Destiny 2 verrät, was Euch in der größten Herausforderung der Menagerie erwartet

In Kürze geht in der Menagerie, der neuen 6-Mann-Aktivität von Destiny 2, die größte Herausforderung an den Start – der heroische Modus. Bungie hat nun einen ersten Einblick darauf gewährt, was die Hüter dort erwartet.

Was ist die Menagerie? In der Saison der Opulenz erhielt Destiny 2 eine neue Aktivität, die für 6 Spieler ausgelegt, jedoch kein Raid ist – die Menagerie. Dabei müssen die Hüter ihren Wert vor Kabal-Imperator Calus beweisen.

In bisher unentdeckten Bereichen des riesigen Leviathan-Schiffs geht es in einem Labyrinth aus verschiedenen Räumen und Tunneln gegen stärker werdende Wellen von Monstern, rotierende Bosse und gegen die Uhr. Zudem können die Hüter mit dem Kelch der Opulenz allerlei coolen Loot abstauben.

Wie sich die Menagerie spielt, erfahrt Ihr hier: In der Menagerie erlebt Ihr das Coolste aus Raids, bloß entspannt

Das steckt im heroischen Modus der Menagerie

Bald können sich die Hüter zudem einer noch größeren Herausforderung im Rahmen dieser neuen Aktivität stellen. Denn die Menagerie erhält einen heroischen Modus. Im aktuellen “This Week at Bungie”-Blog hat das Studio nun erste Details dazu preisgegeben.

Wann kommt der heroische Modus? Diese neue Herausforderung geht am Dienstag, den 25. Juni mit dem Weekly Reset um 19:00 Uhr an den Start.

Wie ändert sich die Menagerie mit dem heroischen Modus? Es wird deutlich härter und anspruchsvoller. Nur die besten Teams werden hier wohl bestehen können. Gelegenheitsspieler dürften es schwer haben.

Das wird im heroischen Modus anders

Das empfohlene Power-Level steigt auf 750: So trefft Ihr gleich zu Beginn der Aktivität auf Feinde mit diesem Level. Der heroische Modus ist also klar auf Hüter zugeschnitten, die das das aktuell Power-Cap von 750 erreicht haben. Denn im weiteren Verlauf steigt das Level der Gegner sogar auf 770.

Es gibt kein Matchmaking: Der heroische Modus richtet sich an vorgefertigte Teams, die aus Max-Power-Level-Hütern bestehen. Alleine oder mit einem halbvollen Trupp mal eben reinschauen und sich von der Spielersuche weitere Mitstreiter zuweisen lassen, wird nicht mehr möglich sein. Der heroische Modus hat also klar die Hardcore-Fans im Visier.

Wöchentliche kuratierte Modifier: Es wird wöchentliche Modifikatoren geben, die bei jedem Boss rotieren und für zusätzliche Herausforderung sorgen.

Ihr könnt verlieren: In der normaler Version der Menagerie ist es im Prinzip nicht möglich, zu versagen.

Je nach dem, wieviele Gegner Ihr tötet und ob Ihr die Zwischen-Bosse sowie die Mechaniken der einzelnen Abschnitte meistert, kommt Ihr früher oder später beim wöchentlichen End-Boss an. Diesen könnt Ihr komplett ohne Druck legen. Das wird im heroischen Modus anders.

Es wird der “Erloschen”-Modifier aktiv sein. Das heißt, stirbt Euer gesamter Trupp, geht’s für Euch zurück in den Orbit und Ihr müsst die Aktivität neu starten.

destiny 2 menagerie 1 (1)

Außerdem wiederholen sich einzelne Encounter nie. Schafft Ihr es nicht, spätestens beim Boss 100 % Fortschritt zu erzielen, nachdem ihr jede Begegnung einmal abgeschlossen habt, geht es für Euren Trupp ebenfalls zurück in den Orbit.

Weitere Besonderheiten: Im heroischen Modus wird es spezielle Belohnungen, Triumphe sowie Herausforderungen geben, die Ihr nur dort finden oder meistern könnt.

Hier wurde Bungie jedoch noch nicht konkret und hat nur vage Andeutungen gemacht. So sei es spannend zu sehen, ob die Hüter diese neue Herausforderung beispielsweise mit weniger als sechs Hütern oder nur mit bestimmten Loadouts meistern können.

Was haltet Ihr von den ersten Details zum heroischen Modus? Freut Ihr Euch darauf und werdet mit Eurem Trupp reinschauen? Oder ist das nichts für Euch?

Diese Waffen sind die aktuell besten Boss-Killer in Destiny 2 – Nach DPS
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
126 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tronic48

Ich sehe da ein ganz anderes Problem, nämlich, die Menagerie war/ist eine Super Idee von Bungie, macht verdammt viel spass, man findet immer Spieler, aber?

Wenn jetzt das gleiche noch mal kommt, nur eben in einem Hard Mode, werden früher oder später viele Spieler die jetzt die normale Menagerie Spielen zum Hard Mode wecheln, was heist das, im normal Mode werden Spieler fehlen, das seh ich kommen, und ob man dann noch genug Spieler findet?, wir werden sehn.

Hinzu kommt, viele haben bestimmt den Bericht gelesen wo es um die Spielerzahlen ging, wie war das noch mal, 145k Raide, zu 1Million PVE Spieler, und das nur wegen der Menagerie u. Opulenz mit dem Kelch.

