Destiny 2: Neue Infos zur Träumenden Stadt – Das ist bisher bekannt

Mit der Träumenden Stadt führt die Forsaken-Erweiterung eine neue Endgame-Location für Destiny 2 ein. Nun verriet Bungie zahlreiche neue Details zum kommenden Schauplatz des Herbst-Addons.

Bei Game Informer gibt es diesen Monat massenweise exklusive Infos zur anstehenden Forsaken-Erweiterung von Destiny 2. In diesem Rahmen gab Bungie auch neue Details zur Träumenden Stadt preis. Wir fassen die neuen Informationen für Euch zusammen.

Destiny 2: Vorgeschichte zu Forsaken – Alles über Erwachte und das Riff

Die Träumende Stadt – Das bietet der Engame-Hub

Bungie kündigte an, dass die Dreaming City – die Heimat der Erwachten – tonnenweise neuen Content und Aktivitäten wie unter anderem exotische Quests, versteckte Areale oder öffentliche Events für die Hüter parat hält – nicht nur für Raid-Trupps, sondern auch für kleinere Gruppen und sogar Solo-Spieler. Diese Details sind bisher bekannt:

Destiny 2 Forsaken 13

Raid-Location: Die Träumende Stadt ist zunächst Schauplatz des neuen Raids. Dieser ist in dem zentralen gelegenen Gebiet „Keep of Voices“ angesiedelt und wird die Story der Forsaken-Kampagne vorantreiben.

Patrouillen-Zone: Die Dreaming City ist gleichzeitig eine Engame-Patrouillen-Zone und wird erst nach Abschluss der Story von Forsaken und dem Abschluss einer entsprechenden Quest zugänglich sein. Rein von der Größe der Welt ist das neue Gebiet mit Nessus vergleichbar und wird zahlreiche neue Quests, öffentliche Events und eine neue Aktivität bieten. Mit der Zeit werden neue Missionen zugänglich und Geheimnisse offenbart.

Destiny 2 Forsaken 17

Neue Aktivität: Die neue Aktivität heißt offiziell „Blind Well“ und weist Ähnlichkeiten mit Hof von Oryx, der Archon-Schmiede und dem Eskalationsprotokoll auf. In einem weitläufigen Kathedralen-Komplex gilt es zunächst, ein Opfer zu bringen. Dann geht es mit drei bis sechs Spielern gegen Wellen von Gegnern. Ein giftiges Besessenen-Gas wird dabei einige Areale versperren und die Spieler so in bestimmten Bereichen zum Kampf zwingen. Weitere Gebiete werden dabei im Verlauf des Events zugänglich. Am Ende wartet traditionsgemäß ein Boss-Kampf auf die Hüter-Gruppe.

Einiges mehr zu tun: Auch neue Events und exotische Quests wird man in der Träumenden Stadt finden können. So gibt es unter anderem ein neues öffentliches Event im Tower-Defense-Stil – genannt Rift Generator. Es gilt eine Erwachten-Säule aufzuladen und so eine Hohn-Invasion aufzuhalten.

Die Stadt verändert sich: Die Dreaming City ist von den Besessenen infiziert und existiert in zwei parallelen Ebenen – der regulären Träumenden Stadt und dem Ascendant Realm. Die neue Location hat einen dreiwöchigen Zyklus, der für das Erscheinungsbild der Stadt ausschlaggebend ist. Am Ende eines Zyklus wartet ein größeres Geheimnis auf die besten Spieler.

Destiny 2 Forsaken Bow 1

Es wird für Hüter auch möglich sein, mit gewissen Items, die in dem Areal zu finden sind, kurzzeitig in das Ascendant Realm zu reisen und dort spezielle Herausforderungen zu bestreiten oder verborgene Wege zu nutzen, die in der realen Welt nicht existieren.

Ratet, wer wieder da ist: Petra Venj ist der neue Händler und leitende Charakter an diesem Schauplatz und wird im Rahmen des dreiwöchigen Zyklus und der Veränderung der Stadt ihren Standort wechseln.

Wieder gegen Besessene: Die Besessenen scheinen einer der Haupt-Widersacher des neuen Schauplatzes zu sein und müssen bekämpft werden, um die Erwachten-Heimat zu beschützen und dem Besessenen-Fluch entgegenzuwirken. Die Konfiguration und das Power-Level der Feinde werden dabei wechseln.

Destiny 2: In Forsaken sollt Ihr Euch alle 4 Tage einloggen, nicht nur alle 7

Was haltet Ihr von den bislang bekannten Infos? Entwickelt sich Destiny 2 damit in die richtige Richtung?

Quelle(n): Gamerant, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

141
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Na Mensch… war die Frühstücksmilch schlecht, oder warum so übel gelaunt?

KingK
2 Jahre zuvor

Warum Besessene? Hofft man damit Nostalgie zu wecken, weil Taken King so gut war?
Der Rest klingt erstmal relativ gut, aber eben auch typisch Bungie. Muss da direkt an die „tollen“ Lost Sectors oder den „tollen“ Immerforst denken.
Also ich bin wirklich auf die Reaktionen nach release gespannt!

