Destiny 2 zeigt wohl aus Versehen das neue Powercap für Witch Queen

Destiny 2 passt jede Season das Powerlevel neu an, damit Spieler den Ansporn haben, sich für höhere Aktivitäten wie einen neuen Raid oder Dungeons vorzubereiten. Ein zufälliger Fund gibt nun Aufschluss darüber, welches Power-Level euch in Witch Queen erwarten könnte. Wir von MeinMMO zeigen euch, was dran ist.

Was ist das Powerlevel? Das Powerlevel ist euer Level, welches sich durch die Stärke eurer Waffen und Rüstungen messen lässt. Besitzt ihr also ein komplettes Set aus Waffen und Rüstungen mit einem Powerlevel von 1320, wird euer Hüter als Gesamtwert von 1320 besitzen.

Infundiert oder legt ihr ein anderes Ausrüstungsteil an, welches einen niedrigeren oder höheren Wert hat, variiert eure Gesamtwertung ins Positive oder Negative. Desto höher euer Level, desto mehr Schaden könnt ihr austeilen und desto weniger Schaden erleidet ihr.

Masken leaken mögliches Powercap für Witch Queen

Möglicherweise ist euch das auch aufgefallen: Schaut ihr genau hin, erkennt ihr, dass auf der neuen Maskenball-Kappe vom Festival der Verlorenen ist ein anderes Powerlimit deklariert, als auf allen anderen bekannten Rüstungen, die es zu erspielen gibt.

Zufall oder aus Versehen?

Dieses Powercap ist auf 1710 gesetzt und zeigt wie hoch Destiny 2 bei der neuen Erweiterung „The Witch Queen“ gehen könnte. Dabei handelt es sich hierbei nur um Vermutungen, Bungie könnte das jederzeit verwerfen oder umschreiben.

Was ist daran so besonders? Nimmt man das neue mögliche Powercap unter die Lupe, wird auch klar, dass euch hartes Grinding erwartet. Ob euch Bungie durch die neue Story Zugang zu einer höheren Rüstung gewährt, ist unbekannt.

Wahrscheinlicher erscheint jedoch der Gedanke, dass ihr durch die neuen Quests neue Ausrüstung ergattern werdet, die euch zumindest in die Nähe des Powercaps bringen könnten.

Wie war es in Shadowkeep und Beyond Light? Beim Übergang zum neuen großen DLC von Destiny 2, gab es auch eine Differenz zwischen beiden Powerwerten. In der letzten Season von Shadowkeep lag die Grenze der Werte bei 1060 und der neue Wert, welcher in „Beyond Light“ Einzug erhielt, lag bei 1260.

Die saisonale Powergrenze der aktuellen Season beläuft sich auf 1330, die mit dem neuen Powerlimit von 1710 abgelöst werden könnten.

Jeder Hüter, der Destiny 2 zockt, weiß, wie nervig der Grind für einzelne Powerwerte sein kann. Spieler gehen deshalb schon lange mit Bungie ins Gericht (via Bungie.net). Dennoch sollten wir nicht vorschnell urteilen. Nur die Zeit wird zeigen, was sich bewahrheiten wird und was nicht.

Was haltet ihr von dieser Entdeckung? Seid ihr auch darauf gestoßen? Wenn ja, was waren eure Gedanken dabei? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

Nun, Große Sprünge hatten wir zu Beginn jedes DLC ja immer. Ob nun 200-300 oder nun ggf. 400. Das macht den Kohl nicht fett. Ich persönlich bin da auch immer motiviert an die Sache herangehend, wenngleich mir bewusst ist, dass das Powercap auf das Spiel wenig bis gar keinen Einfluss hat (wenn man mal die so geschaffenen “Zugangsbeschränkungen” zum Endgame vernachlässigt). Ob nun 1350 oder 1100…der sprichwörtliche Vandalen-Sniper ballert einen mit Pech immer noch 1-2 shot weg.

