Viele kleine Patches – So wird sich die Sandbox von Destiny 2 ändern

Bungie hat nun einen Ausblick darauf gegeben, mit welchen Sandbox-Änderungen die Hüter bis Ende des Jahres und darüber hinaus bei Destiny 2 rechnen können.

Seit dem Release der Forsaken-Erweiterung gab es keine großen Updates mehr für die Sandbox von Destiny 2. Das wurde von zahlreichen Hütern angekreidet, schließlich wird am aktuellen Zustand immer noch so einiges bemängelt. Nun hat Bungie zu dieser Angelegenheit Stellung bezogen. Zudem gab es einen Ausblick auf kommende Änderungen.

So will sich Bungie um die Sandbox kümmern

Was ist überhaupt die Sandbox? Als Sandbox (Sandkasten) wird in Destiny 2 eine bestimmte Reihe von Parametern bezeichnet, die direkten Einfluss auf das Spielgeschehen haben und dem Spiel einen Rahmen vorgeben.

Destiny-2-Crucible-pvp

Dazu zählen unter anderem:

  • Waffenwerte wie Schaden, Reichweite, Wirkung oder Streuung
  • Spieler-Werte wie Bewegungsgeschwindigkeit, Sprunghöhe, Stärke der Fähigkeiten
  • Gegner-Werte wie Stärke, Aggressivität, Gesundheitspunkte
  • Auswirkung von Mods und Perks

Verändert man also die Sandbox, verändert man gleichzeitig auch das Spielgefühl.

destiny-2-pvp

So geht es mit der Sandbox nun weiter: In der Vergangenheit gab es meist größere Patches, die massive Änderungen an der Sandbox mit sich brachten. Darauf mussten Spieler teils mehr als ein halbes Jahr warten.

Nun ist Bungie zu einer anderen Strategie übergegangen. Statt auf ein bis zwei größere Patches pro Jahr zu warten, können sich die Spieler nun auf häufigere, dafür aber kleinere Patches einstellen. Dadurch erhoffen sich die Entwickler, dass man schneller auf Probleme reagieren und das Meta effektiver anpassen kann.

Dabei möchte das Studio eigenen Worten zufolge möglichst viel buffen. Doch wenn man zu Nerfs gezwungen ist, will man das in möglichst kleinen Schritten tun, bis sich ein Wert richtig anfühlt. Das ist mit kleineren Patches deutlich einfacher.

Destiny 2 Forsaken breakthrough PVP

Diese Sandbox-Änderungen erwarten Euch Ende Januar

Das nächste Sandbox-Update ist bereits für Ende Januar 2019 vorgesehen und soll eine ganze Reihe an Änderungen enthalten. Für die Monate danach ist aber auch so einiges geplant. Das sind die wichtigsten Punkte:

destiny-2-hüter-pvp

Buff für Scharfschützengewehre: Sniper stehen aktuell verstärkt im Fokus von Bungie. So sollen Schnellfeuer-Scharfschützengewehre bereits im Januar-Patch zu einem Kill mit zwei Körpertreffern fähig sein. In zukünftigen Patches wird außerdem darüber nachgedacht, dass mehr Scharfschützengewehre bereits durch einen Helmtreffer während einer Super töten können.

Zudem sollen in Zukunft mehr Sniper mit einem kleineren Zoom beim Zielfernrohr ins Spiel kommen. Am Flinch (dem Zucken bei feindlichen Treffern) will man aktuell nichts ändern, behält das Feedback jedoch im Auge.

Die Nova-Warp-Super des Warlocks: Diese neue Warlock-Super wird von Bungie aktuell als zu stark eingestuft und soll mit dem Januar-Patch angepasst werden.

Änderungen am exotischen Fusionsgewehr Telesto: Das Fusionsgewehr Telesto ist momentan sehr mächtig, besonders im Schmelztiegel. Es wurden verstärkt Rufe laut, die Waffe wieder in den Power-Slot zu packen oder etwas zu entschärfen.

Telesto-Destiny

Mit dem Januar-Patch wird die Telesto nun tatsächlich abgeschwächt. Die Projektile der Waffe werden dann an ihre Laderate angepasst. Denn bisher verursacht die Telesto mehr Schaden als alle anderen Fusionsgewehre vom gleichen Archetyp.

Doch die Telesto ist nicht so sehr vom Schadensabfall betroffen und soll auch nach der Änderung beständiger sein, als die übrigen Fusionsgewehre mit der gleichen Laderate. Zudem wird Ihr Schaden im PvE erhöht, um dort die Änderungen zu kompensieren.

Diese Sandbox-Änderungen erwarten Euch nach Januar

Nach dem Januar-Patch gibt es zahlreiche Aspekte, denen Bungie sich widmen möchte. Einige Änderungen stehen dabei bereits fest, andere potentielle Probleme werden noch untersucht. Daran arbeitet Bungie noch:

Anpassungen der Nahkampf-Angriffe einzelner Klassen: Nachdem sich zahlreiche Spieler über die Treffer-Erkennung bei den Spektral-Klingen des Jägers beschwert hatten, wurden sie angepasst und fühlen sich jetzt gut an.

Destiny 2 Forsaken 29

Fans äußerten nun den Wunsch, dass auch die Nahkampf-Angriffe anderer Klassen überarbeitet werden. Auch daran arbeitet Bungie aktuell. Einen Termin für diese Änderungen gab es jedoch nicht.

Änderungen an Top-Exotics im Schmelztiegel: Einige exotische Rüstungsteile wie beispielsweise die Einäugige Maske oder die Galanor-Bruchstücke sind aktuell sehr dominant im Schmelztiegel. Doch aktuell sind keine Änderungen geplant. Bungie will diese Thematik aber in Zukunft genauer untersuchen.

Änderungen an Scoutgewehren: Aktuell fühlen sich Scoutgewehre im Vergleich zu anderen Waffengattungen immer noch schwach an – im PvP und im PvE. Bungie schaut sich diesen Waffentyp verstärkt an, Änderungen werden in künftigen Patches kommen.

Änderungen an Maschinenpistolen: Vor Kurzem haben die Maschinenpistolen bereits einen Buff erhalten. So wurde ihre Reichweite verbessert. Damit sollen die SMGs wettbewerbsfähiger werden. Zuvor wurde der Ruf nach einen Schaden-Buff laut.

Wie Bungie nun mitgeteilt hat, wird man zunächst die aktuelle Änderung im Auge behalten und analysieren. Sollten die SMGs in den Augen Bungie nicht stark genug sein, werden weitere Buffs in künftigen Updates folgen.

Änderungen an Fusionsgewehren: Bereits mit Update 2.1.0 wurde der Schaden von Schnellfeuer-Fusionsgewehren erhöht. Trotzdem nimmt Bungie diese Waffengattung derzeit verstärkt unter die Lupe. Denn mit Schrotflinten konnten die Fusionsgewehre bisher nicht wirklich konkurrieren. Weitere Änderungen sollen in künftigen Patches folgen.

destiny 2 wavesplitter 2

Anpassungen am exotischen Spurgewehr Wellenspalter: Der Wellenspalter zählt aktuell zu den besten Waffen in Destiny 2. Manche Fans empfinden dieses exotische Spurgewehr gar als overpowered – besonders im PvP.

Wie Bungie nun mitgeteilt hat, steht der Wellenspalter zwar nicht ganz oben auf deren Prioritäten-Liste, doch man werde sich die Waffe bei Gelegenheit anschauen. Zunächst will man sich jedoch mit der allgemeinen Munitionswirtschaft der Spurgewehre im Schmelztiegel beschäftigen. Anschließend wird man sich dann bei Bedarf die Effektivität des Wellenspalters angucken.

Titan-Skating auf dem PC: Das Titan-Skating, eine Bewegungsmethode, mit der der Titan über die Map rushen kann, ist bei zahlreichen Spielern verhasst. Auf dem PC kann man sie dank Makros besonders leicht anwenden. Schon länger wird von einigen Fans gefordert, diese Methode zu entfernen.

Destiny 2 Forsaken titan super

Wie Bungie nun mitteilte würde man es zwar gerne fixen, doch das sei alles andere als einfach. Denn diese Mechanik ist ganz eng damit verbunden, wie sich das Schweben des Titanen anfühlt. Man will jedoch unter allen Umständen vermeiden, dass es beim Fixen des Titan-Skatings sich die Schweben-Fähigkeit für alle Spieler anders anfühlt.

Einen einfachen Fix für dieses Problem gibt es nicht. Es könnte noch eine Weile dauern, bis man dort eine adäquate Lösung gefunden hat.

Power-Munition im PvP: Hüter haben häufig darum gebeten, die Menge an Powermunition in Kompetitiven Spielen zu reduzieren. Diesem Wunsch wird Bungie nachkommen. Die Zeit zwischen Power-Munition-Spawns soll erhöht werden.

destiny-2-pvp

Im Detail wird der Anfangstimer für den ersten Spawn bleiben. Die Respawn-Timer werden sich jedoch wie folgt ändern:

Kompetitiv:

  • In Kontrolle und Überleben von 45 auf 120 Sekunden erhöht
  • In Überleben von 35 auf 60 Sekunden erhöht

Showdown:

  • Von 30 auf 60 Sekunden erhöht

Rumble:

  • Von 60 auf 120 Sekunden erhöht
destiny-2-pvp-2

Matchmaking im PvP: Über das Matchmaking im kompetitiven PvP wird sich seit langer Zeit beschwert. Besonders bitter stößt den Fans dabei auf, dass Solo-Spieler häufig gegen feste Einsatztrupps ins Rennen geschickt werden und dass Teams mit niedrigem Ruhm gegen Teams mit hohem Ruhm kämpfen müssen.

