Das ist Durchbruch – der nächste PvP-Modus in Destiny 2 mit neuen Maps

Bei Destiny 2 startet bald ein neuer PvP-Modus namens Durchbruch. Dieser bringt frische PvP-Maps mit.

Wann beginnt Durchbruch? Am 25. September geht’s los. Das ist der kommende Dienstag. Zum Weekly-Reset um 19 Uhr ist der Modus verfügbar.

So startet Ihr Durchbruch: In der Destiny-Woche ab dem 25. September ist Durchbruch der neue Modus in der Wöchentlichen PvP-Playlist (aktuell ist dies das Eisenbanner). Ihr findet ihn dann in der Schmelztiegel-Übersicht zur Direktauswahl. Ab dem 2. Oktober wird Durchbruch zur Kompetitiven Playlist hinzugefügt.

Destiny-2-Crucible-pvp

Wer darf Durchbruch spielen? Laut Bungie wird der PvP-Modus für alle Destiny-2-Spieler verfügbar gemacht. Aber nur Besitzer von Forsaken können ihn in den Privatspielen auswählen.

Wie funktioniert Durchbruch? Die Regeln

Das Regelwerk zu „Breakthrough“:

  • Zu Beginn einer jeden Runde kämpfen die Spieler darum, eine zentrale Zone einzunehmen.
  • Wenn die Zone erobert wird, lässt Euer Team den Brecher („Breaker“) los.
  • Laut Bungie komme es bei dem Kampf um die Zone zu einem „epischen Tauziehen“ zwischen den beiden Teams.
  • Wenn der Brecher gefasst wird, kann man mit ihm den Tresor des Gegnerteams angreifen und hacken.
  • Wenn man den Tresor des Gegners erfolgreich hackt, gewinnt man eine Runde. Schafft man dies nicht in der vorgegebenen Zeit, verliert man.
  • Solltet Ihr gerade dabei sein, den Gegner-Tresor zu hacken, wenn die Zeit abläuft, dann befindet Ihr Euch in einem „Sudden Death“, bis Ihr entweder den Tresor knackt oder Eure Gegner all Eure Fortschritte vernichten.
  • Das erste Team, das drei Runden gewinnt, gewinnt das Match.

Das sind alle Spielregeln, die Bungie angibt. Wie das dann genau in der Praxis abläuft, dürfen wir am 25. September herausfinden.

Maps zu Durchbruch

Laut Bungie gibt’s neue PvP-Maps, die auf den Durchbruch-Modus zugeschnitten sind. Es handelt sich um:

destiny-2-equinox

Equinox:

firebase-echo

Stützpunkt Echo:

destiny-2-citadel

Die Zitadelle:

convergence

Konvergenz, die Map, die mit dem Eisenbanner eingeführt wurde, wird ebenfalls in Durchbruch spielbar sein:

gamblersruin

„Des Zocker Ruin“ (Gambler’s Ruin) wird eine PS4-exklusive Map:

Ein Blick auf die Jahr-2-Roadmap von Destiny 2 zeigt, dass dieser neue PvP-Modus das letzte große Ereignis im September 2018 sein wird. Im Oktober geht’s jedoch schon weiter: Dann startet ein größeres Event, das Festival der Verlorenen (das Halloween-Event). Was die Hüter darin erwartet, ist noch unbekannt – es soll aber mit einem „Twist“ zurückkehren.

Seid Ihr nächste Woche in Durchbruch am Start?

Autor(in)
Quelle(n): bungie
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

182
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Erster Eindruck: Enttäuschend. Das sind ja nur zwei Zonen, die man nacheinander einnehmen muss. Nach dem Lesen dieses Artikels habe ich mir da mehr erhofft.

KingK
1 Jahr zuvor

Klingt nicht uninteressant. Aber ich würde es begrüßen, wenn endlich mal wie damals die einzelnen Modi wählbar wären. Dabei könnten die Modi ja weiterhin in Schnellspiel und Kompetetiv kategorisiert sein.

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

So so. Neue Maps…
Wenn die genauso oft kommen wie Pantheon v2 beim Eisenbanner, dann werden wir die nie zu Gesicht bekommen. In meinem Clan hat jedenfalls noch keiner die neue Version von Pantheon bekommen.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Würde mir auch eine eigene Playlist wünschen. Gab es doch glaube ich auch bei Curse of Osiris.

smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Ich hab kaum Eisenbanner gespielt und war 3x auf Pantheon ????????‍♂️

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Freue mich auf die neuen Karten, nur diese neue Trials-Prüfung-der-Neun-Karte gefällt mir jetzt schon nicht grin die alte hasse ich auch wie die Pest.

Scofield
Scofield
1 Jahr zuvor

Würde mich eher über Rift freuen. Mal schauen was der neue Modus so taugt.

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Dafür das es nur um was neues für PvP geht und keiner was verliert eskalieren manche hier ganz schön XD
Macht mal das Eskalationsprotokoll vielleicht hilft das … aber warte dann zwing ich PvPler in PvE das wär dann auch böse wink
(Nicht zu stark hassen ich mach nur Witze)

strohmiExotic
strohmiExotic
1 Jahr zuvor

Boys, ihr heult ja schlimmer rum als die verraunzten Kiddies in Fortnite grin „Wähhh, ich muss für eine der geilsten Handfeuerwaffen 2,3 Runden PVP spielen“, „Wähhh, bin in der Träumenden Stadt immer alleine, wähhh“. Jeder der weint, sollte einen traurigen Banner von Bungie bekommen und einen Punkt in Flenn-sburg

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Oh man…
Manchmal kann man es einfach gut sein lassen.
Auf die Beschwerten immer so zu Reagieren machts ja auch nicht besser.