Ich bin jedenfalls gespannt wo das hinfürt, u. ob es eine gute Idee ist.

Dominik Arndt

Das kann man nicht so direkt sagen. Das wäre vergleichbar mit Strikes und Dämmerungen.
Strikes/Menagerie(normal) ist mit Spielersuche und einfacher. Jeder kann es jederzeit spielen und es bringt mächtigen Loot bei den ersten 2-3 Kisten.
Dämmerungen/Menagerie(heroisch) ist nur mit einem vorgefertigten Trupp möglich und man kann scheitern.

So denke ich stehen die beiden Menagerie Modi nicht in Konkurrenz.
Beide bringen an sich den selben Loot (mächtige Prämien).
Wenn man so schön die Spielerzahlen von Raid und PvE Content generell sieht, denke ich eher, dass die Menagerie heroisch eher die 145k Raidspieler anspricht und die restlichen 855k PvE-Spieler sich mit der normalen Menagerie zufrieden geben.

JUGG1 x

Also 5 geheime Triumpfe wurden schon geleakt. Bei allen 3 Bossen muss man nen Flawless Run machen. 1 Run mit 3 Hütern oder weniger und ein weiterer Run mit einer bestimmten Restzeit.

ItzOlii

Oh krass, im Vorfeld klingt das bereits arg herausfordernd????

Zorrok LP

OT: kann es sein das die resonanzstämme iwie verbugged sind? Hab mitm hunter gestern keine bekommen. Und ja ich hab da die kampagne durch etc. War echt weired.

vv4k3

boah warte mal … ist lange her … musste man nicht erst nach der Kampagne noch Dämmerung oder so (die Quest) machen, damit die Stämme (wieder) droppen?

garrit1

Ausnahmsweise muss ich die “Randys” mal in Schutz nehmen! ????
Ich hatte in der Menagerie bisher meine besten Läufe mit Randys und auch die meistens Triumphe abgeschlossen. Mir ist ein Rätsel warum das im Herorischen nicht funktionieren sollte?

Medicate

Nur weil Randis bisher nicht immer versagt haben, heißt das leider nicht, dass sie in der heroischen Variante auch bestehen. Aber vielleicht fügt Bungie nach ein paar Wochen ja Matchmaking für den hero Modus ein. Ohne es gespielt zu haben ist es verdammt schwer einzuschätzen.

garrit1

Naja, es wird natürlich knackig, ganz klar.
Ich habe 35 Läufe, davon 30 mit Randys und 5 mit dem Clan.
Nicht einmal kam es vor das alle Tod waren oder wir mehr als 5 Runden hatten.
Ein MM mit der Bedingung das 750 Pflicht ist sollte natürlich gegeben sein.

Es wird wahrscheinlich ablaufen wie bei den Raids.
Am Anfang denken alle richtig schwer, und dann läuft man wie z.B. Krone des Leids wie ein Strike. Mal abwarten….????

Medicate

Naja, bei der normalen Menagerie war man nicht unterlevelt. 20 PL können ne Menge ausmachen. Wenn du an Day 1 im Raid warst, mit auf 720 gecapt und die Gegner sind 735 aber zerlegen dich wie nix.

garrit1

Da hast du recht. Ist ziemlich knackig.

Bungie hat mit Sicherheit bewusst das PL auf 770 gesetzt.
Es kommt noch das Sonnenwende Event. Letztes Jahr konnten wir damit das PL nochmals pushen. Ist natürlich rein spekulativ.

Denke nicht das bei dieser Mimi Community das so Bock Schwert gemacht wird ohne Hintergedanken. Wenn ja, begrüsse ich das.
Im 1. Moment erstmal für mich unlogisch eine gute Aktivität ohne schwere Mechanik das MM wegzulassen.
PL hin oder her.

JUGG1 x

Die normale Menagerie ist auch extrem einfach bei den Modifikatoren auf 740+

Fly

Ich geb n Tipp ab und sage, dass man Bad Juju darüber bekommt.^^

Wrubbel

Ich sehe das geweine schon innerlich vor mir:

Aber ich habe dafür bezahlt!!!????????

Fly

Das wird wohl nie ausbleiben… XD

Bienenvogel

Dann weine ich aber wirklich ????

Wrubbel

Dann wirst du wohl oder übel da rein müssen Sumsum???? oder du verzichtest auf deine Juju

Bienenvogel

Jo leider 😀 Kommt es so werde ich das nicht toll finden, aber halt akzeptieren. So wie mit dem Telesto Kat.

Bis ich den Margarine-hero Mode spielen kann ist BL 3 draußen und dann kann mich Destiny eh mal kreuzweise. Aber ist ja nur eine Vermutung unseres guten Kopfgeldjägers hier. Hoffen darf ich ja noch. ;D

Mizzbizz

Ja ich auch. Das wär k***

Mahagosh

Und was gibt es dafür außer Ruhm und Ehre? ????‍♂️

Medicate

Vielleicht die Schwerter und das hidden Item xD

blacki

Juhu – ich freue mich!

Sleeping-Ex

Ausnahmen bestätigen lediglich die Regel. Matchmaking dauert auch entsprechend lang wenn niemand mehr diese eine Aktivität spielt.

