Destiny 2: Viele Waffen werden bald stärker, doch für zwei gibt’s einen Nerf

Ende Januar soll Destiny 2 ein neues Update erhalten, mit dem die Waffenbalance angepasst werden soll. Nun hat Bungie verraten, welche Waffen gestärkt werden und welche einen Nerf bekommen.

Nachdem Bungie vor Kurzem einen Einblick gewährt hat, wie man im Januar die Super der einzelnen Hüter-Klassen überarbeiten möchte, hat das Studio nun verraten, wie sich die Sandbox im Bereich der Waffen anpassen wird.

Sandbox-Änderungen im Januar – Das ändert sich bei den Waffen in Destiny 2

Im Januar werden mit Update 2.1.4 Änderungen an ganzen Waffengattungen, aber auch an einzelnen Schießeisen durchgeführt. Bei den Anpassungen verfolgt Bungie den folgenden Ansatz:

  • Wenig gespielte Waffen-Archetypen sollen gestärkt werden
  • Besonders heiße Waffen im PvP sollen angepasst werden
  • Es soll vermieden werden, dass Anpassungen im PvP negativen Einfluss auf die Effektivität der Waffen im PvE haben
Destiny 2 spitzenwaffen season 5

Mit dieser Philosophie werden am 29. Januar folgende Änderungen bei Waffen vorgenommen:

Diese Waffen werden gebufft

Dabei handelt es sich um einige Beispiele und nicht um alle anstehenden Änderungen. Eine komplette Auflistung aller Anpassungen wird es in den entsprechenden Patch Notes für Update 2.1.4 geben.

Automatikgewehre: Bei den Schnellfeuer-, Adaptiv-Archetypen sowie bei Automatikgewehren mit hoher Einschlagskraft wird der Schaden erhöht. Um wie viel genau hat Bungie nicht verraten.

destiny_2_kriegsgeist_ana_bray-2

Scoutgewehre: Im PvE wurde der Scoutgewehr-Schaden allgemein sowie bei den Leichtgewicht- und Schnellfeuer-Scouts Varianten erhöht. Auch hier nannte das Studio keine genauen Zahlen.

Doch der Schadens-Unterschied zwischen dieser Waffengattung und anderen Primärwaffen war zu groß. Deswegen hat Bungie sich dazu entschlossen, diesen Unterschied zu verringern. Zum PvP gab es keine Angaben.

Scharfschützengewehre: Bei den Snipern wird der Schnellfeuer-Archetyp einen Schadens-Buff erhalten. Dadurch werden Kills mit zwei Körpertreffern im Schmelztiegel möglich. Kills mit Scharfschützengewehren zu landen wird dann leichter.

Spurgewehre: Für Spurgewehre ist es im Schmelztiegel schwer, Munitionsreserven anzuhäufen, da es für diese Waffen keinen Plünderer-Perk gibt. Deshalb wird diese Waffengattung bald mehr Munition geben. So wird die Mindestanzahl an Munition, die man aus den Spezialmunitionsbehältern bekommt, erhöht – und zwar im PvP und PvE.

destiny_2_Kriegsgeist_sniper_main

Legende von Acrius: Nach dem Launch von Forsaken konnte sich diese exotische Schrotflinte nicht gegen die starke Konkurrenz im Power-Slot durchsetzen. Deshalb wird Ende Januar der Schaden erhöht und die Reichweite leicht gesteigert. Damit soll die Legende von Acrius wieder attraktiver werden.

Diese Waffen werden generft

Vom Nerf sind nach aktuellem Stand bislang nur 2 einzelne Waffen betroffen. Ganze Waffengattungen werden offenbar nicht abgeschwächt.

Wellenspalter: Auch wenn die Spurgewehre mit dem Januar-Patch generell gebufft werden, wird es im Falle des Wellenspalters auch einen Einschnitt geben.

destiny 2 wellenspalter 3 hüter

Denn mit dem Munitions-Buff für Spurgewehre verliert der Wellenspalter seine einzige wirkliche Schwäche, so dass Bungie sich dazu entschlossen hat, ihn an die anderen beiden Spurgewehre anzugleichen. So wird sein Schaden im Schmelztiegel reduziert.

Telesto: Bereits vor einiger Zeit hatte Bungie angekündigt, sich die Telesto genauer anzuschauen. Nun wird das beliebte exotische Fusionsgewehr generft.

So wird der Schaden im  PvP heruntergeschraubt, um anderen Fusionsgewehren mit gleicher Laderate zu entsprechen. Auch der Zoom der Optik wurde erhöht und so Fusionsgewehren mit langer Reichweite angeglichen. Bungie erwartet, dass die Waffe nach diesen Änderungen weiterhin effektiv sein wird, nur nicht mehr ganz so großzügig wie vorher.

Das sind die 11 besten exotischen Waffen von Destiny 2 in 2019

Was haltet Ihr von den bisher bekannten Änderungen? Hat Bungie an den richtigen Schrauben gedreht oder hättet ihr Euch andere Anpassungen gewünscht?