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Manche suchen Probleme, manche nach der Lösung.

strohmiExotic
strohmiExotic
1 Jahr zuvor

jetzt noch SLR und Sparrow-Hupen und ich bin wieder glücklich grin

nrgracer17
nrgracer17
1 Jahr zuvor

Geht mir ähnlich -.-
Mein Titan schimmelt vor sich ihn grin

huntersyard
huntersyard
1 Jahr zuvor

same here

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Juhu noch mehr PVP, genau wie ich es vorher gesagt hatte. Bungie will das wir PVP zocken, den bungie liebt uns.
Selbst bei den Quests haben sie nichts gelernt, man muss für die Pikass PVE und PVP zocken. Anstatt das zu trennen.
Man muss dieses verdammte drecks gambit zocken, damit man diverse Meilensteine bekommt, die einem aber am ende
kaum weiter bringen.
Die Idee hinter gambit wäre ja gar nicht soooo schlecht, aber wie oft war ich in einem Dreier Team das nicht aufgefüllt wurde ? Wie oft waren wir kurz vor einem Sieg, als dann einer statt weiter auf den Urzeitler zu schießen, lieber zur Gegnerseite gewechselt ist
und das nicht weil er ein Idiot war, nein vermutlich musste er für einen Questvortschritt,
bzw. Beutezug irgendwas erfüllen.
So Kontraproduktiv das ganze.

Diese „Neuen“ Story Quests von der Träumenden Stadt,
sind doch auch nur „Abenteuer Flaggen“ die man so abarbeitet.
Waffen und Rüstungsvielfalt ein Witz, die Zufall-Perks sollen das wohl verschleiern.

Klar besser als Destiny 2 Jahr eins ist es allemal, aber das trifft eigentlich auf fast jedes Spiel zu.
Wo sind die Verbesserungen zu Destiny 1 ?, das ist doch die Frage.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

„Man muss dieses verdammte drecks gambit zocken, damit man diverse Meilensteine bekommt, die einem aber am ende
kaum weiter bringen.“
Finde den Fehler.

Man muss nach Timbuktu reisen, hat aber davon nichts weiter als nach Timbuktu gereist zu sein. Man muss Tee trinken, hat aber davon nichts weiter als Tee getrunken zu haben. Man muss … hat aber nichts davon.

Wo musst du was?

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Klar muss man das oder wieso ist der Eisenbanner für viele zu schwer, weil sie ein zu tiefes Power-Level haben. Wieso können viele noch nicht in den Raid, weil sie ein zu tiefes Power-Level haben.
Ich nehme an du spielst alles mit PL 500 wink

P.S. Der Fehler heißt bungie oder kannst du voraus sagen welcher Meilenstein dir gerade nichts bringt. Das weiß man doch nicht vorher wo man gerade nur shit bekommt. Das versuchen die Jungs von bungie
seit Start von Forsaken zu fixen, ohne Erfolg.
Oder liest du hier nicht mit ?

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Hi Nabend, am besten lässt du Destiny bleiben und holst dir was anderes. Regst dich zuviel auf. Das Spiel ist nix für dich.
hop hop… was anderes spielen oder PvP in Destiny schätzen lernen. Weil wenn man gut ist… Dann ist das nämlich ganz schön extrem geil.

Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

PvP in Destiny schätzen lernen, der war gut:))
Was willst du mit der schlechten peer-to-peer, wo nichts ein zu eins ist und alles hinterher hängt. Solange keine vernünftige Server kommen können die sich ihren scheiß PvP selbst antun!

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Schade Andy

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Pikass ist einfach nix für Dich. Wer guter Hüter mit hohem Powerlevel sein will und gute Knarren haben will muss halt leider Gottes auchmal in Trainingscenter Schmelztiegel und mit den anderen Kameraden trainieren. Von nix kommt nix.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Ähm wer sagt das ich schlecht bin im PVP ? Ich empfehle dir eine Tüte Weitsicht und den Film Quigley der Australier.
Schau bis zum Ende, etwas nicht zu mögen heißt nicht etwas nicht zu beherrschen wink
P.S. die Pickass habe ich schon lange und kaum hatte ich sie war es auch schon mein erster exotic drop, danke bungie !!!

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Ich entschuldige mich bei dir dich angegriffen zu haben. Tut mir Leid :-/

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Hast du doch gar nicht, alles gut smile

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

ppuuuuhhhh smile

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Dachte erst die Kritik (die ersten Zeilen) sei von dir und war schon verwundert ^^
Hätt mich dann doch etwas gewundert wink

MadfmQ
MadfmQ
1 Jahr zuvor

Super kreative Kritik… Soviele gute Argumente, die ich noch nie gehört hab wink

Mal ernsthaft, ich kann Deinen Frust, in Teilen, verstehen. Ich mag zwar das PvP, finde es aber auch nicht gut, dass es keine (Exo-)Quest ohne PvP gibt.

Auch Deine Gambit ‚Kritik‘ ist für mich nachvollziehbar. Es gibt soviele Spieler, die IHR Ding da durchziehen und nicht für das Teamspielen, dass ich mich regelmässig aufrege. Aber da muss ich mal versuchen etwas gelassener zu werden… Der Modus an sich ist schon ganz cool, wobei ich ihn mir variantenreicher wünschen würde.

Zu dem Rest, naja, finde ich schwierig Deine Kritik wirklich ernst zu nehmen.

Mir macht das Zocken viel mehr Spass, wenn ich mich auf die positiven Dinge konzentriere. Die Sachen die mir keinen Spass machen oder mich aufregen, die gönne ich mir halt nur in ner gewissen Dosis und die Quests reicht ja jeden Schritt ein einziges Mal zu machen. Also warum darüber aufregen?!?