Diese Probleme hat Bungie auf dem Schirm. Sie werden von den zuständigen Entwickler-Teams untersucht. Sobald es nennenswerte Neuigkeiten gibt, wird es weitere Details zu möglichen Lösungen und Terminen geben.

Diese Tage solltet Ihr im Kalender für Destiny 2 freihalten

Was haltet Ihr von diesen Plänen? Geht Bungie damit die wichtigsten Sandbox-Defizite an? Oder bedarf es in Euren Augen weiterer Änderungen?

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
153 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ulpe80

Das was mich persönlich am meisten nervt, nimmt Bungie leider nicht richtig in Angriff: Titanskating, die einäugige Maske, und die fehlenden Kontermöglichleiten von Shotguns… Solange das alles so bleibt wie es ist, bleibt der Schmelztigel für mich unbalanciert, unkompetitiv und nervig. Die schwere Munition usw. finde ich nicht so problematisch. Den Nova-Warp-Nerf und den Telesto-Nerf finde ich angebracht und auf die neuen Snipers freue ich mich.
Ich hoffe sehr, dass sich der Desriny-PVP sehr bald mit jeder Klasse ausbalanciert anfühlt. Weil ich das Spielgefühl im großen Ganzen sehr liebe.

JamMamela

Telesto,
meine Gute beste Freundin,
Du wirst nach der Operation leider nicht mehr die selbe sein.
Deswegen möchte ich mich jetzt schon im Voraus und in Trauer von dir verabschieden.
Ich werde unsere gemeinsame, schöne Zeit in kompetitiv nie wieder vergessen können.
Wie schön man mit dir einen Bereich absichern konnte, oder du einen Gegner weggeputzt hast während ich anschließend aus einer Drehung den nächsten Gegner im Visier hatte damit ich nach einem kill einfach seine grüne Munition aufzuheben musste um dich damit füttern zu können.
Ich danke dir ganz doll für unsere lange und innige Beziehung ich werde stets auf unser Kind die kleine Luna acht geben und sie als Andenken an dich in Ehren halten,.
Ich vermisse dich jetzt schon,
Rest in Peace,
I love you so much
????

Xur_geh_in_Rente!

Na ja, ich würde mich eigentlich schon damit zufrieden geben wenn mein „gun stops shooting during crucible“ phänomen irgendwann mal gelöst würde welches ich schon seit Destiny 1 habe…für die jenigen, die so etwas zum ersten mal gehört haben um es kurz zu erklären: Auf mid und nah distanz unterdrückt jeder Treffer den du abbekommst das du zurückschießen kannst…mittlerweile egal mit welcher Waffe oder Slot…kommt nicht immer vor aber dafür immer öfter…soweit ich das weis wohl nur auf Konsolen….fühlt sich so an als wenn du die schwere holen willst und jemand ballert auf dich drauf um es zu unterbinden…ich lebe schon seit Jahren damit welches meine Spielweise beinflusst hat…nach dem Motto bloß nicht treffen lassen 😀

Chris Brunner

Ist ja nur das, was ich schon seit Destiny 1 fordere. Wenn ich mal so zurück denke, kamen erst vor kurzem ein paar kleine Anpassungen. Also zeitlich kann das bei der geringen Menge an wohl mehr als offensichtlichen Sachen auch schneller gehen. Ich mein sowas wie Heavy Muni ist ja jetzt keine Herausforderung und könnte man direkt ins geschehen bringen, anstatt bis Ende Januar damit zu warten.

Guest

Adblocker nutze ich nicht gerne, da man damit Seiten, die sich durch Werbung finanziert, nicht mehr unterstützt. Mir reicht schon die Aussage von Gerd, dass man das Problem beheben möchte.

Willy Snipes

Mir reicht schon die Aussage von Gerd, dass man das Problem beheben möchte.
—-
Du bist schon die gefühlt 20. Person die das in den Kommentaren anspricht, musst du dafür erst ne persönliche Antwort an dich gerichtet bekommen damit du akzeptierst dass es in Arbeit ist?! 😛 😀
Spässje 😉

Aber Jau, war für mich auch total nervig da ich zu 90% mim Handy hier online bin.

Guest

Woher soll ich denn wissen, dass 20 andere Personen dieses Problem gemeldet haben, wenn ich gestern so gut wie gar nicht auf dieser Seite unterwegs war, weil es Aufgrund der Werbung nicht ging und ich mich gestern Abend nur kurz am PC setzte, um dies zu erwähnen? 😉

Direwolf

Wie wäre es mal den Hammer und Dawnblade anzupassen? Die Dinger sind OneHit während die Golden Gun dagegen total abstinkt.

Chris Brunner

Anstatt die beiden und vielleicht noch andere runter zu skalieren, wäre es doch Sinnvoll die Golden Gun eher zu Buffen oder? 😀

Direwolf

Und wie? 6fache Golden Gun wird nie ein Onehit sein, wenn der Gegner in der Super ist.
Die dreifache ist nur bei Präzisionstreffer ein Onehit.

Chris Brunner

Die Dreifache spielt man so oder so nicht im PVP. Also kann man die 6 Fache einfach von der Damage her buffen. Damit die 3 Fache im PvP reöevant bleibt, sollte Bungie sich mal überlegen, wie diese interessant bleiben könnte. Zum Beispiel durch ein One Hit Messer, wenn es im Kopf landet. (Nur ein Beispiel gewesen)
Anstatt jede 2. Super in solch einem Punkt an andere Anzupassen, isses viel Sinnvoller, die eine einfach zu Buffen. Mehr Skill als mit dem Klingenfeuer braucht man alle mal bei der Super. Selbst wenn sie andere ebenfalls one hitet.

Mahagosh

Also der Artikel ist gut und informativ. Aber der Teil mit den Updates ???? bisher 1 – 2 große Updates pro Jahr, jetzt mehrere kleine Updates… das letzte war zu Forsaken… ???? September, Oktober, November, Dezember, (Ende) Januar… Finger zur Hilfe beim zählen genommen… Bungie!!! ????????

Marki Wolle

Fast nur PVP also was solls.

Habe den Wellenspalter noch nicht, hoffentlich wir der bis dahin nicht generft oder abgeändert.

Chris Brunner

Es soll wohl laut Moreconsole auch nochmal Anpassungen bei der Munition von Spurgewehren geben. Konnte aber noch nicht überprüfen, ob das stimmt.

LIGHTNING

Ich fand Novawarp auch nicht OP, aber ich muss schon sagen, dass es Quatsch ist, dass man mit Thundercrash quasi immer verliert. Auch als Hammer Titan muss man teilweise 3 Hämmer treffen bis der mal down ist und man selbst ist oneshot Futter. Außerdem teleportiert sich halt ein guter Novawarp noch ständig.

https://www.youtube.com/wat

Alanus

So viel zum Thema „wir wollen nichts/oder fast nichts nerfen und wir können pvp vom pve nicht trennen“ lol

Guest

https://uploads.disquscdn.c

Kann man hiergegen bitte etwas tun? Macht die Seite momentan für mich über Smartphone kaum aufrufbar.

Paul

Diese kacke ist äußerst nervig!!!
So eine Art von Werbung sollte strafbar sein !!!

Loki

Im Safari auf dem iPhone sehe ich davon nichts. Hatte das mal bei 9GAG, und surfe seit dem nicht mehr auf der Seite.

Guest

Ist es juristisch gesehen auch oft, aber darüber hat keiner die Kontrolle. Also das zu verfolgen, nachzuweisen, den Täter zu finden und dann dem Staatsanwalt vorzuführen, das macht kein Mensch der Welt. Da musst du schon große Filmindustrien verärgern, dann versucht man vielleicht etwas gegen Kinox to zu machen, aber so kleine Scam-Seiten, darum kümmert sich kaum eine Sau. Lohnt sich einfach nicht.

HansWurschd

Ist seit gestern, schon bekannt und in Arbeit. Kann mit dem Handy auch nicht rein, am PC gehts.

Guest

Ja, habe jetzt am PC auch keine Probleme.

Gerd Schuhmann

Sind schon dran ja. Nervt uns auch alle im Team grade sehr.

Maxstar91

Ich als Warlock Main find es iwie lächerlich das man den Nova Warp nerfen will. JA der ist zu stark, hab ich gleich am ersten Tag gesagt. Aber solang man die Galanors und die One Eyed Mask nicht anfasst kann der Nova Warp mMn so belassen werden.
Ich hätte mich noch über eine anpassung der Dust Rock Blues gefreut, keine andere Waffe geht mir im PvP mehr auf den Sack. Ich freu mich aber darüber das man ein bisschen was an der Sniper drehen will 🙂

WooTheHoo

Das alberne an der Staubrock ist ja, dass sie selbst einem Exo, wie dem Chaperon, überlegen ist. Ich nutze nur noch den Staubrock, vorher am liebsten Chaperon. Ersterer ist einfach zuverlässiger. Als wäre an der Hit Detection des Chaperon geschraubt worden.

Maxstar91

Chaperon is an sich schon überlegen. Nur is der Staubrock ein absoluter No Brainer. Da die meisten wie die Affen rumspringen oder um die Ecke rutschen kommt man mit dem Chaperon selten dagegen an.

WooTheHoo

Das ist es ja. Mit dem Chaperon musst du den Kopf treffen, mit Staubrock reicht mitunter ein Volltreffer auf den Körper.

