Destiny 2: Ein Spieler hat schon die neue Killer-Waffe des PvP

Destiny 2 hat mit Beginn der Season 5 neue Spitzenwaffen bekommen, die die Hüter auf lange Sicht bei der Stange halten sollen. Doch offenbar geht das für einige Spieler schneller, als man denkt. Für andere könnte das wiederum nun zum Problem werden.

Bei Destiny 2 hat die Saison der Schmiede um 18 Uhr des 27. November offiziell begonnen. Seitdem haben Hüter unter anderem die Möglichkeit, auf Jagd nach drei neuen Spitzenwaffen zu gehen. Doch ein Spieler hat sich die Spitzenwaffe des Schmelztiegels bereits am ersten Tag erspielt und mischt damit nun kräftig das PvP auf.

Der Granatenwerfer „Der Gipfel“ ist eine Killer-Maschine im Schmelztiegel

Spieler bereits mit Spitzenwaffe unterwegs: Wie der Ausnahmespieler Gigz auf Twitter mitteilte, hat er sich den neuen Granatenwerfer „Der Gipfel“ bereits erspielt – und das noch am ersten Tag der gerade gestarteten Season 5.

Dabei hat er einiges für den Granantenwerfer auf sich nehmen müssen. Denn auch, wenn die Spitzenwaffen aus Season 5 nicht mehr mit so viel Aufwand verbunden sind wie noch Lunas Geheul, Nicht Vergessen oder Redrix Breitschwert aus Season 4, so gibt es die neuen Top-Waffen keinesfalls geschenkt.

Destiny 2 spitzenwaffen season 5

Deshalb könnte das für andere zum Problem werden: Gigz ist als Streamer ein „Vollzeit-Spieler“ und seine Leistungen sind nicht repräsentativ für andere Hüter. Doch die Tatsache, dass er den Granatenwerfer bereits hat, offenbart nun, warum die Waffe für andere Spieler mit der Zeit zum Problem werden könnte.

Bereits, als die neuen Spitzenwaffen im Vorfeld der Season 5 vorgestellt wurden, äußerten zahlreiche einige Fans die Befürchtung, der Granatenwerfer könnte das Meta auf den Kopf stellen und den Schmelztiegel dominieren. Das scheint sich nun zu bewahrheiten, denn wie Gigz in einem beigefügten Video eindrucksvoll vorführt, ist der Gipfel ein absolutes Monster im PvP.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Reaktionen auf das erste ausführliche Gameplay der Waffe fallen dabei sehr deutlich aus. Viele sehen diesen Granatenwerfer eher als eine echte Spaßbremse oder gar als Todesstoß für den Schmelztiegel von Destiny 2 – und nicht als eine Bereicherung.

Denn zunächst werden erwartungsgemäß die besten PvP-Spieler an diese Spitzenwaffe kommen. Alle anderen sehen sich danach zunehmend einer Waffe beziehungsweise ganzen Setups gegenüber, gegen die man kaum noch als normaler Spieler ankommt.

destiny-2-hüter-kampf-pvp

Der bereits an sich tödliche Granatenwerfer wird zudem im Kinetik-Slot geführt und kann dadurch mit weiteren Spitzenwaffen wie Lunas Geheul oder Nicht Vergessen kombiniert werden, was besonders die Top-Spieler im PvP nochmals zusätzlich stärkt.

Spielt man irgendwann vermehrt gegen solche Gegner, vergeht einem durchschnittlichen Spieler – also der großen Masse – verständlicherweise schnell die Lust. Das könnte viele Spieler aus dem Schmelztiegel verjagen und letztendlich das PvP ruinieren, so die Befürchtung der Fans.

Destiny 2: Das sind die 5 neuen exotischen Waffen der Black Armory

Was haltet Ihr von diesem Granatenwerfer? Welchen Einfluss wird er Eurer Meinung nach auf den Schmelztiegel haben?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
206 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dracon1st

Ich finde es diesmal noch unfairer und es stinkt mir schon wieder so viel Frust dafür in Kauf zu nehmen wie ich bei der Luna hatte. Erst wird von den tollen, neuen Spezialwaffen geredet und das diesmal für alle was dabei ist und dann kann man jede Waffe einfach farmen in dem man einfach spielt, ob z.B. jemand 100 Strikes oder 1000 und mehr braucht spielt keine Rolle aber die PvP Waffe muss wieder am Ruhmrang hängen, echt top. Das heißt wieder zocken hier bei mir zuhause nur Vormittags oder von 16-18 Uhr, denn alles drum herum läuft garnicht weil jedes Match an Verbindung, Matchmaking oder was auch immer kaum zu gewinnen ist. Das sind aber genau die Zeiten wo man arbeiten muss. Habe Mittwoch ca. 20 Uhr solo 7 Spiele Komp gemacht und obwohl ich recht gut war immer im Verliererteam gelandet und dabei nur ein Viererteam als Gegner gehabt und dann hatte ich sogar 1 Match Überleben ich, drei Randoms gegen einen Spieler und andauernd sind die Randoms alleine auf die Jagd und haben sich abballern lassen das wir es tatsächlich verloren haben.

Lucy in Disguise

Okay, ich brauch das Teil dann wohl auch. Wahnsinn, wie Gigz damit umgeht. Sieht auf jeden Fall extrem lustig aus, in Verbindung mit Warlock + Schritte anscheinend absolut op ????

iToJeTo

Beeindruckend aus welcher Distanz man mit der treffen kann!

KingJohnny

„vergeht einem durchschnittlichen Spieler – also der großen Masse – verständlicherweise schnell die Lust. Das könnte viele Spieler aus dem Schmelztiegel verjagen und letztendlich das PvP ruinieren“

Das ist leider schon jetzt so. Ich spiele kaum noch pvp weil viele im pvp einfach nur noch unfair spielen. Vor allem die Schwitzer.
Man trifft nur noch Leute mit Luna an oder welche die andauern pushen und rumrutschen mit Schrotflinten.
Genauso das gezielte Spawnpushen als Team.

Da vergeht einem einfach die Lust. Seit ich 600 bin, spiel ich keinen pvp mehr.
Hab selber ne KD von 1,7 aber mir macht das so einfach keinen Spaß. Hatte damals auch bei D1 Motivationsprobleme gegen solche Spieler.

Auch wenn man sie outplayen kann, verstehe ich einfach diese Spielweise nicht.
Mir liegt Fair Play einfach.

Und ich brauche jetzt keine Nachrichten von wegen: „Kannst du doch auch machen“ oder „Dann liegt es an dir“ oder „sucht dir nen Team“

Ist einfach meine Meinung und deshalb bleibe ich jetzt schon dem pvp fern.
Und die, die auch die anderen noch verjagen ärgern sich dann nachher wenn im pvp nichts mehr los ist.

Loki

Ich sehe das ganze lockerer. Ich zock wenn ich Bock auf PVP habe, und ich höre auf wenn es mir zu nervig wird. Besonders im Quickplay geht es mir meistens am Arsch vorbei. Wenn es mich dann doch wurmt, ändere ich eben meinen Spielstil und greife zur Telesto oder meinem Bogen und positioniere mich eben anders. Gegen ein gut eingespieltes Team, habe ich natürlich auch so keine Chance. Allerdings reicht es mir, die dann zu ärgern.

Das PVP in Destiny war noch nie dafür bekannt in irgendeiner weise balanced zu sein. Wie soll das auch funktionieren mit den verschiedensten Klassen und den zig Waffen. Irgendeine Spielweise setzt sich immer durch, und meistens ist es nicht die faire.

KingJohnny

Naja was mir dazu stark fehlt ist, dass die Fähigkeiten nicht mehr so stark sind.
Bei D1 könnte ich mich aus vielen brenzlichen Situation so doch noch retten.
Ist hier bei D2 leider sehr mager geworden

LIGHTNING

Einfach 4 Schildbarrieren in eine Schutz der Dämmerung Bubble mit Well of Radiance stellen und dann den Solarhammer zünden mit Brandflecken. Am besten noch One-Eyed-Mask rein zwecks Überschild und regenerieren!