… und den neuen Modus gönn ich den PvPlern, also mir ;-), von ganzen
Herzen, denn da gibt es seit Jahren nicht wirklich was Neues …

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Mag zwar PvP null aber wer alles haben will muss eben die Arschbacken zusammenkneifen XD
Da aber viele PvP mögen gönn es denen zu 100%, die PvP Quests find ich richtig wer besondere Waffen haben will muss auch alles immerhin etwas können, es hält ja keinen ab wenn er es dann ganz auslässt.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Also mir wurde vor Kurzem hier von einem Nutzer klar gemacht, dass PvP nur 1% von Destiny ausmachen würde. Gibt ja viel mehr Planeten für PvE usw. Und das sei FAKT!
Da alles was man im Internet liest selbstverständlich der Wahrheit entspricht frage ich mich, wieso da so ein Fass aufgemacht wird bei 1% Content den eh kaum einer spielt….. grin grin grin

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

PVP in Destiny ist einfach ne Wucht. Erstens weil man alleine sehr gut glänzen kann und dein Team zum Sieg führen kannst. Ganz wichtig ist für mich das Springen… Gibt mir in Destiny ein absolutes Gefühl der Freiheit. Und weil es einfach unglaublich taktisch geprägt ist. Viel mehr als Battlefield, Cod…usw…. Und weil es in Destiny sogut wie keine Kinder gibt. Die Community ist einfach klasse. Gegenteil OVERWATCH….
zum Thema Anthem…. Die könnens halt einfach nicht. smile

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Und von Destiny wird im Februar noch ganz viel zu hören sein. Weils einfach das beste Spiel ist. BASTA

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Was hat das mit können zu tun ? Das kann jeder.
Ich hatte auch alle Waffenquest in Destiny 1 bestritten. Aber eine Firma wie bungie sollte auch lernfähig sein, was ist so schwer daran PVP und PVE zutrennen ?

Eine Quest könnte dann lauten, töte X Hüter im Schmelztigel oder Anzahl Y im Strike so what, ist DAS so schwer, ist das soooo unvorstellbar ? So kompliziert ?
Und eine Waffe, nennen wir sie ovpWaffe, hätte im PVE Werte
gleich X und die selbe ovpWaffe hätte im PVP Wert X -a damit kein casual PVP spieler nach Nerf schreien muß.
Darum geht es doch,
um die Weicheier (casuals) vom PVP die sich immer unterlegen fühlen weil sie nicht DIE Waffe besitzen, die die anderen haben.

Was kümmert es mich im Strike oder im Raid wenn die anderen die besseren ovp Waffen haben ? Gar nicht es freut mich sogar.
Das Problem sind doch die PVP spieler die bei jeder, auch nur ansatzweise „besseren“ Waffe nach Nerf rufen.

Ich habe noch nie nach einen Nerf gerufen, obwohl ich die Gjallarhorn sehr sehr spät bekommen hatte und die Vex Mythoclast sogar erst nach dem Nerf.

Und wieso wurde die nochmal gernevt ? Richtig wegen dem PVP !

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Die Gjallarhorn wurde wegen PVE generft, leider.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Sorry das halte ich nach wie vor für einen Mythos. Mag für Randoms die Anschluss in Facebook Gruppen gesucht haben, vielleicht eine Bedeutung gehabt haben. Bei uns wurde NIE nach der Gjallarhorn gefragt und wir haben Atheon 2 – 3 die Woche gelegt.

Als einer von der festen Gruppe die Gjallarhorn hatte, haben wir uns gefreut.
Aber haben das nie verlangt, schon gar nicht wenn wir zwischendurch auf Randoms angewiesen waren.
Denen auch noch vorzuschreiben was sie haben sollen, wo man froh war das sie überhaupt rein gekommen sind, halte ich doch für sehr seltsam.
Kann natürlich nicht für alle sprechen.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Die wurde wegen PVE generft, weil wir damit einfach alle Mechaniken im Raid usw umgehen konnten. Darauballern und gut war. Das wollte Bungie nicht mehr.
Was du hier gerade erwähnst halte ich ebenfalls für einen Mythos!

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

Also bei der Linse haben die pro’s geheult und nicht die casuals….

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Na klar gönne ich es euch.
Aber da verstehe ich nicht warum du als PVPler Destiny zockst wo, wie du sagst, es seit Jahren nichts neues gibt ? Da gibt es doch bessere Spiele….

Für mich ist der PVP Modus DAS Grundproblem von Destiny überhaupt.
All die „Tollen“ mühevollen Waffenquests, um an die Dorn etc. zu kommen
waren für den Arsch, weil Casuals geweint hatten, dass die Waffen zu stark
für den PVP waren.

PVP und PVE gehört komplett getrennt bei Destiny. Nur so könnte es endlich wieder geile lohnenswerte super seltene OVP Waffen
für PVE geben.

Natürlich kann man das auch komplett anders sehen und natürlich muss
man nicht Destiny bis zum umfallen zocken. Genau das werde ich auch nicht. Gibt ja mit The Division und vor allem mit Anthem das dann komplett ohne PVP daher kommt, Alternativen.

Ich würde mich allerdings schon fragen warum gerade Anthem komplett ohne PVP daher kommt, vielleicht weil sie all die Probleme von Destiny nicht wollen, vielleicht weil es dort Spaß machen soll zu erkunden, zu grinden um geile ovp Waffen zu bekommen, die nicht eine Woche später genervt werden müssen…… wink

Und vielleicht ist es bereits in 6 Monaten wieder sehr sehr still um Destiny…

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ich würde mich allerdings schon fragen warum gerade Anthem komplett ohne PVP daher kommt, vielleicht weil sie all die Probleme von Destiny nicht wollen, vielleicht weil es dort Spaß machen soll zu erkunden, zu grinden um geile ovp Waffen zu bekommen, die nicht eine Woche später genervt werden müssen…… wink

Da gibt’s ein Wörtchen das dazu gehört: Vorerst.
PvP soll kommen, es ist jedoch ungewiss wann.