Willy Snipes
Willy Snipes
2 Jahre zuvor

Ich weiss immernoch nicht was ich von Leuten halten soll die mit ,,du Lappen“ ankommen grin

meinereiner
meinereiner
1 Jahr zuvor

guck in den Spiegel, dann weisst du´s….^^

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Es gilt eine Erwachten-Säule aufzuladen und so eine Hohn-Invasion aufzuhalten.

eine Hohn-Invasion aufzuhalten

Hohn-Invasion

Scheiße.
Wir sind verloren.
DIE HOHN KOMMEN

PalimPalim
PalimPalim
2 Jahre zuvor

ob sowas bongo hinbekommt najaaaaaa und dann noch ohne bugs? najaaaaa

Herr Kapitän
Herr Kapitän
2 Jahre zuvor

Hört sich sehr gut an.

Was ich mir für Destiny wünschen würde ist eine lebendigere Welt. Es sind zwar genug Hüter unterwegs aber wo sind denn all die Menschen die wir beschützen? Man sieht nur ein paar Spezies wie Cryptarch und Feinde rumstehen.

Ach und ich fänd es toll wenn sie die Zahl endlich ablegen würden. Sie sollten D1 D1 sein lassen aber ab diesem Teil heisst das Spiel Destiny und die DLC erhalten Namen.

Edit: Da ist mir gerade noch was eingefallen was ich toll fänd. Wenn man sein Schiff tasächlich auch fliegen könnte. Sprich Flugmissionen. Evtl. sogar als Teil des Raids. Ich fände es auch schöner wenn ich mein Schiff eigenhändig zu den Planeten fliegen könnte. So wie Elite Dangerous das macht beim Reisen. Das wäre echt richtig gut. Loadout für sein Schiff usw. Wer weiß das wird sicher noch vor Star Citizen erscheinen smile

KingK
2 Jahre zuvor

Die Schiffe im Ladescreen hat Bungo ganz ungeniert bei Warframe abgekupfert und mit mehr Modellen ausgebaut.
Ihr müsst also auf DE hoffen, da Bungo das allein nicht hinkriegen wird xD

Tom Gradius
Tom Gradius
2 Jahre zuvor

Ich kann keine Besessenen mehr sehen…

JamMamela
JamMamela
2 Jahre zuvor

Mal eine Frage.
Macht irdendwer patrouillieren oder Abenteuer?
Ist meiner Meinung nach verschenktes Potential.
Bungie könnte doch statt blauen Krams legendären Kram springen lassen Vielleicht noch mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und evoila man hätte kostengünstig einige neue grinds erschaffen, statt sich den Kopf zu zerbrechen wie man den Leuten was fettes awesomes kreiert.
Oder nicht?

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Die Idee ist grundsätzlich gut. Aber die bisherigen Items aus Y1 in diesen Pool zu packen würde nichts bringen. Die habe ich gefühlt schon tausend mal zerlegt.. Deine Idee würde fruchten, wenn die einen seperaten Lootpool hätten, wobei ich RR als selbstverständlich ansehe. Dann könnte es was werden.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Die Idee wär echt Hammer, da könnten Sie einiges drauß machen, die Maps sind geil und diese so erkunden + Loot wär was wo ich ewig machen würde, naja zumindest lang wink

JamMamela
JamMamela
2 Jahre zuvor

Wenn Bungie das jetzt für den September ankündigt, würde ich den dlc heute noch vorbestellen????
Aber so warte ich erstmal ab

JamMamela
JamMamela
2 Jahre zuvor

Pro Abenteuer eine spezifische Waffe die es nur da gibt mit einer wahrscheinlichen droprate wie exotische engramme aktuell. Ich denke da würden die Jungs und Mädels wieder auf Jagd gehen.
Wer ist hier denn der Bungie beauftragte, der denen die Idee mal zukommen lässt????

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Könnte mir auch sowas wie ein Rüstungsset + paar Waffen auf die 4 wiederholbaren Planetenabenteuer verteilt vorstellen. Am besten thematisch an den Planeten angelehnt. Wie auch immer Potential ist vorhanden. Hauptsache keine Tokens mehr ….

JamMamela
JamMamela
2 Jahre zuvor

Ok Rüstungen sind ja bereits drin. Vielleicht Geist Hüllen die nicht nur 10% mehr Glimmer bringen sondern 20% mehr. Liege ich da falsch wenn ich behaupte die geisthülle will dann jeder haben?
Das hätte Bungie von Anfang an besser machen können

Herr Kapitän
Herr Kapitän
2 Jahre zuvor

Patrols während der Faction Rally oder für Challenges. Da finde ich das auch ganz gut integriert. Die Lost Sector und Patrols Idee finde ich grundsätzlich gut.

Abenteuer nicht. Ich finde die sind einfach überflüssig. Da hätte man besser eine Art Open World machen können und die Dinger als Nebenquests einbauen.

JamMamela
JamMamela
2 Jahre zuvor

Abenteuer sind überflüssig weil man nichts dafür bekommt, ist nur ein Story Teil die man nie wieder macht.
Wofür sind die Abenteuer gedacht?
Man kann lediglich bei ikora die Beutezüge annehmen.
Deswegen wollte ich mal wissen ob jemand nach der Story wirklich mal gemacht hat.
Die Option ist da, man kann es machen aber Man bekommt nichts gutes dafür.
Auf das echte Leben übertragen wäre das nicht mal mindest Lohn Niveau ergo macht es doch niemand freiwillig.

Matt Eagle
Matt Eagle
1 Jahr zuvor

Finde die schon gut, mit besserem Loot wären sie noch schöner.
Gerade der heroische kram.

