Destiny 2 schenkt euch DLC und Zeug im Wert von 25 € – Aber dafür müsst ihr auf eine ungeliebte Plattform

Destiny 2 schenkt euch DLC und Zeug im Wert von 25 € – Aber dafür müsst ihr auf eine ungeliebte Plattform

Destiny 2 und Fortnite sind eine Kooperation eingegangen und haben damit beide Communitys geschockt. Doch mit den jeweiligen Skins, die für beide Titel erschienen sind, hört es noch nicht auf mit den Überraschungen.

Es gibt noch mehr abzustauben? Epic Games und Bungie sind eine Kooperation eingegangen und haben diese auch offiziell den Zuschauern ihres großen Showcases offenbart.

Destiny 2 erhielt zu diesem Anlass drei Ornament-Sets, die nach den berühmtesten Skins aus Fortnite gebaut wurden. Epic Games hat für Fortnite genau dasselbe getan. Dort können Spieler immer noch die Skins von Commander Zavala, Ikora Rey und der fremden Exo für V-Bucks kaufen.

Nun hört Epic Games aber noch nicht auf, denn sie schenken den Spielern sogar das 30th Anniversary Pack, also ein kleines DLC von Destiny 2 für jeden Hüter der sich entscheidet auf ihren Launcher zu wechseln. Ihr könnt dann im Store die Erweiterung gratis für euch sichern. Das geht jedoch nur für kurze Zeit.

Epic Games möchte, dass ihr auf ihrem Launcher zockt

Gibt es einen Haken? Das Problem an der Sache ist, dass viele PC-Spieler Destiny 2 inzwischen auf Steam zocken. Dort haben sie alle Erfolge freigeschaltet, besitzen den Großteil ihrer DLCs und fühlen sich dort auch wohl.

destiny 2 gjallarhorn return
Die Gjallarhorn ist ein verlockender Grund auf Epic Games zu wechseln

Ein Wechseln auf Epic Games würde also trotz des kostenlosen DLCs nicht für jeden infrage kommen. Solltet ihr aber ein Neueinsteiger sein, könnt ihr mit diesem DLC im Epic Games Launcher eine lustige Seite des Loot Shooters entdecken und so eventuell tiefer in die Welt des Sci-Fi-Universums eintauchen.

Wie lange geht das Angebot? Das Angebot für das kostenlose DLC gilt bis zum 30. August, um 19.00 Uhr. Danach müsst ihr wieder die vollen 25 € für die Erweiterung hinblättern.

Kann ich trotzdem davon profitieren? Wenn ihr nicht unbedingt auf den Epic Games Launcher wechseln wollt, aber trotzdem die Gjallarhorn erspielen möchtet, könnt ihr das dennoch tun.

Ihr könnt jedes Items und jede Waffe erspielen und dann damit auf Steam zurückwechseln. Die Items werden euch nicht weggenommen oder gesperrt. Ihr könnt also auch ohne DLC auf Steam mit der Gjallarhorn rumrennen, solange ihr sie erspielt und in eurem Inventar habt.

Das einzige, was jedoch gesperrt wird, sind die Aktivitäten – diese sind Plattform gebunden. Wenn ihr also das DLC nicht auf Steam besitzt, müsst ihr dieses kaufen, um weiter bei der Xur-Game-Show mitmachen zu können.

Was haltet ihr von dem Angebot, das Epic Games und Bungie euch hier anbieten? Findet ihr, es ist ein fairer Deal? Oder bleibt ihr lieber Steam treu? Lasst es uns in den Kommentaren erfahren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
EsmaraldV

Ganz intressant für die Spieler, die sich in der „freien“ Woche paar exos zu BL oder SK erspielen: auch DMT und falkenmond kann man sich nun über xur beschaffen. Der Roll der DMT ist ja auch richtig gut 😁

Tronic48

Manches mal frage ich mich, wieso schreibst du immer wieder hier rein, die Com wird immer schlimmer, in Zukunft muss ich es mir 1 mal mehr überlegen ob ich noch was schreibe.