Edit: @ nabend: Deine Antwort ist weg, füge einfach meine Antwort ein die ich geschrieben hab:

Link dauert etwas bis er freigegeben wird, deswegen Zitate aus dem MMO Artikel vom Juni.
Das der einleitende Satz:
Im Rahmen der E3 2018 wurden neue Informationen über den Online-Shooter Anthem preisgegeben. Der Fokus soll stark auf PvE liegen und man möchte vorerst auf PvP verzichten.

Das mitten im Artikel:
Es geht um das Miteinander und nicht das Gegeneinander: Mike Gamble und Jon Warner versicherten, dass es kein Spieler-gegen-Spieler in Anthem geben würde. Die Entwickler schließen es zwar nicht gänzlich aus, man möchte sich aber definitiv auf die kooperative Erfahrung konzentrieren. Damit lässt sich ebenfalls ein Battle-Royale-Modus für Anthem ausschließen.

Das war meine letzte Info die ich dazu gelesen hab. Kann ja sein dass es nun komplett dementiert wurde, aber das hab ich bisher niergends gelesen.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Nope das letzte was ich gelesen habe, war das genau die (Fake)Meldung dementiert wurde, oder hast du einen Link ?

>10.06.2018 um 12:30 Uhr von Andreas Bertits – Produzent Mark Darrah hat während eines Interviews auf der E3 erklärt, dass Anthem keine PvP-Elemente bietet. Es handelt sich um ein storygetriebenes Koop-Spiel, indem PvP auch gar keinen Sinn ergeben würde. Damit will sich Bioware ein Stück weit von der Konkurrenz in Form von Destiny 2 und The Division entfernen und zeigen, dass Anthem etwas anderes ist<

http://www.pcgames.de/Anthe

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Ja komisch, meine Antwort ist weg ?
Laut den Entwicklern
widerspricht ein PVP Modus der COOP Erfahrung die Anthem bieten soll. Das Fazit von pcgames war dann so was wie,
damit wollen sie sich von der Konkurrenz zu Destiny und the Devision, absetzen.
Was ich begrüßen würde.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also ich kenne viele, mich eingeschlossen, die PvP in Destiny zocken, weil sich das komischer Weise einzigartig anfühlt. Ich kann jetzt nicht mal sagen, wie ich mich bei einer Alternative verhalten würde, die mir das gleiche Gefühl gibt. Vielleicht würde ich sogar wechseln.

Bessere Spiele ist da wieder eine Ansichtssache. Das wären Anthem und The Division, um deine Beispiele zu verwenden, für mich persönlich nun wieder gar nicht.

MadfmQ
MadfmQ
1 Jahr zuvor

Das nichts Neues war auf Destiny bezogen, nicht auf andere Spiele… Bin ne Destiny-Bitch und da braucht man keine anderen Spiele wink

Ja, dieses typische Argument das PvP oder die PvPler würden ja immer für die Waffen-Nervs sorgen. Das Gjallahorn wurde übrigens nicht wegen dem PvP genervt.
Das nimmt mir im Ansatz jegliche Lust hier großartig zu diskutieren.

Viel Spaß mit Anthem!

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

„Na klar gönne ich es euch.
Aber da verstehe ich nicht warum du als PVPler Destiny zockst wo, wie du sagst, es seit Jahren nichts neues gibt ? Da gibt es doch bessere Spiele….„

Es gibt einige bessere PvP-Shooter, zumindest vom technischen Aspekt her betrachtet. Jedoch bietet nur Destiny dieses einzigartige Spielerlebniss, dass du, nebst dem kompetitiven Shooter auch das PvE und die damit verbundene Geschichte und lore hast. Einen Char hast welchen du weiterentwickeln und unterschiedlich skillen kannst und mittlerweile endlich auch wieder die random rolls.
Gerade für Spieler die sowohl gerne PvP-Shooter als auch MMOs spielen ist Destiny ein genialer Mix. Und da das PvP auch in die Lore eingebunden ist, hat es allein deswegen schon seine Daseinsberechtigung, unabhängig davon ob es nun Schuld an der balance-misere von D1&D2 hat. Da wäre es seit langem Bungies part eine getrennte Balance von PvE und PvP einzuführen.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

„Aber da verstehe ich nicht warum du als PVPler Destiny zockst wo, wie du sagst, es seit Jahren nichts neues gibt ? Da gibt es doch bessere Spiele…“

– Kann ich dir vielleicht erklären, weil ich mich genau in dieser Situation befinde. Destiny hat einfach ein gutes Gunplay, eine schöne Auswahl an Waffen, Maps und auch Fähigkeiten. Mir gefällt auch der Gedanke, dass ich PVP nicht nur just for fun spiele, sondern nach jedem Match die Möglichkeit auf neue Waffen, Exos, Perks usw. habe. Weiterhin finde ich diesen Turniermodus, der sich Trials nennt echt interessant. Das alles ist eine nette Kombi, die ich kaum bei anderen Spielen wiederfinde.
Der PVE Modus ist da für mich einfach ein netter Zusatz.

