Destiny 2: Warum Event-Bounties gerade für mächtig Ärger unter Spielern sorgen

Bei der Sonnenwende der Helden sorgen fehlerbehaftete Event-Bounties für dicke Luft. Nun hat Bungie sie bis auf Weiteres in Destiny 2 deaktiviert. Was bedeutet das für die Spieler? Und wie geht’s weiter?

Das sind die Probleme mit den Event-Beutezügen: Im Rahmen der Season 11 läuft aktuell das Spätsommer-Event Sonnenwende der Helden. Dort können Spieler Event-spezifische Beutezüge erledigen und sollen im Gegenzug mit bestimmten Prämien belohnt werden. Doch das funktionierte von Beginn an nicht so, wie es sollte.

So gewähren zum Beispiel die wöchentlichen sowie die zusätzlichen Sonnenwende-Beutezüge keinen Glanzstaub (Ingame-Währung) für den Ingame-Shop Everversum. Zudem geben die wöchentlichen Event-Bounties offenbar keinen mächtigen Loot. Beides sollte aber der Fall sein.

Im Everversum gibt’s allerlei coole Event-Items – auch gegen Glanzstaub

Was bedeutet das konkret für die Spieler? Für Spieler hat das ganze nervige Folgen. Zum einen bekommen die Spieler unter Powerlevel 1.050 (ohne Artefakt) nicht den erhofften Schub durch mächtige Items.

Zum anderen werden die Hüter seit Beginn des Events von einer wichtigen Quelle für Ingame-Währung abgeschnitten. Und das, obwohl das Event sich auch rund um das Everversum dreht und die Währung gerade jetzt benötigt wird. Denn dort werden zahlreiche Event-Items auch für Glanzstaub angeboten, die sich nun so manch ein Hüter nicht leisten kann.

Wie reagiert Bungie? Am 17. August hat Bunige zunächst auf Twitter mitgeteilt, dass man die wöchentlichen Sonnenwende-Beutezüge nun deaktiviert hat, da sie nicht wie vorgesehen mächtigen Loot ausspucken. Wann und wie genau es mit diesen Bounties weitergeht, verriet das Studio da noch nicht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Später meldete sich dann aber auch noch der Community Manager dmg04 auf Reddit zu Wort. Dort teilte er mit, dass Bungie an einer Lösung für das Glanzstaub-Problem arbeitet.

Man sammelt gerade Daten zu allen Spielern, die in Woche 1 entsprechende Bounties eingereicht haben und will ihnen bis (hoffentlich) Freitag den fehlenden Glanzstaub-Betrag nachreichen.

Zudem plant man für den kommenden Donnerstag einen Fix, mit dem die betroffenen Event-Beutezüge wieder Glanzstaub ausspucken sollen. Danach soll außerdem eine zweite Welle den übrigen, fehlenden Glanzstaub unter die Hüter bringen.

Allzu lange sollte eine Lösung also nicht mehr auf sich warten lassen – vorausgesetzt, mit dem Fix läuft alles glatt.

Was sagen die Spieler? Die fehlerbehafteten Beutezüge sorgten in den vergangenen Tagen für Ärger. Zahlreiche Spieler ließen auf reddit Dampf ab. Der Grund-Tenor dabei: Man versteht, dass Fixes eine Weile brauchen können, doch viele bräuchten den Glanzstaub jetzt und nicht erst zum Ende des Sonnenwende-Events.

Gerade, dass die Entwickler so viel Zeit für einen solchen Fix brauchen, wird immer wieder stark bemängelt. Wäre es andersherum gewesen und Spieler hätten mehr Prämien bekommen oder anderweitig durch den Bug profitiert, hätte man den Fehler innerhalb von wenigen Tagen, wenn nicht gar in Stunden, bereits gefixt – so die Aussagen zahlreicher Spieler. Wie beispielsweise bei den Glanz-Engrammen auf der Leviathan. Das wurde in Windeseile behoben.

Was hat es mit der Sonnenwende der Helden überhaupt auf sich? Dabei handelt es sich um ein saisonales Sommer-Event, in dessen Rahmen Destiny 2 sein jeweils laufendes Jahr ausklingen lässt. Bungie blickt dort gemeinsam mit den Hütern auf ihre bisherigen Errungenschaften und Leistungen zurück und feiert die vollbrachten Heldentaten. 

Traditionell gibt es dabei eine prunkvolle Event-Rüstung zu verdienen sowie allerlei Event-spezifische Cosmetics im Everversum, die bei zahlreichen Hütern durchaus begehrt sind.

Mehr dazu erfahrt ihr hier: Destiny 2 stellt sein Sommer-Highlight vor – Sonnenwende der Helden im Detail

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris

So dramatisch sehe ich das nicht. Würden die Leute nur auch immer an die Beutezüge denken, gäbe es keinen Glanzstaub-Mangel. Spiele wenig, kaufe mir aber trz fast jede Woche was im Glanzstaubshop. Komme komischer weise nie unter 2k Glanzstaub.
Klar ist es ärgerlich, dass was nicht funktioniert, aber es macht es nicht unmöglich genug Glanzstaub zusammen zu bekommen.

Weizen

Alle Events in D2 waren Müll soweit.

