslos.

JimmyVoice
JimmyVoice
3 Monate zuvor

Beides sollte bleiben.
Würde auch für mehr Abwechslung sorgen.
Nur ein Modus ist auf Dauer doch langweilig
Hin und wieder wechseln erhöht die Motivation Gambit überhaupt zu spielen
Immer nur das Gleiche macht keinen Spass

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Monate zuvor

Wenn sie das normale entfernen wird für mich Destiny 2 überhaupt nicht mehr spielenswert sein. Ich habe lieber das normale Gambit als Gambit Prime.

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Sieht bei mir anders ungekehrt aus ????‍♂️
Wenn ich schon Gambit spielen „muss“, dann Prime.
Wenn ich es nicht muss rühre ich keinen der beiden Modi an ????

Patrik B.
Patrik B.
3 Monate zuvor

Fand normales gambit anfangs gut, mit pech ging ein spiel zwar ewig, aber kommt halt mal vor. Prime hat mir aber von der ersten runde an besser gelegen sag ich mal, so ist es heute noch, allein durch die verschiedenen rollen und passende rüstungen fand ich die runden immer recht spannend und ich hatte schon etliche spiele, in denen ich wegen meinen randys 100 zu 0 hinten lag, die plötzlich wach wurden und kapiert haben das ich mit dem invader set vllt mehr chancen drüben habe, als ein sammler und wir dann tatsächlich gewannen. Sowas is in normal fast unmöglich,… Weiterlesen »

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Eben deine erwähnten Rückstände kannst du im normalen Gambit eigentlich nie wiederausbügeln.
Hatte da auch schon wahnsinns Runden, wo ich am liebsten gequittet hätte.
Aber dann wurde aus einem 0:100 dennoch ein Sieg.

Wenn damm behalte ich lieber das als das triviale gemoshe das es sonst bietet.

Marcel Brattig
Marcel Brattig
3 Monate zuvor

Normal Gambit ist mir persönlich zu lang und die urzeitler viel zu schnell besiegt. Gambit Prime ist schneller und hat in meinen Augen genau das was es braucht.

Mizzbizz
Mizzbizz
3 Monate zuvor

Sch** ich glaub das wird ganz eng…. und die Hälfte der Hüter wird enttäuscht sein.

Strahlemann30
Strahlemann30
3 Monate zuvor

garnichts wird rausgenommen.

https://www.bungie.net/de/E
Für die Zukunft müssen wir eine Entscheidung treffen: Welches Gambit ist der Highlander der Gambits?
Prime oder Classic? Dabei geht es nicht nur darum, Dinge aus Destiny 2
zu entfernen — aber das Spiel kann nicht unendlich wachsen — es geht
darum, sich auf das Verfeinern und Entwickeln des Gambit-Ökosystems zu
konzentrieren. Wir denken, dass Gambit toll ist und mehr kontinuierliche
Unterstützung verdient, und wir wollen uns letztendlich auf den Modus
konzentrieren, der am Ende der Highlander ist. Es kann nur einen gebe

Sven
Sven
3 Monate zuvor

Genau, da schreibst es selbst: Es geht NICHT NUR darum, Dinge zu ENTFERNEN. Sprich, etwas wird entfernt. „There can only be one“ sagt auch schon einiges. Und sonst würde so gut wie die gesamte Gaming-Presse (gerade US) falsch liegen smile Dort titeln ebenfalls alle „Gambit verliert bald einen seiner Modi“ oder „Es wird bald nur noch eine Version von Gambit geben“, usw… LG

IOMWGI
IOMWGI
3 Monate zuvor

Es geht nicht darum Dinge zu entfernen heißt, es wird nichts komplett entfernt, also das es garkein Gambit mehr gibt, aber „es kann nur einen geben“ sagt auch ganz deutlich, das 2 Modi halt einer zu viel sind. Gambit bleibt, aber nicht mit 2 Modi.

Ähre
Ähre
3 Monate zuvor

Am besten komplett raus den mist

Ryu
Ryu
3 Monate zuvor

Ob ich jetzt in Klassik oder Prime die Blueberrys anschreie spielt auch keine Rolle.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
3 Monate zuvor

Ja da hüpfen teilweise echt leute dumm in der Gegend rum, bei denen versteh ich nicht mal wie sie die PS4 an bekomm, da sie so hol wie en Schokoladenhase sind.