Xur_geh_in_Rente!

Da hast du vollkommen Recht Destiny ist weder Cod noch Battlefield und sollte den PVP auch nicht damit vergleichen….

Willy Snipes

Was ist in deinen Augen denn ,,unfaires Spiel“ im PvP? Und was wäre ,,Fair Play“?

KingJohnny

Naja das gezielte Spawnpunkt ablaufen und immer mit den „besten“ Waffen im Team die Leute zu Tode pushen.

Wenn ich merke das meine Gegenspieler mir unterlegen sind, passe ich mich halt an und probieren mal „schlechtere“ Waffen aus und warte bis die Gegner aus ihrem spawn raus kommen.

Schwer zu erklären. Aber so war ich schon immer. Hab früher viel in Ligen gespielt, auch international und viele Erfolge gefeiert, aber halt auf Faire weise.

Willy Snipes

Okey, Spawntrap ist nicht unbedingt die ,,feine Art“, aber völlig legitim.
Genauso der Waffengebrauch. Wieso sollte ich eine Waffe, die ich mir mühseelig erarbeitet hab, nicht nutzen dürfen? Nur weil mein Team unterlegen ist? Dafür holt man sich das Teil nicht um dann gegen jedes Team, gegen das man besser spielt, die Waffe im Inventar verstauben lasse.

Ich verstehe ja dass sowas frustet, aber was würde das denn ändern? Wenn sie dich mit der Luna holen holen sie dich auch mit anderen ,,schlechteren“ Waffen -> Endeffekt bleibt gleich -> die Fisten dich so oder so.
Das nur an einer Waffe fest zu machen ist da einfach nur falsch.

KingJohnny

Naja sehe ich halt anders.
Ich habe sowas nie getan. Ich spiel dann halt mit anderen Waffen und fiste dann damit. Macht mir persönlich mehr Spaß, als die Leute mit Meta nieder zu machen.
Und das mit dem Spawn ist einfach die dummste Art um kills zu machen. Das ist an Unfairness kaum zu überbieten.

Ist aber hier auch nur sachlich gemeint.
Können alle gerne machen, aber das ist halt der Grund warum ich fern bleibe.
Nur meine Meinung

Willy Snipes

Ja gut da haben wir halt echt völlig unterschiedliche Ansichten. Das würde dann nur endlos hin und her gehen 😀

KingJohnny

Ja klar verstehe ich ja auch.
Jeder hat da seine Meinung zu.

Wenn ich wieder nen pvp Team hätte würde ich vielleicht auch wieder mehr pvp spielen und Spaß daran finden.

Aber so macht es mir halt momentan keinen Spaß.

Malcom2402

So ging es mir am PC als D2 Kostenlos geworden ist. Ich habe ständig andere Lodouts getestet. Dann kam es zu einem Problem. Wenn man dann wieder Komp gespielt hat, war man auf die Metawaffen angewiesen.
Ich steige dann wieder auf Snip/Luna oder Shotty/Luna um und komme durch das viele herumexperimentieren nicht mehr klar auf die Waffen. Aus dem Grund bin ich immer für 2-3 Matches ins QP gegangen um warm zu werden und bin dann zum Comp gewechselt.

LIGHTNING

Ich find spawncampen geil! Letztens in ein laufendes Spiel gekommen wo schon 3 Gegner um mich rumstanden beim Spawn. Direkt mal 14 Kills gefarmt ohne mich bewegen zu müssen NICE!

Und leider macht Bungie das ja auch noch quasi zur Pflicht, um bspw. 7th Column überhaupt bekommen zu können. 🙁

Dracon1st

Obwohl ich Dir im Prinzip zustimme, ist die Aussage wenn ich unterlegene Gegner treffe spiele ich schlechter oder mit schlechteren Waffen sehr weltfremd. Da kannst Du erzählen was Du willst aber das macht keiner, und Du auch nicht. Der größte Mist beim PvP in Destiny ist die Verbindung und die fehlenden vernünftigen Server. Ich bin der festen Überzeugung das es unter kontrollierten Bedingungen für viele besser und fairer laufen würde.

xKVN87x

Viele wollen sich anscheinend erstmal nach dem harten Erspielen der Luna usw… etwas im Schnellspiel austoben (kommt mir so vor)

KingJohnny

Ja ich verstehe halt die Herangehensweise nicht so ganz. Dann sollen sie doch im Kopetitiven Modus bleiben.

Es ist ja eigentlich auch völlig in Ordnung.
Aber Problem an dieser Option ist ja, das gute pvp spiele oder sagen wir mal oberer Durchschnitt sich diese Waffen erspielen, durch das viele spielen noch mehr Erfahrung sammeln und dann noch eine herausragende Waffe erhalten, die sie noch „mächtiger“ macht.

So wird die Kluft immer größer.

xKVN87x

mein Reden 😉

Manuel

Die Ursache für diese ganzen Probleme liegt in der Enfernung des Skillbasierten MM. Wenn jeder auf jeden losgelassen wird kommt sowas zustande. Der Großteil dient nur noch als Kanonenfutter und verabschiedet sich schnell oder macht das nötigste für die mächtigen Engramme.

Malcom2402

Naja wenn er selbst eine K/D von 1,7 hat würde er auch mit SBMM nicht gegen Frischfleisch antreten müssen.

Manuel

Ja, aber auch nicht gegen übermächtige.

Meine Kommentar bezog sich auch jetzt nicht explizit auf KingJohnny sondern auf den Tenor unter diesem Artikel. Das MM ist halt Ursache vieler Probleme. Z. B. würdest du als Durschnittsspieler nur sehr selten gegen Gegner mit den Top-Komp-Waffen spielen. Da gäbe es also keinen Grund sich sorgen zu machen. Und die Topspieler werden den Granatwerfer alle in Kürze besitzen. Da wäre also alles Fair und niemand müsste sich aufregen.

Malcom2402

Natürlich will man das als durchschnittlicher Spieler nicht unbedingt, aber um so weiter die Season voranschreitet desto härter werden die Matches. Die Casuals toben sich in anderen Spielen aus und die Schwitzer treiben weiter im PvP Ihr unwesen. Das hat man in jedem Spiel.

iToJeTo

Ich liebe es zwar immer noch im Schmelztiegel, aber manchmal frustriert es mich schon auch, dass wenn ich im Vorteil war, trotzdem von der Luna abgeknallt wurde.
Das wäre nicht mal so ein Problem, wenn gefühlt, nicht jeder Dritte mit der Spielen würde. Scheinbar kriegt man sie doch zu einfach. Für die Redrix muss man mit allen Schritten um die 1000 Matches spielen und dann hat die auch nicht jeder.

JamMamela

Ich habe keine kd von 1.7
Meine liegt bei 1.2-1.3
Trotzdem habe ich die Luna ohne Einsatztrupp erspielt, hatte es auch in 4 Wochen erledigt.
Krass ist nur das man mit der Vertrauen gegen einen Titan fünf Headshots brauchte und mit der Luna nur drei.
Natürlich.

Aber es ist tatsächlich für jeden errreichbar und nicht in unerreichbarer Ferne.
Mein Spielstil hat sich natürlich nach der Luna quest verändert.
Man wird besser.
Wenn man 5.500 Punkte in kompetitiv erreicht hat will man sie nicht verlieren da nur wenige die volle Punkte haben

Willy Snipes

Also ich hab mir gestern mal ein paar Videos und Streams von guten PvPlern zu dem Teil reingezogen
Das Teil ist stark, keine Fragen, aber Gamebreaking ist es allemals nicht.