Matt Eagle
Matt Eagle
1 Jahr zuvor

Vor allem wenn ich endlich meine Blüten Fossilien wieder bekommen würde, die ich für die letzten 3 Osiris Waffen brauche

Peter Gruber
Peter Gruber
2 Jahre zuvor

Die Patroullien finde ich nervig, mache ich nur manchmal. Bei den Abenteuer sind einige super inszeniert und machen Laune, Zitterpartie auf IO ist wohl eines der besten. Allerdings bringen sie fürs Leveln etwas nur beim ersten Charakter und als ich da noch wenig bis gar keinen PVP gespielt habe. Ich kann deinen Ausführungen und deiner Idee also absolut zustimmen.

Matt Eagle
Matt Eagle
1 Jahr zuvor

Was mich nervt, ist das Patrouillen Flashpoint Progress nicht zählen.
Ich mach die immer mal nebenbei mit. Kille soundso viel, sammel dieses oder jenes. Guter Weg noch büschen Mats abzugreifen.

Sascha Kuhn
Sascha Kuhn
2 Jahre zuvor

versteh ich das richtig? zwangsraid um die story abzuschließen? xD sobald das bestätigt ist, fliegt es endgültig raus… hab den idioten genug chancen gegeben…

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Keine Ahnung wo du was davon liest, im Artikel steht es zumindest nicht.^^

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Sowas mein ich nicht mal lesen können aber haten smile

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Darüber hinaus wäre das aber nicht einmal so verkehrt ????

Edit: da steht aber der Raid treibt die Story voran. Also nicht zwang, aber wieder notwendig um alles zu sehn? Das ist doch was smile

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Ich glaube das ist hier etwas merkwürdig formuliert.
Im Original heißt es die Dreaming City (die auch Schauplatz vom Raid ist) ist erst nach Ende der Story betretbar.
Wäre ja etwas schwierig den Raid abzuschließen wenn man nicht hinkommt. xD

Edit: Vielleicht sollte man hier Story (in Bezug Lore) und Kampagne etwas besser differenzieren.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Ich meinte das jetzt so, dass es gut ist wenn der Raid dann noch Bezug zur Story hat. Nicht wie jetzt mit Calus, der ja irgendwie einfach da war. Die Lore dahinter ist ja geil, aber das Spiel arbeitet nicht darauf hin.

Wenn sie das mit Forsaken jetzt richtig machen, wäre es doch gut smile

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Siehe mein Edit. wink

Sascha Kuhn
Sascha Kuhn
2 Jahre zuvor

@m4st3rchi3f
„Raid-Location: Die Träumende Stadt ist zunächst Schauplatz des neuen Raids. Dieser ist in dem zentralen gelegenen Gebiet „Keep of Voices“ angesiedelt und WIRD DIE STORY DER FORSAKEN-KAMAGNE VORANTREIBEN.“
wenn es nur eine ungünstige formulierung im artikel ist, ok. fände es schon seltsam, wenn man einen raid machen muss, um das neue gebiet freizuschalten…

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Habe ich auch erst so verstanden aber ist wohl etwas umständlich formuliert.

Nehme mal an im Raid erfährt man halt etwas mehr über die Lore und Sachen die nach der Story noch abläufen könnten.

Allenfalls könnten sie wieder so ein NPC hinbasteln den man nur anlabern kann wenn man den Raid gemacht hat, würde ich aber nicht gerade toll finden.

squander
squander
2 Jahre zuvor

wer sind diese Idioten? und wer bist eigentlich du?
¯\_(ツ)_/¯

Herr Kapitän
Herr Kapitän
2 Jahre zuvor

Verstehe das Problem nicht. So ein Raid ist einfach spaßiger Content und ich als Entwickler würde auch wollen das meine Spieler das zumindest einmal erlebt haben. Und ne Gruppe zu finden ist doch echt kein Problem. In den Facebook Gruppen finden sich immer nette Leute.

Sascha Kuhn
Sascha Kuhn
2 Jahre zuvor

sicher, es ist spassig, wenn man es machen will, aber eben nicht unter zwang…schon gar nicht ohne auto gruppensuche, man läuft stundenlang im turm rum und quatscht fremde voll, ob jemand so gnädig ist, mitzukommen, das nervt mich… bungie hat immer wieder betont, wie wichtig sie solospieler nehmen, und falls sie jetzt solospieler zu nem raid zwingen, um das neue gebiet überhaupt betreten zu können…hm…

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Klingt sehr interessant. Bin gespannt wie umfangreich dieses Entdecken dann im Endeffekt wirklich ist. Sowas reizt mich aber, denn das gabs bisher (abgesehen vom Grabschiff) nicht wirklich. Lore IN der Welt entdecken, Geheimnisse erforschen. Auch mal was anderes in diesem eigentlich tollen Universum machen als Waffen zu grinden.

Ich erwarte mal, dass sich das Prinzp das man im Endeffekt trotzdem wieder nur die gleichen Wege abläuft wiederholt, aber das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Auch wenn es wahrscheinlich eher einen kleinen Teil der Fanbase anspricht. Mal sehen wie lange das dann im Endeffekt hält. Ich habe aber, je mehr ich zu Forsaken lese, dass sich diesmal wirklich Gedanken gemacht wurde was den nach Story und Raid passiert. Aber – abwarten. Der nächste Fettnapf zum Reintreten kommt bestimmt. ????

Nachtrag: auf die Bessessenen hätte ich auch verzichten können. Allein diese verdammten Lagswitch Thralls.. trotzdem macht es ja im Hinblick auf die Welt im Spiel Sinn das sie noch da sind. Das wird alles darauf hinaus laufen, dass Savathun als nächste große Gegenspielerin auftritt, denke ich.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Aber Savathun ist kein besessenes Wesen, sondern gehört ja der Schar an?!
Wie verbindest du das denn nun?