Paul

Das tut jede andere Pumpe auch

WooTheHoo

Ich habe andere Erfahrungen gemacht. Die Ikelos benötigt z.B. meist zwei Schuss. Kann an meinen Zielvermögen liegen aber das ist meine Erfahrung. Mit dem Chaperon ist man gezwungen einen Headshot zu landen. Und selbst das gelingt in letzter Zeit selten bzw. bleibt das Gegenüber trotzdem am Leben. Staubrock Blues killt auf mitunter übelste Reichweite nur mit einem Bodyhit. Das ist schon ziemlich krass. Gerade eben weil der Chaperon damit komplett den Exostatus verliert.

Paul

Ehrlich gesagt, keine Ahnung wie es auf PS4 ist, bin seit Warmind von der PS4 weg und zocke nur noch am PC.
Am PC ist Ikelos definitiv stärker, allein wegen FullAuto ist aber Secondary und da gibt’s sehr viele Alternativen…

StaubRock ist eine sehr gute Primary Pumpe, aber die ist keinesfalls OP und hat sehr wohl alternativen im Primary – Balligant, Pumpe von Zavala, SternenstaubPaket wenn man Glück mit Perks hat – all diese Pumpen sind über den Daum in etwa gleich gut.

StaubRockBlues fällt nur deswegen auf, weil man sie gezielt nach Wunschperks und jederzeit farmen kann… Das bedeutet aber nicht dass die Pumpe OP oder besser als andere Pumpen ist

WooTheHoo

Ja. Baligant & Co. sind ähnlich stark aber ich kreide an, dass es keinerlei Vorteil mehr bringt, den Chaperon zu spielen. Wie gesagt: Headshot vs. Körpertreffer mit ähnlicher Reichweite. Irgendwas läuft da schief (zumindest auf PS4). bis vor kurzem hatte der Chaperon eine super Hit-Detection. Es war nicht allzu schwierig, mit dem Teil ordentlich stunk zu machen und, in einem gewissen Spielraum, so ziemlich jede Shotgun mit einem präzisen Schuss auszukontern. Momentan klappt das so gut wie garnicht. In einer Reichweite, wo der Chaperon definitiv tödlich sein müsste, überlebt der Gegner (manchmal sogar mit nur leicht angekratztem Lebensbalken), während man selbst drauf geht. Und da steht halt jedes mal Staubrock Blues. 😉 Vielleicht nehme ich das nur so wahr und es ist rein subjektiv. Fakt ist aber: Mit dem Staubrock räume ich Kills ab, ohne wirklich zu zielen. Aus der Luft, im Rutschen oder beim Um-die-Ecke-laufen. Mit dem Chaperon muss ich auf Glück bauen. ein Kumpel meinte gestern auch, dass er Abende hat, wo es mit dem Chaperon überhaupt nicht mehr läuft. Was bis vor kurzem nicht der Fall war. Es handelte sich um eine starke, aber nicht zu starke, Exo mit ihrem eigenen Spielraum (Nahdistanz + ca. 5 Meter). Und dort ist sie nicht mehr verlässlich. Keine Ahnung, vielleicht liegt es an der Verbindung? Denn momentan haut es mich auch mehrmals pro Abend vom Server. Evtl. hat es etwas damit zu tun!?

Paul

Am PC ist DuskRock eine ganz normale gute pumpe… Weder besser noch schlechter als andere
Einzig ist, sie kann man gezielt und jederzeit farmen

Die erwähnten Exos sind definitiv brocken

Yannick Zeidler

Dem Stimme ich so zu ^^

chevio

Was ist an der Duskrock schlimmer als an anderen Precision und Aggressive Frame Shotties? Weil sie leicht zu famren ist oder was stört Dich so besodners an der?

press o,o to evade

dustrock ist doch die mainstream behindi pumpe number 1.

niemals laufe ich mit der dust rock rum, niemals mehr!!

assoziale waffe!

chevio

mit was läufst Du dann rum?

press o,o to evade

mit der vom gambit!

Maxstar91

Liegt glaube daran das sie im Kinetik Slot zu finden ist und inzwischen so gut wie jeder mit Dust Rock + Luna + Coil spielt. Ich find die Range der Schotti ist einfach ein wenig übertrieben. 1-2m weniger Range würden mir komplett reichen^^ Aber solang sie meine Sniper stärker machen, können auch die Schottis so bleiben.

Gooseman233

Schwächer muss die Super ansich ja nicht gemacht werden, aber sind wir ehrlich ,im Vergleich zu anderen „Super“ läuft der novewarp schon lächerlich lang, meiner Meinung nach müsste man wenigstens beim Porten einen Teil seiner super verlieren, aber selbst das ist ja lächerlich wenig

Shadows of Yor

Spectral Blades mit Gwisin Brust läuft etwa nicht sehr lang?

Tom Lucht

Beim titanskating müssten sie nur eine frühst mögliche reaktivierung des sprunges nach 20 ms einfügen und es wäre nicht mehr möglich und am sprungverhalten würde sich nichts ändern

HansWurschd

Falsch, einfach den Titanskate wie in D1 zurück bringen und kein Mensch würde mehr das Makro nutzen.

Wrubbel

Sehr schön. Endlich wird der Nova-Warp und die Telesto im Pvp generft. Fehlt nur noch der Klingenjäger. Die Explosionsdurchdringung und die Schadensresistenz sind auch übertrieben.

HansWurschd

Da werden einige große Probleme bekommen, wenn die Telesto generft wird. ^^

m4st3rchi3f

Telesto Molesto, da besto.
:,-(
Finde die sehr angenehm um die rutschenden, quer über die Map Pumper abzufu**en wenn die mich abnerven.^^

HansWurschd

Bisschen weniger range wäre schön, so kann die schon seeehr nervig sein.

TheDivine

Jaja der liebe Wellenspalter, schönes PS4 only Spurgewehr…..Danke Bungie :F

KingK

Klingt alles richtig gut. Novawarp und Telesto brauchen def. PvP nerfs und die ersten Buffs für Sniper sind auch richtig. Bisschen weniger Flinch würde ich mir dennoch wünschen, aber sie habens ja ebenfalls auf dem Schirm. Die 72er und 90er sollten def. eine Super per head beenden können. So wie es in D1 schon war.
Insgesamt staune ich, dass Bungie endlich in Schritten und behutsam anpassen will und wird. Erleben wir hier einen Reifeprozess?

PS: endlich weniger Powermun in den Modi. Viel zuviele Komp Matches stehen und fallen mit dem deffen der Powermun und irgendwo ist das nicht gerade kompetetiv.

Alex Oben

Hauptsache die Maske bleibt wie sie ist xP

KingK

Ich denke mal schon. Ich hab bisher auch echt keine Probleme mit Maskenträgern als Gegner gehabt. Als stack kann das eklig werden, aber das gilt ja für einige Exos.

Wrubbel

Warum sollte die verändert werden? Im 1vs1 hilft sie dir nicht wirklich. Erst nach Aktivierung wird sie so richtig mächtig.

Maxstar91

Der Wallhack hilft dir also nicht? Interessant 😀

Wrubbel

Im Standard 1vs 1 überhaupt nicht. Nur wenn er sich retten kann, dann hat der Titan einen Vorteil aber erst dann.

Alex Oben

Das witzige ist das meine Mates im 1vs1 immer wegen der Maske meckern…muss ich auch jedes mal erklären das der Effekt erst NACH dem Kill eintritt xD Wobei das Markieren auch schon ein guter Vorteil ist. Versteh mich aber nicht falsch: Ich bin gegen JEDEN nerf im Spiel…ich liebe das Chaos zurzeit.

Wrubbel

Empfinde die Furiosa oder Galanor als wesentlich mächtiger.

Willy Snipes

Wasn an den Galanor mächtig? Ist doch ne stink normale ,,Get Super Back“ Exo, gab es doch schon genügend. Zumal es ja meist mit Glück zu tun hat wie viel man zurück bekommt, ne feste Gewinnung wie bei den Riggs gibt es garnicht 😀

Edit: Hab sie selbst nicht, Forsaken Loot für Willy ist nicht drin. 🙁

Maxstar91

Liegt bei den Galanors glaube daran das es diesmal für eine sehr mächtige Super Energie zurückgibt. Und 30-90% Ist halt schon recht ordentlich. Im Komp schon Gegner gehabt die bei Countdown in jeder Runde ihre Super zünden konnten.

Wrubbel

Countdown 3 Hüter und Super wieder voll. Im Pve ist die Superregeneration manchmal gering. Stimmt. Im Pvp stark und im Komp richtig stark.

Willy Snipes

Comp. ist für mich Neuland, habe diese Season erst mit Luna Grind angefangen und eigentlich schon keinen Bock mehr 😀
Bisher hab ich aber noch nicht solche Matches gehabt, wird wohl bei höherem Rang erst so sein. Dann lass ich mich überraschen und versuche meinen Controller in den Händen zu behalten… 😀

Sven Zimmer

Ich hätte lieber mal von mehr Taten als nur von „wir beobachten und prüfen“ gelesen.

Chriz Zle

Titan Skating war in D1 absolut ein fester Bestandteil, warum das in D2 nicht so mit übernommen wurde nervt mich heute noch.
Mir fehlt auch immer noch die Dämmerbruch Garnison! Ich finde das Titan Skating sollte auf PC & Konsole wieder fester Bestandteil werden!

KingK

Finde ich auch, beides. Mir egal obs unfair ist. Der Titan ist einfach elitär und damit ist die Sachlage ja auch eigentlich klar 😀

Paul

Du weißt schon was Titanskating am PC aktuell ist, oder? ????

Das ist Macro womit Titan 3 Mal schneller als andere Klassen sind… Den triffst nicht mal mit der super wenn der düsenjet an dir vorbei fliegt…

KingK

Glaube am PC mit Makros ist das echt schlimmer, als manuell an der Konsole wie zB noch bei D1.