Doped_Boy
Doped_Boy
1 Jahr zuvor

da bin ich bei dir Mad.
Es gibt auch so manche Kats nur in Raids … blöd für Pvpler wink Insgesamt hat Bungie schon sehr sehr vieles wieder in die richtige Richtung gelenkt. Ich vermute das Treffen mit der Community hat tatsächlich Wunder bewirkt

MadfmQ
MadfmQ
1 Jahr zuvor

Der Alex!!! smile

Schön mal wieder was von Dir zu lesen. Ganz liebe Grüße an die Restliche PC-Fraktion…

P.S.: Hoffe Dein Warlock wird nicht mehr so häufig gelöscht wink

Doped_Boy
Doped_Boy
1 Jahr zuvor

Danke hab ich weiter gegeben smile ich erzähl regelm. vonm unserem Obersuchti grin
Ohja dem Warlock trauer ich heute noch hinterher :/

Tobias Kloos
Tobias Kloos
1 Jahr zuvor

Der Mad!!! grin Wird Zeit, dass du dir mal einen PC gönnst und umsteigst wink

Ansonsten stimm ich dir zu.

Und ich kann dieses Gejammer wenn ich irgendwas (noch) nicht machen kann oder irgendwelche Waffen (noch) nicht bekomme irgendwie hier in den Kommentaren auch nicht mehr lesen. Und ich sag das als jemand der aus zeitgründen hauptsächlich solo unterwegs ist und noch lange brauchen wird bis er ein vernünftiges Lichtlevel etc. hat. Macht doch nix, läuft einem doch alles nicht davon und so hat man evtl. länger was von dem Spiel und muss sich nicht wie die letzten Jahre über eine Content Dürre beschwerden….

Also bis jetzt find ich auch, dass sie echt viel richtig gemacht haben und ich war echt kurz davor Destiny komplett den Rücken zukehren. Also ich wurde positiv überrascht und es sieht auhc wirklich so aus als würden sie diesmal das Versprechen einhalten und wirklich konstant Content liefern smile

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Wir haben bei uns im Konzern einmal im Jahr immer ein Motivationstag. Da kommt immer so ne Frau, ( Brigitte Larsen ). Gibt dann für jeden immer einen Aufkleber für den Spiegel. Da steht drauf: HeUte ist mein bester Tag.
Und der 2 Interessanteste Satz

Alles kann, nichts muss.
Heißt für dich: Du musst nicht in den PvP, du musst nur bereit sein die Konsequenzen dafür zu tragen. ????

Axl
Axl
1 Jahr zuvor

Ist das die, die auch Snickers verteilt?

Oder war das ein Motivationscoach von den ein anderer mal hier gesprochen hat? ^^

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Jo, eigentlich schon. Aber dieser Jahr war nur ein Glückskecks beim Kaffee. ????????
Glaub unsere Firma hat dieses Jahr kein Maxipacket bestellt.

PS: in den Keks stand: Deinen Frieden findest du in der Natur.

Da finde ich aber die Ruhe nicht. Hab einen Maulwurf im Garten. Der macht mir seit Juni einen Schützengraben nach dem anderen.

Das soll sich Frieden nennen. Für mich eher ein Mehrfrontenkrieg. ????????

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Richtig, bravo !!!
Die Konsequenzen sind das man den Dämmerungsstrike und den Raid,
übrigens beides PVE, sobald nicht zocken kann weil hässlich unterpowered.

Also nein man muss wirklich nicht in den PVP, es sei denn man will PVE spielen !?!?!?!? wink

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Da müssen noch mehr ????? und !!!!!! in deinen Text, dann bekommt das noch mal eine ganz besondere Bedeutung und besonders eine Dringlichkeit.

Warum muss man alles gleich sofort zocken? Wie lange hat es bei Destiny 1 bis man nicht mehr im Forever 29 Club war?

Mir persönlich ist es Wurst, dass ich bei der Dämmerung noch unterlevelt war. Entweder ich hab das ausgleichen können mit Teamplay, und/oder ich hab gar nicht erst gezockt. War ein gutes Gefühl, als ich die Dämmerung am Ende doch gepackt habe. War etwas angenervt, als wir beim Endboss abbrechen mussten, weil Random Spieler einfach nicht gut genug war.

Dieses rumgejammer über PVE und PVP Quests, ist doch nur noch lächerlich. Wenn ich eine Waffe wirklich möchte, dann stelle ich mir entweder der Herausforderung oder eben nicht.

Aber ich jammere danach nicht, weil ich dieses und jenes nicht erhalte.

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Bei der PickAss könnte ich es fast noch verstehen, dafür gab es ein Ornament wenn man das Fette Paket gekauft hat, wer dann eben PvP absolut gar nicht kann hat das umsonst gekauft grin Aber ansonsten gebe ich dir Recht!

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Muss ich doch gar nicht. Hat ja bungie bewusst so gemacht, das nur die glitcher schnell nach vorne kommen.
Habe mir extra nicht den Seasonpass geholt, weil ich wusste das da von bungie nicht viel kommt.
Forsaken ist zu großen Teilen Destiny 1, eine Weiterentwicklung sehe ich nicht, also außer grafisch.
Das ganze macht wieder eine Weile Spaß, aber dann muss man
halt auch wieder gute Spiele zocken.