Ich hoffe nicht das die Taken jetzt wieder einen riesen Bestandteil haben vom DLC.
Eher hatte ich ein wenig gehofft das es endlich mal was neues zur Siva zu sehen gibt, oder halt einfach hauptsächlich die Gefallenen/Thorns.

Aber egal warten wir es ab smile

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Das die guten Lagswitcher den Großteil einnehmen glaub ich auch nicht. Die Scorn werden schon der Fokus sein. Ist aber nicht unüblich das Bungie nebenbei schonmal die ersten Fäden für das nächste Übel spinnt. Und ich denke deswegen sind die Taken dort. Oryx war ja auch nicht bessessen ???? Irgendwer muss ja die Taken kontrollieren, immerhin haben die keinen eigenen Willen mehr. Außerdem gabs in der einen Mission auf Io einen Bessessnenboss der „Savathun“ im Namen hatte. Ein deutlicher Hinweis. Wie auch immer, da der Name schon so oft in D2 fiel wird die gute früher oder später auftauchen, ob als „Taken Queen“ oder nicht. ????

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Das einzig gute am Protokoll war das man es immer starten konnte, und nun wird es wieder zu nichte gemacht in dem man Opfer bringen muss, mal wieder schlecht gemacht.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Du hast es doch noch nicht mal gespielt woher willst du wissen das es „schlecht gemacht“ ist. Erst abwarten dann sachlich bewerten.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Stand doch im Artikel das man irgendwas opfern muss um es zu starten, und nur diesen Aspekt habe ich als schlecht betitelt.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Aber du wiest nicht was, vielleicht nur etwas das man frei in der Gegend sammeln kann, wie in D1 bei den Archonschmeiden. Das wär ja nicht schlimm oder?

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Doch sobalt man etwas machen muss um es zu starten machts gleich unattraktiver, siehe den Hof und die Schmiede.

Die Modi waren zwar gut und haben Spaß gemacht haben aber auch nie eine wichtige Rolle gespielt geschweige denn viel genutzt.

Jedesmal wenn man am Hof vorbei lief war tote Hose.

Da ist das Protokoll schon besser, überall auf der Map immer startbar.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Hast auch wieder recht warten wir am besten ab wie es am Ende dann ist smile

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Wer weiß wie das mit den Opfern gemeint ist. Vielleicht muss man auch gar nichts einlösen oder nur von irgendwo ne Kugel holen.

…. oder im everversum das Opfer erwerben xD

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

10 € für ein Startticket^^ für 2 Token and a Blue^^

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Und dann noch mit Eventexklusivem Loot der zufällig dropt ???? oh man ich will gar nicht wissen was dann los wäre ????

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

+ Ghorn mit Dreibein, Granaten und Hufeisen, plus Eisbrecher Ammo Perk^^.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Das wäre doch genau der richtige Köder ????

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Oder unfähige Raid-Randys dem Feuer übergeben? grin

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Dann würden sie ja gleich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen ????

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Opfergaben dürfen dann auch nur noch mit Opfergaben raiden. grin

ODER und jetzt werden wir mal sehen ob Bungie mit liest, ein Battle Royale Modus für die Opfergaben.

Der letzte der noch steht darf dann wieder mit Leuten raiden die mit jeder Klasse in der Lage sind im Circus zu laufen.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Ich hoffe nicht das Bungie mitliest, sonst sind hier viele Leute sehr böse mit uns ????????

Aber die Idee ist gut… müsste dann so wie im Tiegel sein, dass man nen Rang aufbaut um wieder gesalbt zu sein ????

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Nur diejenigen die es sich in der Feuerschale bequem machen dürfen und ob mir die Leute böse sind tangiert mich ehrlich gesagt nur peripher. grin

Ich meine mich zu erinnern das es bei GTA auch mal so war das Leute die gecheatet haben oder permanent gemeldet wurden mit anderen solcher Spieler auf einen Server kamen und dabei eine Eselskappe tragen mussten.

Würde mir schon reichen.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Na wenn du sie richtig abstrafen willst musst du ihnen ein Permanent „I Love Tess“ Emblem verpassen ????

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Wow…ich wollte nur lustig sein, aber du wirst gleich gemein…

Andererseits: „Offizieller Partner des Everversums“ fände ich auf’m Emblem auch schön. grin

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

????????

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Da wär ich auch dabei =D

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Ich hoffe nicht als Randy. grin

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Ich auch o.O

NurEinLeser
NurEinLeser
2 Jahre zuvor

Du meinst den immerfrost mit 5 plattformen die untereiander entsprechend wechseln koennen umd 5 verschiedenen gegnergruppen um dann wieser hunderte einzigaftige begegnungen zu haben das sich kein strike gleich spielt?
Xas ding wo jeder nur duxjrennt weils eh keine insteressiert welcher gefner nun auf welcher plattform in welcher reihenfolge steht.

Zulu Shirts
Zulu Shirts
2 Jahre zuvor

Für mich hört es sich immer mehr danach an, dass Forsaken das „richtige“ Destiny 2 ist und das offizielle Destiny 2 nur ein Pausenclown sein soll.

Mal abwarten, PR scheint ja das einzige zu sein was Bungie richtig gut kann.