Paul

D1 Skate ist voll legitim… D2 Skate mit Macro ist absolutes cheaten

KingK

Ja glaube ich dir. Habs noch nicht erlebt, da ich noch immer auf der PS unterwegs bin.

Paul

Es ist so schnell, dass man sich selbst schon mit halber geschwindigkeit gegen die Wand killen kann…

Weiß nicht ob es wirklich ein Problem ist, eine feste Verzögerung (etwas schneller als man drücken kann) für die Betätigung der Tasten zu programmieren…
Problem gelöst… ????

KingK

In D1 konnte man sich wohl auch selbst damit killen. Aber das war nicht so einfach. Wenns auf dem PC bei halber Geschwindigkeit schon geht, verstehe ich das Ausmaß…

m4st3rchi3f

Mir fiel es so richtig bei den Lore Guide Videos von Esoterickk auf.
Man denkt erst die Videos laufen halt leicht vorgespult bis man realisiert, Moment, dass ist nur das Skaten.

KingK

Wäre schön wenn das movement allgemein schneller wäre, abee ausgeglichen muss es schon sein.

keule-tch

Schwachsinn …

Paul

Ja klar, schwachsinn…
Hey, eine Klasse kann sich 3 mal so schnell bewegen wie die beiden anderen. Ist aber natürlich voll legitim, ist ja nur rentner titan…
Klar, alles Schwachsinn…

MikeScader

Hatte ein Gambit Match erlebt das ist echt ekelhaft so schnell wie der sich bewegt und dann war der auch noch mit donnerlord unterwegs. Absolut keine Chance ist aber zum Glück noch nicht so oft vorgekommen.

HansWurschd

Geht wohl an der Konsole mittlerweile auch per Makros, also mit Cronus Max, dem alten Nacon Controller usw.

KingK

Ekelhaft. Nur M+T ist schlimmer!

HansWurschd

Bin kein Fan davon, wollts nur anmerken. 🙂

KingK

Da mache ich mir bei dir keine Sorgen^^

keule-tch

Cronus Max … aha …. Hardware Cheater ????

Alexhunter

Viel schlimmer 😀
Ein Titan mit ausreichend Fps (ja ist Fps abhängig…Je mehr Fps, desto geringer kann man das Intervall einstellen) und den Löwen Schuhen ist schneller als ein Sparrow

Paul

Stimmt, Sparrow ist ein guter Vergleich und in der Tat kann ein Titan schneller sein… ????

KingK

WTF, im ernst?! -.-

Alexhunter
KingK

Junge, was soll denn der Mist? Ich meine… W T F???

Chriz Zle

Ja ich kenne das Skaten vom PC 🙂

Das meine ich aber nicht, sondern das richtige Skaten von D1. Das Skaten aufm PC mit Makro ist zu heftig.

Darius Wucher

Spiel main Warlock und muss sagen die Warp Nova ist im PvE komplett nutzlos, wenn ich mit Leere clearen will nem ich die Vortex Nova mit dem Helm der bei kill Ulti zurück gibt. Wenn sie jetzt auch noch im PvP schwächer wird kann man sie eigentlich rausnehmen, da wär ne Überarbeitung besser. Aber mir egal, hab die sowieso nie gespielt. 🙂

Sven Zimmer

Genau … im PvE ist die nix wert. 3/4Super um einen Major zu killen und für Bosse erst recht nutzlos.

Darius Wucher

Alles was nicht zur niedrigsten Klasse gehört und nen roten Lebensbalken hat bekommst du nicht down … gäb es wenigstens nen Exo die die nützlich machen würde. Mir fällt jetzt spontan keine Ulti ein die im PvE nutzloser ist 🙁

Sven Zimmer

Mir auch nicht!
.
Wüsste nicht mal was ein Exo da verbessern sollte (Bungie wohl auch nicht weshalb es keines gibt). Was diese Super benötigt ist Schaden!!! Wenn es nun Exo gäbe welches den Schadeb erhöht, würden alle anderen Spieler sich wahrscheinlich brüskieren und auch eines wollen 😉

Darius Wucher

Leider Wahr, in meinen Augen hätte diese Ulti eine komplette Überarbeitung nötig.

QRNE

Habe weiter unten mit einem gerade auch eine Diskussion darüber, aber ich glaube da wird nichts konstruktives bei rum kommen. Aber wollte mal eure Meinung zu der Aufstellung hören:

Sie ist doch in keiner Weise stärker als die anderen Super. Aber mal für PVP im Vergleich zum Titan aufgeschlüsselt:

– man hat eine Aktivierungszeit der Super, in der man keinen Schaden gegenüber anderen Feinden macht und während der man abgeschossen werden kann, ohne nur einen Gegner gekillt zu haben; der Titan mit Chaosfaust haut mit der Aktivierung gleich auf den Boden und ist deutlich verstärkt in seiner Verteidigung (der Warlock nur minimal)

– man kann sich zügig vorteleportieren, kostet aber eine Menge deiner Superenergie und du machst keinen Schaden dabei, außerdem ist die Grundgeschwindigkeit während der Super unverändert; Grundgeschwindigkeit des Titans ist deutlich erhöht, ohne Abzug der Superenergie

– die normale Explosion killt kaum einen Gegner und hat einen sehr kleinen Wirkungsbereich; Chaosfaust killt mit einem mittleren Wirkungsbereich ohne Aufladung Gegner im Umfeld und hinterlässt noch weitere Impulse

– die aufgeladene Explosion killt Gegner und hat einen großen Wirkbereich, jedoch einfach Hindernisse schwächen den Effekt deutlich ab und kostet wertvolle Superzeit, da die Aufladung seine Zeit benötigt; Chaosfaust killt mit einem mittleren Wirkungsbereich ohne Aufladung Gegner im Umfeld und hinterlässt noch weitere Impulse an jedem Einschlagsort mit starkem Effekt

– die Verteidung des Warlocks während der Super ist minimal verstärkt; der Titan erhält eine deutlich höhere Verteidigung während der Super

– Nahkampfangriff tötet Gegner nicht unmittelbar oder komplett; Schulterangriff ist ein Instantkill

– normale Granate tötet Gegner nicht, Impulsgranate ( auch mit 2 Granaten möglich, wenn ich mich nicht täusche) kann Gegner töten, sogar mehrere, ohne eine Aufladung der Granate

– aufgeladene Granate tötet Gegner im Nahbereich, jedoch werden alle anderen Möglichkeiten während dessen unterdrückt bzw. heben die Ladung der Granate wieder auf; Impulsgranate ( auch mit 2 Granaten möglich, wenn ich mich nicht täusche) kann Gegner töten, sogar mehrere, ohne eine Aufladung der Granate

– Rift zur Heilung benötigt eine lange Aktivierungszeit, während man mit einer Kinetikwaffe von 100 auf 0 runtergeschossen werden kann; Titan hat mit der Wand einen Sofortschutz vor feindlichen Beschüssen mit einer minimalen Aktivierungszeit und kann mit der Wand bei Gegner auch noch Schaden verursachen

Meiner Meinung nach ist sie also in absolut keinster Weise stärker als andere Super! Vor Forsaken hatte der Warlock nicht eine Super die mit denen der anderen Chars in der Form mithalten kann. Wenn ich mich erinnere, wie oft ich die Fusiongranate bei anderen Spielern an Kopf geheftet habe und diese dann nicht gestorben sind oder 1fix3 aus der Dämmerklinge geschossen wurde. Und die Chaosreach haben sie ja noch immer nicht richtig zum laufen gebracht….

Darius Wucher

Kommt in meinem Augen auf die Situation an, wenn ich z.B. meine Sturmtranse richtig aktivier + den Helm aufhab kann ich locker ein Team wegholen, es muss halt taktischer geschehen (z.B.: hinter dem Eck aktivieren, dann in den Raum rein und alle grillen). Novabome hab ich teilweise schon ganze Eisenbannermatches gedreht wirf ne Nova mit Helm auf ne Zone kill 4-5 Leute damit (da alle in eine Zone gameln) und die Ulti ist wieder voll.
Klar wer einfach nur reinläuft hat wenig Chancen als Warlock, wer aber die Ulti mit Exo richtig nutzt kann extrem gut abgehen, problem ist halt immer das du recht wenig aufhältst. 🙂

QRNE

Immer unter dem Aspekt sie stehen dicht beieinander. Die Chaosfaust kann da auch mit einem Hit ein Team killen und hat dann sogar noch Reserven!
Die Novabombe kann zerschossen werden oder bleibt gerne an irgendwelchen Ecken hängen. Und sie wollen halt die Nova Warp nerfen, zu der gibt es noch keine Exotic mit irgendeinem Super-Vorteils-Perk.

Darius Wucher

Klar das die Warp Nove nach nem Nerf nutzlos wird ist vollkommen klar, aber ich glaub kein PvE spieler hat die jemals genutzt, desshalb sollte sie komplett überarbeite werden. DIe Nove kann zwar zerschossen werden, aber wenn du es sinnvoll machst, passiert das selten bis nie 🙂

QRNE

Sinnvoll sind alle Super stark 😉
Mir geht es um den Vergleich…jetzt finde ich die nova nicht deutlich stärker als andere Super, nach dem Nerf wird sie wirklich nutzlos. andersrum, welche Super hatte der Warlock vor Forsaken, die mit denen der anderen mithalten konnte? und wenn du dann noch Nahkampf und Granaten mit betrachtest, ist der Warlock schon immer und auch aktuell noch im Nachteil.

Darius Wucher

Ich persönlich fand die alten Ulis von Warlock echt gut, aber das ist auch immer geschmackssache. Wenn einem was nicht liegt/ man es nicht mag dann ist es immer blöd.