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Schon mal das Verhältnis PvE:PvP bei den Clan-Beutezügen gesehen? Ich habe noch keinen Tag gesehen, an dem da mehr als ein PvE basierter dabei war.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Noch mehr PVP? Was gab es denn bisher für PVP Content mit Forsaken? Nahezu nichts – eine „neue“ Karte mit Eisenbanner, zwei kleine Aufgaben für Chaperon und für Pikass und das war es dann auch schon. Momentan kann ich nur Spaß dran haben, wenn ich weiß, dass ich paar Aufgaben für die Redrix erfülle und mehr habe ich in Destiny nicht zu tun. Story durch, paar versteckte Geheimnisse in der träumenden Stadt hier und da gefunden, Exo-Quests abgeschlossen, Raid interessiert mich nicht, Gambit finde ich öde und hat für mich auch nahezu nichts mit PVP zu tun und sonst bleibt mir nicht viel.
Also momentan können sich PVP Spieler nur über die Fixes freuen, die Anpassung des TTK usw. Finde ich absolut richtig, dass nun auch endlich mal PVP Content kommt.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Dann gehörst du auch zu denen die Gambit für PVE Content halten ?
Echt ? Nur weil bungie das so nennt ist das noch lange nicht so. Gambit
ist reinstes PVP. Schließlich kämpfe ich gegen ein anderes Hüter Team
und nicht gegen Oryx.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ich schreibe das hier schon, seit ich Gambit sah. Sorry, da kommen wir nicht auf einen Nenner. Wer das als pvp bezeichnet, der war noch nicht im Schmelztiegel oder hat mal einen anderen pvp shooter gespielt. In Gambit werden in 95% der Zeit nur die Punkte miteinander verglichen, ich kämpfe jedoch gegen die Schar, Vex usw. Das hat für mich also in 95% der Zeit nichts, aber auch rein gar nichts mit pvp am Hut. Du kämpfst in Gambit übrigens gegen mehr Überbleibsel von oryx als gegen Hüter.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Kreuze bitte die richtige Antwort an.

□ 1. Ich gewinne ein Gambit Match wenn ich den Urzeitler
bezwungen habe, um ihn rufen zu können töte ich PVE
Gegner.

□ 2. Ich gewinne ein Gambit Match wenn ich vor der gegnerischen
Mannschaft, einen Urzeitler bezwinge. Dazu töte ich PVE
Gegner und Hüter. Ich störe die gegnerische Mannschaft beim
Partikel abgeben z.B. durch Blocker und durch invaden.

Zu 1. = PVE (ich töte PVE Gegner, sammle Partikel, rufe einen
Urzeitler, töte den Urzeitler und gewinne das Match)

Zu 2. = PVP (ich spiele nicht gegen den Urzeitler sondern gegen
eine andere Mannschaft. Der Sieg hängt ausschließlich
davon ab ob meine Mannschaft besser wie die andere
Mannschaft ist )

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

1. Reicht vollkommen um ein Match zu gewinnen, sofern man schneller ist als die anderen. Der pvp Teil beschränkt sich nur auf eine Person und auch nur auf sehr wenige Runden. Dein zweiter Punkt ist leider etwas blöd formuliert, weil da ja Punkt 1 ja mit drin steckt. Wie du siehst ist also selbst bei deiner eigenen Erklärung der pvp Anteil extrem gering und beschränkt sich nur auf das optionale “Ich störe die gegnerische Mannschaft”. Man kann es drehen, wie man es will: Gambit ist PVE mit leichten Spuren von Pvp, nicht mehr und nicht weniger.

Und nein, PVP heißt Player versus Player, Spieler gegen Spieler und bezieht auf die direkt Konfrontation mit anderen Spielern in einer virtuellen Welt und stellt nicht den Wettkampf gegeneinander dar. Schmelztiegel ist ganz klar PVP, den Punktestand der Strikes miteinander zu vergleichen ist kein PVP, der Kampf um den World First beim RAID ist auch kein PVP. Nur weil zwei Kontrahenten möglichst schnell ein Balken, eine bestimmte Zeit usw. Erreichen sollen, damit der andere verliert, ist das kein pvp. Demnach wäre absolut jedes Spiel der Welt ein PVP Titel, weil es immer ein Kräftemessen geben kann, z.B. durch Speedruns. Das ist aber auch kein pvp. Im Shooterbereich hat sich da schon klar etabliert was pvp ist und was nicht: Spieler gegen Spieler = PVP, Spieler vs. NPC = kein PVP.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Naja du schreibst es ja selbst
> . Reicht vollkommen um ein Match zu gewinnen, sofern man schneller ist als die anderen.<

Damit hast du es zu 100% bestätigt, man muss schneller sein wie die andere Mannschaft, gegen die spielt man ja und man gewinnt auch nur gegen die und nicht durch das abschlachten von PVE Gegnern.
P.S. schau mal am ende eines matches wer gewonnen hat, kann nämlich gut sein, das die Mannschaft die mehr PVE Gegner getötet hat (also auch schneller PVE Gegner getötet hat als die anderen,
die Zeit läuft ja für beide Teams gleich) trotzdem verloren hat.

Eieieiei…… wink

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Was quatscht du da nun wieder? Natürlich gewinnt man durch das abknallen von NPCs? Anders bekommst du deine Steine nämlich nicht. Du kannst auch eine handvoll Marken für den Kill eines Spielers bekommen, aber um überhaupt ein Portal zu erhalten musst du erst massig pve Gegner, also npcs niederstrecken. Du kannst das hier drehen, wie du es willst, Gambit ist ein pve/pvp Mix, wobei pve hier ganz klar die Basis bildet. Die Entwickler sagen das, der Publisher sagt das, Sony sagt das, die Presse sagt das, die Fans sagen das und ich sage das.
Und da stellst du dich hin und bezeichnest den Mist als reinen PVP Modus? Also ich verstehe nicht, wie man so krampfhaft versucht gegen den Strom zu schwimmen.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Was interessiert mich die dumpfe Masse, das sieht man doch schon am Zulauf der AFD was das bedeutet. Wenn die AFD die Mehrheit
im Bundestag hat, haben sie dann automatisch recht mit ihren menschenverachtenden Thesen ?

Hirn einschalten und selbst denken.