Den Post mit und von Epic werde ich löschen, keiner war oder ist mir eine Hilfe gewesen, alles nur Möchtegern, und -besserwisser, das brauch ich nun echt nicht mehr.

Und wenn jetzt zu diesem Post auch wieder solche Antworten kommen, lösch ich den auch wieder.

EsmaraldV

HERRGOTT! Das war doch in keinster Weise böse oder persönlich gemeint!

Ich habe lediglich meine positiven persönlichen Erfahrungen mit EPIC preis-gegeben. Ich kenne die u. g. Probleme nicht, auch zu deinem Problem kann ich dir nicht helfen.

Ich habe das Beispiel nur erwähnt, da es bei mir/Freunden so ist, dass das Passwort von EPIC nicht einfach ausläuft. Teilweise gibts 3 Monate keinen Login und das Passwort bleibt dasselbe. Mehr wollte ich damit nicht sagen!

Egal was ich/andere hier schreiben, entweder fühlst du dich sofort persönlich angegriffen, nimmst alles persönlich und wirfst ihnen vor, dass es „möchtegerns“ oder „besserwisser“ sind.
Ich sehe unten schon Beiträge, die dir helfen könnten (Hacking z. B.) da ein Passwort nicht einfach so ausläuft.

„die Com wird immer schlimmer,…“
Ich hab dich weder angegriffen noch beleidigt, sorry, aber spiegel mal deine Reaktion auf Kommentare…ständig fühlst du dich angegriffen, was wirklich nicht meine Absicht war.

M4D_MAXX_

Meint auch keiner Böse aber viele meckern halt wie schlecht Epic ist dabei ist es aber oft tatsächlich Fehler beim Kunden gewesen (Oft erlebt)

Ich erwähnte die Geschichte mit Origin nur weil du die als Vorbild für richtigen Support nanntest… wo ich eben genau die selben Erfahrungen wie du mit Epic gemacht habe.

Jede Seite/Platform hat Ihre Makel. Es sind aber halt eindeutig viele „Steam Fanboys“ unterwegs ^^

Böse war nichts davon gemeint eher scherzhaft auch das Daundless Dauntless heißt

EsmaraldV

Ich sag danke – hab mir heut das Paket geholt und hol mir alles erspielbare.

Auch den schlechten ruf von epic kann ich nicht bestätigen, läuft wie geschmiert jede Woche 1,2 neue Spiele die ich nie spielen werde wegen Zeitmangel, aber trotzdem danke sage.

Auch dass ein Passwort „ablief“ war bei mir nie der Fall und ich war auch teilweise lange inaktiv. Bei mir läuft’s perfekt. Hinzukommt, dass es einige exklusive Schmuckstücke auf epic gibt…

Don77

Find’s ganz cool hab Destiny dort installiert die Items alle gesammelt und die Aktivität gespielt und wieder deinstalliert und weiter auf Steam dann gezockt^^

Scaver

Niemals würde ich mir den Epic Schrott Launcher installieren.
Schon gar nicht, wenn ich dann wieder bei 0 anfangen muss. Daher würde ich eher das selbe Zeug bei Steam zum doppelten Preis kaufen, als es mir bei Epic kostenlos zu holen!

M4D_MAXX_

Hast du in Steam alle DLC? wenn ja dann okay die fehlen dir dann. Wenn nicht kannst du problemlos dein Account teilen per CrossSave ^^

Threepwood

Da ich davon ausgehe, dass mein alter D2-Activision-Account seit der Trennung futsch ist, müsste ich wohl eh komplett neu anfangen. Was kommt denn insgesamt noch an Kosten auf mich zu, um Zugriff auf alles zu haben? Ist da grad jemand spontan im Thema?

PS: Diese Schulhofzankerei von Steam-Usern gegenüber anderen Plattformen ist auch echt absurd. 😄

Scaver

So und nun um kindisch zu bleiben: Epic hat damit angefangen, in dem Sie nicht nur Steam schlecht geredet haben, sondern am Ende auch noch die User, die Steam dem Epic Launcher vorziehen! Seit dem Tag ist Krieg!