D1vet

Ach das ist doch alles halb so wild, ansonsten gibt es doch keinerlei Dinge die falsch laufen bei Bungie. Alles Tip Top, ich kann mir jetzt gar nicht vorstellen, daß irgendwer wegen so einer Lapalie meckert, das wäre ja mal etwas ganz ganz neues , daß irgendwer mit Bungie unzufrieden ist.
Mega viel Content, nie die gleichen Grindaufgaben, alles immer ganz ganz neu und nie aus der Retorte, das im Oktober das halbe Spiel kastriert und weggenommen wird ist eine infarme Lüge (ich glaube von Neidern in die Welt gesetzt), nieeee irgendwelche Bugs oder so – rund um Tip Top seit Destiny 1 Tag 1.
Also ich kann wirklich nicht meckern, alles super alles ganz ganz toll….
– IRONIE AUS-

Chris

Du hattest meine Frage noch nicht beantwortet und die passt unter diesen Post wieder so gut… Liegt vielleicht daran, dass sie unter jeden Post von dir gut passt:

Du bist eigentlich fast ausschließlich hier um dich über das Spiel auszukotzen und das dann auch auf sehr unsachliche Weise. Und Leute, die deine teils recht polemischen Kommentare kritisieren, sind dann die bösen Fanboys? Findest du es nicht ein wenig seltsam mit den eigenen Worten ein Game bestimmt schon 20 Mal beerdigt zu haben, dann aber auch Monate später noch immer sehr viel Zeit und Energie da rein zu stecken, sich über besagtes Game auszukotzen? Zumal man mal laut eigener Aussage die Season auf jeden Fall noch aktiv war..
Wenn du nichts positives für das Game übrig zu haben scheinst, wieso spielst du es dann überhaupt? Ich mein.. das tut dir doch nicht gut oder?

laram

Komisch wie manche Leute reagieren, wenn man den Finger in die Wunde(n) legt. Das hat immer so was Oberlehrerhaftes und Pseudopsychologisches, man könnte meinen, jemand hat da Komplexe die er als supergutmensch zu kaschieren sucht.

Chris

Hi Iaram.
Das oberlehrerhafte ist in dem Fall sogar mehr als beabsichtigt. Schau einfach mal in D1vet’s Profil. Er kommt nur ausschließlich hier her um sich über das Spiel auszukotzen und Bungie zu beleidigen. Qualitativer Mehrwert gleich 0. Sachliche Kritik ist was anderes. Wärst du hier etwas aktiver, wüsstest du, dass ich sicher kein „supergutmensch“ bin. Ich kritisiere Destiny und Bungie sehr oft. Der Unterschied ist nur der, ich sage warum etwas schlecht ist und bringe nicht solche Kommentare a La „Bungie besteht aus einem haufen *****. Warum? Weil Baum!“
So vermnittelt D1vet, dass er nur sehr verbittert ist und eigentlich nur da ist um zu haten. Deshalb meine Frage, warum einer ein Spiel weiter spielt, dass das nach eigener Aussage der größte Müll sei, den man je gesehen hat und das Spiel sei auch seit mehr als 1 Jahr tot, laut seiner Aussage. Sorry sowas kommt einfach nur so rüber als wollte man nur hier her um seinen Frust an anderen aus zu lassen.

Und anstatt mir irgendwelche Ansichten zu unterlegen wäre es bei deinen Folgekommentaren nett, etwas weniger herablassend spekulativ zu sein. Mit mir kann man auch sehr sachlich schreiben 😉

D1vet

Hallo Chris,
also ich sehe das von meiner Seite aus nicht so, daß ich hier nur hier bin zum haten. Ich gebe Dir vollkommen Recht, daß ca 75% meiner Kommentare in den letzten 6 Monaten nicht Positiv in Bezug auf Bungie und Destiny waren bzw. sind.
Daß ich verbittert bin über die Art und Weise wie Bungie dieses Spiel handhabt, joa, seh ich auch so – weil , und das habe ich auch schon häufiger gesagt, das Spiel eigentlich ein gutes Game ist, einer der besten Shooter-Mechaniken für meinen Geschmack hat, ein sehr schönes Setting hat etc pp. Und – es stimmt doch gar nicht, daß ich nie begründe warum wieso weshalb, das ist wirklich Quatsch. Ich gebe Dir schon Recht, bezüglich mancher Sätze die sehr negativ waren und teilweise hier eigentlich Überflüssig sind.
Ansonsten sehe ich nicht grossartig, daß da viel gemecker ohne Begründung ist. Es ging immer um die gleichen Sachen, worüber sich ausser mir sehr viele weitere Leute auch aufregen. Und zum guten Schluss würde ich nochmals gerne das erwähnen, was ich auch schon oft gesagt habe. Ob es ums Sunsetting geht, ooder Bugs die nicht behoben werden, mangelnder Content, oder das das halbe Spiel bald weg genommen wird.
Das sind alles Dinge über die sich eine Menge Spieler aufregen und ich habe lediglich das seit Monaten mehrfach erwähnt, wenn auch, wo ich Dir schon Recht mit gegeben habe, einige Male das Ziel von mir verfehlt wurde, und zu agressiv gegen Bungie gewettert habe,
ja ok das ist etwas was ich schon einsehe. Aber ansonsten denke ich, habe ich oft genug erwähnt, was ich an dem Spiel gut finde seit Tag 1 D1, und was eben nicht. Und – Ja, noch einmal – Es ist die riesige Enttäuschung das so ein tolles Spiel von Bungie schlecht betrieben wird.
Gruss