Gambit gewinnt man weil man eine andere Mannschaft besiegt PUNKT

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Du scheinst die letzte Phase im Gambit nicht verstanden zu haben, gerade wenn einer rüber geht und die Gegnerischen Hüter killt hilft er dem Team sehr viel, denn kills von Hütern heilen den Gegnerischen Urzeitler wieder hoch, wenn ich meine Super und meine Power Waffe raus geballert habe auf den Urzeitler ist dass das erste was ich tue und habe daruch schon das ein oder andere mal die Runde gerettet. Viel wichtiger wäre es das sich alle mal ihre Super und ihre Powerwaffen für den Urzeitler aufheben oder mal die Partikel abgeben würden wenn der Typ schon die ganze Zeit sagt das man es tun soll, viele haben das Partikel Sammeln ja generell noch nicht verstanden, das regt mich viel mehr auf.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Wer schreibt was von der letzten Phase ? Textverständnis = 0. Wenn wir dabei sind den Urzeitler zu zerlegen, heißt dass doch nicht das die anderen
den bereits haben. Spielst du das Spiel überhaupt ?

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Ja Spiele ich, sehr viel sogar und meistens haben beide Teams zur annährend selben Zeit den Urzeitler zumindest wenn sich nicht alle wie Randys anstellen. Zudem hast du nicht gesagt ob der andere Urzeitler bei deinem Szenario bei den Gegnern da ist oder nicht also athme mal locker durch die Hose und drück dich klarer aus, anstatt anderen mangelndes Textverständnis vorzuwerfen. Selbst wenn der Gegner noch keinen hat ist es immer noch sinnvoll einen rüber zu schicken damit die ihren Urzeitler nicht gerufen bekommen. Du willst den durchaus wichtigen Pvp aspekt im Gambit schlecht reden weil du ihn nicht magst, weil du Generell kein PvP magst, sag es doch einfach.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Ja genau, immer zur selben Zeit, du spielst es wirklich nicht oft.
Ich lache mich krank.

1. Leute springen die ganze Zeit rüber, machen Null Kills,
sammeln
dann natürlich auch nichts. Teamplay = Null
(aber sie müssen ja rüber, gibt ja genügend Aufgaben die so
was verlangen)

2. Wir haben den Urzeitler fast fertig, die anderen haben ca.30
Punkte. Leute springen rüber anstatt weiter auf den Urzeitler zu
ballern und den Sieg schnell einzufahren. Macht Null Sinn
(aber sie müssen ja rüber, gibt ja genügend Aufgaben die so
was verlangen)

3. Beide Teams haben den Urzeitler, von unserer Seite springt
einer rüber, hätte er weiter auf den Urzeitler geballert hätten wir
gewonnen, denn wir haben mit einem Millimeter gelb, verloren.
Teamplay = Null.
(aber sie müssen ja rüber, gibt ja genügend Aufgaben die so
was verlangen)

Wenn du das nicht schon oft gesehen hast, dann hast du wahrlich
nicht oft gambit gezockt.

Des weiteren in gambit, Dreier Teams gegen Vierer Teams, es wird nicht aufgefüllt. Kann einen selbst treffen oder den Gegner,
beides ist unfair und lächerlich.

Aber ansonsten, ne super Sache hust; Ironie/off

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ich denke das hast du in jedem Spiel, dass man selbst das Gefühl hat, die Mitspieler spielen taktisch falsch.

Das haben die Gegner ja genauso. Die haben dann auch einen drin, der „falsch“ spielt und du profitierst davon.

Ich hab gestern auch Gambit gespielt und hab das Gefühl, meine Teams haben „zu Unrecht“ verloren, weil die anderen nicht optimal gespielt haben. Aber die Gegner haben in all den Spielen sicher auch nicht optimal gespielt. Und ich selbst auch nicht.

Das gehört irgendwie dazu. smile Wenn man das nicht will, muss man feste Leute suchen und daran arbeiten, optimal zu spielen. Aber wenn man sich auf Matchmaking verlässt, wird das immer so sein.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Richtig !
Oder es gibt keine Aufgaben die Verlangen das Leute invaden die das gar nicht können, bzw. vielleicht auch gar nicht wollen. Wer sagt denn das jeder Noob invaden will ?
Nicht falsch verstehen, ich sehe es eigentlich genau so wie du.
Der Unterschied ist, diese Aufgaben die das Invaden verlangen
müssten nicht sein, das verschärft das Problem.
Und Dreier gegen Vierer Teams geht mal gar nicht. Egal wen es trifft, das ist einfach nur schlampig umgesetzt.
Wie so was ausgeht ist bei gambit zu 100% klar.

Worauf ich mich wirklich freue ist, wenn man im gambit dann irgendwann gegen Clans zockt, so wie jetzt schon oft im Schmelztigel.
Da ja Destiny keine Funktion hat,
das Clans nur gegen Clans zocken können, wird das echt lustig werden.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Mich würde eher interessieren auf welcher Plattform du spielst also auf dem PC ist das durchaus oft sehr ausgeglichen, außer man hat ein eingespieltes Team gegen sich, aber auch die schicken gezielt leute rüber. Weil es eben einen Sinn hat, kann ja verstehen wenn man einen Extrem hohen Vorsprung hat das man dann keinen mehr rüber schickt oder es ärgerlich ist wenn einer rüber geht, aber meistens hat man den Vorsprung eben nur weil einer rüber gegangen ist und die Leute am abgeben gehindert hat. Klar ist es ärgerlich wenn man keinen erwischt aber so ist eben das Spiel und das hat wenig mit den Aufgaben zu tun die 5 Hüter Kills für die Piekass musst du sowieso als Verteidiger und nicht als Eindringling erwischen und die sonstigen Aufgaben kann man auch erledigen ohne es darauf an zu legen, hab ich zumindest bisher immer. Du hast einfach ein Problem mit PvP dann Spiel Gambit doch nur für die von dir verhassten Aufgaben für Exo und lass es dann stecken, würde dir offensichtlich viel Schlechte Laune ersparen ansonsten musst du dich wohl damit abfinden müssen das Bungie immer versucht ihre Spieler zum PvP zu nötigen, da stehen die nun mal drauf, auch nicht erst seit gestern.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Ich zocke auf der PS4.
Bei https://www.wastedondestiny
habe ich 1944h mit Destiny verbracht und 480h mit Destiny 2.
Das sagt alles.
Habe nach dem sie Destiny 2 gegen die Wand gefahren hatten,
also vor dem Forsaken launch, auch the Devision gezockt, jeweils einen Char auf gs 286 auf PS4 (pro) und danach noch auf der Xbox one X

