Destiny 2: Am neuen Raid-Boss scheitern viele, diese Hüter legen ihn ohne Waffen

Bei Destiny 2 ist nun einem Raid-Trupp etwas gelungen, woran viele Hüter selbst mit ihrer besten Ausrüstung noch oft scheitern. Sie haben den neuen Boss aus dem Shadowkeep-Raid bezwungen – und zwar ganz ohne Einsatz von Waffen.

Um diesen Boss geht’s: Mit der Shadowkeep-Erweiterung hat Destiny 2 einen neuen Raid bekommen – Garten der Erlösung. Raids gelten dabei als die Königsklasse unter den PvE -Aktivitäten und verkörpern den anspruchsvollsten Content in diesem Bereich.

Der End-Boss des neuen Raids, Geweihter Geist – Sol-Natur, zählt für so manch einen Hüter zu den anspruchsvollsten Raid-Bossen von ganz Destiny 2. Der Kampf verlangt einem Raid-Trupp ein Maximum an Kommunikation und Koordination ab, denn die Mechaniken im Kampf sind recht komplex.

Es gilt, Portale zu öffnen, Säulen zu verteidigen, Wellen von Gegnern abzuwehren, den Angriffen des Endgegners auszuweichen und ganz nebenbei auch noch Schaden auf ihn zu machen, während der Boden unter den Füßen verschwindet.

Destiny 2 Garten der Erlösung Geweihter Geist
Der Endboss des neuen Raids

Was haben die Hüter nun genau geschafft? Einige Profi-Spieler rund um Gladd haben beim Endgegner von Garten der Erlösung zwar schon ebenfalls außergewöhnliche Leistungen an den Tag gelegt: So wurde der Endboss bereits von 3 Hütern bezwungen und sogar schon von einem 2-Mann-Team ins virtuelle Jenseits befördert. Doch nun kommt eine weitere Ausnahme-Leistung hinzu.

Ein eher unbekanntes Team hat es nun geschafft, diesen bockschweren Raid-Boss in die Knie zu zwingen – und das ohne eine einzige Waffe dabei zu nutzen. Die riesige Vex-Monstrosität und der gesamte finale Kampf wurden nur mit Fähigkeiten sowie Super ausgetragen und gemeistert.

Hier könnt Ihr Euch diesen spektakulären Fight im Video anschauen:

Wie haben sie das hinbekommen? Auf Reddit und YouTube hat CommanderCuesta, ein Mitglied des besagten Trupps, die Strategie erläutert.

Das Team bestand aus 5 Warlocks und einem Jäger. Die Warlocks haben die meiste Zeit auf die exotischen (und sehr selten genutzten) Handschuhe Äonenseele zurückgegriffen.

Wenn mehrere Spieler das Exotic tragen, gewährt das Werfen von Granaten allen Äonenkult-Verbündeten (Trägern des Exos) Granaten-Energie für Warlocks, Nahkampf-Energie für Titanen und Ausweich-Energie für Jäger. Dadurch war das Team in der Lage, eine unglaubliche Anzahl von Granaten während des Kampfes zu generieren.

destiny-2-warlock-super

Hinzu kamen Rüstungs-Mods, die Granaten-Energie zurückgewähren, wenn eine Klassenfähigkeit verwendet wird, sowie Raid-spezifische Relais-Verteidiger-Mods, die den Super-Schaden gegen den Raid-Boss erhöhten.

Mit dem neuen Artefakt in Destiny 2 sind coole und richtig starke Builds möglich

Kurz vor der Schaden-Phase stellte der Warlock-Trupp dann auf die exotischen Stiefel Geomag-Stabilisatoren, um die Dauer Chaosspannung-Super zu verlängern.

Der Jäger hatte kein wirklich besonderes Setup: Hohe Disziplin-Werte, Leere-Granaten für DPS und den Leere-Anker als Super.

Übrigens: Die Verkettungen wurden an den entsprechenden Boxen mit Granaten oder Nahkampf-Angriffen ausgelöst. Außerdem wurden die Granaten schwerpunktmäßig für die Zyklopen sowie die Schwachpunkte beim Boss verwendet.