Chris

Ist schön, dass du zu der ganzen Geschichte mal reagierst.
Dass Content mit der Zeit entweder aus nem Game As A Service entfernt wird oder sogar Trivial wird, ist normal. Das ist in einem Borderlands/Monster Hunter World/WoW/usw. vollkommen legitim. Es ist so einfacher Content frisch zu halten und das Game auch etwas Cleaner. Weißt was viele sagen, die wieder einsteigen oder anfangen? Sie werden von der gewaltigen Menge an Content überrollt. Ihnen ist das zu viel von dem, was kaum noch einer Spielt. Merkur Titan und Mars sind in den meisten belangen die unbeliebtesten Locations. Allein der Merkur + Osiris Story ist pervers groß. Die frage ist doch hier nur nach der Umsetzung. Haut Bungie durch Sunsetting trz neue Waffen raus? Oder nutzen sie das nur zum Recyclingfest? Der Umgang mit dem System ist entscheidend. Es gab das ganze schon in D1 und hat dort auch wunderbar funktioniert. Sein wir ehrlich: Keiner von uns geht großartig noch auf Mars/Merkur/Titan, wenn man nicht muss. Ob die Locations da sind oder nicht, es macht für uns als Spieler wirklich weniger unterschied. Wichtiger ist doch da die neue Location etc. also neue Inhalte.
Die Art wie Bungie dieses Jahr Content erstellt hat, war alles andere als gut. Man merkt hier den Versuch kontinuierlich Inhalte zu bieten. Wirklich halten konnte man das nicht.
Haben sie ja auch so offen zugegeben. Mittlerweile würde ich gerne zur Contentreleasezeit von D1 zurück. Das mit dem Kontinuirlichen Content kann bei Destiny einfach nicht funktionieren. Diese Pausenzeit von Destiny, in der einfach mal ein halbes Jahr kein Content kam und dann nur an aktuellem rum geschraubt hat, fand ich auch besser. So war auch Zeit für andere Spiele. Jetzt hast ja immer gleich das Gefühl massiv etwas zu verpassen wenn du mal 3 Monate Pausierst. Lieber weniger Content als ständig Grinden bis zur vergasung.

Was so deine Aussagen angeht, so sind es doch eher die 95% als die 75%, die letzten Monate^^. Und meistens ist es eben nur noch, dass du meinst Bungie mache mehr oder minder nur mist. Wirklich was genau gemeint ist wird oft nicht behandelt. Wie am Beispiel mit Sunsetting ist sowas ja nicht prinzipiell schlecht. Wie so oft hängt es nur daran, wie Bungie es Umsetzt. Auch sind die Gründe nicht immer so offensichtlich, wie das auf dich wirkt. Du gibst ja offen zu, dass du wenig Ahnung von IT etc. hast. Allein da ne HDD in der Current Gen verbaut ist, müssen sie viele Dateien mehrfach ablegen. Umso aufgeblähter ein Spiel umso mehr gilt es zu laden in diversen Situationen. Bei nem Game As A Service muss ein Entwickler mit der Zeit schon abwägen, ob er Content drinnen behält oder ob der nicht zu wenig genutzt wird. Wozu volle 4 Planeten drinnen behalten, wenn die eh kaum genutzt werden? Auch sind alte Locations ein Riesenwunsch der Com seit Ewigkeiten. Kurzum: Man hört vor allem deinen Frust über die allgemeine Situation heraus. Man merkt wie unzufrieden du bist, aber ich glaube es täte dir einfach besser sich mal ne Pause zu gönnen anstatt hier regelmäßig so gefrustet zu sein. Ich merke ja auch wie du dich manchmal regelrecht in Rage schreibst. So ging es mir früher ne Weile in D1 ich hab mich ständig nur hier übers Game ausgekotzt (war teilweise einfach nur noch unnötig und unsachlich was ich da von mir gegeben hab). Heute hab ich gelernt, dass Abstand nehmen bei dem Spiel wunder bewirken kann. Ich hör aus deinen Aussagen viel unsachliches Raus und ich denke das ist ab nem gewissen Frustlevel normal. Trotzdem ich weiß wie du schon warst, wie du ja sagst. Da liegen welten zwischen damals und den letzten Monaten. Deshalb rate ich dir ganz klar zu ner Pause.
Nebenbei bemerkt mache ich dir noch das selbe Angebot, das ich auch Iaram gemacht habe. Du scheinst laut deiner Aussagen mit dem PvP nicht so gut klar zu kommen. Wenn du da Hilfe benötigst, ich unterstütze oft und viel andere Spieler. Sofern du auf PS spielst, kann ich dir gerne helfen. 😀

D1vet

Hi Chris,
ja das Dingen ist – in Bezug auf Rückmeldungen oder so – ich habe kaum Zeit Du, bin Beruflich gut eingespannt und so weiter. D2 ist auch das einzige Game was ich überhaupt spiele…
Ich zock seit 2 Monaten eh nur noch 4 bis 6 Stunden pro Woche maximal, und das dann am Weekend..
Erstmal Dank Dir fürs Angebot mit dem PvP, aber klappt schon, hab immer so ne 0,8 bis 1,5er KD, naja meistens, und ca 2 von Drei Spielen gewinnt man im Random Team… Und das am Weekend zur primetime, von daher kann ich mich über die Schwierigkeit im PVP keinesfalls beschweren. Nur manchmal sind die Random Teams echt luschig, aber es juckt mich net die Bohne von daher egal…

Ich bin eh eigentlich ein reiner PVE Spieler, und mach nur kurz immer PvP wegen dem Spitzenloot, das wars dann auch. Sieht aber mit PVE mitllerweile seit 2 Month aucvh nur noch so aus, daß ich mir halt die Spitzendinger reinzieh und fertig…

Die Pause kommt ab Oktober, und dann schau ich nächstes Frühjahr wieder ins Game und dann wird man sehen ob der Content mich zufrieden stimmt oder ob ich dann noch länger pausiere, war bei D1 damals nicht anders.
Irgendwann hatte unser komplette Clan die Nase voll und wir haben erstmal n Jahr gequittet…

Naja, man muss ja auch sagen, egal was man spielt, irgendwann wirds langweilig sag ich mal, und da – „Brech die Lanze“ – ist Destiny auch das einzige Game was mich sooo lang bei der Stange gehalten hat, D1 wie D2.Spricht definitiv für das Spiel.