Herr Kapitän
Herr Kapitän
2 Jahre zuvor

Ich finde es auch super. Und wenn man jetzt erst mit Destiny 2 angefangen hat dann hat man die komplett andere Erfahrung als die der D1 Spieler. Man ist nicht abgefuckt und enttäuscht und findet alles recyclet. Man findet es einfach nur geil und freut sich den Arsch ab. smile

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Wieder Besessene? Nee, danke

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Moment mal?!
Du kritisierst hier am laufenden Band aber bestellst Forsaken direkt vor?

Soll kein Angriff sein, nur verstehe ich das grad überhaupt nicht!
Vor allem unter dem Gedanken wie oft du hier die Keule schwingst ^^

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Der will doch nur Aufmerksamkeit wie alle Hater.

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Ach weisst du, wir sind keine Hater, im Gegenteil, wir sind Destiny Fans. Leider aber „verletzte“ Fans die nicht mehr alles glauben.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Für Fans gebt Ihr dem Spiel aber relativ wenig Chancen und lasst euch auf nicht neues ein, ich verstehe aber das es schwer ist was neues in seinem Lieblingsgame zu sehen war bei mir bei Halo nicht anders also ich versteh euch schon, hab die Phase aber schon aus andern Spielen hinter mir. Manche Leute wissen aber nicht was Kritik und was Hate ist, ist aber nichts persönliches smile
Will nur das wir ALLE eine große, glückliche Fangemeinde werden, nicht nur die Alten sondern auch die neun Fans (ich gehöre auch zu den alten hab nämlich beide Teile viel gespielt).

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Relativ wenig Chancen? grin

Oh Boy, die Berichterstattung bestand wochenlang zwangsläufig aus Artikeln darüber was bei Bungie und Destiny alles schief läuft.

Das unter nahezu jedem Artikel eine angeregte Diskussion stattfindet zeigt wie viel Chancen die Fans dem Spiel tatsächlich geben.

Und wie du schon sagtest, nicht jeder kennt den Unterschied zwischen Kritik und Hate. wink

PS: Wir werden niemals ALLE eine große, glückliche (gesichtslose) Fangemeinde (Masse), dafür sind die Meinungen viel zu unterschiedlich und das ist auch gut so.

Davon lebt die Community.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Solang jeder jeden Spielen lässt wie er wie und jeder mögen darf was er will wär ich schon mal zufrieden, aber nicht mal das schaffen die „Fans“.
Dem DLC ne Chance geben sollt trotzdem drin sein, bis jetzt gab es viele Positive News!
War außerdem als Witz gedacht, da haben viele viel zu „feste“ Meinungen dafür wink

Genjuro
Genjuro
2 Jahre zuvor

Hallo? Wer sagt du darfst es nicht spielen? Vermutlich werden wir es schlussendlich alle kaufen (nicht vorbestellen), aber NIEMAND hier verbietet es dir zu spielen. Man sollte manchmal einfach ein bisschen realistisch sein.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Damit mein ich die Leute die dir fast den Kopf abreißen weil man D2 mehr mag als D1 wink
Mit den News hast recht meinte eher das es das is was viele wollen.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

He, das mit den News hab ich dir gesagt. grin

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

War auch auf dich bezogen, hab nur verpennt es extra zu schreiben smile
Meinte aber hauptsachlich das viele nicht mit sich diskutieren lassen wie du sondern nur negatives akzeptieren, hast aber recht war etwas hart ausgedrückt.

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Immer ein wenig über den Tellerrand schauen. wink

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Hast recht, ich versuch nur das sich die Leute die das Spiel nicht hassen auch getrauen Ihre Meinung zu sagen, da es viele gar nicht erst versuche und irgendwer muss den ersten Schritt machen grin

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Du bist mein Held. grin

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Das wär mein Ziel ????????

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Glückwunsch. Das Ziel hast du 101% erreicht. grin

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Das schaff ich noch höher ????
Es werden weitere Beiträge zum Kommentieren kommen ????????

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Nicht auszuschließen.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Naja siehe Rückschritte etc…. die die letzten 9 Monate zusammengetragen wurden.

Aber wenn man bei Games der Einfachheit einen großen Stellenwert zumißt dann liegt D2 natürlich vorne, siehe Fokusse einstellen oder PVP Modi wählen.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Mein ich ja, ist geschmackssacht, wenn du es nicht magst ist da ja ok, mein nur die Leute die dich dann haten

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Haten ist nur in manchen Fällen sinnvoll, aber die Hater zu haten erzeugt noch viel mehr gehate.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Will nur das dich nicht glauben alle denken was sie denken, oder das es zu 100% stimmt was sie meinen, hast aber schon irgendwie recht wink

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Das hat aber auch deutlich abgenommen. Nicht jeder hier hatet ohne Grund und meistens ist auch immer ein Fünkchen Wahrheit mit dabei.

Dass die Leute mit Skepsis daran gehen ist völlig legitim. Auch wenn zum Teil überzogen, zeigt es doch wieviel Destiny ihnen mal bedeutet hat. Da kann ich nicht mal mitreden, da ich erst mit D2 richtig ins Spiel eingetreten bin.

Frag mich aber mal was ich von Battlefront (neu) halte. Dann nehme ich mir hier nichts mehr mit den Leuten. ????

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Stimmt die Wahrheit ist oft da sie sehen aber nur Ihre Seite, sind aber nicht alle schlecht da hast recht smile

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Ja wenn mir jetzt z.B. Darius sagen würde dass D2 in seiner jetzigen Form geiler ist als D1 würde ich ihn zwar nicht haten, aber ein Unverständnis würde es bei mir dennoch hervorrufen.