Raiiir

wird nichts für mich sein da kein matchmaking

P. Kaiser

Same, wäre halt echt schade wenn es da z. B. Bad Juju drüber geben würde…

Loki

Warlocks mit Brunnen werden in nächster Zeit SEHR beliebt sein. Ich finde die Menagerie eigentlich recht geil, auch wegen dem Matchmaking.

Paulo De Jesus

Ich sehe schon.. heroische Margarine wird generft. Zu schwer ????????‍♂️????

Marki Wolle

Das wäre aber echt lächerlich seitens Bungie^^ genauso wie der Exodus Nerf, denn geändert haben sie nach 4 Monaten Bearbeitung genau: Nichts????

Hängt nicht umsonst ein Hardcore Schild ohne Matchmaking dran^^ ich denke es wird eher so laufen: Erst 6 Man dann 5,4 bzw. sofort zu 3 Man Completion eventuell gerade noch 2 Man und Eso läuft Solo durch^^

Paulo De Jesus

Ich hoffe die nerfen es nicht ich werde mich dorthin wagen. Ich hab Spaß in der Margarine. Das könnte man kommen das Eso alleine schafft ????????

Antester

Wenn es wieder nix zu tun gibt, macht man das mit verbundenen Augen, Solo und getrommelt – wie immer ????

Medicate

Hauptsache es gibt Views und Clicks.
Frag mich was dann die Belohnung wird, außer den Schwertern für jede Klasse…

Paulo De Jesus

Und mit Zehen gemeistert ????

Bienenvogel

Dabei ist Margarine ja schon generfte Butter.

Paulo De Jesus

Ja wohl wahr ????

Marki Wolle

Wenn dann kommt bei mir nur Halbfettmargarine auf den Tisch!

WooTheHoo

Doppelnerf? Du bist ja krass! o.O

Marki Wolle

Au ja^^

Bienenvogel

Habe nicht mal den normalen Modus gespielt, diese Woche hatte ich genug mit den Schmieden zu tun. ???? Am WE wollte ich Destiny auch mal ruhen lassen, ist wieder von Mo-Do in der abendlichen Zockzeit wirklich nur D2 gewesen..uff.

Zum hero Modus: Tja dann ist das halt nix für mich. Erloschen, festes Team, allein das PL 😀 Ist halt auf die Hardcore-Fraktion ausgelegt, was ja nicht schlimm ist. Im Endeffekt ein zweiter Raid neben CoS und Inhalt den ich nie spielen werde. Womit ich mit schon zu D1 Zeiten abgefunden habe. Meine Prioritäten liegen eben woanders, Destiny ist für mich kein Spiel (geworden) in dem ich dauernd ne Challenge brauche. (Achtung subjektiv!)

Allen die sich versuchen trotzdem viel Spaß. Möge der Kalli mit euch sein.

P. Kaiser

Kalli? Meintest du Calus?

Medicate

Ja, das ist so ein Name für ihn im deutschsprachigen Raum xD

Zorrok LP

Naja Kalli ist ein Boss ausm last wish raid????

Medicate

Den Namen hatte Calus aber schon lange vor LW xD
Bin auch nicht ein Fan von^^

Tronic48

genauso sehe ich das auch, muss ich nicht selber was zu schreiben, danke

Marki Wolle

So muss das sein, ein entspannter aber trotzdem cooler Normal Modus und ein Ultimativer Hardcore Modus!

Aber meine Güte das ist krass, ich meine wenn alle 6 Hüter gleichzeitig tod sein sollten ist das eine Sache, aber das man keinen Encounter wiederholen darf, oha das ist nicht ohne und mit einiges an RNG verbunden! Zumal die Gegner overlevelt sein werden!

Echt coole Sache, werde es mir im Stream mal gönnen und auch eventuell mal einen Trupp dafür suchen!

vv4k3

man kann verlieren? ???? (High Five)
und das sogar krass verlieren ????

Im Grunde unterscheidet sich aber nichts im Vergleich zu einem Raid.
Da es kein MM hat, aber Erloschen, werden es auch nur die Leute spielen, die auch Raiden, sprich 6 Mann haben.

Meine Vermutung:
kein MM, da weniger Kritik, da weniger spielen.

Ich hätte mir MM gewünscht. Und wenn schon, dass wir alle bei Tod rausfliegen?
Keiner kann joinen solange er kein 750 PL hat und fertig. Vielleicht noch als Pflichtvorgabe 250x den normalen Modus beendet haben. Dann sind auch die Randoms was wert, versteht ihr?

Aber das ist für mich, leider, wieder der einfache Weg den Bungie beschreitet.

Marki Wolle

Ich könnte mir aber vorstellen das du dann ziemlich lange warten müsstest^^, die Masse wird nicht 750, viele Clans und Trupps zocken solche Dinge sowieso nur zusammen, und sollte doch ein Random Trupp gefunden werden, könnte der Frust ohne Absprache groß werden, wenn man bedenkt das man jeden Encounter nur einmal abschließen darf!

Ausnahmsweise finde ich diesen Weg von Bungie wirklich gut gemeistert, außerdem mit dem Erloschen Mod bringt man wieder etwas Feuer und Würze aus alten Destiny Tagen zurück, als man noch Cheese Spots brauchte;)

vv4k3

und? ich sehe das Problem nicht.
Auch wenn ich lange warten müsste, def. nicht länger wie diese Raidfunktion mit Sucher und Guide.