Aber, bei D1 hatten wir eine Pause, jetzt bei D2 ist das mittlerweile die dritte Pause dann, und jedesmal mindestens 6 Monate…

Und Klar, wenn man wenigstens genug Ersatzcontent schaffen würde , ist die Wegnahme von Content kein Ding – aber ich befürchte aus Erfahrung, das man die Erwartung wohl nicht zu hoch schrauben sollte.
Genauso mit dem Sunsetting, auch dafür hätte ich Verständnis wenn ne Menge neuer Waffen designed und reingebracht werden würden (Hatte ich auch schon mal explizit so geschrieben) , aber des wird nicht mit Beyond the Light umgesetzt werden, glaub mir – wenn man jetzt schon sieht das diverse alte waffen plötzlich mit höherem Cap droppen, ohohoh…

Ich seh halt voraus das nicht so viel kommen wird, das es mich fröhlich stimmt, ich denke das wird erst in einem Jahr sein, das es für mich wieder interessant wird…
Na Gut, reicht – ich wollt auch kein Buch schreiben 😉

Ich wünsch Dir weiterhin natürlich ne Menge Spass Ingame 🙂

Gruss

laram

Tja, ich lasse mich ungern von „unglaublich“ viel Test einschüchtern, andere auch nicht.
Also
– ich bin nicht der erste und einzige der der Meinung ist, dass mit dem Ende von sbmm der Schulztiegel wieder ekeliger geworden ist
– ich und viele andere auch haben es satt abgefarmt zu werden
– viele haben in diversen Foren geschrieben, dass seit dem Ende von SBMM die „bekloppten“ Matches im Schnurztiegel massiv zugenommen haben
– ich suche dir dann gerne noch „statistics alpha“ von Author Qanon raus, die das belegt
– du meinst also, mich stellen zu müssen
als hätte ich etwas verbrochen?
Nicht übel Hübscher, eine Unterstellung als Rechtfertigung für Stalking

Also gehab dich wohl und sieh es ein, viele sehr viele , wenn nicht die Mehrheit, ist mit dem Abgefarmt werden im Pupstiegel NICHT einverstanden, da war SBMM ein Schritt in die richtige Richtung!

Chris

Hatte extra unter nen alten Kommentar geantwortet um in Ruhe zu reden und dir geraten nicht mir irgendwelche Sachen zu unterstellen ohne Anhaltspunkt.

-Erstmal habe ich NIE(!!) gesagt du wärst der einzige. Aber, dass für ne Mehrheit der Schmelztiegel unspielbar ist, stimmt einfach nicht. Leute, die ne 0,8er K/D und weniger Spielen machen bereits die unteren 40% aus. Und leute, die ne 0,8er aufwärts Spielen werden nicht vollkommen „abgefarmt“. Vergessen wir am besten noch, dass viele hier mit rein Zählen, die nur ein paar Matches gezockt haben und dann nie wieder das Game angerührt haben. Im Regelfall haben die auch nicht wirklich gut gespielt.
-Du willst wissen, weshalb die Matches nun öfter (ja auch für mich) total dominiert werden von einem Team? Schau dir mal die Teamaufteilung an… Da liegt der Wurm begraben. Von 6 Randoms und 2 3er Teams ins Match kommen und das Game bringt die 2 3er Squads in ein Team… wie läuft das Match dann wohl ab? Aber hey? Was weiß ich schon, spiele nur sehr regelmäßig PvP und setze mich sehr oft mit der Materie auseinander.
Du hast was, dass deine Aussagen belegt? Immer her damit, schaue mir sowas gerne an. Habe leider unter dem von dir beschriebenen Namen/Begriffen nichts finden können.
„– du meinst also, mich stellen zu müssen
als hätte ich etwas verbrochen?
Nicht übel Hübscher, eine Unterstellung als Rechtfertigung für Stalking“
-Jetzt kommen wir zum Besten vom ganzen Text.
1. Hab ich irgendwo gesagt ich wolle dich stellen? Nein! Ich hab genau das Gegenteil geschrieben. Habe nur extra nen älteren Beitrag von dir genommen damit ich dir aufzeigen kann was ich hier meinte, ohne dich hier vor den anderen an den Pranger zu stellen.. Gäbe es hier ne PN Funktion hätte ich diese genutzt. Also hör gefälligst auf mir irgendwas zu unterstellen.
2. Stalking? Dein Ernst?! Dir ist bewusst, dass du hier öffentlich dein Zeugs postest und die Com hier nicht so riesig ist, oder? Ich bin hier sehr aktiv mein „HÜBSCHER“ und da weiß man wie wer Postet.
3. Habe ich dir sogar Hilfe im PvP angeboten. Jeder kann Meckern oder was gegen seine Situation tun. Wenn du aber 0 interesse daran hast, dich im PvP zu verbessern oder überhaupt mit hilfe nicht mehr dauernd abgefarmt zu werden, brauchst du nicht vollen ernstes Anpassungen an dich erwarten. Das ist als hätte ich kein Bock die Mechaniken in Raids zu lernen oder Hilfe annehme, dann aber am Rumheulen bin, weil der Raid für mich nicht schaffbar ist.

Edit: Im übrigen ist auch deine Unterstellung, ich würde dich mit viel Text einschüchtern wollen, falsch. Schau dich mal um, hier schreiben viele mit großen Texten. Bei mir ist das normal, kannst gerne auf mein Profil schauen wenn miir das ebenfalls nicht glaubst. ^^

laram

Mit deinem Punkt 3, der wieder voller Unterstellungen ist, hast du gezeigt worum es dir tatsächlich geht.

Du triffst Annahmen und hältst dich für unfehlbar, ok kann man mögen, muss man aber nicht.
Es wäre nett, wenn du einfach weggehst, ich würde dir still danken.