Was sagt die Community? Andere Spieler sind durchweg begeistert und gratulieren dem Team zu dieser Ausnahmeleistung. Zahlreiche Hüter betonen, dass sie es selbst unter Einsatz der besten Waffen und einem eingespielten Team nicht immer oder selbst nach Stunden immer noch nicht hinbekommen, diesen knackigen Boss zu bezwingen. Umso bemerkenswerter sei die Leistung des Teams, die das ganze mal eben ohne Waffen erledigten – in knapp 15 Minuten.

Andere amüsieren sich darüber, dass die sonst als nutzlos geltenden exotischen Handschuhe Äonenseele endlich eine sinnvolle Verwendung gefunden haben. Auf YouTube scherzt der User dajinsta: „Bungie: entfernt den Auto-Reload. PvE-Schwitzer: Was sind Waffen?“

Wiederum andere preisen den Warlock als sogenannte Master-Race an. Es sei außerdem ein Augenschmaus, 5 Warlocks mit Chaosspannung beim Endboss zu sehen.

Was haltet Ihr von dieser Leistung? Habt Ihr schon mal ähnlich spektakuläre Boss-Kills in Raids vollbracht?

Spieler schubsen den Boss im neuen Raid von Destiny 2 einfach von der Karte
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
v AmNesiA v
v AmNesiA v
8 Monate zuvor

Also ich bin von diesem Vex Boss hier viel mehr beindruckt.
Der haut den aktuellen Raidboss mit einem Tritt aus den Latschen wink

https://twitter.com/bungie/

Y'all Might
8 Monate zuvor

Meinst du echt dass Bungie aus Vex besteht? Wenn dem so wäre könnte man eigentlich stabilere Server erwarten

Millerntorian
Millerntorian
8 Monate zuvor

Heisst das nicht jetzt korrekt „Finisher“? ????

Aber ich fand den großen Pacific RIM Vex auch schon immer optisch gelungen…

reptile
reptile
8 Monate zuvor

OT: Kann mir bitte einer erklären wie die errinnerung von eris diese woche gehen soll? Das ja mal super beschrieben diesesmal ????

GameFreakSeba
8 Monate zuvor

Die Mission „Jenseits“ spielen ? Du meinst doch die wöchentliche Mission, die man auf der Karte anwählen kann ?

reptile
reptile
8 Monate zuvor

Ne, die erinnerung an toland, aber hat sich erledigt ????

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Nein, die Mission für Toland

GameFreakSeba
8 Monate zuvor

Achso – mit der geheimen Plattform etc ?

Nexxos Zero
Nexxos Zero
8 Monate zuvor

Morgen Wrubbel
Kannst du mich mal aufklären, ich blick hier nicht wirklich durch welche Qusetst/Beutezug gemeint ist für Toland?

Ist as einfach das wo man Tolands „Seele“ finden muss als Patroullienmission, poder gibts da noch was anderes?

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Nein die Patrouille meine ich nicht. Du bekommst jede Woche ein Erinnerungsstück von Eris für ein gefallenes Mitglied ihres Raidtruppes. In der ersten Woche war es für Sai Mota. In der zweiten war es für Vell und nun in Woche drei ist es für Toland. Wenn du die Quest abschließt, wird Eris nicht mehr von diesem Alptraum geplagt. Spannend wird der Reset am 29.10 weil dort der letzte Alptraum von ihr aufgelöst wird.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
8 Monate zuvor

Stimmt. Den bekommt man ja, wenn man die Angewiesene Mission wiederholt oder?

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Nein, die bekommst immer von Eris nach dem Weeklyreset, wenn du den vorherigen in der Woche vor dem Reset abgeschlossen hast.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
8 Monate zuvor

Ok muss nochmal nachsehen heute Abend.

Medicate
Medicate
8 Monate zuvor

Da war der 2-Man von Gladd beeindruckender finde ich.
Nur mit Abilities ist solala. Nichts wofür ich das Video schauen würde.

André Wettinger
André Wettinger
8 Monate zuvor

Naja wir an der Konsole haben ja noch eine Zusätzliche Mechanik. Wir kämpfen ja gegen den Boss und gegen die Konsole. Am WE beim Bruder mal den RAID gemacht auf PC und bin echt ein bisschen neidisch. Es spielt sich so viel flüssiger und gerade beim Boss um Welten angenehmer.
Trotzdem Nice.