Wenn man beim Aufleveln nur nicht immer wie ein Vollhonk aussehen würde. So manche blaue Rüstung macht ja ihrem Namen alle Ehre; Stichwort: Blauer Müllsack. Aber spiel- und nutzbar ist nun weiß Gott alles im normalen Content. So ist beispielsweise das (blaue) Madrugada SR2 (Scout) immer noch ein schöne Hommage an die Manannan SR4 (hach ja…damals…year 1….) und ein in sich ausgewogenes Scout, welches so manchen aktuellen Vertreter seiner Art locker verblassen lässt.

Ich sehe aber vor meinem geistigen Auge schon die ersten Hüter 1 Tag nach DLC-Release mit Powercap >1725 und Saisonlevel >169 auf der Suche nach Beschäftigung…

jolux

Was genau bestimmt eigentlich den Schaden, den ich mache? Mein Gesamt-Powerlevel oder der spezielle Level der Waffe, die ich gerade benutze?

Beispiel: Alle meine ausgerüsteten Waffen und Rüstungsteile haben einen Powerlevel von 1327. Zusammen mit dem Powerbonus +21 vom Artefakt komme ich dann auf einen Gesamtlevel von 1348. Meine PvE-Gegner haben dann wohl automatisch auch Level 1348.

Was passiert jetzt im PvE, wenn ich eine Waffe ausrüste und benutze, die noch deutlich unter meinem Durchschnitts-Powerlevel ist, z.B. 1320? Macht die dann zu wenig Schaden gegenüber den Gegnern? Oder haben meine Gegner dann automatisch den niedrigeren Powerlevel der jeweiligen Waffe, die ich gerade benutze? Oder macht meine Waffe automatisch den Schaden meines neuen Durchschnitt-Powerlevels und die Gegner passen sich dem an?

Kurz: Habe ich im PvE einen Nachteil mit einer Waffe, die unter meinem Hauptlevel ist?

Mizzbizz

Probiere es doch aus. Hast nich noch alte Rüstung im Tresor? Bin grad nich zu Hause, sonst könnte man mal experimentieren. Ich habe aber glaube ich immer gedacht es zählt das Gesamtpowerlevel.

jolux

Hab gerade mal in einem Lost Sector eine alte Waffe von 1311 auf 1326 hochinfundiert:

  • gleicher Schaden.

Dann mit alten Rüstungen den Gesamtlevel von 1347 auf 1338 runtergesetzt:

  • gleicher Schaden.

Irgendwie scheint das alles egal zu sein oder der Schaden ist relativ und die Gegner passen sich immer der aktuellen Waffe an.

EsmaraldV

Da kennt sich bungie selbst nicht aus… Gab vor kurzem ein Video, wo ein raidboss nur mit nem grünen fusionsgewehr – PL 1100 – gekillt wurde…in 2 sekunden.
Ergibt keinen sinn!

Escert

Grundsätzlich ist dein gesammtes powerlevel relevant.
Du musst das jedoch ins verhältnis zu deinem gegner setzen.
Es gibt ein paar wenige abstufungen bei denen du mehr schaden machst bzw. auch weniger schaden bekommst, oder andersherum wenn du im powerlevel tiefer bist als der gegner mehr schaden bekommst und weniger machst.

Spontan habe ich da nur die 20 level unterschied im Kopf. Beispielsweise für den Großmeister Gläsernekammer. Dort sind die Gegner level 1370 weswegen man selbst 1351 sein sollte um etwas mehr schaden auf ihnen zu machen.

Die meisten gebiete in Destiny (speziel die open world) haben keine hohen powerlevel anforderungen, daher wirst du kaum einen unterschied bemerken.
Relevant ist das Powerlevel eher bei Dungeons, Raids und in manchen PvP-Modi. Aber die meisten (alten) Dungeons und Raids haben auch hier kein allzuhohes Powerlevel…

Britta ♤ BeAngel

Wenn euch das weitergehend interessiert. Im Destiny 2 reddit gibt es dazu einen super Beitrag. 😉 Der ist zwar schon alt – aber die Tests an sich waren interessant zu sehen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Britta ♤ BeAngel
Schwaebmen

Powerlv der waffe macht ein Unterschied, jedoch sind nicht alle Aktivitäten auf max Level. Beispiel ein Kumpel hat eine Traktorcannon lv 60 die kann keinen Gegner töten obwohl sein gsammt lv bei weitem höher ist als die Aktivitäten

Millerntorian

So wie in Strikes immer das Niveau auf das schwächste Glied der Kette und der eigene Hüter ggf. “angepasst” wird/gesenkt wird, so bestimmt die mitskalierende KI auch das Spiel. Ob nun 1.327 oder 1.100, im normalen Game wirst du keinen Unterscheid feststellen. Ich bin mal mit ‘ner grünen Dödelrüstung und Kampagnenwaffen rumgelaufen…fühlte sich auch nicht anders an.