Zudem ist die Masse nicht auf 750? Und wieder sehe ich das Problem nicht. Das wäre mal ein Anreiz für mehr Leute max LvL zu haben.

Wie unten schon steht, muss man das MM nicht nehmen. Zwei Modi. MM und festes Team. Fertig.

Zudem heiβt es ja nicht, dass sich 6 Randoms zusammen tun müssen. Reichen doch 4 + 2 Randoms. Viel schnellere Games so, anstatt in der App einen Trupp zu suchen.

Im Grunde gibt es keinen trifftigen Grund warum die nicht einfach 2 Modis gemacht haben (mit und ohne MM).
Jedes weiβ, dass es schwer ist. Jeder weiβ, dass Erloschen drin ist, dann hat auch keiner das Recht sich zu beschweren, falls man wieder im Orbit landet. Denn man ist auch selber gestorben.

Und falls es eine Vorgabe sein kann 100 bis 250 Abschlüsse in der Margarine zu haben, kennen auch alle die Mechaniken dahinter.

Bungie hat sich damit nun mal wieder mehr Kritik selbst eingefahren, anstatt alle zu pleasen. Obwohl ich so eine billige Möglichkeit präsentieren kann.

Medicate

Also die Anzahl an Spielern die die Mechanik nicht verstehen ist schon gering. Nach drei Wochen 100+ Abschlüsse zu fordern ist etwas hart. Ich hab unter 40.
Aber wird Dienstag sicher spaßig mim Clan.

vv4k3

dann mach ma halt 30 bis 50. Es geht mir nur ums Prinzip. Feinheiten werden danach besprochen ????????

Marki Wolle

Als Grund könnte ich mir Geld vorstellen, oder das Bungie zu viel Frust vermeiden will oder das man fürchtet die Spieler zu sehr zu splitten, sollte es 2 Modi geben!

Aber was reden wir, wer es spielen will soll sich Leute suchen, ich sehe da kein Problem, es gibt ja bereits 2 Modi eben Normal und Hard, nur halt nicht Hard Hard^^

Zorrok LP

Watt is “MM” ?

Medicate

Matchmaking

Zorrok LP

Ahso????

vv4k3

Match Making

barkx_

OT: Heute morgen vor der Arbeit kurz eingeloggt, meine restlichen 140 EB Token aus dem Tresor verballert und natürlich droppt mir ein Rabenschwarm mit Spitzgranaten und Toben ???? das EB hat sich mal gelohnt ????

testen werde ich das Ding erst nächste Woche können ..

Medicate

So ein Glück muss man erstma haben xD War seit Dienstag noch nicht am Tower bei Lord Saladin. Hoffe er gibt mir für meine 250 Token aus den PL-Teilen aus letzter Season was^^

GameFreakSeba

Ich hab auch einen mit Spitzgranaten, auf alles gefasst und Toben ????
Hab aber knapp 800 Token gebraucht ????

Bienenvogel

Ich finde es ja sehr interessant das die Granatenwerfer auf einmal als DAS heiße Ding gelten. Vor drei Wochen hat keine Sau drüber geredet und nun brauchen alle den Rabenschwarm und Mountaintop. Hä? ????

DerFrek

Der ist schon seit dem Buff (von Black Armory?) irre stark, bis zu dem Test hatte den nur keiner auf dem Schirm. Habe sehr lange nen ziemlich schlecht gerollten davon genutzt, da mir die Optik sehr gefällt und ich gemerkt habe, dass er recht effektiv ist.. Das er nun so stark ist, wie der Test auf Reddit gezeigt hat (weswegen den jetzt auch alle wollen) war mir nicht bewusst. ^^

barkx_

Ich bin mit der neuen Season erst wieder zurück gekommen, von meiner monatelangen Pause. Hab mir die Primus und Hammerhead neu geholt. Spiele durchgehend mit Primus, Ikelos Pumpe und Hammerhead & es macht richtig Spaß. Paar Freunde meinten aber die Fangfrage und Rabenschwarm sei mehr als stark. Von daher hole ich mir die ins Inventar und hab Sie griffbereit. Gespielt werden die beiden Waffen von mir trotzdem nicht.

Haben und nicht brauchen, ist besser als andersrum ????

kotstulle7

1500 Token…einer nur mit spitzgranaten

ItzOlii

Ähnliche viele Token und nicht ein einziger mit Spitzgranaten????????

Hodor

Und wiedermal wird die Schwierigkeit künstlich hochgeschraubt mit Gegner, die ein höheres Powerlevel haben, als die Spieler überhaupt erreichen können.
Mittlerweile habe ich diesen billigen Trick satt. ????

m4st3rchi3f

Das Problem ist aber auch, dass es (für Bungie) eigentlich unmöglich ist eine Aktivitäten für alle Spieler auf eine zufrieden stellende Art herausfordernd zu designen.
Was haben wir denn zum Beispiel:
Höheres Level der Gegner ->”Doof”
Timer-> “Doof”
Mechaniken->”Doof”

Hodor

Von diesen 3 Methoden sind die Mechaniken das einzige, was wirklich einer Herausforderung gleicht und nicht billig wirkt.