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!

89
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Low
Low
1 Jahr zuvor

Mir gefallen deine Ideen, jetzt noch ein Modus ohne supers, und dann kommt es mal auf skill an

Lord Zero
Lord Zero
1 Jahr zuvor

An alle die heulen bungie wird nie das machen was wir wollen sondern immer nur selbst handeln ohne grund und uns die Waffen kaputtmachen die richtigen probleme werden einfach verdrängt jeder hat um die 200€ für ausgegeben und die arbeiten so lustlos bzw lieblos daran das ich als alter Spieler seit d1 rauskam und das spiel echt gerne habe langsam kein bock mehr habe und man sieht sogar an vielen free2play games mehr willen für die Spieler zuarbeiten aber ist man ja nach den jahren gewöhnt fehlt nur noch das destiny buy2win wird nur peinlich das ganze

Kaiodrums
Kaiodrums
1 Jahr zuvor

wie kann man bitte allen ernstes 200€ für Destiny ausgeben…
aber gut… wenn du das brauchst smile
Aber deinem Post kann man auch den Frust entnehmen den du inne hast… also du hast geld reingebuttert und bist nicht damit zufrieden was die devs machen…

btw. dein post war der mit den stärksten tränen wink

Lord Zero
Lord Zero
1 Jahr zuvor

Klar bin ich frustriert ich finde das destiny Universum sehr geil da ist so viel möglich ich hab mir immer die delux editionen gekauft wenn was raus kam weil ichs mir leisten kann aber das ist ja auch nicht der punkt der punkt sollte eher sein das das spiel lieblos geworden ist und hatte auch mal das Bedürfnis zu schreiben wie gesagt ich spiele immer noch ab und an mal gut ich hab auch alles wichtige in dem spiel gemacht aber Langzeit spaß hat es einfach nicht mehr und ich war auch von der Aufmachung des letzten dlcs etwas mau die Möglichkeiten die man hat neue sachen zu machen war ok aber nicht wirklich das gelbe vom Ei naja hab noch die Erwartung das es zum ende ein ganz gutes game wird so wie mit d1 man kann alles retten in diesem Sinne: Augen auf Hüter ???? genug Zeit in den Kommentaren verbracht ????????

Kaiodrums
Kaiodrums
1 Jahr zuvor

Ja gut wenn man danach geht…
Ich hab mir auch die Deluxe versionen geholt, vor allem weil ich mir nur das durchgelesen habe was die Entwickler selbst versprochen haben und wenn ich mir vor Augen halte das es ein open world mmo (style) werden sollte… seh ich ganz schön viele Loading screens… nicht zu vergessen die Schiffe die angepriesen wurden… die sind ja auch nichts anderes als Loading screen cosmetics…
Aber im Vergleich zu vielen anderen Spielen und Spielreihen ist das was Bungie leistet (abgesehen von den versprochenen Dingen die nicht ansatzweise eingehalten wurden) ist destiny nicht lieblos. Aber man braucht sich nur den Trend anschauen… Watch dogs, assassins creed, far cry (ja alles ubisoft :p ), call of duty, battlefield, das von ea verhunzte command and conquer und star wars franchise… oder meined wegen auch fallout 76…
uns spielern werden unfertige haufen scheiße vorgesetzt und wir fressen die genüsslichst, bis wir merken das es gar nicht mal so toll schmeckt, was den publishern aber egal ist, da die kohle ja geflossen ist. wenn man heutzutage noch gute games haben will, die nicht liebloser mist sind, bleiben fast nur noch indie games, traurig aber wahr.
Aber es wird sich auch nicht wirklich was ändern solange portale wie meinmmo und co. nicht den arsch in der hose haben und ordentliche beiträge formulieren anstelle des gewöhnlich gesponsorten mists oder der höchsten form des journalismus, beiträge von reddit nahezu kopieren…

und ich denke mal eines der größten probleme is die „casualisierung“ von den spielen heutzutage. es sollen so viele wie möglich angesprochen werden, dementsprechend leiden die spiele selbst extrem, vor allem im endgame content.

Benjamin Strobel
Benjamin Strobel
1 Jahr zuvor

Meiner Meinung nach sollte man schrotflinten im pvp abschwächen

Dikus
Dikus
1 Jahr zuvor

ich find die Prometheus Linse in PVP ziemlich gut freut mich wenn die noch besser wird!

Pumpe Pumpe pumpe
Pumpe Pumpe pumpe
1 Jahr zuvor

Pumpen pumpen pumpen, es gibt loka was 1000+ Waffen und wie viele sind im pvp vertreten???? Staub Dreck, luna, wo ist der skill geblieben???? Auf einen zu rennen mit der Pumpe ist alles was die Lapen koennen.,bei dem Schaden denn man bekommen tut ist es ja auch kein Wunder. Telesto und wellenspalter waren sehr gute Konter Waffen gegen dieses pumpen/luna jump around Lapen. Der pvp waere so geil in destiny aber naja mimimi hier gefällt nicht da gefällt nicht..