QRNE

Ok, ich sollte es vllt. anders formulieren…fällt mir jetzt erst auf der Fehler: Es ist nicht die Ulti, die alten Ultis sind nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht so gut wie die der anderen. Jedoch worauf ich eigentlich hinaus will ist der FOCUS des Warlocks, also mit Granaten, Nahkampf und Co. im Vergleich der anderen deutlich schlechter. Falls ich mich nicht täusche, kann der Warlock mit keiner dieser, nennen wir sie mal Nebenfähigkeiten, allein einen anderen töten….Jäger oder Titan können das!

Fly

Ich find solche Diskussionen immer interessant, für mich war der Warlock seit D1, wenn richtig gespielt, schon immer der stärkste PvP-Char (natürlich rein subjektiv, kann auch nur daran liegen weil es halt mein Main is) mit dem besten neutral game. ^^

Darius Wucher

Geht mir ähnlich aber das ist immer subjektiv, wenn alles passt und man den am meisten spielt läuft es immer am besten 🙂
Denk mal alle Titan/ Jäer main würden das gleiche behaupten 😉

Fly

Vermutlich, wobei ich auch da auch einige kenne, die immer rummeckern das wir Warlocks Bungies Lieblinge sind, die besten Exos haben, und generell und sowieso stets und ständig bevorzugt werden… und ich mag nicht mal widersprechen. 😀

Darius Wucher

Ich weis nicht ich spiel mehr oder weniger alle drei Chars und muss sagen die haben alle richtig geile Exos 🙂
(Aber Worloks for the Win, halt es aber geheim XD)

QRNE

Warlock ist bei mir auch seit D1 der Main-Char und man kann auch mit dem Stark spielen. Bei D1 sah es auch noch etwas anders aus, aber seit D2 sehe ich es halt wie zuvor beschrieben! Mit Forsaken haben sie das wieder ausgebessert und machen es nur leider wahrscheinlich jetzt kaputt. :-/
Ich muss dazu sagen, dass ich einen Denkfehler hatte! Die Ultis sind auch stark, nicht übermächtig. Aber der FOCUS im gesamten Betrachtet, mit Granten/Nahkampf und CO ist halt benachteiligt im Vergleich zu den anderen, da sie einzeln betrachtet nicht töten wie es bei Jäger und Titan der Fall ist!

Fly

Naja beim Titan wird ja nur der Schulterangriff gefährlich was den Nahkampf angeht, ansonsten hat der WL ja im Nahkampf immer noch den größten AA und die größte Reichweite. Die Axion-Granaten sind auch ziemlich stark durch das Tracking und die Fähigkeit mehrere Gegner anzuvisieren. Klar ist die Blitznade vom Titan stark, aber ich finde dem Blitz kann man relativ einfach ausweichen, wenn man da nicht komplett überrascht wird stellt der kaum eine Gefahr dar. Ich find generell dass der WL die größte Auswahl an brauchbaren Granaten hat. ^^

QRNE

Aber der Nahkampf des WL ist nicht tödlich, auch nicht mit aufgeladener Fähigkeit, die des Titans im aufgeladenen Zustand, also der Schulterangriff, schon. Den Axion-Granaten kann man relativ einfach entkommen und töten ja auch nicht, mehrere Gegner würde ich da auch nur auf 2 beschränken! Die Impulsnade vom Titan überrascht mich immer wieder, vor allem da ich denke das ich schon ausreichend weit weg von dieser bin und dann meist der 2., bereits tödliche Impuls mich noch trifft!
Ich finde es bspw. noch immer lachhaft, dass der WL im Solarfokus eine anheftbare Fusionsgranate hat, die erhöhten Schaden machen soll, wenn sie am Gegner kleben bleibt… *wirft Fusionsgranate einem anderen direkt an den Kopf und der überlebt diese* -.-

Georg Moor

Ich bin ehrlich und habe noch keine Sekunde Warlock gespielt (was ich mal nachholen müsste), aber aus Titan, und gerade Hunter Sicht empfinde ich die Warlock Nova Warp Super als folgendermaßen:

Im Vergleich zu Spectral Blades dauert Nova Warp ähnlich lang/gleich lang.

Im Vergleich zum Hunter hat der Warlock eine viel höhere Resistenz gegen Schaden während seiner Super – habe stellenweise mit 3 Clanmates auf einen Warlock mit aktivierter Super sehr viele kritische Treffer gelandet, er hat es aber trotzdem, ohne sonderlich viel Leben zu verlieren, geschafft ca 50-70 Meter Entfernung zu überbrücken und uns zu töten.

Ebenfalls fiel mir dies auf wenn ich mit Titan und Chaosfaust gespielt habe – gefühlt (ich beanspruche die Wahrehit nicht für mich – nur meine subjektive Meinung) habe ich als Titan in meiner Chaosfaust Super absolut keinen Schutz, bin sogar im Sprint immer noch langsam und die Dauert ist nicht so lange wie die Nova Warp. Die NovaWarp bilder aber gefühlt eine Art zusätzlichen kleinen Schild um den Warlock sodass er wirklich nicht viel Schaden abbekommt.
Als Chaosfaust Titan habe ich nie gesehen dass jemand mehr als 3-4 Kills macht während seiner Super, der Warlock mit Nova Warp hingegen wiped ein Team gefühlt 2 mal während der Super. Gerade dieser „Blink“/Teleport nach oben/vorne während der Super ist mächtig.
Als Specktral Blade Hunter geht man quasi immer nur auf 1 Ziel, und ich wurde oft genug aus der Super rausgeschossen weil ich nah ran muss – Nova Warp hat einen wirkbereich von ca 5-8 Meter wo man one-hit tot ist.
Blade Barrage vom Hunter macht zwar eine Menge Schaden, aber es ist eher Seltenheit dass man auf mehr als 2 Spieler gleichzeitig trifft.

Ich habe oft das Gefühl dass Novawarp stellenweise auch durch Wände geht – habe ich auf zahlreichen Maps am eigenen Leib erfahren dass ich meter weit hinter einer Wand bin, auf der anderen Seite fliegt der Warlock mit Novawarp vorbei und ich bin einfach durch die Wand tot.

Wie gesagt, alles meine subjektive Meinung, und ich habe wirklich viel PVP betrieben, aber über keine Super so viel geflucht wie über Nova Warp – alle anderen Super sind mMn ausgegleichener hinsichtlich Zeit/Nutzen.

QRNE

Du kannst aber mit der Exobrust die Spectral Blades deutlich verlängern. Die rennen damit zeitweise mehrere Minuten über die Map und killt ein komplettes Team gerne mehr als 2 Mal. Der Warlock braucht, auch nach dem Teleport, wieder eine gewisse Zeit für die Aufladung, in der er sich kaum vorwärts bewegt für die Explosion, aber ja die ist dann stark. Ich wurde als Warlock, spiele diesen Main, mehrfach von 2 Leuten mit Kinetikwaffen abgeschossen und ich stelle mich schon nicht blöd mit der Super an. Wundert mich, dass ihr es nicht zu dritt geschafft habt. Wenn der Titan seine Chaosfaust aktiviert habe ich immer das Gefühl, der hat ein mega Überschild und ist währenddessen nicht zu killen. Bei der Nova Warp gefühlt bei weitem nicht so stark.
Das mit den Kills durch Wände muss ich dann wohl auch mal mehr probieren… XD
Wie gesagt, ich sage nicht, dass sie schwach ist, aber ich finde sie auch nicht so sehr bevorteiligt wie andere. Und vor Forsaken hatte man als Warlock kaum eine Chance gegenüber anderen Ultis! Ich hoffe einfach, dass sie die Super nicht zu stark nerfen. Vllt einfach nur den Wirkbereich der aufgeladenen Ulti reduzieren, alles andere würde die Super nutzlos machen.

Patrick BELCL

vor forsaken keine gute super beim warlock?

-) strumtrance mit Landfall (keine ahnug ob das oberer oder unterer baum war) = chaosfaust mit unedlich range nach unten beim aktivieren + verketten in exorbitanter art und weise ohne auch nur im ansatz dort hinzuzielen wohin der blitz verkettet

-) slovabomb die die über 3/4 der map verfolgt? und selbst wenn du diese große kugel zerschießt kommen noch kleine axion darts die dich ebenfalls one hitten

-) dawnblade wo du bei springen einen movement speed hast wie auf crack? tracking flammenschwerter die auch noch nen gewissen flächendamage machen?

stimmt warlocks waren schon immer extrem benachteiligt und sollten allesamt einen extremen buff bekommen 😉

QRNE

Sturmtrance – langsam und nur punktuell sinnvoll, also wenn Gegner zusammen stehen
Slovabomb – ist mit dem kleinsten Hindernis, und wenn es nur so ein kleiner Busch war, dort explodiert ohne einen Kill und die Gegner konnten weglaufen vor der Bomb, so langsam war sie; außerdem die einzige Super, bei der du dich selbst mit dieser killen kannst 😉
Dawnblade – war/ist stark, da sage ich nix gegen, auch nicht besser als andere Super, ABER…
Was du aber bei allen vergisst sind die Nebenfähigkeiten wie Granate, Nahkampf und Rift… die nutzt man häufiger als die Super in einer PVP-Runde und machen schon einen riesen Unterschied. Da hatte der Warlock bei jeder einzelnen das Nachsehen!