QRNE

Aber für ein eingespieltes Team ist nach einer gewissen Zeit das nicht mehr herausfordernd, da sind schwerer Gegner mit einem höheren Level länger herausfordernd. Eine Kombination daraus wäre natürlich am besten, aber dann wird auch schnell wieder zu viel Gegenwind kommen, dass es für zu viele zu schwer ist. Allen kann man es natürlich nicht recht machen… 0;-)

Medicate

Am besten alles drei. Hauptsache es ist schwer. So wie der letzt Day 1 Raid CoS. Da beißt man sich die Zähne aus, schafft es dann doch nicht, aber es war ne harte Erfahrung.

Wrubbel

Bei Mechaniken kommt es auf die Mechanik ansich an. Irgendwelches Bälle jonglieren oder den Circusclown spielen, sollten nun nicht der Anspruch von Mechaniken sein.

smuke

Wie wärs mit viel mehr Gegner oder Endbossen, die mehr können als nur endlos Kugeln fressen?

Ich find aber soweit alles ok bis auf die Timer. Die vermiesen den ganzen Spass.

Marki Wolle

Zumindest sind die Timer nicht kriegsentscheidend^^, man hätte sie theoretisch auch weglassen können, dann würde jede Truppe immer nach 2 Phasen am Ende sein, allerdings hätte man dann auch das Level anpassen müssen, was wiederum für höhere Hüter zu einfach wäre, denn wenn 6 Hüter von 690-699 reingehen dauert die 740 Phase wohl endlos, bzw wenn überhaupt schaffbar.

Ich finde man hat hier einen guten Weg gefunden!

Medicate

Ist doch nicht billig. Es ist einfach langweilig, wenn man allen Gegnern überlegen ist.
Bestes Beispiel war das Eskalationsprotokoll. Als das noch PL 400 hatte (und man selbst 385) hat das richtig Laune gemacht. Nach dem nerf war es einfach… zu einfach.

Hodor

Problem war dabei, das EP wäre eigentlich für ein 3erTeam gedacht gewesen, was aber mächtig in die Hose ging, als 3 der besten Spieler zeigten, dass es zu der Zeit unter keinen Umständen zu dritt machbar war.
Was man auch nicht vergessen darf, ist dass man mit viel besserer Ausrüstung unterwegs ist, als noch in Jahr1. Man muss nicht mehr nit 2 Primärwaffen rumlaufen und Rüstungen hatten in Jahr1 nicht mal Perks.

Medicate

Es gab welche die haben das in der ersten Woche mit 3 Mann gemacht. Es war halt nicht für alle. Aber so ist das halt mal im nem Endcontent.
Mir wäre für EP lieber 9 Mann Trupps und PL 400 gewesen, da hatte man echt Spaß. Nur das suchen und finden der Mitspieler war so ne Sache xD

m4st3rchi3f

Das ist mir gestern auch aufgefallen als ich auf Mars eigentlich nur ein Hexenevent machen wollte und dann aus Langeweile (und da ich eh nich den Scheiß für die Werner Bounty sammeln muss) mal eben mit 2 Blueberrys das EP durchgezogen habe. 😀

Antester

Es gibt leider immer noch welche, die die Mechanik nicht ganz verstanden haben, gerade gestern erlebt. Zwei mal hab ich mitgeholfen, wollte eigentlich nur die Events machen, dann war es mir aber auch zu dumm.

Millerntorian

Wohl wahr…gestern den Flashpoint (wegen aufleveln) gespielt.

Lief natürlich auch gerade ein EP, (findet man ja häufiger als heroische Events beim Flashpoint Mars. Am besten noch “mutwillig” starten und sich dann verkrümeln, damit man bloß keine heroisches Event starten kann…solche Kasper gibts ja auch immer mal wieder) wo ich mich mal dazugesellt habe. Tiefenentspannt handelbar (wir waren zu fünft)…aber beim Endboss herrschte wirklich bei drei der Hüter wohl komplette Ahnungslosigkeit.

Nachdem der lustige gelbe Shrek sich wieder und wieder geheilt hat, hab ich schon innerlich fassungslos den Kopf geschüttelt (“Immun bedeuet…Du machst keinen Damage du Eumel! Spring ihn mal von hinten an!”)…das Ding haben wir dann (und das ist ungelogen)…mit Ach und Krach 1 Sekunde vor Ablauf gelegt. So’n Stress brauch ich nicht so oft…(auch wenn Wanderer schon lange über der Rübe thront).

TheDivine

Erloschen….. ????

Medicate

Am besten noch Blackout und Geerdet aktiv. Gutes NF feeling

TheDivine

????????

Heimdall

kurzes Offtopic: Was ich auch lustig finde ist, wenn die Menagerie/ Krone des Leids wirklich auf der Leviathan sind, warum funktioniert der Calusgeist dann nicht dort?

Medicate

Wäre wohl etwas zu stark, oder nicht?

GameFreakSeba

Das klingt jetzt mal wirklich nach einer Herausforderung ????
Zumindest für diese Season. In der nächsten ist man dann PL800 und läuft die wieder nebenbei.