Marc

Du redest auch immer wirres zeug. Jeder einzelne Beitrag ist so Sinnfrei und voller quatsch, das ist wirklich unglaublich. Informiere dich bitte mal bevor du dinge schreibst, damit du auch eine fundierte Meinung abgeben kannst, anstatt dich selber so ins Abseits zu stellen, das ist wirklich unangenehm.

Threepwood

lol echt jetzt? Also PR im Sinne von negativer Aufmerksamkeit und Stichelei? 😄

Ich hab von all dem irgendwie nichts mitbekommen, selbst als Steam-Nutzer der ersten Stunde nicht. Ich bin da aber auch nicht ideologisch unterwegs, Epic vergibt wahnsinnig tolle Spiele gratis und meine Bibliothek ist dort mittlerweile qualitativ hochwertiger, als auf Steam.
Nachvollziehen kann ich, dass mehrere Launcher an sich beknackt sind. Wie auch mehrere Streaming-Portale usw.

M4D_MAXX_

Das ist eine gewagte Äußerung deren Quelle ich gerne sehen würde.

Wahrscheinlich wird nichts kommen weils keine Quelle gibt… Schon alleine der Umstand das Epic mit der Unreal Engine Ihre Anfänge nahm Jahre bevor Valve überhaupt gegründet wurde zeigt das beide Seiten ihre Berechtigung haben.

Ich geh auch mal davon aus das die Firmen untereinander nicht so drauf sind wie die jeweiligen Fanboys der Plattformen

Hätte Valve Probleme mit Epic Games würden die wohl kaum Unreal Engine Spiele auf Ihrer Plattform aufnehmen.

Faktisch jetzt wo die Unreal Engine 5 da ist, ist das eine der am best entwickelten Engines auf dem Markt. Wenn nicht sogar die führende.

Dieser ganze von Nutzern erzeugte Streit und Dumm Geschwätze ist mehr als unnötig.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von M4D_MAXX_
T.M.P.

Ich brabbel mal los bis einer auftaucht der Ahnung hat.^^
Ich hab nur gelesen, dass die Transferfrist Ende 2021 rum war. Sorry dafür.

Diese ganze Content-Geschichte verwirrt mich auch. Hab damals den ersten Raid gespielt, und das wars. Viel vom alten Content ist wohl gelöscht, bzw „gevaultet“ worden. Und nur weil man den neuesten Content kauft kann man anscheinend auch von dem was noch da ist lange nicht alles spielen.
Ein „Gesamt-Preis“ würde mich da auch interessieren.

Hab das hier gelesen, gestartet von einem verwirrten Neueinsteiger (in englisch):
https://steamcommunity.com/app/1085660/discussions/0/3320862598756270988/
(15 Einträge bis jetzt)
Das nimmt einem irgendwie die Lust nochmal anzufangen. Da gibt es allerdings auch ein paar Links zu Videos die wohl die Geschichte zusammenfassen, und ein paar Tipps mit welcher Quest man anfangen soll. Falls dich das Kuddelmuddel nicht abgeschreckt hat.^^

Threepwood

Danke dir!

Ich finds ungefähr so überflüssig verwirrend und undurchsichtig wie in ESO mit den ganzen DLCs.
Ich spar mir den Download von 100GB+ auf dem Dorf. Hätte aus Langeweile mal reingeschaut, aber mein Account von damals ist ja auch nicht ohne Grund in der Versenkung verschwunden.

dxd28348

Also wenn ich sehe, was du hier für wirres Zeug schreibst, würde ich mich nicht wundern, wenn sie bei Epic einfach nicht verstanden haben, was du von denen willst.

Tronic48

Was genau verstehst du den nicht.