P.S.
es ist zwar legitim, allen zu unterstellen, sie wäre unfähig im Schmutztiegel wenn Sie nicht abgefarmt werden wollen, dann auch „Hilfe“ anzubieten (Dr. Evil zwinkert mir hier zu)
aber ignorant!

Fakt ist, bei ausgeglichenerer Paarung, also Leute mit KDA 0-0,8 zusammen, 0,9 -1,5 usw.
lernen die Schlechteren sicher besser, als wenn sie nur sinnlos wieder und wieder platt gemacht werden!

Es wäre auch weniger frustrierend für die „Guten“ da richtige gute Spieler tatsächlich an einem ausgewogenen Matchmaking interessiert sind um kontinuierlich herausgefordert zu sein!

Aber nein, Bongi will halt, dass sich die Freaks, Yotube Großmäuler und Heißluftgebläse so richtig gottgleich fühlen, der Rest schaut in die Röhre.
Wenn du dich da zugehörig fühlst, dann verteidigst du das naturgemäß.

Chris

Ich halte mich für unfehlbar? Komisch, andere schaffen es nicht grade selten mir eine andere Sichtweise zu vermitteln. Ich mein… was will man gegen gute Argumente machen? Aber wenn du das als unfehlbar ansiehst… ok.
Der Punkt 3 ist nicht voller Unterstellungen. Ich hab Hilfe angeboten, du hast sie ignoriert. Das ist Tatsache und keine Unterstellung. Danach teilte ich dir meine Meinung mit, dass Leute nur dann sich zu sowas äußern sollten , wenn sie auch überhaupt bereit sind sich im bestehenden PvP zu verbessern. Das ist keine Unterstellung sondern „Für Fall X hab ich Meinung Y“. Wenn du dich nicht angesprochen fühlst, trifft diese Aussage also gar nicht auf dich zu.
„es ist zwar legitim, allen zu unterstellen, sie wäre unfähig im Schmutztiegel wenn Sie nicht abgefarmt werden wollen..“
Wo zur Hölle hab ich das gesagt? „unfähig“… is klar.

„Es wäre auch weniger frustrierend für die „Guten“ da richtige gute Spieler tatsächlich an einem ausgewogenen Matchmaking interessiert sind um kontinuierlich herausgefordert zu sein!“
Es ist schon amüsant, wie immer die Leute, die nicht gut in etwas sind, meinen zu wissen was die „wirklich guten“ wollen… 😀

„Aber nein, Bongi will halt, dass sich die Freaks, Yotube Großmäuler und Heißluftgebläse so richtig gottgleich fühlen, der Rest schaut in die Röhre.
Wenn du dich da zugehörig fühlst, dann verteidigst du das naturgemäß.“
Jap.. Bungie denkt nur an die Pösen Pösen Streamer, Youtuber und Co. . Denn diese Influencer Zahlen genauso viel fürs Spiel und machen max. Werbung dafür. Klingt logisch. Da lohnt es sich Finanziell wie vom Ego her, sich irgendwelchen Leuten zu unterstellen, die man nicht mal kennt und die keinen nennenswerten Finanziellen Einfluss auf das eigene Spiel haben. Vor allem jetzt, wo sich viele Streamer über das Spiel beschweren.
Klingt einfach nur logisch.

laram

Du hast doch nicht die geringste Ahnung wie gut ich bin… aber du gehst die ganze Zeit davon aus, das ich schlecht bin, naja gut genug für die nf war ich…

Du musst ja eine wahrer Geistestitan sein so wie du argumentierst 😂😂

Chris

Wir haben einen im PvE Bereichs des Clans. Er spielt ne 0,3er und schafft es zur NF, das heißt gar nichts. (Und selbst der versucht besser zu werden im mehr im PvP zu reißen) Ich gehe davon aus, ja. Du jammerst übers ständig abgefarmt werden. Da ne 0,8er nicht die Definition von vollkommen „abgefarmt werden“ ist, gehe ich von einem schlechteren Spieler aus. Da du ständig auf die Mehrheit der schlechten Spieler im Game plädierst, wie wenig Spaß DIR der PvP aufgrund von abgefarmt werden macht etc. . Ich spiele ne 1,3er Overall und ungefähr so sehen auch meine Trials Stats aus. Trotzdem werde ich nicht mal im entferntesten andauernd abgefarmt. Verstehe mich nicht falsch, ich bekomme auch Matches, die dank total unbalanced Teamaufteilung zum Scheitern verurteilt sind. Aber selbst bei den Matches mache ich Kills. Da ich auf PC und Ps4 Spiele, muss deine Plattform die Xbox sein und dort der Schmelztiegel komplett anders ablaufen als auf den anderen Plattformen. Weil sonst bist du einfach nicht gut, hast wirklich das schlimmste Pecht im MM seit Jahren oder du wirst nicht so übertrieben abgefarmt wie du es hier MEHRFACH hingestellt hast.
„Du musst ja eine wahrer Geistestitan sein so wie du argumentierst 😂“ Joa das denke ich mir bei dir auch. Mittlerweile sind bei deinen Kommentaren die Argumente vollkommen verschwunden sind und du greifst nur noch meine Person an. Sowas zeugt von wahrer Intelligenz……

laram

Als ob von dir je ein Argument vorgebracht worden wäre. leider kannst du ja offensichtlich nicht zwischen Vermutung und Argument unterscheiden, weshalb diese lächerliche Konversation von Anfang an zum Scheitern verurteilt war.