Man muss nen direkten Hit landen, um einen 1 Hit Kill zu landen. Klar, muss man mit jedem Granatwerfer.
Problem bei dem Teil: Die Hit Detection ist irgendwie… komisch wenn es auf Distanz geht. Die Projektile treffen nicht immer, obwohl sie voll aufn Mann gingen. Entweder garkein Schaden oder nur wenig. Auf Schrotflintendistanz ballert es voll rein, macht aber auch jeder andere Granatwerfer.
Und ein weiteres ..Problem“ bei GL im allgemein: Kein konstanter Schaden bei gleichen Treffern. Volltreffer: Kill. Volltreffer: 1/4 nur abgezogen. Das variiert relativ oft vom Schaden her. Keine Ahnung ob das gewollt ist oder ein Bug, aber das ist mir vor Wochen auch schon bei meinen Spielen aufgefallen.

Fazit meinerseits: das Teil ist gut, wird für denjenigen Spaß bereiten der sie hat, Frust für den der die Projektile frisst, aber ne neue Meta wird es wohl nicht sein. Dafür empfinde ich das Quest Automatik um einiges stärker.
Zudem war es gestern recht amüsant, wie viele mit Granatwerfer rumrennen und einfach keine Kills generieren können weil sie damit nicht umgehen können 😀

Ahja… #NurMeineMeinung.

Torchwood2000

Klar, solange nur einer im Match damit rumläuft, kein Problem. Aber was wenn es 3 oder 4 sind und der Rest mit Geheul und Redrix oder so unterwegs? Da sind wir dann wieder beim Matchmaking. Solche Waffen müssen bei der Zusammenstellung der Teams berücksichtigt werden, sonst wird im PVP bald nur noch die „Elite“ vertreten sein. Und das sind nicht allzu viele.

Willy Snipes

Klar wäre das hässlich, aber man wird wohl kaum Match für Match gegen solche ,,Oberprofis“ zusammengewürfelt werden.
Ab und an hab ich welche drin gehabt mit Luna oder NF, aber das ist nicht die Regel.
Außerdem bekommen sie das MM so schon nicht richtig auf die Reihe, wie willst du dann erwarten, dass noch eine Waffe berücksichtigt werden soll bei der Auswahl deiner Lobby?! 😀 Das ist absolutes Wunschdenken und wohl nicht realisierbar.

DerFrek

Sag mal sind wir beiden die einzigen, die nicht panisch unter dem Bett hocken? ????

m4st3rchi3f

Nee, ich setz mich mal dazu.

xKVN87x

dabei 😉

KruemmelKrieger

Ist noch Platz frei?

KingJohnny

????

LIGHTNING

„Zudem war es gestern recht amüsant, wie viele mit Granatwerfer rumrennen und einfach keine Kills generieren können weil sie damit nicht umgehen können :D“

Ersetze durch „…kein Play of the Game mit Proximity-Explosion besitzen“ 😀

Destiny Man

Schon witzig, wie schnell Bungie von „wir brauchen absolute Balance für eSport“ zu „lasst uns OP-Waffen für die guten Spieler bringen“ umgeschwenkt ist..^^

KingJohnny

Bungie knows what we want

#wehearyou

Yolo Trololo

Ich weiß nicht, was das Geheule soll. Solche Spitzenspieler versohlen mich gnadenlos, egal was sie für Waffen haben. Andererseits begegnet man denen nun auch nicht ständig, dazu sind zu viele Spieler insgesamt im Tiegel unterwegs.

Snoop VonCool

Es geht hier auch weniger um den Spieler wie um die Waffe.
Eine Waffe die im PvP fast alles mit einem schuss weg Brutzelt is Heftig.

DerFrek

So wie Shotguns oder Telesto oder Raketenwerfer oder sniper oder Sturm Oder Fusionsgewehre oder andere Granatwerfer?

KingK

Für shotguns musst du nah ran.
Die Telesto hat Aufladezeit und ist im Luna/NF slot.
Raketenwerfer brauchen Powermunition.
Sniper spielen sich weniger dynamisch.
Sturm?
Fusis haben Aufladezeit und meist weniger range.
Andere Granatwerfer brauchen auch Powermunition.

^^

PS: die Telesto gehört für mich von allen genannten nach wie vor generft.

Loki

Ne ne die Telesto muss so bleiben wie sie ist. Damit kann jeder seine Kills machen inkl. mir 😉

KingK

Nein >:-)

KingJohnny

Für Shotguns muss man nah ran? Sehe ich in letzter Zeit eher anders ???? haha

DerFrek

Sturm kann überladen und im Rift mit einem Schuss killen ^^
Andere Granatwerfer brauchen keine Powermunition, ich rede von den Ein-Schuss Dingern und die sind mit den richtigen Perks jetzt auch schon tödlich ^^

KingK

Löwengebrüll und der alte aus einem der DLCs konnten aber nicht mit einem Treffer killen. Kann das der neue aus dem Dämmerungsstrike etwa?

DerFrek

Der kann definitiv ^^ und orewings Hammer auch. Gibt ja mehr als Löwengebrüll und „den einen mit Blendgranaten“ ????

Und wenn man dann Militias Birthright und Löwengebrüll nimmt, dann kann man richtig eklig spielen ???? https://uploads.disquscdn.c

Willy Snipes

Igitt, mach das weg. Du hast verloren.

( Ihr habt nicht allen ernstes den Clan ,,DDF“ gegründet?! :O 😀 )

DerFrek

Erster im Verliererteam zu sein ist das einzige was ich konstant hinkriege ????

Schon ewig ^^

Willy Snipes

Ei jo kann er das. Deswegen raffen wir ja nicht wieso alle so ausrasten. Argument: Der ballert aber nicht geradeaus.

Jo, wenn ich aus 5 Metern mit nem Projektil vorbei schiesse, welches im Bogen fliegt, muss man sich auch nicht wundern.
Und wie ich oben geschrieben hab: Auf Distanz ist der neue Granatwerfer suboptimal weil die Hitbox eher mäßig ist. Auch wenn die Projektile teils schneller fliegen als die eines Raketenwerfers.

xKVN87x

Telesto soll einfach wieder in den Powerwaffen-Slot gepackt werden…..

KingK

Das wäre die beste Lösung ohne Nerf, haste definitiv recht!

FeindStaub

Ich versteh das Gejammer auch nicht.
Wie du sagst, Spitzenspieler machen mich platt, egal mit welcher Ausrüstung. Auf die treffe ich aber selten.
Normale Spieler haben mit etwas Zeitaufwand und Geduld die Möglichkeit an die Waffe zu kommen. Ob die dann damit so viel erfolg haben sei mal dahin gestellt, eine gute Waffe bringt mir nichts wenn ich den Gegner nicht treffe 😉

KingJohnny

Also ich begegne ständig Leuten mit der Luna.
Redrix sieht man seltener im quickplay, das stimmt, aber Luna sieht man mittlerweile in jedem zweiten Spiel.

der Beobachter

…und das sind wahrlich nicht die „Spitzenspieler“. Staub Rock Blues, Luna oder Nicht vergessen und Wardcliff. Das sind mir die Liebsten…;). Mit der Redrix musst du ja auch noch umgehen können,also den Perk oben halten. Bei den Handfeuerwaffen einfach nur draufhalten.

Tobsen

Ich bin eigentlich selten in solchen Foren unterwegs aber was ich hier teilweise lese ist echt schon stumpf. Zum einen ist die Waffe echt krass. Aber es gibt in vielen Spielen Sachen/Waffen/ Gegenstände die op sind. Das jedesmal dann gejault wird ist auch klar, weil sich ja die Causal(Roockies, gelehenheits, lone Wolf ) Spieler benachteiligt fühlen und und und…..ABER wenn ich solche Kommentare wie von ne0r oder wie er heißt und anderen Mimosen lese, da muss ich lachen. Es ist keiner gezwungen in dem Spiel irgend etwas bestimmtes zu spielen. Und das Raids schwer sind etc. OMG WTF es gibt coms, bei Facebook kann man Leute suchen und und und, dann bekommt man das auch hin, selbst wenn jeder von denen Nullen sind. Vllt mal über einen Clan nach gedacht ? Sry bin abgeschweift. Die Waffe wird im PVP nicht schön zu bespielen sein aber es gibt auch andere Alternativen wie z.B Bögen, Telesto oder andere abfuck Waffen. Wer Bock auf den Grind hat holt sich die Waffe. Und jetzt entspannt euch mal und trinkt ein Zuckerei ????????‍♂️

Chris Brunner

Hat nicht viel mit sinnlosem Mimimi zu tun. Wer meint, dass der Raid unmöglich zu schaffen sei kennt aber echt nicht die Coms in FB und Co.
Aber die Beschwerden über Meta etc. ist schon krass. Bungie hat seit 3 Monaten im PvP so gut wie nix getan. Der neue Patch bringt kaum Änderung. Telesto und Godroll Staub Rock Blues fucken noch immer mega ab. Man hätte den Sniper Gameplay mal lieber mehr fokus gegeben. Stattdessen kommt noch eine Abfucker Waffe dazu. Ich kann den Unmut schon verstehen. Ich selber habe bereits wieder fast 1000 Punkte in Komp und die Quest zum Großteil wieder erledigt. Wage also zu behaupten, dass ich kein schlechter PvP Spieler sei. Aber auch mich nervt das. Kann also jeden verstehen, der sich über die Situation beschwert.