Georg Moor

Ok, von dem Exo für die Blades hör ich jetz zum ersten Mal – ich sollte vielleicht hinter dem Mond hervorkommen 😀 War mir ehrlich noch nicht bekannt, und bin auch keinem Amok Laufenden Hunter mit den Dingern bis jetzt über den Weg gelaufen.
Hatte nur immer das Gefühl wenn ich die Ulti spiele, kriege ich vielleicht 2-3 kills, und laufe spästestens dann in den Lauf einer Schrotflinte 😀

Ich muss zur Nowawarp sagen dass sie mich schon aufregt, aber zu Tode nerfen wäre auch der falsche Weg – bin da voll bei dir.
Ich habe irgendwo gelesen dass wenn du in der Novawarp jemanden tötest heilst du dich damit – stimmt das?
Ist nämlich auch son Ding wo ich mir denke – WTF?

Wie hier auch viele andere schreiben wenn man anscheinend weiß wie man mit der Super umzugehen hat kann man schon zu nem heftigen Terminator im PVP mutieren, was ich definitiv bestätigen kann.
Vielleicht wäre es sinnvoll die Laufzeit der Super etwas zu reduzieren, die default Bewegungsgeschwindigkeit während der Super etwas erhöhen, die Möglichkeit durch Wände zu töten entfernen, und die Selbstheilung nach einem Kill etwas reduzieren, dafür aber bspw. den Teleport weniger Super Energie kosten lassen.
Also jetzt nur mal spontan zusammengesponnen.
Wäre vielleicht einen Test wert und würde evtl. beide Lager – Kritiker und Befürworter – beglücken.

QRNE

Mit der Brust kannst du dein Super verlängern, wenn du dich unsichtbar machst und das kannst du wohl sehr häufig während der Super und somit begünstigen sich beide. Glaube die heißt Gwisins oder Gwirsins Brust…oder so ähnlich, bitte nicht auf die evtl. falsche Schreibweise festnageln. 0:-)
Naja, es hat jeder Char sein für und wieder, habe halt nur angst das sie es wieder zu Tode nerfen und dann für die Nova Warp kein „für“ mehr geben wird. Wie sie es machen bleibt abzuwarten… habe aber das Gefühl, dass im Schmelztigel allgemein ein Jägerdominanz herrscht und den Status wollen sie wiederherstellen. :-/ *nur meine Meinung und Vermutung*

Argomat

Ich weiß nicht was ihr habt, habe solo flawless thron letzte woche mit warlock gemacht und hatte fast durchgehend nur nova warp drin, hab sogar die ritter im letzten encounter mit einem super 3/4 abgezogen, von daher waveclear mit nova warp ist finde ich sogar das effektivste was es derzeit gibt

Darius Wucher

Wenn du sie stark findest ist ja doch top (klingt böse meine ich aber echt nett) 🙂
Wenn ich aber ne Vortex Nova werf dann mach ich mehr Schaden und hab sich (wenn sinnvoll eingesetzt) wieder voll.
Auch das Feld liebe ich zur zeit, da es mit der Exo dauerhaft voll ist.
Zu meiner Spielweise passt sie halt null, aber wenn sie zu deiner passt dann ist ja alles wie es sein soll, hat jeder so seine Favoriten.
Aber ich test sie vielleicht mal wieder aus ^^

Knechtmich

Die sollten mal besser das Matchmaking ~ Quell ~ Gambit ~ Schmelztiegel ~ Schmiede fixen,bzw überhaupt zu stande bekommen + Netzcode !!!

Wie soll man LL weiter grinden,wenn Quell nicht funktioniert…?
Von allen anderen „Disconects“ mal abgesehen…

WooTheHoo

Das ist wahr. Ich bin gestern 15 oder 20 mal laut der bungie-Voodoo-Anleitung (rechter Gang, Wandkuscheln, langsam laufen) rein und raus und habe dabei genau einen anderen Hüter getroffen, der im sleben Moment gerade in den Orbit verduftet ist. Hab dann aufgegeben. So macht das aktuell keinen Sinn. Die Leute, die in meinem Bekanntenkreis schon auf 610+ sind, haben alte BZ mit mächtigen Belohungen gebunkert. Alle übrigen dümpeln irgendwo zwischen 601 und 605 herum. Das ist echt suboptimal.

Knechtmich

Dann bin ich ja beruhigt,das es anderen genauso geht…
Habe alles ausprobiert… Langsam rein,“an der Wand“,was auch immer…
Das doch ne Lachnummer…

Es soll auch funktionieren,einfach rein zu fahren,und dann warten…

Wrubbel

Such dir Mates via App oder Comm. Den Workaround kannst komplett in die Tonne treten. Wir haben es gestern zu zweit zweimal Hero gemacht. Ich war allerdings auch Jäger mit Galanor. Da habe ich mit Harmonie so oft meine Super das es ging.

CandyAndyDE

Die Nova-Warp-Super des Warlocks: Diese neue Warlock-Super wird von Bungie aktuell als zu stark eingestuft und soll mit dem Januar-Patch angepasst werden.
————————-
Ach echt? Neeeeeeiiiiiinnnnn xD

Ragneroek

Wie kommen die auf den Wellenspalter?

Ich habe diesen schon häufig getestet im PVP und er spielt sich nicht schlecht aber zu stark is der definitiv nicht. Grade die Munition limitiert diesen extrem und wirklich gut is der auch nur wenn du Glück hast und er gerade nen starken Strahl raushaut.

Und selbst bei maximaler stärke gibt es denke ich bessere sogar legendäre Alternativen?
Hab gerade gefallen an dem gefunden im PVE, aber auch hier nervt die fehlende Munition extrem….
….zumal soweit ich weiß die Mods der Rüstung, keinen einfluss auf die Munition von Spurgewehren haben.

Mad Max

Also ein Munitionsproblem hatte ich hier im PVP noch nie. Ob die Mods einfluss nehmen kann ich dir nicht sagen. Aber mit Spezialmunitionfinder und Automatikgewehr Plünderer habe ich hier schon mehrfach 50 oder mehr Schuss aus einem Paket bekommen. Und 50 Schuss reichen locker für 3 Gegner im PVP.

Sven Zimmer

Wen der große Strahl aktiv ist, ist das Teil schon en Biest und killt en Hüter sofort. Doch da das mit Glück verbunden ist finde ich das OK.

Das mit den Mods ist mir auch aufgefallen, eigendlixh sollten die AR Mods für das Teil gelten aber nix ist.

Ragneroek

Da hast du recht, aber es ist wie du schon sagst einfach Zufall.

und eine Waffe im Exo-Slot darf meiner Meinung nach in max. 20% der fälle sich auch mal stark anfühlen?

Sven Zimmer

Da bin ich deiner Meinung. Dafür sind es ja Exos und die meisten sind noch immer viel zu schwach.

LOL

LOL Warlock und Telesto – gut das ich nach dem Schmiededesaster das Ding von der Platte geworfen hab. Jetzt kann ich drüber lachen das man das einzig brauchbare Fusi und die beste Warlockulti zu tode nervt.
Well done Bungo – lets see what you do with D3

WooTheHoo

Im PvE soll die Telesto ja sogar gebufft werden. Und die Dawnblade-Super ist z.B. noch immer sehr stark im PvP. Ich hoffe ja, dass sie den Warp wenn dann nur im PvP nerven. PvE ist er absolut nicht zu stark. Aber eines stimmt: Fusis sind aktuell nicht zu gebrauchen. Weder im PvP noch im PvE. Ihnen fehlt total der Bumms, im Vergleich zu Shotties. Genau wie den Sniper-Gewehren.

TheSheep

Hoffe auch das Sie die warpsuper vom warlock nur im pvp anpassen, im pve ist sie top. Aber im pvp richtig schön böse in den falschen Händen. Fusis Jupp die brauchen mehr bums nicht viel aber EM bisschen eben. Telesto ich hasse das Ding gleich viel wie lunas geheul Nerv

WooTheHoo

Das Problem an Fusis im PvE: Hast du einmal den Damage der Telesto erlebt, fühlen sich die anderen Fusis (selbst die Hight-Damage-Varianten) zu schwach an. Am Montag habe ich im Gambit die Erentil FR4 statt Telesto ausgerüstet, weil ich die Traktorkanone anlegen wollte. Hauptsächlich nutze ich das Fusi gegen die Hexen beim Urzeitler, Blocker und dicke Yellowbars. Und ganz ehrlich: Der Damage-Unterschied war lächerlich hoch im Vergleich zu Telesto. Wie du da Schilde und Gegner weg raspelst, während die Erentil sich anfühlt wie ne Disco-Lightshow. Das ist echt kein Vergleich. 😉

TheSheep

Nerv war gemeint das die mich einfach nur nerven, nicht das die in Boden genervt werden sollen.
Jupp da stimm ich dir zu nicht mal meine letzte Zutat mit Eisenbahn + fast komplett Reichweite kann da mithalten. mach aber da den kleinen Unterschied das die telesto doch exo ist.

WooTheHoo

Stimm schon: Telesto ist ein Exo und das merkt man recht deutlich. Trotzdem könnte ja zumindest ein schweres Fusi ähnlichen Schaden verursachen. Es lädt ja auch länger. Und auch mit der Luna hast du recht: Momentan eine Pest im PvP und nur auf Reichweite oder absoluter Nahdistanz gut zu kontern, wenn das Gegenüber damit umzugehen weiß (wovon ich ausgehe, wenn sie selbst erspielt ist ^^). Da die meisten Maps aber eher auf mittlere Distanz ausgelegt sind oder es gerne mal eng wird, trifft man gefühlt nur noch Luna-Spieler oder Granatenschleudern. Ich glaube sogar, die ist aktuell auf Platz 2 der PvP-Waffen (lt. Destiny-Tracker).