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
1 Jahr zuvor

Du zuerst razz

Basti
Basti
1 Jahr zuvor

Mir geht die Pumpen kacke so hart auf den Sack! Ich find es vollkommen legitim das Pumpen von Spielern genutzt werden, weil sie halt damit klar kommen.. andere tun das aber ggf. nicht so gut, aber für mich bietet sich da kaum eine alternative. Wenn ich Not Forgotten spielen will bin ich quasi gezwungen ne Pumpe rein zu machen. Klar kann ich snipen, ich liebe es auch zu snipen…in D1 habe ich nichts anderes als Special Weapon im PvP genutzt. Allerdings sind diese in D2 viel zu uneffektiv, allein wegen der Munition, aber auch wegen des extremen flinches im Scope wenn man auch nur 1 Kugel kassiert… aber noch viel lieber würde ich NF + eine Fusi wie „Die wichtigste Zutat“ spielen. Aber NEEEEEIN es gibt kein Fusionsgewehr im Primär Slot. Was ist das für ein Schwachsinn?! Ja klar Fusionsgewehre „müssen“ eine Schadensart haben… NEIN müssen sie nicht, und es ist Destiny, es gibt Impulsgewehre die wie ein Scout schießen. Es gibt Fusionsgewhere welche wie Granatenwerfer schießen usw… Warum nicht den „Gipfel“ wie ich Fuisonsgewehr machen?! Darauf hatte ich sooo gehofft aber nein… auch wieder nichts..

Das ist meiner Meinung nach das größte PvP Problem.. nicht alle Waffen sind wie angekündigt in jedem Slot möglich..

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
1 Jahr zuvor

Du sprichst mir aus der Seele. Ich hoffe ja auf ein Primär-Exo-Fusi, die Noland in ihrer Noflinch Beyond Zeit würde ich auch begrüßen wink

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
1 Jahr zuvor

Ich glaube du solltest ein anderes Spiel zocken

Alexander Mohr
Alexander Mohr
1 Jahr zuvor

????????????

keule-tch
keule-tch
1 Jahr zuvor

Na wenn se die Telesto für PvP nerven, werden se die Jötunn hoffentlich maal so richtig Ordentlich Buffen ????????????

Ismil422
Ismil422
1 Jahr zuvor

Off-Topic: Such ein Clan noch 2 neue Mitglieder auf dem Pc? Ein Freund und ich sind derzeit auf Suche, da unser alter inaktiv geworden ist. Er ist hauptsächlich Titan, ich Warlock, aber beide kein Problem zu wechseln, falls nötig.
Battletag : Ismil#21797 und Tay674#2369

keule-tch
keule-tch
1 Jahr zuvor

“ Invites an Euch sind Raus ???? … Aktuell sind wir 66 Mann die tasächlich auch alle Aktiv sind – Clanlevel 6 ist auch schon lange erreicht! Wir machen die Daylis / Weeklys eigentlich immer aber Grinden auch mit Neulingen Quest’s die Sie brauchen! Der Last Wish & der neue EdV Raid werden MINDESTENS 1x die Woche gespielt, aber eigentlich aktuell soger MEHRMALS! täglich ????
Schnuppert einfach mal rein wenn Ihr mögt – MFG ‚Keule‘

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Ich find die Anpassungen allgemein gut. Würde aber gerne genauere Zahlen von Bungie bekommen, das stört ein wenig.
Ich spiele Mittlerweile enorm viel Überredungskünstler (140er Energie-Sniper mit 71 Aim Assist und 35 Zoom). Ich würde so oft Supers damit One hiten, leider muss ich zwei Headis treffen, weswegen ich mich über den Buff sehr freue. Im PvE hab ich in D1 Scoutgewehre geliebt, die sind hier komplett underpowert, bin froh, dass hier Anpassungen kommen.
Ganz besonders freue ich mich aber über den Telesto Nerf. Die Wavesplitter wird vermutlich immernoch die stärkste von den 3 Spurgewehren sein. Alleine weil sie den geringsten Rückstoß hat.

huntersyard
huntersyard
1 Jahr zuvor

geht mir auch immer so…1. heady sitzt aber 2. wird body oder bin dann schon weggenatzt…

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ohne Zahlen wie immer ziemlich witzlos. Muss sich also erst wieder ein fleißiger YouTuber hinsetzen und sich den Mist in Private Matches und im PVE angucken und auseinanderklamüsern. Echt schade