Guest

Haha, der hat Bögen genannt 😀 Onehit-Granatwerfer im Kinectslot mit Bögen auskontern. Verwechselst du hier Destiny 2 vielleicht mit Turok 2?

KingK

Er ist bei Destiny unterwegs wie bei Crysis 3: unsichtbar mit OHK Bogen 😀

xKVN87x

Turok 2 haha… ich kann nicht mehr 😀

Willy Snipes

BEWAREOBLIVIONISATHAND

Der Cheat, der dir alles gibt was du für einen spaßigen Durchlauf gebraucht hast.
Den hab ich immernoch im Kopf nach all den Jahren 😀
Damals wusste ich noch nicht, dass das eine Bedeutung hat ;D

xKVN87x

ja man, hammer das du das noch weißt. Da kommen gerade schöne Erinnerungen hoch….TEK-BOGEN

nohate

Dann würde ich mal den Kanal von FrostBolt aufsuchen und mir angucken, was man mit einem Bogen alles anstellen kann! 😉

Guest

Ja super, da kann ich auch sagen: Guck mal was Shroud mit der Wurfaxt in CoD Blackout alles anstellt. Ist das damit die beste Waffe des Spiels für den Durchschnittszocker? Gilt das damit für alle, nur weil ein guter Spieler es kann oder sollten wir nicht besser danach urteilen, was die breite Masse damit anstellt? Denn momentan sehe in Bögen keine große Verwendung und in der Meta spielen die Dinger ganz sicher keine Rolle.

Eduard_Laser

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen… Die Waffe ihat wesentlich mehr Vorteile als die von Dir genannten und benötigt die gleiche Rangvoraussetzung wie die Luna. Falls Du selbst PvP spielen solltest, wird Dir sicherlich aufgefallen sein, dass gefühlt mindestens jeder zweite Spieler damit herumrennt. Gleiches wird beimGipfel in ein paar Woche gelten. Das ist für mich persönlich absehbar, dass es sehr unschön/langweilig wird und mehr Spieler vergrault als für den PvP begeistert. Wie gesagt meine Meinung.

marty

Weiß jemand was die PVP Quest „Der erste von vielen“ ist? Da steht erreiche Ruhm Rang mutig in einer Saison. Bin jetzt Mutig 2 und ist immer noch offen. Was gibts bei der Quest überhaupt??

DerFrek

Den Granatwerfer ???? und musst wahrscheinlich Mutig 3 sein.

marty

Ah eh der, aber warum geht die Quest nicht weiter, obwohl ich mutig 2 bin??

DerFrek

Vielleicht bei Mutig 3?

marty

Naja, mal sehen!

Moons

Du musst in der Competitive-Liste Mutig erreichen.

Jokl

seit der GW raus ist heißt es jetzt „sei mutig, spiel Kompetitive“ 🙂

marty

Okay, das erklärt alles ????????????

Cowgummi

du musst Mutig in Kompetitive werden 😉 vielleicht liegts daran?

Jokl

Schon schade, keiner redet darüber wie krass schnell der das Ding hatte :/
Für alle Tiegel Fans, ob hardcore oder nicht, wird das aber langweilig und eintönig werden. Die einen werden sich das nicht mehr geben, außer für die MS und einige bleiben ganz weg.
Heißt nachher längerer warten, gemault wird dann aus diversen Gründen und das Ding wird generft, weil man sich nicht anders zu helfen weiß!
Für mich ist daher die Gedankenlosigkeit dahinter fraglich, ist ja nicht nur Bungie, wie viele Firmen kennen ihre Produkte scheinbar nicht richtig und ihre Kunden noch weniger!
Für ein Communitybezogenes Unternehmen, wo Wandel und am Puls der Zeit bleiben ein Top Thema seien sollte, ist das schon traurig!

Moons

Was viele nicht verstehen: Das ist kein linearer Grind. Wofür Gigz mit 85% Winrate 12 Spielstunden braucht, wird man mit 50% Winrate wohl eher 100h und mehr benötigen. Für jemanden, der nicht nur PvP spielt oder kein Streamer ist, ist das ordentlicher Zeitaufwand.

Hast du schon einmal Competitive gespielt?
Wenn du da nicht mehr als 70% deiner Spiele gewinnst, wird das ein gaaanz schön zäher Grind.

Die Waffe soll auch vielen zugänglich sein und da halte ich die aktuelle Punktebalance für ausreichend.

Noch dazu ist das Teil in keinster Weise vollkommen overpowered. Gib dem Spiel 2 Wochen und wenn dann jeder nur noch Granatwerfer soielt, kann man sich noch zur Genüge beschweren.

Jokl

Ich beschwere mich nicht über die Waffe bzw. den Weg dahin, das hast du dann missverstanden.

Nur wenn ich lese was hier und nur in diesem Artikel los ist wegen dem Ding, dann ist doch klar dass es da noch genug Debatten geben wird :).

Was das erspielen angeht hast du sicher Recht, nur da liegt ja u.a. auch das evtl Problem.
Die richtigen Cracks haben Möglichkeiten und werden da sicher früher dran kommen als in 2 Monaten.
Dazu, das kann man ja auch in anderen Artikeln und in Komments lesen, haben die guten Zocker ohne Trials halt auch keinen Ort zum austoben untereinander.
Mir persönlich ists egal,für die MS muss ich pro Woche 5 matches machen und gut ist :).
Ich geb dir allerdings Recht, man sollte grundsätzlich nicht gleich alles schwarz sehen und nur rumjammern, zeigen wird sich das erst in einigen Wochen.

press o,o to evade

????????????
ich hab den zerlegt ich idiot!https://uploads.disquscdn.c

Willy Snipes

Depp 😀

Wrubbel

Döddel. Letzte Woche in See der Schatten gefarmt. Da waren nen paar geile Rools dabei????

press o,o to evade

ist der auf dem kinetik slot?
ja oder fürchte ich…
dann hätt ich die neue meta testen können…. typisch…
wasn das für n scheiss? zack zerlegt…

Wrubbel

Ja ist er und mit Spitzgranaten ist ein direkter Treffer tödlich.

Ko0bler

kriegt man den nur bei Dämmerung?

Wrubbel

Ja. Schleudertrauma gibt es nur im Dämmerer See der Schatten.

press o,o to evade

bitter…

huntersyard

also i fand den tiegel sehr ausgeglichen mit den waffen bis hier hierhin…
hoffe das teil versaut es jetzt nicht…
bin nich son gw liebhaber…die dinger sind irgenwie reudig…lieber sniper…und wegen mir schrotze als der müll..

hab eben nochmal das video geschaut…da war kein onehit kill…zum glück…
ma schauen wie es wird, wenn sich das teil vermehrt hat im tiegel

Willy Snipes

Und so einen Bullshit wie der deine kann ich nichtmehr lesen. Dickes Dislike.

Izygoing

Ich finds lustig :). Auch wenn es ein wenig überspitzt formuliert ist, der Ansatz ist nicht ganz falsch. hehehe..