Natürlich ist jetzt weniger bei D1 los wenn man aber D1 als das noch der Aktuelle Titel war sieht und es dann mit D2 vergleicht dann siehts natürlich düster aus.

Das Unverständnis wäre auch gerechtfertigt da ich ja annehmen muss das er D1 selber gespielt hat wenn er behaupten würde D2 sei geiler als D1.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Das lässt sich ja auch schwer verneinen. Allein die Spielerzahlen über die Zeit sprechen da ja schon eine mehr als eindeutige Sprache.

Ich selbst habe da auch großes Unverständnis für, obwohl ich d1 nur seit TTK kenne. Bei mir kommt es aber dadurch, dass ich mich frage wie sie so ein Spiel, wie es am Ende war, so verhunzen konnten.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Schlimm genug das von Bungie noch kein offizielles Statement kam wie sie Destiny 2 eigentlich selbst finden und empfanden, mal abseits von diesem Awesome scheiß. Würde mich echt mal interessieren, denn die Spielerzahlen sind einfach Fakten, es wissen doch sowieso fast alle warum nicht dazu stehen?

Gerade auch das sie Gametracker die Spielerzahlen untersagt haben zeigt es doch deutlich.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Hatte Gametracker das nicht selbst eingestellt, weil Leute es benutzt haben und destiny schlecht darzustellen?

Also durch die Blume haben sie ja nun schon öfter klingen lassen, dass sie mit D2 so gar nicht zufrieden waren. Aber ich glaube, bis sich da einer hinstellt und mal richtig was dazu sagt… dann hat der letzte Hüter das Licht schon ausgeknipst.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Naja gut immer hin hat Luke mal gesagt er sei gegen das Mod System und auch gegen das jetzige Waffenslotsystem gewesen, denn Rest muss man sich denken.

Wenn ein so hohes Tier schon etwas sagt wirds dem Rest ähnlich ergehen.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Frage mich nur wer sowas dann entscheidet? War Luke Nicht Quasi der Chef von D2?

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Naja kann natürlich sein das er doch selbst dran Schuld war, aber ich habe seine Aussage jetzt mal für wahr gehalten.

DerFrek
DerFrek
2 Jahre zuvor

Naja… wir schauen mal wo die Reise hingeht. Es schaut ja erstmal ganz gut aus. Hoffentlich bleibt das auch so smile

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Jo hoffe ich auch.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Liegt nicht nur am Spiel sondern auch an den Leuten, sagt mir auch von den Waffen und Maps mehr zu, wie gesagt leben und leben lassen :-))

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Haha stimmt, ich mag dich mit dir kann man vernünftig diskutieren^^.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Da schließ ich mich an ist das was halt fehlt, nicht nur in Destiny sondern auf der ganzen Welt wink

Sleeping-Ex
2 Jahre zuvor

Hab ich schon verstanden, der Vergleich mit der gesichtslosen Masse bot sich trotzdem an. wink

Und wenn du dafür plädierst jeden so spielen zu lassen wie er möchte kann ich dir nur empfehlen auch jeden Kritik üben zu lassen wie er mag.

Zu guter Letzt, weil ich ein Klugscheißer bin: Es gab keine positiven News zu Forsaken, es gab eine neutrale Berichterstattung inkl. PR-Geblubber seitens Bungie.

Wie die Spieler die Inhalte aufnehmen ist jedem selbst überlassen.

Und so schließt sich letztendlich der Kreis.

In diesem Sinne: Hakuna Matata grin

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Ich sehe ihn nicht als Hater an, er teilt schon oft richtig gute Kritik aus!
Von daher bin ich ja so verdutzt smile

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Lach. Alles gut. Ich nehme dir das auch gar nicht übel. Heute ist mir der Pessimismus bei deinen Kommentaren bloß wirklich aufgefallen^^

Das Bungo an (zu) vielen Stellen den Mund zu voll genommen hat und nach wie vor ziemlich voll nimmt, steht für mich außer Frage. Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.
Bin daher auf die Spielveränderungen wirklich gespannt. Wenn das wieder so ne PR-Luftnummer wird, dann suche ich mir nen neues Spiel. Wenn es gut wird kommt Bungo mit zwei blauen Augen und nen paar gebrochenen Knochen davon.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

„zu voll genommen hat“

Mach daraus bitte „noch zu voll nimmt“

smile

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Plan C :

… den Mund zu voll genommen hat und nach wie vor ziemlich voll nimmt ….

Deal? smile

Domenik Heimes
Domenik Heimes
2 Jahre zuvor

Ja das stimmt leider. Destiny hat wieso auch immer einen recht kurzen und kleinen Content und dann nur sich immer wiederholende Events / Strikes etc… Aber in einem anderem Bericht auf MeinMMO haben sie das auch mal aufgeschlüsselt wenn ich mich jetzt nicht irre. Dort hat Bungie das wohl zu gegeben und meinte das sie die Leute in diesen Zeiten mit PvP behalten wollen und beschäftigen wollen und wünschten sich das mehr leute PvP praktizieren. Aber leute die daran kein intresse habe, werden nie PvP spielen und der PvE Content beschäftigt sie meist nur wenige Monate… es ist ein Teufelskreis x)

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Ja, das ist für mich bei D2 wirklich ein Teufelskreis.