SethEastwood

Deshalb nennt man es auch Seasons 😀

Medicate

Ist doch bei jeder Spitzenaktivität einer Season so. EP, Schmiede oder Abrechnung. Quell? Naja, der war schon in seiner Season einfach xD

QRNE

Dann haben auch die Gelegenheitsspieler die Chance, diese absolvieren zu können. Hat also auch seinen Vorteil… 😉

DerFrek

Prinzipiell geil, aber irgendwie fehlt mir gerade die Zeit für sowas ^^ Dafür kann Bungie zwar nichts aber es ärgert mich… Nicht mal der Raid war bis jetzt drin.

Scofield

Ich verstehe zwar was Bungie damit erreichen will. Aber gerade als jemand der wie ich nach 6 Monaten Pause wieder in D2 eingestiegen ist finde ich es sehr entspannt als Solospieler auch mal eine Aktivität zu haben bei der ich nicht immer in LfG Foren unterwegs sein muss.

Meiner Meinung nach sollte es für alles Matchmaking geben. Wenn die Gruppen das dann nicht schaffen ist das eben so. Aber man hätte es wenigstens versucht, eventuell mal reingeschnuppert und falls dann jemand Blut geleckt hat kann der/die ja in den entsprechenden Foren nachschauen.
Dadurch würden auch eventuell mehr Spieler zu Hardcore Spielern werden und die Spielerbasis wachsen. Das ganze nur auf Eigenregie der Spieler zu reduzieren gefällt mir nicht und ich finde das auch irgendwie nicht mehr ganz zeitgemäß, dass war es eventuell noch in D1.

Trotzdem unterhält D2 mich gerade bedeutend besser als noch vor 6 Monaten. Muss sagen bin am überlgen mir die Erweiterung zu holen.

SethEastwood

Du willst Matchmaking für End Content? Die scheiß Blueberrys verkacken doch schon in Strikes und sowas willst du neben dir im Raid oder Hero Menagerie haben? Also ich nicht, die Scrubs sollen im Normal Mode bleiben.

Der Gary

Oftmals sind es genau die Leute mit solch einer Ausdrucksweise die im Raid nichts auf die Kette kriegen. Sich vom restlichen Team durchziehen lassen aber dann am Ende so tun als wären sie der Held vom Erdbeerfeld.

Antester

????

SethEastwood

Stimmt, deshalb werden die auch aussortiert und irgendwann nirgendwo mehr mitgenommen 😀

Der Gary

Du weißt schon, dass ich dich mit meiner Aussage meinte?! Du hast dich also eben praktisch selbst rausgeworfen. Gz!

SethEastwood

Raids sind piss einfach, Strikes mit maximalem Malus ebenfalls, der Thron, Whisper oder Zero Hour habe ich auch alle Solo down.
Zero Hour hat dabei echt Spaß gemacht, endlich mal Content der fordernd war.
Ich habe jeden Raid (bis auf Last Wish) Day 1 gelegt und bis auf Vault of Glass gab es auch nie wirklich Probleme damit diese zu schaffen (klar, war der erste).

Kannst denken was du willst aber ich weiß wie es läuft, Blueberries sind zu 99% scheiße und unwillig zu lernen was man fantastisch in Gambit sehen kann.
In der Menagerie sind es die Blueberries die als erstes sterben, einen nicht aufsammeln wollen oder sich nicht für die Mechaniken interessieren und so die einzelnen Aufgaben für alle versauen.

Von daher NEIN zu Matchmaking im End Game.

Scofield

Dir scheint nicht klar zu sein, dass das eine das andere nicht ausschließt. Du kannst ja immer noch in deinen “elitären Kreisen” verkehren und den Raid WR Time meistern. Aber man sollte die Leute eben Blut lecken lassen. Es geht nicht immer darum das direkt zu schaffen oder darum, dass die “Scrubs” wie du sie nennst das im ersten Versuch schaffen. Nein sondern wie gesagt darum allen die Chance zu geben den Endgame Content zu spielen.

Noch dazu sei gesagt, dass es abslout lächerlich ist, dass es für den normalen Nightfall bis heute kein Matchmaking gibt. Für den mit Punkten wärs ja noch zu rechtfertigen, zumindest nach Bungie logik. Was noch bescheuerter ist, ist die Tatsache, dass Bungie die “Matchmaking BETA” aus 2017 nicht anzurühren scheint.

Tom Lucht

Sorry aber du kannst blueberries nicht per matchmaking die chance geben an allem teilzunehmen und zwar 1. Gibt es da bei bungie eine gewisse seite die 5 Minuten in Anspruch nimmt und jedem der sucht das gibt was er sucht (da fehlt halt einfach der wille) und wenn der wille das überhaupt zu machen fehlt hat der Spieler für mich auch nichts in einer spitzenaktivität zu tun. Und 2. Selbst wenn es ermöglicht werden sollte (so rein hypothetisch) hat gut 95% aller blueberries keine gescheite ausrüstung oder eine aufmerksamkeitsspanne von einem kleinkind und ein lernvermögen von einer Fliege die den ganzen tag mit dem kopf durch die glassscheibe will.
Das hört sich jetzt vieleicht scheiße an aber ich spreche hier aus Erfahrung

SethEastwood

Gibt mehr als genug Quellen wo man Gruppen finden kann, wenn man diese nicht nutzen will ist man selber Schuld.
Matchmaking würde bei Raids nicht funktionieren und würde Leute, die noch nie Raids gespielt haben einen falschen eindruck geben.
Für Endcontent braucht man Kommunikation, bei vielen Solo Spielern mangelt es sogar an einem Mikro.