Willy Snipes

Ansatz: Streamer sind kein Maßstab weil die gefühlt 24/7 zocken. Das einzige wo ich zustimme und der Autor des Artikels genauso. Kann man in einem Satz kundtun.

Der Rest? Das ist nichtmal ,,überspitzt“ sondern sind einfach nur dumme Aussagen aneinandergereiht, die zeigen dass er absolut keine Ahnung von der Materie ,,Streamer“ hat.

Jokl

Er ist halt sauer, lass ihn doch, so was muss man nicht kommentieren.
Merkt man doch schon daran das ihm wohl nicht bewußt ist das die arbeitslosen Streamer, streamen und Co. teils als Arbeit haben :)!

Willy Snipes

Jo, sollte da wohl echt ruhig bleiben.
So formulierte Texte zeigen mir einfach, wie intelligenzverweigernd Deutschland zunehmend wird, macht mich sauer sowas 😀

Jokl

haha, da sehe ich leider keine Debatte ^^ :).
Für mich sehe ich nicht nur bei dem Post, sondern wenn man mal hier so scrollt, das Ding ist nach nicht mal 24h schon nen Reizthema.
So was ist selten gut nach meiner Erfahrung Oo

Seska Larafey

Streamer sind „unterhaltungs experten“. Die wissen wie sie ihre Zuschauer unterhalten können

Udo Ratmann

seit wand muss man den ein Granatwerfer nicht nachladen was das den für Cheat

Willy Snipes

Diesen Cheat nennt man Exo Stiefel, und dieser Cheat bewirkt, dass die gehaltene Waffe beim Sprinten nachgeladen wird.

Ganz heiße Ware im Darknet

Sleeping-Ex

Deine Aussage halte ich ganz klar für Fake News. 😀

Shadows of Yor

Ich befürchte ein Schneeball effekt, wie in rise of iron.

Kann Denken

Wäre eigentlich nicht schwer das zu regeln. Statt einem Nerf sollte einfach die Nutzung eingeschränkt werden. Z. Bsp. nach 4 Kills wechselt man automatisch zur Waffe des Energieslots und kann diese im aktuellen Match nicht mehr verwenden. Die Super kann man schließlich auch nicht dauernd einsetzen.

TheLarsTragel

Dein Name ist anscheinend nicht Programm.

Kann Denken

Was spricht dagegen? Besser als dann wieder zu nerfen, was kommen muss.

Frenzy

Warum muss er generfted werden? macht wenig Sinn ^^

Fast alle Granatwerfer sind bei direktem Treffer One Hit …

KingK

Okay das klingt mega uncool. Setzen, 6! ^^

lukeslater

MIMIMI. Das Spiel sollte so heissen. Immer das erste was ich lese wenn was neues kommt – Mimimi. Wie wärs denn wenn die Leute erst mal abwarten…….nur so als Vorschlag.

ne0r

was für ein Sinnloser Vorschlag…. Ich spiele Destiny seit der Beta zu D1 und wenn ich was gelernt habe dann dass das Mimimimi aus der Community zu 90% zurecht kam! Das wird auch hier so sein, da würde mir ein Video reichen das 1/3 x so lang geht wie das oben verlinkte… Also lass uns Mimimimi machen Bungie hat es verdient, der Sauladen kennt nur extremen und wird wohl nie die goldene Mitte treffen egal um was es geht!… Bis Sie das lernen: Mimimimi.

Patrick BELCL

90% is sehr hoch gegriffen xD sagen wir 60

ne0r

Halte 60 für zu wenig 😀 Sagen wir 75%… ich mein Bungie ist einfach nicht dafür gemacht beim ersten Mal auf den Punkt zu liefern…. selbst beim 2. mal wird’s oft noch eng…

Hardboiled

Mimimi, mehr lese ich nicht.

Bin ganz bei lukeslater

ne0r

Freut mich! 🙂

undead

Mimimi lese ich nur in deinen Beiträgen. Oder bei Leuten die zuviel TV geschaut haben.

Frenzy

90% gerecht?

Kannst ein paar aufzählen? xD

ne0r

Exo drops zu hoch, Exo drops zu niedrig, sleeper zu stark auf range, endgame zu schwach, Scoutgewehr meta, dlc 1 und 2 zu schwach/inhaltslos, waffenschmiede Waffen lächerlich.. Fast alles im voraus mit mimimi vorhergesagt… das kann man fast unendlich spinnen. Gut 90% war zu hoch

Yolo Trololo

Klar, die lernen das auch 100%, wenn alle immer laut „Mimimi“ schreien und brav weiter kaufen.

Herr, schmeiß Hirn runter …

The Real Snacker

Die 3 Waffenquests sind aber nicht Charakterübergreifend, das war eine Fake-News.

KruemmelKrieger

Tiegel ist definitiv charakterübergreifend. Den Rest habe ich noch nicht angegriffen, also kann ich da auch noch nichts dazu sagen.^^

The Real Snacker

Aber ich hab die Quest nicht im Inventar bei den beiden anderen Chars, wenn ich die abhole zählt sie von vorne.

undead

Hab mir schon gedacht das das Teil böse wird, ein weiterer Grund mehr für mich diesen „wieder besseren“ Modus weiter zu meiden.

ne0r

Das wäre wie wenn beim Fußball Bayern München mit 11 Mann gegen Aue mit 8 Mann antritt… Bei der Luna usw. hat es 1. gedauert bis man Ihr begegnet ist und 2. war man nicht one Hit down… jetzt rennen die guten Spieler mit diesem Teil und mit der Luna rum 😀 Ich lach mich schlapp! Im Gambit braucht man nicht mehr antreten wenn im Gegnerteam jemand 1000 Voices hat und in deinem Team keiner, ins PVP braucht man in Zukunft auch nicht mehr gehen und der Raid wurde so designt das Ihn gerade einmal 5% packen, Exos troppen keine mehr…. WoW hat sich das Spiel entwickelt… Ich wünsche der Hand voll Hüter die bald noch mein heiß geliebtes Spiel spielen viel Spaß, ich glaub ich mach das nicht mehr lange mit! 🙁

Hardboiled

Mimimi
Weshalb schaffen nur 5% den Raid?

In gambit auch noch nie die 1000 Stimmen benutzt..

Vielleicht ist dir das Spiel einfach zu schwer

Rene Kunis

Mach dein kopf zu mit deinem sinnlosen mimimi gelaber. Von dir kam noch nicht ein vernünftiger satz seitdem du hier bist. Nur immer wieder die selben paar wortfetzen. Sehr kreativ unter einem artikel zig mal das selbe zu schreiben. Da merkt man das die lampe nicht sehr hell brennt

ne0r

… Danke 🙂

Rene Kunis

Solche kunden gehen mir einfach nur noch auf die eier. Da wird auf berechtigte kritik mit den worten mimimi geantwortet und da ist man als kleingeist natürlich schnell fertig. man geht nicht differenziert drauf ein und man hat noch gezeigt wie krass man ist. Das aber die community da relativ einer meinung ist das diese waffe zu derb ist wird dann schnell ignoriert. Und wenn es sogar top spieler (youtuber, streamer) gibt die sagen das diese waffe in der stärke im schmelztiegel nichts zu suchen hat, wird an der kritik schon was dran sein. Aber warum auch auf fakten eingehen…..

DerFrek

Welche Streamer sagen das denn? Also ernstgemeinte Frage. Weil bei Granatwerfern vertraue ich eigentlich auf die Meinung von CammyCakes und Sheikh und ersterer meinte, dass das Ding zwar sehr gut, aber bei weitem nicht OP ist. Es belohnt halt Spieler die schon mit Granatwerfern spielen können.