TheSheep

Sollte ja so sein mehr ladezeit = mehr damage, aber mal abwarten und Tee trinken. Jup die nervt mich wie die Pest, manchmal gefühlt nach zwei krits tot, aber stimmt komplett man merkt wer sie selbst gemacht hat und wer nicht. Ich tu mir das gerade selber an das ich sie hab und dann sagt der Tresor Danke ????. Granatlauncher nerven auch aber damit komm ich klar. Was echt nur Platz zwei meine fresse, Platz eins dann Staub Rock Blues oder was

WooTheHoo

Mir fehlt da leider die Zeit, sie zu erspielen. Naja, und der Wille, meine komplette Spielzeit (zwei Abende pro Woche) ins komp. PvP zu stecken. Aber da sich aktuell so viele Leute die Luna erspielt haben, merk man schon einen extremen durchschnittlichen Skill-Anstieg in den letzten Wochen. Meine PvP-Weekly habe ich immer gern gespielt, und war immer so stabil im Mittelfeld (1er bis 3er K/D). Aktuell werde ich nur noch zerlegt. Das nimmt mir leider komplett die Motivation. Ist aber wohl Charakterabhängig. Ein anderer würde vielleicht sagen, jetzt erst recht, ich häng mich da voll rein. Mir sind dafür aber die zu lassenden Nerven zu schade. Also muss ich ohne Luna leben. Was solls. ^^ Ich drück dir aber die Daumen! 🙂

TheSheep

Versteh dich da voll und ganz, kann leider auch nur um die 10h investieren mit den freien Tagen dazu (manchmal mehr). Spiel auch nicht auf biegen und brechen, mach sie nur über den weekly Teil vom pvp mit dem Jäger, Hab aber leider kein gutes aim mit den HC’s also braucht das lang, würde mir aber wünschen das die auch Account weit zählen würde das wäre Nice. Ja das liebe Mittelfeld da fühl ich mich wohl mit meiner 2er k/d. Danke Brauch nur mehr 100 headshots.

Mad Max

Wenn du ohne Novawarp und Telesto keine Kills hinbekommst, dann kann Bungie da ausnahmsweise mal nichts dafür. Novawarp ist durch die Heilung nach einem Kill einfach zu stark. Eine Chaosfaust oder einen Golden Gun Jäger kannst zum Teil alleine aus der Super klatschen beim Novawarp schafft man das oft nichteinmal zu dritt. Allerdings passt es irgendwie so gar nicht zum Buff der Spektralklingen, die mit der passenden Rüstung jetzt erst richtig ekelig sind.

Darius Wucher

Beste Warlock Ulti XD
Maximal im Pvp und selbst da kann man gut andere spielen, die neue Arkus/ oder die Solar mit zielverfolgenden, …
Einzige brauchbare Fusi ist auch mist, die neue ist echt gut und wer damit spielen kann reißt mit jedem anderen Fusi was.
Und wenn es dir nicht möglich ist mit was anderem kills zu machen kann ich nur raten mehr zu üben, so machen auch andere Waffen spaß.
Aber das du das böse Destiny ja von der Platte geworfen hast muss dich das alles nicht stören, oder 😉

WooTheHoo

Ich musste ja gestern mit Bestürzung feststellen, dass ich zu doof für den Novawarp bin. Sicher: Andere Spieler konnten damit mein halbes Team auseinander nehmen. Ich hingegen war keine allzu große Gefahr. Ist aber wohl auch Übungssache. Ich finde eigentlich nicht, dass man bestimmte Waffen unbedingt nerven sollte. Eher die übrigen stärken. Aber das ist ja auch ne alte Diskussion. Zumindest scheinen sie endlich PvP und PvE strikt zu trennen. Siehe Telesto – eine meiner absoluten PvE-Lieblingswaffen. In Gambit nenne ich sie liebevoll Hexenbruzler. ^^ Das mit dem Wellenspalter ist mir noch nicht negativ aufgefallen. Denn obwohl ich gestern eine Trauervorstellung im Schmelztiegel abgeliefert hab, konnte ich den Spalter immer problemlos kontern. Denn wenn der Gegner keine Crits landen kann (hallo Großkalibergeschosse), ist er nicht sehr gefährlich. Im PvE erst recht nicht. Vielleicht irgendwann mal, wenn ein Kat kommt und man permanent Sphären generiert. Aber aktuell eher nicht. Die Muni ist auch immer ratzfatz alle.

m4st3rchi3f

Ich musste ja gestern mit Bestürzung feststellen, dass ich zu doof für den Novawarp bin. Sicher: Andere Spieler konnten damit mein halbes Team auseinander nehmen. Ich hingegen war keine allzu große Gefahr.
—-
So geht es mir auch immer wenn ich denke, ach komm, probierte doch auch nochmal aus.

WooTheHoo

Ich habe eben erst gelesen, dass man den Warp aufladen kann. Das ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Also wieder ein Anfall von Lesefaulheit und vielleicht die Erklärung, warum ich damit so ineffektiv bin. 😉

QRNE

Das sie die Nova Warp schwächen wollen finde ich falsch. Das ist die einzige Super die mit denen der anderen Klassen mithalten kann. Ich finde sie ist aktuell in keinster Weise stärker als bspw. die Chaosfaust des Titans. Und gerade im PVP kann man aus der Warlock-Super einfach und schnell von 2 Hütern mit der Kinetikwaffe rausgeschossen werden. Gerade in Nahkampf und Granaten hat der Warlock bereits das Nachsehen gegenüber den anderen Klassen. Geschweige von der Aktivierungszeit des Rifts, die im PVP gefühlt eine Ewigkeit dauert. Außerdem gibt es keine Exo, die den Nova Warp stark positiv beeinflusst. Schade, dass sie das jetzt abschwächen!
Viel schlimmer finde ich aktuelle die Spektralklingen vom Jäger in Kombination mit der zugehörigen Exo-Brust. In der Kombination kann der Jäger ja fast mehrere Minuten in der Super umherlaufen und ist dabei kaum zu töten, deutlich schneller als die anderen Hüter, sehr tödlich sowie unsichtbar! Da stimmt dann meiner Meinung nach das Balancing nicht, erst recht gegenüber dem Warlock…
Mit den weiteren Anpassungen habe ich kein Problem und einige befürworte ich auch!

DeadRabbit1901

„Gerade in Nahkampf und Granaten hat der Warlock bereits das Nachsehen gegenüber den anderen Klassen.“

Spiele selbst keinen Warlock, aber hat der Typ nicht ne aufladbare Granate die One Shot ist? Und hat der nicht nen Nahkampf der über die halbe Map fegt? Also ich persönlich empfinde den Warlock als echt nervig im PVP

QRNE

Der Warlock hat eine aufladbare Granate, jedoch geht die Aufladung verloren, sobald du sprintest oder springst…mit der Granate musst du wirklich die ganze Zeit die Granate halten und darfst dich nur normal bewegen ohne irgendwelche Sonderaktion zu machen. Dabei darf man die nicht so schnelle Ladezeit vergessen. Das heißt du kannst dann nicht schießen, sonst geht die Ladung wieder verloren. Die Granate hat dann aber auch nur eine Reichweite von ca. 15m und dann musst du auch noch relativ genau treffen! Der Titan bspw. mit seiner Impulsgranate braucht auch nur 2 Impulse, die relativ zügig gehen, um einen oder mehr Leute zu killen und es kommen ja dann außerdem noch mehr als 2 Impulse…ohne eine Aufladung der Granate und deutlich variabler Reichweite! Der Nahkampf des Warlocks killt nicht, stößt die nur etwas, wirklich nicht viel, zurück. Da musst du dann noch einen Schuss mit der Waffe hinterhergeben. Da kann der Titan mit seinem Schulterangriff schon mehr ausrichten. Beim Jäger hast du ja bei beiden Themen das gleiche wie mit dem Titan, wie mit Sprunggranate und dieser Boden-Arkus-Nahkampfattacke.

Shadows of Yor

Das stimmt nicht so ganz, mit der Hand Nova kannst du springen und oder gleiten, aber ich stimme dir zu, dass der Nova Warp definitv nicht konkurrenzlos ist.
Erst gestern bin ich ein Jäger begegnet, der die Unverwundbarkeit während der Messer Ulti mehrmals aktiv ausgenutzt hat. Wenn man ihn fast downbekommen hat, hatte er sich hinter eine Ecke versteckt und einen mit der Super besiegt, wenn man ihn finishen wollte.

Yannick Zeidler

Würde gerne wissen wieviel pvp du spielst und mit welchen Char damit du behauptest novawarp kann so wie sie zurzeit ist gerade mal mit den anderen ults mithalten?

Yannick Zeidler

Gerade mal bei destiny tracker nachgeschaut main warlock meisten pvp kills mit warlock ult.
Muss eine ult sein die definitiv zu schwach ist????
Hau rein

QRNE

Und bei Jäger mit Spektralklingen ist das anders? Aber dein „Hau rein“ sagt ja schon genug aus…also hau rein!

QRNE

Willst du jetzt Stunden oder welche Zahlen möchtest du hören?