Antester
Antester
1 Jahr zuvor

Exos sollten grundsätzlich nicht generft werden! Und Telesto? Weil die Pumpenspieler gekontert werden, echt? Und sie dann nicht mehr in Ecken schimmeln können? Im PVP hab ich das Teil eben dann ausgerüstet, wenn sie wieder nur mit Pumpe rumlaufen, anstatt ein ordentliches Gewehr oder ne Handfeuerwaffe zu nutzen. Fusionsgewehre sollten eh viel mehr Buff bekommen. Mich hat die Telesto als Gegenspieler nie geärgert, lauf halt nicht durch die Projektile.
Da finde ich die Pumper, die dann vor Schreck auch noch 2-3 Schuss brauchen, bis sie dich endlich getötet haben nerviger.
Erst machen sie die Graviton-Lanze schlechter und jetzt das nächste Exo. Beim Schläfer konnte ich es ja im Gambit nachvollziehen, aber das jetzt? Bei der aktuell niedrigen (jedenfalls bei mir) Droprate von Exos, sollten die völlig OP sein! Die Projektile der Telesto könnten mMn noch Zielverfolgung haben, es ist schließlich ein Exo! Am Anfang sind alle mit MIDA rumgelaufen, dann Kolonie und jetzt Jötunn. Nur darum soll jetzt generft werden? Es wird immer eine Waffe geben, die eine Zeit dominiert, das war in D1 schon so und schon da wurden diese dann bis zu Unbrauchbarkeit zusammengestutzt. Der aktuelle Nerf ist mMn unnötig, aus Sicht des Nutzers und Gegner dieses.
Die Buffs für normale Waffen sind gut.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Im PvP sollten Exos stärker als Legendäre sein. Aber es ist bullshit wenn einzelne Dominieren. Ich hätte lieber mehr Vielfalt. Der Grund wieso in D1 nur 1-2 Waffen den kompletten PvP dominiert haben, war einfach schlechte Anpassung seitens bungie.
Sie haben alle 3-6 Monate die Balance von einem Extrem ins andere gekippt. Das ist Bullshit und geht besser. Mittlerweile hat man ja schon ne 3 mal so gute Waffenbalance wie in D1. Du siehst im PvP zwar immer noch ganz bestimmte Waffen Dominieren, aber es sind weitaus mehr als nur 2.
Telesto ist im jetzigen Zustand zu stark und übertrieben Noobfreundlich. Du redest hier nur von den Leuten, die mit Pumpgun Campen (höchst ineffektiv wenn du mich fragst) vergisst aber zu erwähnen, dass es auch Spieler gibt, die mit Telesto Campen. Versteh mich nicht falsch, ich find einen Pumpgun Nerf angebracht. Eine Chaperone hat manchmal geringere Reichweite, als ne Staub Rock. Das darf nicht sein. Wenn sie es richtig angestellt haben, dann ist die Telesto ein wirklich Mächtiges Fusi, trotz Nerf. Gleichzeitig profitieren Waffen wie Suros und Co. von den allgemeinen Buffs. So kommt mehr Vielfalt bei den Exos ins Spiel.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Sehr komisch das es doch geht mit der Trennung zwischen PVE/PVP. ???? Vielleicht haben sie ja verstanden. Wer weiß.

Scout Buff -> immer gut. Wobei es mir zu wenige gute legendäre Scoutgewehre gibt. Ich suche immer wieder nach einer gute Alternative für meine Polaris, wenn ich den Dönerlord benutzen will, aber es findet sich nicht wirklich was.
Die Nerfs find ich ok, spiele eh kaum PVP und wenn dann hab ich beides nicht benutzt. Was das Geblubber von wegen Zoom bei Telesto soll verstehe ich aber nicht. Nun gut.

Rene Garneboge
Rene Garneboge
1 Jahr zuvor

Also ich finde adlerkrallen ganz gut

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Nach wie vor nutze ich ganz gerne die Vorhut Scout. (Nameless Midnight?) Lässt sich auch so schon im Tiegel gut spielen!

Wollte das eigentlich bei Bienenvogel anhängen (:

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nameless Midnight ☝????

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Aus tiefstem Herzen, danke ((:

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nicht dafür wink

Rene Garneboge
Rene Garneboge
1 Jahr zuvor

Hab se halt mit toben und gesetzlos da kommt die adlerkrallen dann ganz gut spiele aber meistens kombie aus Hochofen und außenseiter

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Die Scout aus der träumenden Stadt (Name ist gerade nicht da) ist mit richtigen Perks echt nett. Mitternacht ohne Namen im Kinetik, im LW dropt ne gute, die man auch aus der Kiste ziehen kann, Adlerkralle wie Rene schreibt ist auch gut.

Ach ja und der Hammerhead ist ne nette Alternative zum Lord :), auf Bosse, zumindest mit Bossmod :D.

Ich finde halt das die leider keine Impuls verdrängen können, da die Range Battles kaum vorhanden sind und ab Midrange kannste mit Impuls besser aggieren.

Ich hoffe wirklich das es nen BUFF! wird, Scouts spielen sich nämlich echt schick.
Am meisten bin ich allerdings auf die Mida gespannt, ob die zumindest im PVP wieder ne echte Alternative wird!