Malgucken
Malgucken
3 Monate zuvor

Dann trefft ihr bestimmt auf mich, weil es mir Wurst ist und ich nur meine Runden (wie im PVP auch
) eben abbummele.

Ryu
Ryu
3 Monate zuvor

Bisschen egoistisch, hm? Da reißt man sich den Arsch auf, kann aber doch nicht gewinnen, weil es Leute wie dich gibt.

IOMWGI
IOMWGI
3 Monate zuvor

Ich kann mich nur ständig wiederholen. Meldet solche Leute doch, dafür ist die Meldefunktion da.
Und kommt mir jetzt nicht mit, sas bringt doch nichts. Richtig, solange 98% der Spieler genau so denken und deswegen nicht Melden. Also meldet solche Leute. Ihr brecht euch dabei keinen Zacken aus der Krone. Und je mehr Melden, desto häufiger werden solche Leute gemeldet und erhalten dann eine Sperre. Sich einfach nur darüber aufzuregen und nichts tun wird auch nichts ändern.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
3 Monate zuvor

Super Typ biste, en ganz super Typ… weils mir Wurst ist!!!! ????
Warum zockst du dann Gambit/PvP??? Dann mach bitte Patrouillien, da machst du anderen dss Spiel nicht kaputt!!!!!

Malgucken
Malgucken
3 Monate zuvor

Man hat es nur für Waffenquest gespielt, so wie viele andere.
Und ich finde da sollte viel dran gearbeitet werden, PVE und PVP trennen.
Aber keine sorge, Spiele NUR NOCH PVE !
Brauche dafür auch nicht alle Waffen, Dorn usw.

Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

du weisst schon dass manche Waffen speziell für PvP gemacht wurden, demnach wird die Waffenquest dich auch oft ins PvP schicken. Letztes Wort ist da ein gutes beispiel, gibt aber noch viel mehr. Und welch überraschung, man muss sogar Pve aktivitäten machen für „das letzte wort “ Oh mein gott, was soll ich jetzt deiner Meinung nach tun? Kopf in Sand oder mit „axt “ durch die wand ? jAAA

Noes1s
Noes1s
3 Monate zuvor

Hab auch erst seit kurzem richtig freude an Gambit gefunden, bin eig nur da rein wegen der Lumina Quest. Ist halt witzig das dann auch ein eher PVP Muffel wie ich ab und zu mal Bock hat rüber zu gehen für chaos zu sorgen und der Kick wenn ein Invader am start ist und generell die spannenden matches sind schon iwie cool. Man muss auch auf seinen Build achten, der normale PvE build macht hier nicht immer sinn, da spielt man teils ganz andere waffen um man muss genau überlegen wann und wie ich meinen super nutze. Defensiv / Offensiv,… Weiterlesen »

Mizzbizz
Mizzbizz
3 Monate zuvor

Sehr gut zusammengefasst. Genau so empfinde ich es auch.

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Monate zuvor

Option 3????????

Sha
Sha
3 Monate zuvor

Ich gerade so : voll freude an Gambit gefunden .
Bungie so : Der schwächste Modus fliegt .

Hoffe nicht

Ich mag Prime weil es so schön schnell geht . Ne lustige rune Prime zwischen durch denk ich oft .

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
3 Monate zuvor

Ich find beides nicht optimal – lieber noch mal Kopf anmachen, und aus den Beiden das Beste in ein „neues“ Gambit.
Generell spiel ich das ganz gern (beides), beim Normalen nervt nur die 3. Runde und bei Prime die Invader und Blocker-Sache – in den meißten Fällen (nach meiner Erfahrung) verliert in Prime das Team, welches als erster den Urzeitler hat, dann schüttet Dich das Gegnerteam mit Blockern und Invader voll, wärend die in Ruhe (da keine Blocker mehr) zu dritt Ihren Urzeitler niedermachen …

Noes1s
Noes1s
3 Monate zuvor

Jo das ist bei prime iwie bissle komisch gebalanced

Wenn du dort den Boss hast während das andere team gerade mal 10 Partikem abgegeben hat bedeutet das iwie absolut garnix

Am Ende kommen die anderen sowieso immer noch heran.

Da ist das normale Gambit etwas konsequenter.