Sei also nicht so verweichlicht und such dir ne Gruppe, für jede Plattform gibt es sowas. wer sich weigert sowas zu nutzen soll halt was anderes Spielen.

Scofield

Verweichlicht ach süß du kleiner bobo. Lass mich dir armleuchter mal was erzählen: ich spiele seit d1 tag 1 und habe auch in d2 raids und trials geschafft und das mehrmals.

Aber so ein ignoranter typ wie du wird einfach niemals verstehen, dass man dinge verändern muss um neue Spieler zu gewinnen. Dinge leichter zugänglich zu machen heisst nicht die Aktivitäten an sich leichter zu machen.

SethEastwood

Bin auch seit der D1 Beta dabei und Bungie macht es zugänglicher mit New Light.

Antester

MM, klar wenn es wie oben geschrieben mit Einschränkungen ist, also 200+ Abschlüsse als Voraussetzung. Aber an deinem Umgangston für Mitstreiter solltest du arbeiten, muss sowas sein?

Marek

Aber an deinem Umgangston für Mitstreiter solltest du arbeiten, muss sowas sein?

Gibt halt Schöpfungskollegen, da reicht der Leistungsdruck bis in den Freizeitspaß. ^^

SethEastwood

Blueberrys ist das netteste was man sagen kann, für dich werde ich sie von nun an Scheiß Noobs nennen.

DerFrek

Aber wir haben doch im Moment eine ziemlich gute Situation? Man kann die normale Version mit Randoms spielen und den Loot abgreifen, wenn ich die Challenge haben will und das zeigen möchte, dann brauche ich halt ein koordiniertes Team.

Ich finde das ist genau der schmale Grat, den man mit solchen Aktivitäten gehen kann. Abrechnung und co lösen bei mir schon genug Frust aus, wenn die Randoms nichts gebacken kriegen ( und ja, das ist man manchmal auch selbst) und man zig Anläufe für den Meilenstein braucht. Das jetzt in einer Aktivität, die sich dann wahrscheinlich sowieso nur mit einem Team lösen lässt reinzubringen ist doch verschwendete Lebensmüh.

Scofield

Stimmt die Situation ist gut. Aber es geht mir darum es allen zu ermöglich und Bungie hatte das eigentlich 2017 auch mal angedeutet gehabt, als sie das Matchmaking in gewisser Form als Beta vorgestellt hatten. Naja gibts bis heute nicht aber was will man machen. Oder gibts aber ist halt kacke. Ich sehe es einfach so:

Willst du es mal versuchen in den Engame Content einzutauchen, bist aber eventuell ein neue Spieler, der z.B. mit New Light einsteigt. Oder einfach nur ein Solospieler der keine Zeit hat immer nach Gruppen zu suchen. Dann wärs für die Leute cool ein Matchmaking zu haben, die sie reinschnuppern lässt. Oder sie schaffen es im besten Fall.

Zumal diese Leute noch keine Ahnung von LfG Foren haben und es eventuell nie haben werden. Und jeder hier war mal ein neuer Spieler. Ja wir mussten dann in gewisse Foren rein und nach Gruppen suchen. Aber es muss ja nicht immer so bleiben. Und man kann ja auch hier die Voraussetzung einbauen z.B. ein Headset und gewisses Powerlevel zu haben.

Und für die Leute wie hier aus der Mein MMO Community von der viele Veteranen sind. Ihr könnt ja immer noch mit vorgefertigten Teams rein. Es behindert euch dann in keinster weise. Nein eher kommen noch neue Spieler hinzu.

Ich sehe es halt eher als Chance neue Spieler ins Endgame zu bringen, damit die Spielerbasis zu erhöhen und mehr Hardcore spieler zu haben. Wär dann auch hilfreich in Zeiten der Contendürre.

DerFrek

Oder einfach nur ein Solospieler der keine Zeit hat immer nach Gruppen zu suchen

Genau das trifft ja in gewissen Teilen auf mich zu. Ich habe ja meinen festen Trupp, aber wir schaffen es irgendwie selten mal 6 zusammen zu kriegen oder ich bin dann halt derjenigewelche, der zu unmöglichen Zeiten mal online ist und dann solo los zieht.

Ich gebe dir ja in gewissen Teilen recht. Trotzdem spiele ich kaum noch Aktivitäten, die zwar Solo möglich sind aber Koordination, bzw. ein gewisses Können im Spiel voraussetzen, da es mich einfach nur noch frustriert meine Zeit daran zu verschwenden, nur um irgendeinen dämlichen Meilenstein zu schaffen, da leveln anders nicht möglich ist.

Ist natürlich eine persönliche Meinung. Im Nightfall kann das Matchmaking auch gerne rein. Aber ich sehe für mich keinen Mehrwert, wenn schwierige Aktivitäten Matchmaking haben, dazu waren meine eigenen Erfahrungen im letzten 3/4 Jahr einfach zu niederschmetternd.

Loki

Für normale Dämmerungen wäre Matchmaking endlich gut, allerdings will man die 100K Punkte erreichen ist man wieder von den anderen Spielern abhängig, dass sie die richtige Ausrüstung haben und nicht wie blind irgendwo hin rennen und sterben.