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Das doch schon seit geraumer Zeit Gang und gebe, dass sie die Waffen getrennt behandeln. Grundschaden ist das was man im PvP sieht. Für PvE gibt es nen Multiplikator drauf.

Bei den Supers wird es wohl ne andere Geschichte sein. Bzw. Nimmt man Klingenfeuer, da musste ja was an der Funktion geändert werden.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Jaein. Die Trennung ist bisher nicht vollständig. Richtig ist aber das sie den Schaden im Pve und Pvp getrennt buffen oder nerfen können.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Naja… man kann nur bedingt die Waffen getrennt Buffen/Nerfen. Aber das muss man auch nicht. Es reicht, wenn man Waffen vom Schaden her trennt. Das macht halt viel aus. So kann man viele Nerfs durch den PvP im PvE wieder durch einen Schadensbuff ausgleichen.

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
1 Jahr zuvor

Ich finde die Legende von Acrius gehört in den Spezialwaffenslot.

Die hat mMn im Powerslot nix verloren.

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Ich finde die Waffe gehört nur in die Sammlung smile

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
1 Jahr zuvor

Naja das ist ja das Problem der Waffe. ^^
Alle haben sie nur in der Sammlung und keiner spielt sie.

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Naja ist eine Jahr1 Knarre, ich finde das ist in jedem Spiel das so einen Lootpool bedient so und wir wollen das doch auch.
Das Knarren wie die Ikelos und auch der Sleeper noch so gut sind, ist eher ne Ausnahme.
Ohne Infundieren wären auch sie wohl im Museum smile

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Dann doch lieber gleich in ein Museum. ????

ch3fkOch
ch3fkOch
1 Jahr zuvor

Also mit Katalysator finde ich mehr Munition dann passt es aber sleeper 18 ist zu stark dagegen

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Für mich klingt das schon mal vernünftig. Wie die Buffs im Endeffekt sich auswirken, muss man erst abwarten. Hier hätte Bungie ruhig mal paar Zahlen liefern können.
Zu den beiden Nerfs: Wellenspalter interessiert mich auf dem PC vorerst gar nicht. Kann dazu nix sagen. Und die Telesto hätten sie von mir aus auch komplett in Grund und Boden nerfen können. Ich mag die Waffe nicht und hab noch kein einziges Spiel im Schmelztiegel damit gespielt. Von daher mir wayne.

Patrick Glowienke
Patrick Glowienke
1 Jahr zuvor

Irgendwie ist destiny 2 tot was haben sie getan

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Der König ist tot, es lebe der König!

Alexander Mohr
Alexander Mohr
1 Jahr zuvor

Warum ist D2 tot? Hab 25 Freunde in der PS4 Liste und jeden abend spielen ca 10 bis 12 leute davon D2 plus die aus dem Clan die ich nicht in der Liste hab. 1 Millionen im PvP und 1,3 glaub ich PvE, würde ich jetzt nicht tot nennen aber kommt vielleicht auf den Blickwinkel an????

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

2 Millionen ist weltweit gesehen allerdings trotzdem hinter den Zielen der Firma :)!
Siehe Hypegame Fortnite!
Btw les ich hier sehr viel häufiger das die FLs der Leute gut gefüllt sind, aber dort eben weniger bis gar nicht mehr D2 gezockt wird :).
Destiny ist tot ist halt eher die frustige Variante von spielen halt nicht mehr so viele smile

Bozz Borus
Bozz Borus
1 Jahr zuvor

Die ganze Logik ergibt irgendwie keinen Sinn mehr-. Der ursprüngliche Gedankengang war, die Exotics grundsätzlichen hervorzuheben, sie besonders und mächtig darzustellen.Ich meine wenn wir mal ehrlich sind, sind wir Meilenweit von dieser Idee entfernt. Mir geht es auch garnicht persönlich um den nerf vereinzelter Waffen, sondern um den Grundgedanken der dahinter kaputt gemacht wird. Es kann doch beim besten Willen nicht angehen, das die Meta ausschließlich IMMER aus 2-3 Waffen besteht.
-Bygones, Dust Rock Blues-Lunas Howl/ NF -Warcliff Spule. Thats it -Das ist der PVP Loadout und das seit Monaten!

Sorry, No-Go,das ist zu einfach gehalten und absolut innovationslos. Exos haben mittlerweile fast gar keinen Stellenwert bzw.eine Sinnhaftigkeit dahinter!
Wir sind mittlerweile an einem Punkt angekommen, in dem man sich überhaupt noch fragt, warum man sich auf den Grind von irgendwelchen Exo-Waffen begeben sollte, wenn die Waffe spätestens in 2-3 Wochen wieder generfed wird!

Es ergibt einfach keinen Sinn-. Genauso mit dem akt. nerf der Wavesplitter. Die Wavesplitter ist ein Exo,sprich hat demnach sowie eine sehr geringe Drop -Rate und nun wird die einzige alternative gegen Shootguns auch generved!

Die Frage ist eher, wieso werden die anderen Spur Gewehre nicht ebenfalls gebuffed?!
Wieso gibt es z.B keine Exo Westen, die meinetwegen gegen „First Shoogun-Hits“ immun wäre etc etc.

Was ich sagen möchte ist, Bungie geht leider immer den falschen Weg um Balancing reinzubekommen und das auch noch ziemlich Rücksichtslos! Alles wird einfach bis zum nächsten Sandbox Change totgepatched-Thats it, !

Lange Rede kurzer Sinn: Wer akt. momentan die Jotun hat, herzliche Glückwunsch, ihr werdet akt. im Schmelztiegel die beste Zeit haben.! Genießt es bis ihr dann wieder dran seid-!

Hoffe das endlich in D3 mal wieder eine vernünftige und ausbalancierte Sandbox kommt, das was akt. passiert, ist mMn. ein Bekenntnis der puren Kreativlosigkeit !

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Verstehs auch nicht, sollen so halt die wavesplitter mit wenig Munition lassen…

Ach mir isses eig relativ wumpe, besser wirds ohnehin nicht,weiß nicht wieso so viele Sachen einfach nicht vernünftig getestet werden.. Oder vllt sind die tester auch nur komplette pfeifen…

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

PS :Hinzu kommt, dass ich es relativ lächerlich finde, daß eine three tap hc ne spitzenwaffen ist, wo man das bei d1 immer hatte… Aber naja

Blacky
Blacky
1 Jahr zuvor

Problematisch.. Diese Anpassungen sind halt typisch Bungie. Über die Traktorkanone redet hier zum Beispiel keiner. Oder findet es irgendjemand gebalanced wenn man wegen Unterdrücker aus seiner Ulti gekickt wird? Eher nicht. Generell sind Schrotflinten im PvP broken. Du siehst größtenteils nur noch Jäger die mit nem Sternstaubpaket oder der Chaperone rumapen. Oder die Obersuchtis die mit Lunas Howl oder Not Forgotten rumrennen. Wäre das Quickplay balanced, dann würde man gar nicht erst auf solche Leute treffen. Aber Bungie denkt nicht mal ansatzweise daran sondern bufft lieber Schnellfeuerwaffen. Wow

dh
dh
1 Jahr zuvor

Git gud.

Rene Kummetat
Rene Kummetat
1 Jahr zuvor

OK, Bungie erwartet dass Die Telesto nach dem Nerf weiterhin effektiv bleibt?? Super! Und warum testen sie das nicht einfach selber? Die lassen lieber uns zahlende Spieler testen.

outi
outi
1 Jahr zuvor

Super das Telesto generft wird…dumm das es schon längst eine bessere Alternative gibt… Bungie eben.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
1 Jahr zuvor

Alternativ, welche?

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Vermutlich die neue, ach so furchtbare OP-Waffe die allen den Spaß verdirbt: Jötunn.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
1 Jahr zuvor

Find die nicht so schlimm, kann der mittlerweile gut ausweichen…

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Automatikgewehre werden gebufft ? 0.03%? :p

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ne… dann wären sie op….

Dikus
Dikus
1 Jahr zuvor

Ich freu mich: Hartes Licht ist jetzt schon im PvP gut… danach wirds vielleicht noch besser wink

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Dank der Telesto habe ich mir die Luna erspielen können. Ging zwar auch gut mit der Vertrauen, aber die Telesto waren einfach sichere easy Kills.Schön wars.

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Scout hoffe ich echt das man die wieder gut spielbar bufft, vermisse da die Alternative, Impuls macht fun, doch man will ja auch mal wechseln vor allem je nach Karte.
Welle war im PVP sicher nötig, interessant das man hier nen PVP nerf durchführen kann ^^, hoffe das macht das Türchen auf um generell da mehr Balance zu schaffen, ohne im PVE unnötig die Power zu klauen.
Telesto spiel ich gerne, hoffe es wird nicht zu hart, würde echt ungerne auf Schrotflinte umsteigen.
Was mich eben zur Enttäuschung an der Buff/Nerf Party führt, die Schrot-Meta ist nicht mal in der Liste ^^, die Power kann ja bleiben, aber die Reichweite muss runter, das ist teilweise schon lächerlich und das ist es seit D1 meiner Meinung nach!

Weedy_ZH
Weedy_ZH
1 Jahr zuvor

Naja, das die telesto generft wird ist schon gut so. Von mir aus könnte diese waffe ganz wegfallen.
Mit ner shotgun braucht man wenigstens noch bisschen skill/movement (auch wenn das viele abstreiten mögen).
Ich rede nicht von in ner ecke geduckt campen…

Besonders hab ich das die letzten tage im comp gesehen.
Wir spielten öfters gegen leute mit not forgotten etc., die aber nach einer runde wohl merkten, das sie gegen uns ned damit ankommen.
Und zack, ab zweiter runde 2mit telesto & 2 wellenspalter..
Trotzdem haben sie kassiert…

Jedem das seine….
Was mich echt am meisten stört, das dieses angebliche AAA-game, seit mehr als vier jahren keine anständigen server hat!!
Das sollte m.M.n. mal „grösser“ diskutiert/behandelt werden…

Schönes wochenende trotzdem noch ????????

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Jo, die Server, doch da glaube ich ist kaum Hoffnung, das ja mit Bungie nicht die einzige US Firma, wo Europa eher nur gemolken als supportet wird.
Naja die Telesto kannste auch verotzen, Fusi ist auch nix groß mit reflexen, da du halt die kleine Ladezeit hast, ich finde die Bubbles sollten im PVP halt schneller platzen, weil dadurch kommen halt schon lächerliche kills zustande :).
Dir auch schönes WE

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Ich glaube kaum das sich die Meta bei den wenigen Änderungen stark wandelt.

– Impuls und HC werden weiter laufen.
– Ohne Zahlen lässt sich nicht sagen ob der Buff für AR reicht um wieder mit zu spielen
– Scout wird wohl weiter keine Sau anfassen, die letzten zwei Buffs waren schon nix
– Shotgun läuft weiter (hier hätte Reichweite generft werden müssen)
– Fusis werden weiter nicht genutz (Schafen hätte hoch gemusst)
– Sniper werden die einzige Änderung und wohl auch von weniger guten Spielern genutzt

Z3ratul
Z3ratul
1 Jahr zuvor

Du hast vollkommen recht. Ich finde es gut dass man sich entschließt Änderungen vorzunehmen gerade der Telesto und Wellenspalter nerf sind mehr als gerechtfertigt. Allerdings sind diese beiden Waffen bis dato die stärksten Konkurrenten von Shotguns im Energieslot und ich hege die Befürchtung dass man trotz des Sniper buffs nun noch mehr Pumpen im Tiegel sehen wird. Meiner Meinung nach hätte ein Shotgun nerf genügt und dem Tiegel gut getan.

Im Kinetik Slot kann man wie du schon sagst nur Impuls oder HC spielen.
Selbst mit gescheitem Buff sehe ich kein AR, welches in der Lage wäre eine Luna oder Nicht Vergessen zu contesten.

Ich bleibe dennoch optimistisch und hoffe dass sich vielleicht doch etwas zum positiven ändert.

Francesco Massimo
Francesco Massimo
1 Jahr zuvor

Wenn ich dran denke was es für eine Arbeit ist die Luna und Nicht vergessen zu bekommen, wäre es eine Frechheit wenn plötzlich andere Waffen stärker wären !

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

99% Shotgun Meta im Schmelztigel und die einzige Waffe, die man gegen Shotties nutzen kann wird genervt. Dann also 100% Shotti Meta ab Februar. Und alle so „yeaahhh“….

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Die Telesto wird noch immer gehen.
Schätze mal das der allgemeine Fusi Buff an der Telesto quasi rückgänig gemacht wird. Werden dann wieder 4 lila Bällchen treffen müssen wink

dh
dh
1 Jahr zuvor

Luna geht auch gut. Und bald die TLW.

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Der Wellenspalter Nerf ist mehr als angebracht, das Teil ist einfach viel zu stark im Tiegel.

Ich würde mir noch wünschen das sie was an den HC´s schrauben, die fühlen sich bis auf die 180er iwie alle nicht richtig an. Ich kann aber nicht beschreiben was genau mich stört^^

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Geht mir auch so mit den langsamen HC’s.

Ich glaube mir ist der Rückstoß etwas zu groß und die DPS stimmt einfach nicht. Bei den 180er ist es genau richtig.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wird langsam Zeit das endlich der Flinch bei Scharfschützengewehren in Angriff genommen wird…

das mit 2 bodyshots find ich nett, aber unnötig
mit ner sniper will ich das Innenleben seines Kopfes an die Wand malen und nicht seine Kniescheibe pulverisieren :’D

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Geil wink

Ich find es gut, so spielen auch schlechtere Sniper mal Sniper und können üben (so wie ich).

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Absolut. Gerade Pikass und jedwede Impulsgewehre mit Großkalibergeschossen (was scheinbar alle guten Spieler im PVP nutzen) sind gegen Sniper viel zu stark. Noch dazu haben die „unendlich“ Munition.

Auch frage ich mich warum ein Shotgunner, den ich zuerst mit Noscope Bodyshot erwische mir immer noch nen Oneshot geben kann. Wird der von einer Großkaliberwaffe wie einer Sniper nicht geflincht? Ich finde generell sollte man gegen die Shotgunmeta folgendes unternehmen:
Alle Waffen sollten auf kurze Reichweite erhöhten Schaden machen, wenn ich mit Sniper aus 1mm nen Bodyshot erziele, sollte der Gegner tot sein. Und mit Pikass zum Beispiel bei 2 Headshots, mit nem AG bei 5 Headshots etc.

Man kann halt so einfach nicht gewinnen, wenn jemand gut mit Shotty hinter der Ecke wartet und dann rumgerutscht kommt. Welcher Gott kann schon jedes Mal ausweichen und drei Headshots auf die Entfernung rausknebeln?

Sniper sollten zudem noch den größten Flinch im PVP austeilen, da sie das größte Kaliber sind (abgesehen von Raketen- und Granatwerfern).

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

man braucht ja nicht mal großkaliber um den sniper zu flinchen das is ja das traurige ????

ich mein bei mir is dennoch permanent ne snipe ausgerüstet weil mir dieses shotgun no-skill gameplay einfach auf die nüsse geht und meine kills bekomm ich auch gut hin damit xD aber es kann einfach nicht angehn das einer mit nem automatikgewehr cross map schießt, mich am großen Zeh erwischt und mein visier verreißts um 5m
auch wenn ich Abdrücke und zu 1000% auf seinem Kopf war und DANN kommt der flinch… wo zum f*ck is meine kugel hin verschwunden?!

klar so quick scope snipe götter haben kein problem mit der aktuellen Situation aber für einen normalen spieler is es beinahe schon Bestrafung nicht mit pumpe rumzulaufen weil man relativ sichere kills eintauscht gegen „wie zum teufel kann mir der aus der range flinchen“ und „wo is mein schuss hin“

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Jap, das stimmt. Ab und zu verschwinden aber generell Kugeln, da P2P und so. Selbst mit Shotgun ist nicht jeder Schuss automatisch ein Treffer / Kill.

Ich spiele zum Beispiel jetzt aufm Warlock ab und zu auch Shotgun, weil ich Stiefel mit Enhanced Shotgun Dexterity gedroppt bekommen hab. Außerdem ist snipen auf Dauer einfach nur anstrengend, gerade wenn man „solo“ spielt und von den Gegnern überrannt wird. eek

Mike Zimmermann
Mike Zimmermann
1 Jahr zuvor

Man sollte einige waffen für pvp sperren dann brauch auch nix generft werden und die teile bleiben mächtig,fertig!!

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Die Liste würde wohl Woche für Woche weiter wachsen bis nur noch die schlechtesten Waffen irgendwann übrig bleiben.

Und als nächstes bannen wir dann Waffen aus Gambit!

Das ist keine Lösung. Der Ansatz die Waffen unabhänig von PvE zu PvP zu bearbeiten ist da besser.

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Was meinen Wellenspalter nerven, Skandal.
Fordere Entschädigung. z.B. Hunter bekommt einen Hüpfer weniger beim Jumping.
Edit: Ah ja….bin ja PS… ich habs bezahlt ????????

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich habs bezahlt……ah ne… bin ja xbox….

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Edit: Vergiss es. Hier Stand Blödsinn.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Dass es den/die Wellenspalter auf der Xbox nicht gibt, also hat er auch nicht dafür bezahlt.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Weiß ich. Ist mir aber erst nach dem Absenden eingefallen. Deswegen gleich der Edit. Trotzdem Danke.

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

???? solche Aussagen übernehme ich gerne.
Haha, bin ja PS.
#Babo #Dönerbude
#ManmerktesistFreitag

So ein Käse….,Kiri Kiri Kiri ????????

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

Zahlen wären mal wieder gut gewesen.

Acrius gefällt mir sehr!
Automatik ist nett und zu Scout wage ich nicht etwas zu sagen, der letzte buff war schon unzureichend!

Die nerfs sind OK

Convergence33
1 Jahr zuvor

Wow
Es geht ja doch ?!
Waffen können ja doch nur im tiegel verändert werden, komisch….bisher haben sie sich immer rausgewunden und gesagt das wäre nicht so (leicht) möglich xD

Ragneroek
Ragneroek
1 Jahr zuvor

Das glaube ich erst wenn es soweit is XD
spiele den Wellenspalter sehr gerne im PVE und hoffe, dass ich ihn weiter verwenden kann. :/

Sven Zimmer
Sven Zimmer
1 Jahr zuvor

War doch einer der Grunde mit denen Sie D2 gerechtfertigt haben.
Obwohl das seltsamer weise bereits mit der Schrot bei D1 gemacht wurde!?!

Die Scouts wurden auch vor kurzem bereits mal nur für den Tigel geändert.

N811 Rouge
N811 Rouge
1 Jahr zuvor

Heute Abend dann bei Xur:

* Wellenspalter
* Telesto
* tba

wink

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

dann halt nur für die Sammlung wink

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

Wellenspalter ist wohl unwahrscheinlich grin

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Und das sogar in zweierlei Hinsicht:
1. Es ist ein Forsaken Exo
2. PS exklusiv

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.