Ich bin aber wirklich gespannt, ob Forsaken es schaffen kann, mich wieder mehr zu motivieren. Zumal ich zum EB durchaus PvP gespielt habe, ich mich aber in D2 nie motivieren konnte wirklich in das PvP einzusteigen, da es sich irgendwie nie „richtig“ (verglichen mit dem Movement und der TTK aus D1) angefühlt hat.

Ich hab D2 nun schon seit Ende Woche 1 Kriegsgeist DLc nicht mehr gestartet, da ich irgendwie den Sinn darin nicht gesehen hab, allerdings habe ich zumindest größere Hoffnung das Forsaken mich vielleicht wieder an D2 heranbringen kann. (Auch weil TD 2 noch so weit weg ist… ^^)

Ich weiß noch wie ich mich auf die DLCs von D1 gefreut habe und immer darauf hin gefiebert habe, wieder etwas neues zu tun zu haben, aber das geht mir bei D2 aktuell irgendwie total ab…

Malgucken
Malgucken
2 Jahre zuvor

Bis TD2 oder Anthem ist noch lange Zeit, darum überlege ich ob ich mir RDR2 holen soll!?

Lindovan
Lindovan
2 Jahre zuvor

Die ersten D1 Erweiterungen waren ja jetzt auch nicht der absolute burner. Im Haus der Wölfe ist man nur die gleichen Missionen wie vorher nur rückwärts gelaufen. Die hier zu glorifizieren wäre meiner Meinung nach auch falsch.

Es gab auch damals schon massive Content Probleme, daran wird sich gefühlt nie was ändern bei Bungie.

Malgucken
Malgucken
2 Jahre zuvor

Ist bei D2 aber nicht besser geworden!

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Wenn dieses Spiel mal irgendwann faires und qualitativ hochwertiges PVP hat, kann man darüber reden.

Aber die Spiele sind zum einen manipuliert, weil ja jeder seine Kills bekommen muss, und zum anderen ist die Peer2Peer-Infrastruktur für ein AAA-Game ein Armutszeugnis.

Takumidoragon
Takumidoragon
2 Jahre zuvor

Wenn P2P richtig gemacht ist, ist es ein gutes System. Wenn es ein AAA Armutszeugnis wäre, dann verstehe ich nicht das Monster Hunter World so beliebt ist

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Einfache Antwort: MHW hat kein PVP. Im Koop ist es relativ belanglos, ob der eine etwas mehr Latenz als der andere hat und das Spiel das künstlich versucht auszugleichen.

Im PVP ist es aber eben absolut lächerlich, wenn Bungie mir weismachen will, dass in jedem Match 2-3 Gegner in der exakt selben Millisekunde wie ich ihre Knarre abfeuern. 8

Takumidoragon
Takumidoragon
2 Jahre zuvor

Na gut. Wenn wir von PvP reden, dann kann ich ja mal anfangen.
For Honor hat es nicht mehr, kann man also nicht zählen.
Ansonsten hätten wir da noch Smash Bros, Dragonball Xenoverse 1&2, Dragonball Fighterz, Street Fighter hat das auch.

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Eben. For Honor hat’s probiert, realisiert (nach massiven und monatelangen Protesten) dass es nicht funktioniert, und Server bereitgestellt.

Ubisoft hat gelernt, Bungie ist es einfach egal, bzw. sie sind schlicht zu geizig.

Takumidoragon
Takumidoragon
2 Jahre zuvor

Ich muss ja sagen Respekt das du nur auf das eine Beispiel eingehst bei dem es geändert wurde und nicht auf die 5 bei denen P2P funktioniert

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Respekt zurück, dass du keinen einzigen Shooter, sondern (außer For Honor) nur irgendwelche Arcade-Games nennen konntest.

Nix für ungut, aber diese Kinderspiele sind mir relativ egal.

Takumidoragon
Takumidoragon
2 Jahre zuvor

Dir ist schon bewusst das diese “Kinderspiele“, vor allem Smash Bros und Street Fighter zu den Top E-Sports gehören. Außerdem erfordern diese Spiele Koordination, Komboverständnis und diverse andere Techniken (Animationcancel zum Beispiel).

Ein Shooter wie Destiny wiederum ist, muss ich leider sagen, einer von vielen. Ich spiele viel Counter-Strike, deshalb ist Rückstoß für mich leicht.

Aber um auf das zurück zu kommen mit dem P2P. Wenn ich in Destiny noch hinter der Wand getroffen werde, ist das so. Respawn und wieder los. Wenn in Smash Bros. ich eine Kombo wegen Input Lag, normalem Lag oder sonst was nicht richtig hinbekomme werde ich gepunished und verliere.
Aber eben diese Spiele benutzen P2P richtig. Shared Hosting. Wenn ich gegen jemanden in Smash spiele, sind wir beide Host. Laggt einer, laggen beide. Würde Destiny dieses System übernehmen, wäre das Geheule umso größer

d-whynot
d-whynot
2 Jahre zuvor

Nein, es ist „eben nicht so“. Für dich mag es okay sein, für mich ist es das nicht. Destiny 2 kann ich genau deswegen nichtmal in seiner Competitiv Playlist ernst nehmen, und da reden wir noch gar nicht über das grausame Matchmaking oder andere Merkwürdigkeiten.

In Destiny 2 verlierst du alleine schon Games, weil du zuvor 3-4 gewonnen hast, diesen Quark kenne ich sonst nur aus Fifa.