Das ich bei Epic einen ACC hatte.
Das ich dort Daundless gespielt habe, sehr lange.
Das ich, wenn ich mal 1-2 Wochen nicht Online war, mir ein neues PW holen musste, und das jedes mal wieder, nach 1-2 Wochen.
Das Irgendwann auch meine Email nicht mehr ging, nicht mehr Registriert war, also keine Email und PW.
Das ich dem Support geschrieben habe, und das mehrmals.
Das sie von mir dinge verlangt haben die ich nicht habe, wie eben keine Kreditkarte und oder Konsole, um zu bestätigen das ich auch der Besitzer dieses ACC bin.
Das ich jedes mal wieder die selbe Antwort bekam, wo ich wieder die lenzten 4 Ziffern meiner Kreditkarte angeben musste, die ich nicht habe, das ich auf Konsole Spiele, obwohl ich keine besitze.

Und das, ich weis nicht mehr wie oft ich das machte, 3, 4 oder 5 mal bis ich die schnauze voll hatte, und somit mein ACC verloren war.

Jetzt verstanden, oder immer noch nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Scaver

Naja das mit Kreditkarte und Plattform ist ne Standard Frage, genauso nach Kaufbelegen für Games usw.
Wichtig ist, dass Du alles GLEICHZEITIG beantwortest.

Also schreibst, dass Du keine Kreditkarte hast und auch keine hinterlegt wurde. Dass Du nur auf dem PC spielst und auf keiner Konsole. Denn das sehen die ja auch und das muss übereinstimmen.
Auch den Kaufbeleg eines Spiels (gibt es ja per E-Mail etc.) und was sie sonst noch wollen müssen GLEICHZEITIG eingereicht werden.

Keiner im Kundendienst macht sich die Mühe, die Infos aus X Antworten zusammen zu tragen. Machen wir auch nicht bei uns auf Arbeit. Eigentlich erst, wenn ein Kunde richtig eskaliert. An der Stelle sitze dann ich und solche Fälle fressen oft 2 Stunden und mehr am Tag. Kannst dir ja ausrechnen, wie viele dieser Fälle ich am Tag bearbeiten kann. Nur weil Kunden uns häppchenweise benötigte Informationen zukommen lassen.

Und auch das „WIE“ geschrieben wird ist wichtig. Meine Kollegen müssen die E-Mails die jeden Tag rein kommen schaffen. Mehr Personal gibt es schlicht nicht. Da wird nicht lange überlegt „wie könnte er das gemeint haben“. Dann gibt es halt wieder ne Standard Antwort.
Und dein erster Post war echt schwer zu verstehen. Sehr viel durcheinander. Dein 2. Post hat das schön gegliedert. Erst dann war es wirklich verständlich.

Hattest Du den 1. Post einen meiner Kollegen geschickt… von 70-80% hättest Du ne Standard Antwort zurück bekommen. Der Rest hätte mich gefragt, was Du eigentlich genau willst. Und ich hätte ihnen gesagt, dass sie dir den Standard Text noch mal schicken sollen und es nur um 1-2 Sätze ergänzen sollen, damit klar wird, was bei deiner Antwort nicht klar war.

Tronic48

Absolut richtig was du sagst, aber du verstehst nicht ganz.

Es gibt nichts zu Schreiben, du hast ein Formular das du aus füllen sollst, da steht z.B. nicht dabei, wenn sie keine Kreditkarte haben lassen sie das Feld frei oder so was, du musst einen hacken setzen, machst du das nicht ist es nicht vollständig, das ist ja das blöde daran, gibst du nicht die lenzten 4 Ziffern deiner Kreditkarte an, fehlt somit was, und es wird nicht bearbeitet

Da gibt es nur ein zusätzliches Felde in das du noch zusätzlich was reinschreiben kannst, was ich auch gemacht habe, wie das ich keine Kreditkarte habe und auch keine Konsole, dennoch Funktionierte das nicht, wieder kam als Antwort ich solle das Formular ausfüllen.

Das Problem ist ganz einfach, wie du sagst, da sitzt keiner und schaut sich das an, das wird Automatisch verschickt per Computer, und wenn der Computer nein sagt, geht das immer so hin und her, was ja bei mir der Fall war, so 3-5 mal dann hatte ich keinen Bock mehr

Wie ich oben schon schrieb, hatte ein ähnliche Problem mal bei Origin/EA, da kannst du direkt mit einem Mitarbeiter per Chat Reden, das dauerte bei mir ca. 20-30 min und das Problem war behoben, das mach Epic eben nicht da geht alles nur über PC und Automatsch, da Sitz keiner.