Chris

Betreibst du gerne Realitäts-Verleugnung?
Alleine die Aussage, dass Leute über ner 0,8er nicht nur dauerhaft abgefarmt werden können. Wer ein klein wenig bei Mathe aufgepasst hat, wird wissen wieso.
Zudem hab ich dir klar gemacht, dass die mit ner 0,8er K/D+ schon eine klare Mehrheit im Tiegel ausmachen. Wäre dir vielleicht aufgefallen, wenn du nicht damit beschäftigt wärst mich nur persönlich anzugreifen.
So jetzt hab ich dir nochmal etwas genannt, was auf Fakten basiert. Ich hab da noch deutlich mehr. Aber weißt du was? Ich hab keine Lust mehr. Weil jemand, der mich zuletzt nur vollkommen polemisch persönlich angreift und auf nicht 1 meiner Argumente eingeht UND DANN auch noch MIR erzählen will wer hier nicht zwischen Argument und Vermutung unterscheiden kann, mit dem ist nicht sachlich zu reden. Du wirst mir immer wieder Sachen in den Mund legen, die ich nie gesagt habe etc. .
Selbst der D1vet hat es geschafft mir seinen Standpunkt sachlich so zu schildern, dass ich vollstes Verständnis habe…

laram

Unterstellungen Unterstellungen Unterstellungen

langweilig

laram

Alles großartig, wir sind großartig, Bungy ist am allergroßartigsten …. 🙂

hätte der Potus gesagt!

Darth sindar

Ich bin froh das ich mich in diese Session 11 nicht so reingehängt habe. Es war in diesem Jahr nur Stress von einem extrem bis zum nächsten. Allein pvp geht gar nicht mehr. Könnte ich im. Pvp bis session 10 noch unter den ersten 3 Rängen sein mit meiner lieblings handfeuerwaffe bessere Teufel bekam ich in der Session nix mehr hin. Man fühlte sich wie in den Anfängen als Opfer Freiwild. Cheater oder power clans oder OP power gamer macht das Spiel stressig, deprimierend und bewirkte Frustration. Ich hatte noch ein Ziel. Dürresammler bekommen. Alles weitere ist den Stress nicht wert.

Schallski

Habe mich schon gewundert, warum ich für die wöchentliche quest keinen loot bekommen habe. Daher weht also der wind.

Takumidoragon

Das ja interessant. Ohne den Artikel wäre mir das gar nicht aufgefallen weil ich gestern die Sonnenwende Weeklies gemacht habe ^^

Aber tjoa, das mit dem Glanzstaub ist natürlich ärgerlich für die Jungs, die gerne alle Ornamente haben wollen, bzw. viel aus dem Shop allgemein. Mir reicht das Dragonball Emote ^^

Alitsch

Ich finde es sehr bedauerlich und wird langsam nervig und nur frustrierend.
Ich hab mir diesen Grind nur wegen den Leuchten gegeben egal wie mickrig diese Effekt ist. Bin gestern mit Aufleveln fertig und mir fehlen ca 1000 Glanzstaub.
Kümmert sich überhaupt noch jmd. um diese Season.
Performance in PVE wird immer schlimmer.
Und wenn Bungie denkt lass die Hüter hungern und wirf ihnen 4 Wochen vom Herbst DLC ein Knochen in Form einer Rätsel Exo quest. ( zu vorhersehbar)
Für mich wird es nicht ausreichen

Destiny wird immer mehr zur Gelegenheit Spiel für mich und wenn es so weiter geht wird auch Herbst DLC daran kaum was ändern.
Es ist einfach kein runder Abschluss fürs Herbst DLC

Mr.Tarnigel

Bei dem Gelegenheitsspiel muss ich dir recht geben. Geht mir mittlerweile auch so. 😔

Ich war mal sogerne in diesem Universum 🌌 selbst als es mal nicht viel zu tun gab, bin ich gerne da abgetaucht. Mittlerweile geh ich vllt mal 1 – 2 mal die Woche auf jagt. Laufe gelangweilt rum und weiß nichts anzufangen.
Alles ist so gleich obwohl es ne Menge Planeten gibt.

Mittlerweile denke ich das es ein Fehler von bungie ist kein Destiny 3 zu machen.
Gefühlt stirbt das Game jeden Tag ein bißchen mehr. Auch das Herbst dlc wird das auf Dauer nicht ändern.

Chris

Ich hoffe du weißt, dass du für die Ornamente nur auf Legendär machen musst. Also von Blau zu Lila. 😀

v AmNesiA v

Ach, das ist doch noch eines der kleineren Probleme. Die Performance des Spiels ist momentan unter aller Sau.
Fehlercodes, Freezes, Lags, ewige Ladezeiten, Kontaktiere Destiny Server, portende Gegner, fehlende Hitconnection usw.
Ich spiele mir ja gerade die Sonnenwende Rüstung voll und hatte lange Pause gemacht.
So kaputt habe ich das Spiel aber nicht in Erinnerung. Katastrophe aktuell.

Alitsch

Danke Schön. PVE macht für mich als Solo Spieler absolute keine Spaß. Performance ist unter aller Sau. Läuft Destiny zur Zeit auf Autopilot? Hatte so was bis jetzt noch nie so schlimm.

Scardust

Also für mich hört es sich so an wie immer….
PS: Bin nach Osiris ausgestiegen. 😆

Ron

Wollte ich auch grad schreiben. Die Probleme passen doch sogar 1:1 zu Destiny 1 😀

CandyAndyDE

In Gambit ein Rüstungsteil wechseln ging früher auf der Xbox One X immer flott, jetzt kann ich mir einen Pullover stricken während das Inventar lädt.
Ich hab echt das Gefühl der zieht sich jedes mal die Item-Daten aus der Datenbank in Seattle.