Jokl

Ihm fehlt scheinbar die Reife, ist an Herrn Schuhmann und Co., ob man auch ohne das Beleidigungen benutzt werden, diesen Ton hier pflegen will!
Ich schätze die Seite da man hier oft Hilfe bekommt von den Leuten und auch wenns mal hitzig wird, die meisten zumindest zu einer vernünftigen Debatte in der Lage sind!
Dank Internet trauen so Kids sich halt alles, wenn sie mal vor einem stehen läuft Pipi die Hose runter 🙂

ne0r

Ja Destiny ist mir zu schwer stimmt, du hast mich erwischt! Es tut mir so leid das ich Bungie dafür kritisiere das mit der Balance nicht hinzubekommen. Sorry. Ich hör auf mit Destiny 2 weil ich zu schlecht bin, auch wenn es für D1 noch gereicht hat, ich muss einsehen das D2 einfach zu schwer ist.

WooTheHoo

In Gambit kann man aber auch gegen Nutzer der 1000 Stimmen gut bestehen, wenn man den Urzeitler etwas schneller ruft, die Hexen schnell down bekommt, man Glück hat und schwere Munition gedropt ist (leider ist das tatsächlich ein Problem) und man somit die Traktorkanone bereit hat. Oder eben einen Titan mit Schmelzpunkt. Wenn dann alle konzentriert die Super auf den Urzeitler pfeffern, ist der in Null komma nichts weg. Leider klappt das nur im festen Team zuverlässig. Die jüngsten Gambit-Erfahrungen meines letzten Soloabends am Montag möchte ich lieber ganz schnell wieder aus meinem Gedächtnis verbannen… ^^

ne0r

Da ich meistens nur Solo unterwegs bin, ist es leider Fakt das du das Spiel verloren hast sobald im Gegner Team einer mit 1000 Voices ist und in deinem Team nicht. Okay, vllt. kann man es durch heilen des Urzeitlers noch packen wenn man das komplette Gegnerische Team rasiert, aber das ist ja das nächste… es rennt immer einer ins Portal obwohl es noch nichts zu heilen gibt 😀 ….. Naja, vielleicht ist D2 wie Hardboiled geschrieben hat zu schwer für mich… Ich MUSS besser werden um die Dummheit anderer auszugleichen, bis dahin werde ich wohl eher die Finger von D2 lassen -.- 😀

DerFrek

Ein guter Invader gleicht das aber aus. Damit steht und fällt Gambit. Nicht mit den Waffen ^^

WooTheHoo

Ein guter Invader in einem 4er Team kann aber auch die Motivation der Randy-Gegner ins Bodenlose sinken lassen. Wie oft ich das am Montag erlebt hab: Meine Randys und ich sammeln Motes (ich gebe die auch immer gleich ab, sobald ich auch nur in die Nähe der Bank komme), warten schön, bis man ein maximum bei sich trägt (wie auch das Gegner-Team), auf einen Schlag wird unsere Bank mit mehreren Blocker blockiert (das kann mann ja auch üüüüberhaupt nicht voraussehen ^^), ein Invader kommt rüber und kassiert erstmal mit dem Königinnenbrecher locker flockig um die 30 Motes von uns ein. Der einzige, der in der Regel nichts zu verlieren hatte war ich. Wahrscheinlich haben die Leute immer Beutezüge gefarmt oder so. Keine Ahnung, warum die nicht mal bei 5, 10 oder von mir aus auch 8 Motes abgegeben haben, wenn man schon sieht, dass beim Gegner der Balken auch voll ist und jetzt nur noch zählt, wer schneller die Bank blockiert. Naja…

DerFrek

Ein guter Invader passt aber auch in einem Random Team darauf auf, dass der andere da gar keinen Unsinn macht ^^ Ist selten solche Typen zu kriegen das weiß ich. Aber einer der nur darauf aufpasst, dass das Team geschützt ist + das andere Team zermürbt ist Gold wert.

WooTheHoo

Ich kann das nachvollziehen. Am Montag hätte ich mir ebenfalls die Haare raufen können. Es ging nur noch gegen 4er Teams und die eigenen Randoms haben sich entweder mit 15 Motes abknallen lassen, weil sie diese einfach nicht mit weniger abgeben wollten, oder sind aus dem Match ausgestiegen, sobald es etwas kniffliger wollte. Das schlimme: Ich konnte es ihnen ab einem gewissen Punkt nicht mal mehr verübeln. Am ende des verschwendeten abends hab ich meine Rang-Rücksetzung knapp nicht mehr geschafft, weil gewinnen unmöglich war. Naja, ich habe es schon mal geschrieben: zukünftig gehe ich nicht mehr Solo in Gambit und außerdem bin ich froh, das das Automatikkewehr keiner Zurücksetzung bedarf. 😉

Sleeping-Ex

„Da ich meistens nur Solo unterwegs bin, ist es leider Fakt das du das Spiel verloren hast sobald im Gegner Team einer mit 1000 Voices ist und in deinem Team nicht.“

Bullshit, verloren hast du als Solo Spieler, wenn du Mitspieler bekommst die permanent auf 15 Partikel schimmeln, jegliche Meldung ignorieren, dass der Urzeitler beschworen werden kann, ihre Ultis für einen einzigen Blocker vergeuden und sich bei der Invader Warnung mit einer riesigen Neon-Tafel in einer Reihe vor dem Eindringling aufstellen.

Selbst wenn da 4000 Stimmen auf der Gegnerseite sind hat das nichts zu sagen, denn wie jede andere Waffe, schießt auch sie nicht, wenn du ihr einfach nur gut zuredest.

Um es deutlich zu machen: Wenn du als Solo Spieler permanent die Hucke vollbekommst sind entweder deine Mitspieler das Problem oder du selbst. Lässt sich sehr schön am Ende des Matches ablesen.

Yolo Trololo

Ich habe die 1000 Stimmen und heute ein Gambit-Match verloren, weil meine Teamkollegen brunzblöd waren und mich nie die schwere Muni haben nehmen lassen, obwohl ich die 1000 Stimmen extra am Anfang vorgezeigt hatte. Aber ja, mit Randoms ist gewinnen in Gambit reine Glückssache, und das noch mehr, seit es D2 geschenkt gab und wieder ein neuer Schwung Spieler mitmacht, der noch nie von Youtube gehört hat und nicht auf die Idee kommt, mal rauszufinden, wie man Gambit spielt (oder Events heroisch macht …).

What_The_Hell_96

Der Raid ist easy musst halt ein Team haben was mit Händen und nicht mit Füssen spielt. PvP kann man üben dass man nicht nur kanonenfutter ist (muss man halt dran bleiben) und hat so sicher auch die chancen auf ne spitzenwaffe. Gambit geht auch ohne 1000voices bzw ich hab die und trotzdem dank unfähigen mates schon öfters matches verloren also stimmt auch diese aussage nicht

knarz

Ciao ????

Chris Brunner

Das Ding ist, auf PC gab es wohl schon vorher ne Granatenwerfer Meta. Auf Konsolen sieht das da hingegen schon wieder anders aus.

Zumal, ich bin auch schon zum Teil mit der Quest fertig. Hab einen Großteil der Granatenwerferkills erledigt und auch schon einige Medallien eingesammelt. Ich hab auch mal schnell gestern Abend noch 500 Punkte in Komp gemacht.

Moons

Wat. Also auf deine Quelle kannst du dich nicht verlassen.

Man hat eben an und an mal einen Fighting Lion gesehen. Sonst war da alles normal.

ne0r

Dann war die Meta wohl da aber keiner hat sie genutzt? xD

Chris Brunner

Beschwert euch bei Lachegga und Co. . Ich zocke selber nicht auf dem PC. In Videos wurde es stark kritisiert und mir erzählten auch privat wohl einige, dass auf dem PC GW Meta wäre.

Moons

Wieso beschweren? Auf PC kann man einfach allgemein mehr Waffen spielen, aber mir ist nie bewusst gewesen, dass es angeblich Meta wäre.

awie gesagt: Noch sind Gls keine Meta – sehen wir mal, was die Zukunft bringt.

Chris Brunner

Weil du meintest meine Quellen wären falsch gewesen. Auf den Konsolen sind jetzt Granatenwerfer definitiv nicht so stark.

Genjuro

Ehm, spiele sehr viel PvP aufem PC und ich wüsste nicht wann dort ein GW Meta gewesen wäre.

Xur_geh_in_Rente!

Ich seh das mal so….eigentlich total wurscht wie überlegen die Waffe ist….es ist nun mal ein Anreiz für die Pro PVP Zocker…außerdem heißt das nicht automatisch, das auch jeder damit umgehen kann ich sehe das Problem wo ganz anders…Bungo bekommt es einfach nicht hin die Prüfungen zu aktivieren….und somit tummeln sich die Schwitzer halt überall im Schmelztiegel….3 aus meiner FL Liste waren auch solche Schwitzer die sich nur am WE eingeloggt haben….aber seit es keine Prüfungen mehr gibt….hat sich Destiny 2 irgendwie für die erledigt…wollen sich einfach mit gleichgesinnten Messen…^^

Marcel Brattig

Es werden zum größten Teil nur die guten Spieler die Waffe kriegen und fast jeder von denen wird damit auch umgehen können. Da sie kein Reichweiten Abfall hat ist es auch nicht schwer mit der umzugehen.

Xur_geh_in_Rente!

Na ja…als damals die Claymore raus kam, hat auch einer es nach 12h harter Arbeit und skill bekommen…der unterschied war, das es aber keine wirkliche Konkurrenz zu diesem Impuls gab. Aber hab da nicht wirklich jemandem im Schnellspiel angetroffen, weil die sich aus meiner Sicht irgendwie bei den Prüfungen umgetrieben haben, so richtig aufgeregt hat sich da auch keiner nur jetzt merkt man irgendwie das so eine unfair Stimmung aufkommt…..^^

TukTukTeam[OGC]

Ne der Unterschied war das die Claymore nie TopTier für PvP gewesen ist und du die deshalb noch seltener gesehen hast als die NF. Die Mountaintop ist aber von der Questschwierigkeit auf Luna Niveau und die sieht man ja recht häufig. Meta zur Claymorezeit war Gravitonlanze mit Antiope wenn ich mich recht erinnere.

Xur_geh_in_Rente!

Stimmt…das vermeintliche Scout mit Kat und Antiope für Jedermann…Die Claymore besaßen sowteit ich mich noch erinnern kann glaub ich grad mal 1% …Hätten die glaub ich mehr in der Hand gehabt, dann wäre sie popolärer geworden, aber zu der Zeit waren die Impulsgwehre nicht wirklich angesagt….Uriel hat alles gerichtet…:D

Psycheater

Schönes Eigentor von Bungie solche mächtigen Waffen eben an Hinz und Kunz zu vergeben. Bin schon gespannt was hier los ist wenn das Ding in n paar Tagen jeder hat

WooTheHoo

Krass und voll daneben. Ein paar Wochen „Ruhe“ hab ich mir schon erwartet… 😉 Aber muss man dafür nicht den Maximal-Ruhmrang in dieser Saison erreichen? Wie soll denn das so schnell gegenagen sein? o.O

DerFrek

2100 Punkte, nicht maximal 😉 und die Jungs ziehen das mit Leuten durch, die mindestens genauso gut sind wie sie, da ist eine permanente 5er Strähne garantiert.

WooTheHoo

Achso. „Nur“ 2100 Punkte. ^^ Aber ist schon krass. Jetzt wünsche ich mir für diese Leute unbedingt die Trials her, damit sie Ottonormalspieler nicht aus dem Schmelztiegel bomben. ^^

Wrubbel

Mit durchgängiger 5er Strähne sind es glaube um die 30 Siege. Das ziehst halt auf dem Niveau in vergleichbar kurzer Zeit durch.

Bienenvogel

Die zocken eh aufm PC, auf sowas treffer wir Konsolenuntermenschen doch eh nicht 😉

Esprit

Solche Waffen haben im PvP nichts verloren. Sollen sie eigene Lobbys bilden für diesen Unsinn…

Mampfie

Supers haben im PvP nichts verloren. Sollen sie eigene Lobbys bilden für diesen Unsinn…

ne0r

Absolut vergleichbar -.-

Willy Snipes

Warum interessiert dich eigentlich PvP wenn es eh nur 1% vom ganzen Spiel ausmacht? Die Frage stell ich mir schon seit Wochen als du gesagt hast, Destiny sei im Leben kein PvP Spiel 😀

Rene Kunis

Die super gehören dazu! Absolute broke waffen gehörten noch nie dazu, wie man an den ganzen tot generften waffen sehen kann… vex, suros, dorn etc. Wurde alles in grund und boden getreten. Und auf einmal knallt der laden aus seattle nur noch solche waffen auf den tisch. Mit der begründung „wir wollen wieder heldenmomente erschaffen“. Das müsste eigentlich heissen “ wir haben absolut kein bock den pvp richtig zu balancen“

TukTukTeam[OGC]

Ich glaube das war Ironie von Mampfie. Jedenfalls hoffe ich das 🙂

Willy Snipes

Die Leuchte meint das ernst. Keine Ahnung wieso ihn PvP überhaupt interessiert, ist ja kein Content und auch reiner PvE Shooter 😀

Guest

Counter Strike zocken!

KingK

GG!

Gigz ist natürlich heftig unterwegs, aber man erkennt hier deutlich das Potenzial der Waffe. Nun überlegt mal wie oft man die Luna im Tiegel sieht. Dauert nicht lang und es wird Squads mit dem GWerfer geben. Das wird alles andere als lustig.
Werd sie mir sicher auch holen, aber ich habe jetzt schon gar keinen Bock auf diese Meta und will so auch gar nicht PvP spielen…
Mal sehen ob und wie Bungie da nochmal reagiert!

ne0r

Die Lunaträger kann man wenigstens mit normalen Waffen besiegen, das hier ist eine andere Hausnummer… das ist wie 1000 Voices im Gambit… auch Lächerlich! Bungie macht das Spiel gerade echt kaputt…. Geht gar nicht! 🙁

Jokl

Sie bringen mal wieder ne Unwucht ins PVP, das Spiel kaputtmachen könnten die sicher auch, aber das nen Wurf zu weit 🙂

KingK

Damit wollte ich zum Ausdruck bringen, dass ebenso viele das Ding haben werden, wie die Luna. Man wird den Werfer nach einer gewissen Zeit in fast jedem Match sehen…

Marki Wolle

Genial Daneben!

DerFrek

CammyCakes hat sie auch schon ^^

Ab davon sind die Reaktionen wieder völlig übertrieben. Gigz und Co können auch mit einem normalen Ein-Schuss Granatwerfer so rasieren. Wie gut er tatsächlich ist, wird sich zeigen, wenn die breite Masse den hat. Bis dahin… allen die es versuchen viel Erfolg und wir sehen uns im Comp ????????

Nico HöHö

Also die Waffe ist schon böse wurde gestern abend auch von der Waffe paar mal penetriert wenn sie nicht one shotet dann bist geblendet von der und wirst mit der luna dan geholt. Ist echt krass das ein paar Leute die schon haben. Gestern abend gegen Zehn Rum hatte zwei randoms bei mir im Team die Waffe und im Gegner Team hatten die ein paar leuts. Echt krass das die die jetzt schon haben.

Genjuro

Der GW der dich blendet ist aber nicht dieser. Mir kommt der Name grad nicht in den Sinn, ist aber definitiv nicht dieser hier.

WooTheHoo

Ich glaube der hieß Blitz und Donner oder so ähnlich.

Genjuro

Ja irgend so was.

DerFrek

Da gibt es doch mehrere von ^^

Nico HöHö

Jaa stimmt war nicht der wo mich geblendet hat ???? aber ich hab mir Grad meine runden von gestern angeschaut da hatten zwei Leute vom Gegner Team den GW.

Chriz Zle

Holy Fuck, PVP auf wiedersehen! Wenn da die Pros nur noch mit dem Teil rum rennen dann wird das kein Fest ^^

Frage mich aber grad warum immer eine Granate direkt im Lauf wieder ist?! Man sieht den nie nachladen?!

DeadRabbit1901

Das wundert mich auch

DerFrek

Gibt es nicht einen Perk auf der Rüstung, der automatisch nachlädt?