Alex
Alex
8 Monate zuvor

Ohweh Endgegner Hardware ich hoffe ja für euch Konsoleros das D2 einen ordentlichen port für die neue Konsolen Gen bekommt.

André Wettinger
André Wettinger
8 Monate zuvor

Nicht nur du, momentan stellt sich nicht die Frage wieviel Frames brechen ein sondern wieviel sind überhaupt noch da. ????????

Ne schmarn, grad beim Eindboss im RAID ist es echt schlimm. Kein scheß

Alex
Alex
8 Monate zuvor

Ja hab ich schon oft gehört vielleicht kommt auch nochmal ein Fix, mit dem runterschrauben einiger Effekte könnte man eventuell etwas die FPS nach oben drehen. Aber naja mal abwarten.
Was „Hans Wurst“ auch geschrieben hat stimmt halt auch, so ein ordentlicher Port wird echt schwierig wenn man nicht mehrere eigene Ökosysteme schaffen möchte.

Mahagosh
Mahagosh
8 Monate zuvor

Ich habe ernsthafte Bedenken ob meine PS4 bei dem Boss nicht abraucht… ????

Hans Wurst
Hans Wurst
8 Monate zuvor

Das wirst du vergessen können. Das wird nie im Leben passieren, dass es im PvP 30 und 60 fps Spieler geben wird.

Alex
Alex
8 Monate zuvor

Schwierig, ja stimmt. Eigene Lobys für Ps4 und Ps5 spieler als Beispiel wäre eine möglichkeit aber ob das sinnvoll ist, hm keine Ahnung.

Hans Wurst
Hans Wurst
8 Monate zuvor

Ich hätte damit kein Problem. Ist ja am PC schon immer so, dass die Leute mit unterschiedlichen fps spielen. Aber Konsole ist halt Konsole.

User
User
8 Monate zuvor

Ich hab mir mit cross save meinen pc account auf die ps4 pro gelegt und war regelrecht entsetzt von der Performance. Wie man so raiden soll ist mir ein Rätsel aber es scheint ja irgendwie zu funktionieren ????????????‍♂️

Millerntorian
Millerntorian
8 Monate zuvor

…und wo bleibt denn das Video des Raidabschlusses via Tanzmatte oder dem PS4-Drumkit? Also das o.a. kann doch jeder!

Und wieso ist Esoterrikk nicht schon solo mit Loadout Schmugglerwort, Der Letzte Tanz und Sie starrte zurück da durch? Was ist denn da los Leute? Urlaub oder was? Keinen Bock auf Uploads? mannoman…nu aber hurtig!

????

/sarcasm

Aber nett gemacht von den Jungs. Ideen muss man haben…

Alex
Alex
8 Monate zuvor

Klingt nach einem Job für basically homeless, aber der ist eher auf R6 Siege getrimmt ^^

Patrik B.
Patrik B.
8 Monate zuvor

Auf jeden fall ne super leistung, auch wenn man im hintergrund ab und an die klassischen schussgeräuche der risikoreich und eines rapidfire MGs hört, aber möchte da keinem was unterstellen und selbst wenn der ein oder andere ausserhalb der augen des betrachters mal kurz ne waffe nutzte, macht es für mich kein unterschied das es dennoch ne top leistung des trupps war

Freeze
Freeze
8 Monate zuvor

Haben nun 3 Abschlüsse auf dem Zähler und es läuft recht gut. Am Wochenende machen wir dann auch mal die Divinity Quest fertig smile

Shin Malphur
Shin Malphur
8 Monate zuvor

Ich empfehle dazu ein Video nebenher zu schauen, dass ihr die Rätsel nicht verpasst. Aber die sind sehr gut selbst zu lösen^^ Wir haben fürs rumrätseln etwa 1h gebraucht.

Shin Malphur
Shin Malphur
8 Monate zuvor

Puh an dem saßen wir gestern gute 2h…Dafür nenne ich jetzt die Divinity mein Eigen ????

Psycheater
Psycheater
8 Monate zuvor

Krasser Shit! ????????????

Respekt und Glückwunsch

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.