CologneKeul

Wird mit der nächsten generation bestiiiiimmt besser 🤣🤣🤣 … Als ob^^ PC ist die Antwort – Rüstungsteilwechsel in gambit – INSTAND 🤷‍♂️👍🏻

Mr.Tarnigel

Ja das ist mir auch aufgefallen 😔Mitten im Gambit oder PVP Waffe oder Rüstung wechseln ist fast nicht möglich ohne die ganze runde zu verpassen. So lange dauert das gefühlt.
Leider traurig 😢

SneaX

Irgendwie spinnt das sowieso alles, bekomm seid wochen aus spitzenengrammen nur zeugs auf 1053 obwohl ich schon alle ausrüstung mit 1053 habe. Macht irgendwie keinen sinn 🙄

Domi2eazzzyyy

Liegt vielleicht daran das Primus Engrammen nur bis 1050 ein Powerlevelfortschritt erzielt werden kann. Ab dann gehts nur mehr mit Spitzenausrüstung aus z.B. Dungeon- , Dämmerungs-, & Raidabschlüssen weiter.

Alitsch

Nicht wirklich !!! Mit RAID , Dungeons soll es nur Unterschiede geben . Strikes/Tiegel +1 PL, RAID Master/Grandmaster Dämmerung/ Dungeons +2 oder + 3 PL Zuwachs.
Weil es mir auch aufgefallen das es auf einmal langsamer geht, beim einfachen Aktivitäten was die meisten Hüter spielen.
Beim Gambit Rangaufstieg bekam Ich 2+ ab1050 war Schluss. Letztens Zuwachs hab Ich vom Clanengramm bekommen 1051.
Ich Weiß nicht ob es ein Bug ist oder gewollt schließlich haben wir noch 2 Monate vor uns,

SneaX

du kannst schon lesen oder? Hab doch geschrieben das spitzenausrüstung nicht mehr höher droppt wie 1053……….

Domi2eazzzyyy

Naja eigentlich hasd du SpitzenENGRAMME geschrieben….
Und als Engramme gibts halt nur die Primus-Engramme, weil der Rest ja direkt droppt.

Kommentar sollt eigentlich eher informativ sein, da ich ja nicht wusste in wie weit du dich mit Destiny auskennst. Hätte ja auch sein können das du ein „Anfänger“ bist und dich nicht so gut ausgekannt hättest, da das Spiel einem das ja nicht direkt erklärt. Aber da du, was Destiny angeht, ebenfalls schon ein alter Hase bist, hat der Kommentar wohl etwas provozierend gewirkt. Sry 🙂

SneaX

Ich zock seid dem ersten tag destiny, dumm bin ich nicht aber danke für die info. 🤦‍♂️

CologneKeul

destin …. imfo …. EiEiEiiiii 🤣

Baujahr990

Same, bekomme seit Wochen nix über 1053….

Millerntorian

Bedauerlich, dass solche (wenn auch nun nicht gerade weltbewegenden) Baustellen immer und immer wieder auftreten. Ich kann mich kaum an Zeiten erinnern, in denen die Häufung von notwendigen Patches und Fixes in diesen doch recht kurzen Intervallen erfolgte.

Nun, halb so wild, denn das merklich reduzierte Einloggen meinerseits in Destiny lässt mich deutlich entspannter die Dinge betrachten (Ja, auch wenn der PVE-Rentner mal für die prächtige Glühwürmchen-Rüstung durchgezogen hat…).

Nichtsdestotrotz finde ich den momentanen Spiel-Zustand etwas grübelnswert, denn ich gewinne gerade in den letzten Monaten vermehrt den Eindruck, dass Bungie noch viel Wegstrecke vor sich hat, wenn man hinsichtlich einer langfristigen Ausrichtung eine vernünftige Qualität abliefern möchte, die viele Spieler aus der Vergangenheit gewohnt waren. Es stottert etwas momentan; und Minus und Minus ergibt leider nicht immer Plus.

Das natürlich wieder ein komisches Geschmäckle entsteht, wenn es sich um Bugs/Fehler handelt, die mit unserer geschätzten Tess und ihrem Krimskrams-Shop in Zusammenhang stehen, ist m.E.n. Interpretationssache

Ich zumindest habe das Ornament „Aluhut auf der Rübe und große Bungie-Verschwörung witternd“ noch nicht im Shop erworben; andere scheinen da wohl schon die Vorbestellung getätigt zu haben.

Big Spatz

Nur gut das ich letzte Woche die Sonnenwende-Quest und die dazugehörige „Anfänger-Rüstung“ bereits gelöscht habe. Erspart mir jetzt den Ärger 😉

AUT Anti Typ // Belcl Patrick

surprise surprise.. wait.. nah its not 🤣🤣

Stoffel

Am letzten Mittwoch wurde das Spiel schon für paar Minuten off genommen um das Problem zu fixen laut Twitter. Voll der Witz. Bungie will halt Echtgeld für das Glühen

RyznOne

Dieses ganze Event ist absolut lächerlich da die Rüstungen zum einen nicht mit den Werten mithalten können, die man bereits trägt (80-93 auf Meisterwerk).
Möchte man sie doch haben und möglichst gute Rolls, dann erhält man aus 10 Paketen 2 Items und die sind mit lächerlich schlecht ( 58 Energie, 20 Stärke).
Damit ist der ganze Aufwand absolut irrelevant wenn man schon etwas länger spielt und somit leider nur ein schlechter Witz!

F1ReSt4r

Du kannst aber doch die fertige glow rusting als ornament auf deine bessere Ausrüstung setzen oder liege ich da falsch 😅

Domi2eazzzyyy

Ja kann man, dafür muss man die Rüstung aber nicht auf max spielen weil die schon vorher im Store als Ornament erhältlich ist.

Er hat also schon recht, wenn er sagt der Aufwand ist irrelevant.

no12playwith2k3

Aha!

Rüstungs-Ornament funktioniert nicht wie vorgesehen => Ornament bleibt im Echtgeldshop!