Chriz Zle

Wüsste nicht welcher Perk das sein soll? Es gibt ja nur die Exo Brust vom Titan die Automatikgewehre mit Kugeln versorgt.
Aber ich kenne kein Rüstungsteil was Granatwerfer automatisch nachlädt.

Ist das vielleicht ein Perk von der Waffe, das er nach nem Kill automatisch nachlädt?

Deamon_Soul686

Das sind die transversive Schritte, die exoBeine für den Warlock.
https://mein-mmo.de/destiny

DerFrek

Nee die hat nur Rangefinder und diese Micromissiles drauf. Gibt es nicht diesen Perk Grenadelauncher Loader auf einem Rüstungsteil?

Willy Snipes

Die Exo Stiefelchen vom Warlock laden deine Waffe nach wenn du sprintest. Ist Pflicht fürn Warlock wenn man in höheren Sphären spielt 😀

DerFrek

Gut zu wissen 🙂

Deamon_Soul686

Das sind die transversive Schritte, die exoBeine für den Warlock.

TobZtah

„Viele sehen diesen Granatenwerfer eher als eine echte Spaßbremse oder gar als Todesstoß für den Schmelztiegel von Destiny 2 – und nicht als eine Bereicherung“

Finde ich ehrlich gesagt etwas übertrieben. Klar, das Teil haut schon rein. Aber man muss schon etwas Skill mitbringen um die Waffe effektiv zu nutzen. Und der Gigz rasiert halt durch den PvP.

Es wird immer Waffen geben über die sich die Leute aufregen können. Sei es die Sleeper, die Chaperon, Telesto, Schrotflinten im Allgemeinen, etc. In den richtigen Händen gibt’s ne Menge Waffen die einen zur Weißglut treiben können.

Anstatt jetzt also das Todesurteil für den PvP auszusprechen, einfach die Waffe selber ergrinden oder versuchen diese zu kontern, bis man sie hat.

Außerdem großer Respekt vor dieser Leistung, dass er den Granatwerfer schon sein eigen nennen darf.

squander

Unterschreibe ich, der Junge wetzt mit egal welcher Waffe durch den PVP und eliminiert alles. Ich denke jedoch, dass die Mountaintop eher bescheidene Skills voraussetzt – das Teil kommt daher wie ein Mix aus Schrotflinte und Raketenwerfer… und das im Primärslot. Jeder Noob kann das bedienen (mit dem feinen Unterschied dass das Teil hauptsächlich in die Hände von Profis gelangt)

Chriz Zle

Man muss aber schon sagen das er das Teil vor allem in Bezug auf „Flugbahn“ sehr gut einschätzt.
Bei manchen Kills dachte ich nur, alter der schaut in die Zukunft ^^

squander

ja voll 😀 ein paar Dinger schiesst er aber nur auf Verdacht in den Korridor und whoop – double kill

Patrick BELCL

„mit dem feinen Unterschied dass das Teil hauptsächlich in die Hände von Profis gelangt“ würd ich so nicht sagen

in qp hast in soziemlich jeder lobby mindestens einen mit der luna und not forgotten is auch nicht SO selten wie man glauben mag

außerdem schau mal auf Fb wieviele sich carrien lassen zu den 2100 Punkten

squander

auch wieder wahr. Die Luna haben in der Tat schon sehr viele und es werden vermutlich immer mehr da die Quest verfügbar bleibt. Da sehe ich die Redrix viel seltener.

Patrick BELCL

auch nur weil sie von der effektivität nichtmal ansatzweis an luna rankommt

Sven Zimmer

„Das könnte viele Spieler aus dem Schmelztiegel verjagen und letztendlich das PvP ruinieren …“

Prof. Dr. Bungo hatte zu beginn von D2 ein gutes Skill-Based Matchmaking aber dafür bei den Waffen nur Müll. Nun sind die Waffen gut und dafür das Skill-Based Matchmaking defekt.

@Bungo: Repariert den scheiß endlich … dann spielen auch wieder normale Menschen PVP!

Marki Wolle

Man hat schon über 8 Waffen wo man fast keinen Aim bzw. Skill für braucht, aber der Gipfel treibt es echt auf die Spitze.

DerFrek

Die da wären?

ne0r

Würde mich auch interessieren 😀

Marki Wolle

Kolonie, Spule, 1000 Stimmen, Telesto, Schläfer etc….

Dirk Sperling

Gefährliches Teil. Wie schon angemerkt ne 2. Powerwaffe im Kinect-Slot mit fast 100% One-Hit-Kills. Besonderen Vorteil sehe ich hier in der Ballistik / Reichweite. Für nen Granatwerfer schiesst sie relativ gerade aus und keine „Bogenlampe“. Fast wie ne Handfeuerwaffe finde ich.

Willy Snipes

Das Teil schiesst nicht relativ geradeaus… es schiesst geradeaus 😀
Das ist der spezielle Perk der Waffe.

cyber

Spoiler Spoiler Spoiler zur Story von Forsaken(leaked cinematic):
https://twitter.com/queenso

TukTukTeam[OGC]

Naja man muss schon relativ genau treffen können aber das Ding sieht dann doch ein wenig lächerlich aus.

Dikus

Ich spiele erst seit 3 Wochen Destiny 2, aber es fallen einem doch schon deutliche Unterschiede auf im PvP Modus. Hat man eine coole Waffe ist man uber, hat man normale Waffen ist man Kanonenfutter.

Letztens lief einer im PvP mit einer Shotgun rum die one hit kills machte. Da vergeht einem jeder Spielspaß. Ich erwarte ja nicht ein PvP ala Overwatch in einem PvE Spiel, aber man sollte im PvP wesentlich mehr Balance einbringen.

Im Zweifel sind alle gleich und man kann am Anfang aus je 5 verschiedenen Fertig Waffen per Slot wählen. (und nach einem Tod auch tauschen)

Dann wären alle gleich und PvP würde mehr Spaß machen.

schamma

Nichts gegen dich aber der vorschlag wäre total langweilig und man könnte Destiny begraben.

PS: Shotguns sind auf eine gewisse Recihweite One Shot Waffen.

N0ma

Ich stell mir grade Schach vor, der Anfänger hat 4 Bauern und der Längerspieler 8. Wieviel Leute würden dann noch mit Schach spielen anfangen?

Jokl

Der Typ im Video macht beide mit einem Bauern platt glaube ich 😀

treboriax

Was wäre daran langweilig, PvE und PvP zu trennen? Bungie tut das bereits, nur eben nicht konsequent, sondern immer nur bezogen auf bestimmte Fälle.
„Begraben“ kann man Destiny eher, wenn wieder wie in D1 ganze Waffentypen aufgrund der fehlenden Unterscheidung im PvE unbrauchbar werden, nachdem sie aufgrund von Problemen im PvP generft wurden (Automatikgewehre wg. der Suros Regime).

SP1ELER01

Eine gescheite Meta gab’s noch nie so wirklich … Es gab gut, es gab schlechte, aber eine perfekte Balance hat man in den letzten 4 (oder schon 5?) Jahren nicht hinbekommen.

Verstehe auch nicht, warum man PvE nicht vom PvP trennt? Funktioniert bei anderen Games auch sehr gut und man könnte deutlich einfacher Balancen und auf die Wünsche der Community eingehen.

Naja, das Zitat kurz vor release von d2, dass es keine zufällige Perks mehr gibt, sondern nur feste, um einzelne Waffen schnell gezielt anpassen zu können war wohl auch nur „heiße Luft“, wenn man bedenkt, wie viele Monate es gedauert hatte, bis da zum ersten Mal etwas verändert wurde…

slimenator

oha!

TheDivine

Weia, ganz schön übel das Teil.
In guten Händen verheerend und eigentlich noch ne 2te Powerwaffe.

herman the german

hmm, naja. Gigz rasiert halt auch mit der miesesten Waffe im PvP alles weg. Von daher mal abwarten ab auch der Durchschnittsspieler so abgehen kann

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

206
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x