M4D_MAXX_
  1. das Spiel heißt Dauntless
  2. Warst du ja noch nichtmal im Kontakt mit dem richtigen Support
  3. Auch auf Steam muss man in der Regel ein Formular zusätzlich ausfüllen damit verantwortliche wissen was Sache ist. Diese sehen die gesendeten Informationen des Tickets und können dann agieren
  4. Wie Scaver sagt Supporter lieben es wenn Sie Informationen aus 20 Nachrichten pflücken müssen
  5. Kreditkarte brauchst du nicht wirklich man muss halt alles richtig ausfüllen, Beispiel: Belege der verschenkten Spiele die dir per Mail gesendet werden… is nicht nur weil sie dich spammen wollen ^^
  6. Ich hab weder eine EC Karte geschweige den eine Kreditkarte. Habe im Epic Launcher noch nie was gekauft und konnte die 3 mal wo ich Support brauchte immer easy Kontakt aufnehmen ^^
  7. Wurdest du gehackt? Ich hab meine Email und das Passwort in Epic Games seit Tag 1 des Launchers und musste nie was ändern… das klingt nach Fremdzugriff…

Zuletzt bitte ich dich den Saftladen von EA außenvor zu lassen…
Was Kundendienst angeht sind die das hinterletzte… (mit Ausnahmen)

Ich wollte im November 2021 nach 1 Jahr Zwangspause von Internet und co, nach meinem Umzug endlich wieder Battlefront 2 spielen…

Drauf geschi*** erstmal das ganze Game absolut unspielbar weil in jeder Lobby ein Bug auftrat mit 1HP…. Gegner und man selber gehen runter auf 1HP aber sterben nicht….

Denke ich komm machste ein Ticket im ach so tollen EA Help Forum…
Pustekuchen bereits Anfang/Mitte Oktober war diese Bug EA wohl bekannt… getröstet wurden alle mit „Ja wir schauen aktuell danach“ das ging Monate lang so…

Klar die Affen denken sich was schert uns das alte Game haben ja schon genug Gewinn gemacht…. lass uns lieber neuere Bug Games produzieren… typische EA Firmen Politik

Letzten Endes wurde der Bug dann auch endlich gefixt…. ungefähr 4-5 Monate später aber ey wurde behoben… irgendwann Anfang/Mitte Februar konnte ich es dann endlich wieder spielen….

Und bis heute denke ich es war safe kein allzu großer Bug… sondern vermutlich der Fehler von Lazy Programmierern….

dxd28348

Das Problem liegt nicht an meiner Auffassungsgabe, also jetzt tu‘ nicht so, als wäre es meine Schuld, dass du unverständliches Zeug von dir gibst.

XChosenx

habe meine Games auf Steam und das wird auch so bleiben Nein Danke Epic

CarTho77

Und was machen PS- und XBox-Spieler? Haben die eine Chance? Falls nicht, käme ich mir etwas veräppelt vor. Dann hätte ich mich der Bungie-Newsletter nicht interessiert und hätte ihn auch nicht erhalten brauchen. Oder zumindest den Hinweis „PC only“…

EsmaraldV

Geht wohl nur auf dem epic-launcher

TheWhiteDeath

Wenns ein Angebot im Epic Store ist, dann ist es doch logisch dass es PC only ist. Aber du kannst theoretisch Gjallarhorn über den Epic Store auf dem PC holen und dann hast du sie auch auf Konsole. Ist das gleiche wie bei den Steam Spielern, nur diesmal auf ner anderen Plattform

CarTho77

Danke für die Antwort, hab das so vermutet. War mir aber nicht sicher, dass der Epic Store (den ich nicht kenne) nur PC exklusive ist. Bungie weiß ja eigentlich, dass ich X-Box-Spieler bin, warum bekomme ich dann eine Email in der mir das 30-Jahre-Paket als Geschenk versprochen wird? Es sei denn ich lege mir nochmal Destiny 2 auf dem PC zu…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx