Destiny 2: Neue MP „Trichternetz“ vernichtet Gegnermassen in Sekunden – Top-Tier im PvE

Destiny 2: Neue MP „Trichternetz“ vernichtet Gegnermassen in Sekunden – Top-Tier im PvE

In Destiny 2 hat Bungie für Witch Queen viele neue Waffen in den Loot-Pool geschmissen. Eine davon ähnelt der berüchtigten Einsiedlerspinne und kann sogar mit den richtigen Perks ganz gut mithalten. Wir zeigen euch, um welche es sich handelt und wie ihr am besten an sie ran kommt.

Was ist das für eine Waffe? Es handelt hierbei um die neue Leere-MP „Trichternetz“ aus der Veist-Waffenschmiede mit einer 900er-Feuerrate. Diese kleine Maschinenpistole verschießt schnell und präzise ihre Kugeln und kann auch auf mittlerer Distanz gut punkten.

Solltet ihr den richtigen Roll besitzen, ersetzt sie sogar die berüchtigte Einsiedlerspinne, die im Schmelztiegel über eine langwierige Quest verdient werden konnte. Da die Waffe im PvE so gut punkten kann, solltet ihr euch dringend ein Exemplar sichern.

Einsiedler 2.0? Die neue Trichternetz macht ihr Konkurrenz

Was kann die Waffe? Die Leere-Waffe punktet mit den richtigen Perks in Reichweite, Stabilität und Handhabung. Durch den neuen Ursprungsperk „Veist-Stachel“ besteht eine Chance, beim Benutzen des Visiers, während Feindbeschuss das Magazin nachzuladen und euch einen Bewegungsschub zu spendieren.

So könnte der perfekte Roll aussehen.

Solltet ihr ein Exemplar mit Perks Auskommen und Raserei bekommen haben, könnt ihr ganze Gegnermassen niedermetzeln, ohne euch Gedanken über euer Magazin zu machen. Die Reichweite kommt dem eines Automatikgewehrs nahe und kann Gegner mit harten und schnellen Schüssen ins Jenseits befördern.

Der Rückstoß ist auch für eine MP sehr angenehm und gut kontrollierbar. So lassen sich auch in die Ferne gut platzierte Schüsse landen. Nochmal zum Vergleich, wie das Trichternetz mit den richtigen Perks die Einsiedlerspinne schlägt:

Trichternetz Die Einsiedlerspinne
Schlagkraft 1515
Reichweite68 (mit Reichweite Meisterwerk)54 (mit Reichweite-Meisterwerk)
Stabilität 5452
Handhabung 7867
Nachladetempo3835
Zielhilfe5455
Feuerrate900900
Magazin 3736
Der Vergleich zwischen Trichternetz und Einsiedlerspinne

Was sind die besten Rolls? Um das beste Trichternetz zu führen, solltet ihr auf folgende Perks achten:

  • Korkenzieher-Drall – Verbesserte Geschosse – Auskommen – Adrenalin-Junkie
    • Reichweite-Meisterwerk
  • Korkenzieher-Drall – Verbesserte Geschosse – Auskommen – Raserei
    • Reichweite-Meisterwerk

Woher bekommt man sie? Die Waffe lässt sich leider nicht craften, kann jedoch erfarmt werden. Die MP gehört zum weltlichen Loot-Pool und kann aus Umbral-Engrammen, mächtigen Engrammen oder einfach von Bashee-44 durch Waffenmeister-Ränge erhalten werden. Es ist jedoch kein garantierter Drop. Ihr benötigt jede Menge Glück.

Was sagen YouTuber zur Waffe? Ehroar, ein „Destiny 2“-Experte meint, dass das Trichternetz besser ist als die Einsiedlerspinne. Dabei zieht er Vergleiche mit dem alten Veist-Model und vergleicht die Möglichkeiten, die Hüter jetzt haben, um ihr Trichternetz mächtiger zu machen.

Mit den richtigen Seasonalen-Mods gepaart mit Quell-Mods, kann das Trichternetz ohne Probleme die Einsiedler schlagen in Sachen DPS und Munition. Das haben auch bereits viele Spieler erkannt und die Trichternetz-MP als neues Must-Have deklariert.

Wie findet ihr das neue SMG? Haltet ihr sie für besser als die Einsiedlerspinne? Oder habt ihr sie noch garnicht getestet? Lasst uns wissen, wie ihr dazu steht!

Quelle(n): Ehroar - YouTube, light.gg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
yyx

Warum wird „Adrenalin-Junkie“ als erstrebenswerter Perk empfohlen? Ich habe bisher alles mit „Adrenalin-Junkie“ direkt gelöscht, war das ein Fehler?! 😱

Gönndalf

Hat jemand schonmal das Veist Automatik namens „Krait“ angetestet?
Das Ding macht mir auch wahnsinnig viel Spaß. Hab sie mit Auskommen und Vorpal. Backup-Mag drauf und man muss quasi niemals nachladen. Reichweite ist auch gut. Hat vorerst meine Chromatin Rausch ersetzt.

Das Trichternetz ist mir bis jetzt leider nur mit schrottigen Rolls gedroppt. Werde aber Ausschau danach halten.

no12playwith2k3

Ich habe sie im Raid mit Überfluss und Grabstein gespielt. War ganz gut zur Add-Control.
Auf Reichweite aber nicht so dolle, wie ich finde. Generell aber angenehmer zu spielen als eine MP.

Hubbo4711

Krait ist ziemlich cool, hab damit auch meine Chromatin ersetzt.

ZappSaxony

Mir ist sie bisher zwei mal gedropt, semi-gut. Gefühlt bin ich mit dem Tiel aber nur am Nachladen…zudem bin ich noch nicht am Ausrüstungscap angelangt und wechsle meistens auf das, was ich grade mit höchster Stufe finde.

BTW: muss ich die Ausrüstung mit höchster Stufe noch anlegen, oder reicht es sie im Inventar zu haben, damit neues Loot entsprechend höherstufig dropt?

Naja, meine Lieblingswaffe ist – nachwievor – der gute alte Dreifaltigkeits-Ghoul.
Spiele aktuell die Kampagne solo auf Legendär und ohne den guten alten Ghoul wäre ich schon an so mancher Stelle verzweifelt.

no12playwith2k3

Es reicht, die Ausrüstung generell zu besitzen. Du kannst sie bspw. auch im Tresor lagern oder auf einem anderen Charakter.

ExoticStrohmi

sagt was ihr wollt, aber die beste Waffe ist das Ballerhorn mit Muni-Finder, Plünder und Reserve Mod 😀

jolux

Irgendwie bin ich mit dem Ding noch nicht so richtig warm geworden. Meine Lieblings-Leere-MP bleibt immer noch Shayuras Zorn.

Antiope

Nur schade, dass die nicht wirklich viel für PVE hat was Perks angeht. Ist ja irgendwie logisch, da es eine Waffe aus PVP ist. Das Visier ist auch sehr gut, wobei ich das Visier der Seraph noch nen Ticken angenehmer zum Zielen finde, aber die Seraph hat dafür weniger Grundstats.

Mr. Killpool

Kam mir direkt ein bisschen Einsiedler spinne mäßig vor😅. Hatte sie direkt zum Dlc start mit auskommen und Raserei gedroppt bekommen. Aber ich spiele zurzeit die Osteo , die macht sogar noch mehr Spaß😁

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Mr. Killpool
Mizzbizz

Jo, dito. Und was soll man 2 MPs gleichzeitig spielen? 🙂
Es gibt da auch eine MP mit Stasis, ich komm nich auf den Namen, die ist mit Grabstein auch ziemlich gut. Hält die Gegnermassen sofort auf Distanz 😉

Kadara

Forensiches Grauen. 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Kadara
no12playwith2k3

Grabstein ist echt ein guter Perk! Spiele aktuell im Raid (sofern es die Champion-Konstellation zulässt) die neue Stasis-Automatik-Knarre. Die ballert so schnell, dass man teilweise gar nicht mitbekommt, wie man den eben erschaffenen Stasis-Kristall schon wieder wegballert. Plötzlich fetzen einfach die Splitter durch die Gegend.

Motzi

Auskommen ist für Endgame Content mMn gar nicht so zwingend der beste Perk im vorderen Slot. Man braucht da einfach zu viele Schuss, um selbst Redbars zu erledigen und dafür gibt es zu wenig Munition ins Magazin.
Dann lieber Perpetuum Mobile für mehr Stabilität und Nachladegeschwindigkeit.

KingK

Auch im PvP stark. Der große Bruder vom Todesotter. Leider ist mir das Lootglück bisher nicht hold und ich hatte nur einen semi-guten roll, den ich während der Kampagne zu Infundieren genutzt hatte…

SH

Macht sehr viel Spaß die kleine MP. Ich selbst habe sie schon dreimal bekommen, wovon ich aber aktuell nur eine verwende.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x