Für Raids funktioniert ein Matchmaking einfach nicht, weil irgendwer entweder sein Mirko nicht anhat, oder wenn er es an hat kommt nur Lärm oder Geschrei von Kinder/Mütter/schlechter Rap/nörgelnde Eltern oder oder oder dabei raus.

Marek

… untermalt von Knusperchipsklängen. ^^

DerFrek

meine Nemesis xD

Natürlich essen die Leute dann ja nicht irgendwelche Chips, sondern die weltknusprigsten. 😀

Marek

Bei manchen hört sich´s an, als ob die ´ne Dachrinne verspeisen. Woah!

Ich find´s jedenfalls unhöflich; gibt ja meistens ´ne Mute-Taste am Headset.

DerFrek

Ja, aber ich sage mal damit würdest du doch dann das gleiche Deckeln, wie jetzt die Menagerie. Die Leute könnte Solo den Nightfall farmen für die Waffen oder den Meilenstein, für 100.000 Punkte aber nur mit Team. So fänd ich das gut.

Für Raids funktioniert ein Matchmaking einfach nicht, weil irgendwer entweder sein Mirko nicht anhat, oder wenn er es an hat kommt nur Lärm oder Geschrei von Kinder/Mütter/schlechter Rap/nörgelnde Eltern oder oder oder dabei raus.

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Spiele selbst ja meist neben meinen Vögeln und/oder laufendem Fernseher und das will ich schon den Leuten, die mich kennen kaum antun ^^

Sleeping-Ex

“Oder einfach nur ein Solospieler der keine Zeit hat immer nach Gruppen zu suchen.”

Nicht falsch verstehen, aber das lass ich nicht gelten. Eine Truppe zu finden dauert höchstens fünf Minuten.

Zeit ist hier nicht der entscheidende Faktor, sondern der Wille, aus welchen Gründen auch immer.

m4st3rchi3f

Kann ich nur zustimmen.
Mittlerweile muss man auf der Konsole nicht mal den (umständlichen) Weg über ein externes LFG oder FB gehen.
Mal eben in die Gruppensuche und schon hat man innerhalb kürzester Zeit mit ziemlicher Sicherheit jemanden für die gesuchte Aktivität.

Sleeping-Ex

Yop, ist kein Hexenwerk.

Medicate

Gibt halt Leute die bei Co-op Games oder wie D2 sich jetzt selbst nennt MMO, nicht mit anderen zusammenspielen wollen.
D2 spiele ich gerade deswegen. Sonst kann ich auch DS oder so spielen. Da hab ich Solo ne Herausforderung. xD

Sleeping-Ex

Das ist auch völlig legitim, ich bin selbst gerne solo unterwegs.

Scofield

Theoretisch hättest du die Möglichkeit Dark Souls und Bloodborne auch mit anderen zu zocken. In Sekiro hingegen biste besser gut. Git gud.

Scofield

Ich hab da halt einfach ne andere Meinung aber da kann jeder seine eigene haben ist ja auch völlig in Ordnung. Gerade wenn ich mir den Kommentar weiter unten anschaue:

“Mittlerweile muss man auf der Konsole nicht mal den (umständlichen) Weg über ein externes LFG oder FB gehen.
Mal
eben in die Gruppensuche und schon hat man innerhalb kürzester Zeit mit
ziemlicher Sicherheit jemanden für die gesuchte Aktivität.”

Mag schon stimmen aber dann kannst es ja gleich ins Spiel selber packen. Braucht keinen extra Weg.

Sleeping-Ex

Bei einem Matchmaking hast du allerdings nicht die Möglichkeit dir deine Mitspieler auszusuchen.

Scofield

Genau. Mir gehts auch nicht darum. Sondern lediglich es allen Leuten zu ermöglichen zumindest mal in den Raid zu schauen. Aber wie gesagt ist nur meine Meinung. Ich merke hier im Forum schon, dass ich damit ziemlich alleine dastehe aber was solls ^^

Sleeping-Ex

Naja, ich kann das schon verstehen. Aber seien wir mal ehrlich: Fehlendes Matchmaking macht die Sache minimal umständlicher. Wenn ich mir wirklich den Raid ansehen will tue ich das, auf welchem Weg auch immer.

Scofield

Mag sein, trotzdem bleibe ich dabei. Aber wie siehst du die Sache beim normalem Nightfall. Also keine Highscores etc. lediglich den normalen. Warum hier kein Matchmaking?

Sleeping-Ex

Absprache bzgl. Modifier und Element.

Ich glaube Bungie setzt Matchmaking mit Anonymität gleich. ????

m4st3rchi3f

Mag schon stimmen aber dann kannst es ja gleich ins Spiel selber packen.
——
Das sind doch sinnlos verschenkte Ressourcen. Warum soll denn der Entwickler eine Extrawurst bauen wenn diese “Infrastruktur” bereits vorhanden ist?

smuke

Es gibt ja matchmaking beim normalen modus. Du willst doch nicht ernsthaft einen Neuling zum reinschnuppern in den hcmodus mit erloschen schicken? Das macht überhaupt keinen Sinn.

Das einzige, was Bungie zu diesem Thema noch besser machen könnte, ist eine ordentliche Teamsuchfunktion ingame. Ansonsten haben sie alles genau richtig gemacht bei der Menagerie.

Warzone

Tod im Orbit aktiv oh ha

Paulo De Jesus

????????.. stimmt

Antester

????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

126
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x