Sie ist doch in keiner Weise stärker als die anderen Super. Aber mal für PVP im Vergleich zum Titan aufgeschlüsselt:

– man hat eine Aktivierungszeit der Super, in der man keinen Schaden gegenüber anderen Feinden macht und während der man abgeschossen werden kann, ohne nur einen Gegner gekillt zu haben; der Titan mit Chaosfaust haut mit der Aktivierung gleich auf den Boden und ist deutlich verstärkt in seiner Verteidigung (der Warlock nur minimal)

– man kann sich zügig vorteleportieren, kostet aber eine Menge deiner Superenergie und du machst keinen Schaden dabei, außerdem ist die Grundgeschwindigkeit während der Super unverändert; Grundgeschwindigkeit des Titans ist deutlich erhöht, ohne Abzug der Superenergie

– die normale Explosion killt kaum einen Gegner und hat einen sehr kleinen Wirkungsbereich; Chaosfaust killt mit einem mittleren Wirkungsbereich ohne Aufladung Gegner im Umfeld und hinterlässt noch weitere Impulse

– die aufgeladene Explosion killt Gegner und hat einen großen Wirkbereich, jedoch einfach Hindernisse schwächen den Effekt deutlich ab und kostet wertvolle Superzeit, da die Aufladung seine Zeit benötigt; Chaosfaust killt mit einem mittleren Wirkungsbereich ohne Aufladung Gegner im Umfeld und hinterlässt noch weitere Impulse an jedem Einschlagsort mit starkem Effekt

– die Verteidung des Warlocks während der Super ist minimal verstärkt; der Titan erhält eine deutlich höhere Verteidigung während der Super

– Nahkampfangriff tötet Gegner nicht unmittelbar oder komplett; Schulterangriff ist ein Instantkill

– normale Granate tötet Gegner nicht, Impulsgranate ( auch mit 2 Granaten möglich, wenn ich mich nicht täusche) kann Gegner töten, sogar mehrere, ohne eine Aufladung der Granate

– aufgeladene Granate tötet Gegner im Nahbereich, jedoch werden alle anderen Möglichkeiten während dessen unterdrückt bzw. heben die Ladung der Granate wieder auf; Impulsgranate ( auch mit 2 Granaten möglich, wenn ich mich nicht täusche) kann Gegner töten, sogar mehrere, ohne eine Aufladung der Granate

– Rift zur Heilung benötigt eine lange Aktivierungszeit, während man mit einer Kinetikwaffe von 100 auf 0 runtergeschossen werden kann; Titan hat mit der Wand einen Sofortschutz vor feindlichen Beschüssen mit einer minimalen Aktivierungszeit und kann mit der Wand bei Gegner auch noch Schaden verursachen

Meiner Meinung nach ist sie also in absolut keinster Weise stärker als andere Super! Vor Forsaken hatte der Warlock nicht eine Super die mit denen der anderen Chars in der Form mithalten kann. Wenn ich mich erinnere, wie oft ich die Fusiongranate bei anderen Spielern an Kopf geheftet habe und diese dann nicht gestorben sind oder 1fix3 aus der Dämmerklinge geschossen wurde. Und die Chaosreach haben sie ja noch immer nicht richtig zum laufen gebracht….

Yannick Zeidler

Puhh also
Wie ich das sehe
Novawarp hat von allen ults die längste laufzeit weil die Energie dort wesentlich langsamer abläuft als bei allen anderen ults
Eine chaosfaust ( spreche hier von der alten nicht von der neuen aus forsaken) macht oftmals bei nahen gegnern die im schlagradius sind dennoch nur einen hitmarker wenn man auf den boden haut
Während novawarp immer einen onehit macht so lange man in reichweite ist
Dazu kommt das wie eben erwähnt der titan zwar schneller ist aber sich dafür nicht teleportiern kann und seine ult auch viel schneller ausläuft
Novawarp kann einen sogar hinter einer wand killen
( soweit ich weiß als einzige ult kann mich aber auch irren)
Ausserdem ist novawarp die einzige super die bei einer sekunde langem tasten gedrückt halten sich verstärkt sodass man sogar gegnerische hüter in deren ult mit novawarp one hitet

Die neue ult vom Jäger mit diesen wurfmessern und die neue chaosfaust machen das zwar auch, aber nur einmal dann ist ihre ult leer
Während der warlock sich weiter zu den nächsten teleportiert
Plus lebensregeneration nach einen warp kill

Also ja sie ist auf keinen fall zu schwach
Sry

QRNE

Das vergisst du aber ein paar Sachen:
– wenn du mit der relativ langsame Grundgeschwindkeit gleitest hält sie lange, dann kann aber jeder ohne Probleme vor dir weglaufen, mit jedem Teleport verlierst du eine Menge der Super
– die Nova Warp macht nur im aufgeladenen Zustand innerhalb des Wirkbereichs einen Onehit, bei einem Titan in seiner Chaosfaust braucht es dabei !2 aufgeladene! Explosionen
– Aufladung der Nova Warp ist notwendig und dauert mehr als 1 Sekunde, sonst kein Onehitkill bzw. nur sehr sehr kleiner Wirkbereich
– Nova Warp kann einen nicht hinter der Wand killen, habe ich noch nie geschafft; ich bin sogar mal während der Super hinter einer halb hohen Wand hängen geblieben und der Gegner, ca. unter 5m weg, hat die Aufladung überlebt
– der Jäger hat ein Exotic mit dem er/sie eine Menge der Energie bei ausreichend Kills zurück erhält, für die Nova Warp gibt es keine vergleichbare Exotic die so viel Energie zurückgibt
– Chaosfast kann mehrere Hits austeilen
– nach bspw. 2 Aufladungsexplosionen bleibt nicht mehr viel Energie zum teleportieren übrig
Die Nova Warp ist auch nicht zu schwach, das behaupte ich nicht. Sie ist ja jetzt auch ebenbürtig mit den anderen, aber auf keinen Fall stärker als diese. Wenn sie die jetzt aber nerfen, dann wird sie auf jeden Fall zu schwach sein und sie ist nicht mehr zu gebrauchen, da sie im PVE nahezu nutzlos ist bzw. nicht den Effekt wie andere hat.

Yannick Zeidler

Also ich hab sie am anfang gerne gespielt weil sie so op ist
Meistens nochma 10 kills mehr mit der ult als mit allen anderen chars
Sehe es auch wenn ich mit meinen freunden spiele wie die teilweise mit der ult den kompletten gegnerspawn auseinander nehmen
Also ich bin nicht oft mit bungos denkweise einverstanden aber der nerf ist wichtig
Weil ich spiele zwar main titan aber habe es mit der chaosfaust noch nichtmal Ansatzweise hinbekommen so viele kills wie mit novawarp zu machen

m4st3rchi3f

Novawarp hat von allen ults die längste laufzeit weil die Energie dort wesentlich langsamer abläuft als bei allen anderen ults

Das aber auch nur wenn man den Blink nicht nutzt und ohne den fliegt man im Schneckentempo über die Map das einem selbst eine Oma weglaufen würde.

Sven Zimmer

Ich weiß nicht was die da ändern wollen? Die Reichweite villeicht, die ist wirklich zu groß. Aber die Super ist down zu bekommen sofern der Spieler nicht am lagen ist und das die Super einen Gegner nicht mit einer Explosion tötet kann man nicht erwarten. Mit der Hand-Nova bin ich bei den Granaten eigendlich sehr zufrieden.

Im PvE würde ich viel mehr einen Buff erwarten, da ist die eine der schwächsten Supers überhaupt!

Mit den Spektralklingen hatte ich jetzt noch keine negative Begegnung. Auch die kann man besiegen (vorrausgesetzt natürlich er bugt nicht rum was leider gerade in den länger anhaltenden Supers der verschiedenen Klassen ständig passiert).

Hier sollte man eher das Klingenfeuer überarbeiten. Das kann man in seiner Animation kaum töten und für eine so einfach anzuwendende Super ist die viel zu potent in verbindung mit den Bruchstücken. Der Starb hingegen sollte mal wieder verbessert werden.

Chaosfaust ist mitlerwile eher schach, weil sie kaum noch Reichweite hat. Ich muss so nahe an den Gegener ran, dass der Bodycheck sinnvoller ist als die eigendliche Chaosfaustaber ok Schulterangriff und doppel Granate gleichen das aus.

QRNE

Wenn du in die Kompetitiven reinschaust, sollte dir der Jäger mit Spektralklingen recht häufig über den Weg laufen.

Alex Oben

Naja, die Chaosfaust würde ich jetzt nicht mit der Warp vergleichen.
In guten Runden hol ich damit auch mal das Team weg, aber was die Super definitiv uneffektiver als Nova Warp macht, ist das ich kein Überschild nach dem Kill bekomme (Außer natürlich mit Maske für einen der mich anballert). Du bist halt auch viel Mobiler mit der Warp. Wenn ich mit der Faust den Schulterangriff mache, um schnell auf entfernte Gegner zu gehen ist die Super meist schon am Ende bevor ich da war. Mit der Nova Warp kannste gefühlt 2 mal über die gesamte Map gehen… die Super bleibt echt lange aktiv. Ne Chaosfaust kann ich, egal wie ich möchte einfach nicht verlängern :/

QRNE

Du bekommst bei der Nova Warp auch kein Überschild oder einen Heilungseffekt, verlängern kannst du diese auch nicht. Und nach 3-4 Teleports hast du kaum noch genug Energie für eine aufgeladen Explosion, da hast du dann von den schnellen gemachten Metern auch nichts gewonnen außer dann wahrscheinlich direkt einen Schrottflintenheadshot zu kassieren. Und die nicht aufgeladen Explosion ist gerade zu sinnlos. Und wie schon gesagt, es gibt keine Exo für die Super mit einem großartigen Vorteil wie bspw. die Maske oder für den Jäger die Brust für die Klingen bzw. Ärmer für die Messer.

Alex Oben

Ok mein Fehler, dachte bei der Warp verlängert sich die Super durch kills und gesundheit wird auch regeneriert.

Peter

Ich hasse ja die Nova Warp auch abgrundtief. Aber din Ansatz wäre dich anstatt die Warp zu nerven, die unterdrückungsgranate zu buffen. Höherer explosionsradius oder zündung direkt bei aufprall.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

153
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x