DrunkenSailor
DrunkenSailor
3 Monate zuvor

Kann ich eigentlich nicht so unterschreiben. Meiner Erfahrung nach hat das führende Team sehr gute Karten das Game klar zu machen allein schon durch den wachsenden urzeitler boost (ab Schlächter x2 kann man ihn ja schon onephasen, umso höher umso schneller geht’s dann) Aber am allerwichtigsten ist meiner Meinung nach für den Sieg welches Team nen guten Warlock (Luna+(Super)Rift) oder Titan (Nachladebarriere) hat. Am besten noch mit Gipfel + Traktorkanone. Hab schon so viele Spiele als Jäger Gambit gespielt und trotz nem hohen Vorsprung am Ende gespielt weil im Team weder Warlocks noch Titans was getaugt haben. Wenn ich selbst… Weiterlesen »

rispin
rispin
3 Monate zuvor

Also ein Modus würde mir da schon reichen, allerdings sollte das Konzept generell überarbeitet werden, in der jetztigen Form ist halt beides suboptimal

vv4k3
vv4k3
3 Monate zuvor

Solltet Ihr auf Mobilgeräten an dieser Stelle keine Umfrage sehen, so folgt diesem Link:

Funktioniert beides bei mir nicht ????

Nichts desto Trotz: Prime.
Da wegen Abrechnung, Lore, Xur Beutezüge, Drifters Schuppen, Rüstungen, Waffen etc

UND

es geht schneller ????

Ich spiele ja ungern Gambit, aber Prime wäre hier deutlich meine erste Wahl

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
3 Monate zuvor

… bei zwei guten Teams mit guten Invadern kann das schon mal ein ganzes Stück länger dauern, als eine normale Gambit-3er-Runde … (hauptsächlich weil Blocker Partikel klauen – nervige Sache das)

vv4k3
vv4k3
3 Monate zuvor

ich musste ja letztens 10x Prime spielen und es ging mega flott. Immer zur 3. Bossdmgphase wars zu Ende (vielleicht einmal 4).
Also daher kenne ich das nicht [mehr].
Zu Anfang wars ja eine wirklich nervige Sache, da hats lange gedauert.
Aber ich glaub, ich bin einfach so gut im Prime, dass es immer schneller vorbei ist ????????????

im Verlieren ???????????????? (obwohl 6/4 Quote wars glaub)

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Eindeutig Prime. Das ist wesentlich anspruchsvoller als das normale.

Stephan Wilke
Stephan Wilke
3 Monate zuvor

Für mich ist das „klassische“ Gambit das bessere Gambit. Klar, es dauert länger, aber ich finde die Mechanik mit den zwei zu gewinnenden Runden spannender. So kann man die erste Runde sogar relativ gut entspannt verlieren wenn man weiß, dass man danach Superchaining betreiben kann.

Heimdall
Heimdall
3 Monate zuvor

Der mMn richtige Weg wäre es, wenn man das Classic Gambit so anpassen würde, dass die Prime Rüstungen auch dort wirken.

Darius Wucher
Darius Wucher
3 Monate zuvor

Wollte grad auch was ähnliches schreiben, wenn man Prime löscht und alles weggällt wäre das echt dumm.
Wenn es aber die Rüstung im Normalen gibt heulen noch mehr weil es zu schwitzig ist.

Heimdall
Heimdall
3 Monate zuvor

Naja, Gambit wird ja als Kompititiver Modus gehandhabt, also darf es gern ein wenig schwitzig sein xD

Darius Wucher
Darius Wucher
3 Monate zuvor

Ja aber für manche ist fast schon ein Strike zu schwitzig was sagen die dann XD

Heimdall
Heimdall
3 Monate zuvor

Einfach heulen lassen xD

Darius Wucher
Darius Wucher
3 Monate zuvor

Stimmt da ist Bungie ja echt hart drin, die würde nie nachgeben XD

DerFrek
DerFrek
3 Monate zuvor

Ich habe das jetzt schon häufiger gelesen. Woher kommt denn die Angst, dass Bungie da einfach alles canceled was mit dem Modus zu tun hat? ????
So wie er geschrieben hat wird das schon fusionieren. Die Frage ist nur welchen Modus wir spielen.

vv4k3
vv4k3
3 Monate zuvor

garkeinen ????????????

Darius Wucher
Darius Wucher
3 Monate zuvor

Die Sorge ist das Bungie manchmal „besonders“ denkt Xd
Und das sag ich, als reißen Fan smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.