Lediglich die sog. Endgame-Aktivitäten fallen ins Gewicht. Aber soweit ich weiß nur durch die spielerischen Zugangsbeschränkungen durch das in der Aktivität vorgeschriebene Level. Ob hier “weniger ist mehr”, also bei niedrigem Powercap mehr Schaden rausgehauen wird, weiß ich nicht.

Bei mir langt’s zum Feierabend eher zum Zwerg- als zum Großmeister…ich will doch nicht noch nach einem langen Arbeitstag spielerischen Frust schieben.😉

Bananaphone64

Spitzenreiter nightfall ist zb gecappt auf -25. Du bist immer -25 zu den Gegnern. Egal ob du theoretisch drüber wärst. Nennt sich Challenge Mode und ist ein Modifikatior im nightfall.

In VoG master bringt ein höheres Level was. Allerdings soweit bis du auf dem selben Level wärst was Vorraussetzung ist:

Das heißt: unterlevelt (ich meine ab -20 werden dir Gegner rot angezeigt) kannst du immer sein aber nie überlevelt was das ganze Power Level ab absurdum führt.

Ach ja und überall wo ein Powerlevel als Vorraussetzung dran steht wirst du auf selbiges gecappt.
Darum kann man auch nicht durch Prophecy hüpfen, obwohl es 1260 (oder so) ist.

BigBong

Ich finde es tendenziell garnicht mal schlimm ganz im Gegenteil eigentlich sogar gut denn dann hat man einfach wieder mehr zu tun.
Doof finde ich nur das man selten das bekommt was man braucht um die Power zu erhöhen 😅
Bestes Bsp. Bei mir heute Titan und Jäger alles gemacht was man machen kann und siehe da kein Level aufgestiegen aber dafür jetzt reichlich Waffen 🤦🏼‍♂️😅

DoubleYouRandyBe

Egal wie gross der Sprung sein wird, bus zum soft cap gehts immer recht zügig, ohne dass man gross drauf achten muss.

Natürlich wirds wieder 24/7 spieler geben die dann jammern werden. Aber das ist die Minderheit. So wie bei gewissen Skeptikern auf der Kugel. Klare Minderheit aber am lautesten heulen 🤭

Nikushimi

Mit den letzten 3 DLCs gab es ein Anstieg von 250 bis 300 Power je DLC.
Von 1330 auf 1710 währen es beinahe 400. Das wäre doch echt mal n großer Sprung.

Grade das leveln finde ich immer gut. So ist die Motivation da ein wenig länger zu spielen.

Da Destiny RPG Wurzeln hat ist das auch mehr als akzeptabel.

Und ein Grind ist das in Destiny auch nicht, wenn ich das mit asiatischen RPGs vergleiche. Da sitzte teilweise Monate dran um ne bestimmte Rüstung oder Waffe zu bekommen, oder ein bestimmtes Level zu erreichen.
Das ist dann Grind, aber nicht diese Lächerlichkeit in Destiny.😂

ImInHornyJail

Für 5 Euro kann man schon vorab das neue Cap erfahren.

Millerntorian

Gibt’s im Everversum. Item nennt sich “Kristallomantie” und sieht aus wie eine weissagende Kristallkugel. Nur diesmal in blau statt Eris Morn’s grüne Discokugel.

Lore Text: “The Missing Cap Gap! You can fill this missing gap and we will leave again as soon as the problem is solved.”

😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Bananaphone64

Hab ich schon gesehen und fands witzig.
Mein Guess dazu:

Es ist das gleiche Item wie aus dem letzen Jahr und darum noch mit Powercap angegeben.

Ist dem Praktikant bei bungie doch direkt was durch die Lappen gegangen in der Datenbank tz tz tz…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bananaphone64
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x