Beutezüge funktionieren nicht wie vorgesehen => Werden deaktiviert.

Ausrichtung ist klar: Das Geld soll weiter gegen den Monitor geworfen werden.

Marek

Was ist da deaktiviert? Habe gestern noch die beiden Wöchentlichen bei Tante Levante geholt und abgegeben. Keine Ahnung, was da raussprang.

Mapache

Puh, das ist mir gar nicht aufgefallen, dass es teilweise keinen Glanzstaub gibt. Aber ich achte da auch nie so drauf. Über die Zeit hat sich bei mir eh soviel davon angesammelt, dass ich keinerlei Schwierigkeiten hatte mir 2 Sets zu leisten. Aber für neuere Spieler oder Spieler die nun noch Staub farmen wollten ist das ganze sicherlich sehr ärgerlich.

CandyAndyDE

Oh man, selbst so generische Events wie die Sonnenwende bekommen sie nicht mehr ohne Bugs hin.
Bin so froh, dass ich weg bin von dem Spiel. Die Season ist echt ein Trauerspiel. Die Dunkelheit kam, sah und es geschah nichts.

Letztens hab ich Hellblade durchgespielt. Gameplay-technisch Standartkost, aber atmosphärisch ein Hammer.
Derzeit zocke ich wieder Control und bin auf den AWE-DLC gepannt.

ABIISU

sry aber was hat das mit dem Beitrag zu tun ?

CandyAndyDE

Artikel gelesen?

So gewähren zum Beispiel die wöchentlichen sowie die zusätzlichen Sonnenwende-Beutezüge keinen Glanzstaub (Ingame-Währung) für den Ingame-Shop Everversum. Zudem geben die wöchentlichen Event-Bounties offenbar keinen mächtigen Loot. Beides sollte aber der Fall sein.

ABIISU

ich meinte eher diesen part: ,,Letztens hab ich Hellblade durchgespielt. Gameplay-technisch Standartkost, aber atmosphärisch ein Hammer.
Derzeit zocke ich wieder Control und bin auf den AWE-DLC gepannt.,,

ich verstehe einfach nicht warum manche leute hier sowas schreiben ?

Antester

Um den Leuten, die von den ewigen Bugs genervt sind Alternativen aufzuzeigen (macht MMO auch ab und an) ich habe mir durch einige Kommentare hier mal Warframe angesehen und hab dadurch die Kurve bekommen.
So lange der Post sachlich ist, ist es völlig ok.

CandyAndyDE

Achso, also ich kann und will da nicht für andere sprechen, aber mir haben die beiden Spiele sehr viel Spaß bereitet. War eine nette Abwechslung und das wollte ich mal mitteilen.

Chriz Zle

Habe ich auch schon vor einiger Zeit gemacht, und damals AC Odyssey und vor allem Bloodstained Ritual of the Night empfohlen.
Die spiele hatten mich mal weg geholt von Destiny (war so März-April) und das tat mir damals richtig gut.

Ist doch eher positiv das man ne Empfehlung ausspricht?!

Antester

Zeigt halt, dass einige Spieler die Destiny 2 jeden Tag spielen, nun ganz oder größtenteils was anderes machen, weil der Frust wie sich D2 entwickelt hat nicht mehr für sie ertragbar war. Ich pers. bin mindestens bis zum DLC (eher noch danach) raus und zocke begeistert WF. Wenn man was von D2 ließt oder sieht, sind es Bugs oder Copy&Paste-Aktivitäten auf die viele keine Lust mehr haben, es passt also komplett zum Thema. Siehe Sonnenwende der Rentner 2.0.

ABIISU

alles gut, schreibt was ihr wollt. spiele D2 selbst nur noch zu den trials zeiten oder wenn mal was neues passiert. sonnenwende gefällt mir auch überhaupt nicht. das ornament glühen wollte ich gern haben, der rest interessiert mich leider nicht

Scardust

So siehts aus. Bin nach dem D2 Osiris DLC raus. Ich hatte wie so viele einfach genug von dem ewigen rumgenerfe, Bugs über Bugs, Patches die alles irgendwie noch schlimmer machten usw. usf.

Dann meinen alten Account bei Warframe reaktiviert und bin da voll durchgestartet. Ist einfach eine komplett andere Welt, auch bzw. gerade von der Entwicklerseite her. Klar, auch hier gibts einiges was man nicht gut findet, aber die Chemie ist eine andere. Klar, auch viele Bugs aber wenn man die Patchnotes sieht, es dauert seine Zeit (und die Dinger sind echt lang) aber es tut sich was.

Ich schaue auch noch ab und an reumütig in die News zu Destiny da ich mit Destiny eine ganz besondere Verbindung habe (meine jetzige Frau dadurch kennen gelernt), aber es ist einfach nur traurig. Es sind seit Jahren immer wieder die gleichen News die man liest. Es zeichnet sich auch nach einem Jahr immer wieder das Bild ab, weshalb ich damals aufgehört habe.
Der Weggang von Activision hat rein gar nichts gebracht. Es wurde nicht besser, nicht im geringsten.

Ach was hat man da in den Kommentaren gelesen, Aufbruchsstimmung zu neuen besseren Welten. Tja, man sieht das es ein viel größeres Problem gibt und das ist nunmal in Bungie zu finden und sonst nirgends.

laram

sry aber was daran stört denn?
das der Verfasser netterweise andere daran teilhaben lässt, was einen Blick wert sein könnte?

Scardust

Ich halte es wie du, vor langer Zeit mit D2 aufgehört und gucke ab und zu in die News und sehe, es ist alles noch beim alten.

Zocke gerade auch Control, Hammerspiel. Erstmal durchzocken und die Platin ergattern. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

62
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x