Freut mich, wenn deine Arcade-Fighter das besser hinbekommen, Destiny macht es eben schlecht.

See you starside
See you starside
2 Jahre zuvor

Mal was anderes. Ich habe das Video zu den 113 Gameinformerfragen noch nicht komplett gesehen, habe nur mitbekommen, dass die Levelgrenze 50 bestätigt wurde.

Gab es auch eine Bestätigung, dass das maximale Lichtlevel bei 600 liegt?!

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Mesa Sean redet in einem Video davon (glaube war das heutige), das max PL 600 ist. Er bringt es im Bezug zu den Mods. Meint sinngemäß: Mit den neuen Mods ist bei 600 Schluss und nicht bei 605 (neue Mods haben ja kein +5 PL mehr). Hoffe das reicht dir als Bestätigung.

See you starside
See you starside
2 Jahre zuvor

Mir schon. Ich hoffe, meinem Wettgegner auch! ???? Besten Dank.

Mario
Mario
2 Jahre zuvor

ich finde die Gefallenen und die Vex mit Abstand die coolsten zum wegballern. smile

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Und wie viele Parallelen es zu TTK gibt ist schon krass. Alleine das die Bessessenen wieder am Start sind und wohl auch im Raid die Gegner sein werden. Man muss doch nicht alles wie bei D1 und TTK machen

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

„…tonnenweise neuen Content und Aktivitäten wie unter anderem exotische Quests, versteckte Areale oder öffentliche Events für die Hüter parat hält…“
Wenn Ich das schon wieder lese. „Tonnenweise“. Bei den Stunden die die Hüter in das Spiel stecken müssten wir mit der Erweiterung ja mehrere Monate beschäftigt sein. Zu wünschen wäre es; allein der Glaube fehlt und die Befürchtung ist groß das Bungie hier den Mund wieder recht voll nimmt

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Na man wird auf jeden Fall vermutlich ne Weile beschäftigt sein, um auf PL 600 zu kommen…

Wahrscheinlich schon gedeckelt durch die nur wöchentlich durchführbaren Endgameaktivitäten, usw…

keule-tch
keule-tch
2 Jahre zuvor

Klar ist man da ne Weile beschäftigt, mit ziemlicher Sicherheit sogar….
Aaaaaber – trotzdem wird man immer wieder das machen müssen was man quasi bis es soweit ist, auch schon wieder unzählige Male gemacht hat ….
Halt nur seinem jeweiligen PL angepasst und dadurch minimal schwerer – SUUUUPER ????
Seh das genau So!!! Mamn wirds schnell leid sein denk ich …. also ICH zumindest….

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Endlich mal wieder Bessessene, find Sie als Gegner echt Spannend seit dem die Psions nict mehr so nerven.Freu mich immer mehr auf den DLC. Auch wenn die ganzen „Schlauen“ schon wieder eissen wie schlecht es wird denk ich die Stadt wird der Hammer, lasst euch von so Leuten nicht Vorfreude nehmen!

Domi Goriwoda
Domi Goriwoda
2 Jahre zuvor

schon wieder Besessene? … Ich verstehe es nicht.. Können die nicht mal einen neuen Feind reinbringen? Die Besessenen konnten Sie ja auch rein bringen, warum nicht was neues? Sorry aber das steigert doch nicht die Motivation… Dann lieber die Schar… Finde ich deutlich geiler..

dondonsilva
dondonsilva
2 Jahre zuvor

jo zum Glück gab es beim Kingsfall die passende Mischung aus Besessene und Schar wobei mir nur die Schar lieber gewesen wäre.

masterfarr
masterfarr
2 Jahre zuvor

Die Hohn sind also keine neue Rasse? ????

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Nein sind sie nicht! Es sind weiterhin Gefallene.

Darius Wucher
Darius Wucher
2 Jahre zuvor

Neus Gameplay, neue Hintergrundgeschichte, neues Aussehen. Doch es sind neue Gegner. wink

masterfarr
masterfarr
2 Jahre zuvor

Ja okay, aber neue Gegner Typen grin

Jetzt haben wir eh alles durch in D2? vielleicht kommt ja dann nochmal SIVA im Winter oder dann doch endlich eine neue „Rasse“ xD

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Dein Pessimismus ist heute aber wirklich ansteckend razz

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Jahre zuvor

Naja wo er eben recht hat^^

Wrubbel
Wrubbel
2 Jahre zuvor

Ganz ehrlich, ich hoffe das er diesmal nicht recht hat^^ Das Ding mit dem Immerforst war aber auch ein Schnitzer vom feinsten. Genauso episch fail wie der AWESOME Loot beim Event auf Merkur ….

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Immerforst? Meinst du das total awesome krasse Gebiet das einfach so unfassbar gut von Bungie angekündigt wurde und heute von jedem Hüter nur zum durch rushen genutzt wird? ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Besessene -.-
Was hab ich gehofft das sie klein gehalten werden, aber jetzt werden sie wieder in den Vordergrund gestellt.
Ich kann und konnte sie einfach nicht mehr sehen ^^

dondonsilva
dondonsilva
2 Jahre zuvor

#me2

Dat Tool
Dat Tool
2 Jahre zuvor

Ganz heißes Pflaster!

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Jahre zuvor

Langsam reicht es auch. Am Anfang waren sie ok weil sie eben „neu“ waren aber mittlerweile kann ich sie nicht mehr sehen…..

KingJohnny
KingJohnny
2 Jahre zuvor

Bitte mehr Schaar Content!!!!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.