Warum schreibe ich das, weil ich nicht gerade erst mit Destiny angefangen habe und rumheule weil es nicht mein Spiel ist.

Sondern weil ich es schade finde wie sie so geiles gunplay gegen die Wand fahren.
Weil ich und der Großteil meines Clans, sich
eine Entwicklung in Richtung RPG z.B. Diablo (also mit Set Bonussen etc.)
gewünscht hätten.
Darum habe ich auch the Devision genannt. Die haben solche Set
Bonusse, leider haben sie auch einen PVP Anteil, weshalb sie auch schon das eine oder andere Teil nerfen mussten.

Und da sind wir dann bei Anthem, solange sie keinen PVP haben
sehe ich da Hoffnung. Nicht weil ich PVP hasse, sondern weil PVP
jede Waffenquest die man je in Destiny gemacht hat, jeden Glücksfund den man je erhalten hat, für die Katz war.

Jede Waffe die überdurchschnittlich gut im PVP funktioniert
wird früher oder später generft.

Bei the Division, kann man ein komplettes geheimes Set (Classified-Gear) anziehen oder man kann sich mehrere Exotics gleichzeitig anziehen.

Wieso geht das wohl nicht bei Destiny ? Welche Begründung
hat Destiny dafür, die halbwegs plausibel ist ? wink

Und ja du hast Recht, bungie will einen in den PVP drängen,
das ist ja genau die Intention meines ersten Posts hier.

Das ist das was ich seit Ewigkeiten sagen. Das ist der Grund warum sie Destiny 2 gegen die Wand gefahren haben.

Bungie dachte sich, machen wir eine winz Kampagne, geben denen ein paar PVP maps und wir haben das Erfolgsmodel
CoD schön kopiert.

Hat irgendwie nicht funktioniert. Jetzt mit Forsaken haben sie zwar vieles richtig, also auf Niveau von Destiny 1 gebracht, aber gleichzeitig versuchen sie einen noch mehr in Richtung PVP zu drängen.

Ich persönlich werde Forsaken noch eine Weile zocken,
wenn auch nicht mehr allzu lange.
Aber spätestens mit launch von The Devision 2 bzw. Anthem
ist dann endgültig Schluss.

Und an alle die denken ich rede euer Spiel schlecht, haltet die Fresse, Destiny ist nicht euer Spiel, es sei denn ihr habt mehr als
2400h Stunden damit verbracht. wink

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Ah, das habe ich mir fast gedacht die Große Community auf der PS4 ist zwar auch ein Grund es da zu spielen, aber wegen der teils recht jungen Generation für die Teamplay ein Fremdwort ist habe ich mich bei D2 für den PC entschieden, bisher finde ich rein Spielerrisch die Community da angenehmer, vielleicht oder sogar wahrscheinlich liegt unsere unterschiedliche Spielerfahrung an genau diesem Plattform Unterschied.
Und auch wenn ich deinen Frust mehr als nachempfinden kann, denn auch mich hält bei Destiny vor allem das Geile Gunplay, es ist auch selbst mit 4000h Spielzeit nicht “dein“ Spiel auch wenn man viel Zeit, Geld und Emotionen rein gesteckt hat es ist immer noch Bungies Spiel die sich nie ändern wollen, manchmal heißt lieben wohl auch etwas gehen zu lassen, ich warte genau deswegen auch nur auf die nächste Ablösung, dementsprechend bei mir auch Anthem. Denn auch wenn ich sehr gerne Pvp Spiele, genauso wie du sehe ich die Problematik wie sich das PvP aufs PvE auswirkt. Muss man wohl irgendwann die schmerzhafte Konsequenz ziehen.

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Da sind wir ja doch auf dem gleichen Nenner.
Ich will/ wollte nie einem Destiny vermiesen, was ich wollte ist darauf aufmerksam machen, wie sich der PVP Anteil negativ auf den PVE Anteil auswirkt.
Geil für Leute die eigentlich nur PVP spielen wollen, schlecht für Leute die in Destiny ein Spiel gesehen haben, das das geilste
Space Opera MMORPG aller Zeiten hätten werden können und nicht einfach nur ein Online Shooter im Sci-Fi Look.

Darum liegt meine Hoffnung in Anthem, ich hoffe die haben Destiny`s „Fehler“ erkannt und bleiben bei „nur“ PVE .

P.S. klar ist es momentan auf der PS4 besonders schlimm, dadurch das es Destiny 2 gratis gibt, gibt es besonders viele Noobs.
Clearen Zonen, nehmen sie dann aber nicht ein.
Haben wir schon zwei Dutzend mal ein Heroisches Event kaputt gemacht, weil sie weiter auf den Panzer geschossen haben, und ich die letzte Kugel nicht einsetzen konnte…..etc.etc.etc.
aber das ist ein anderes Thema.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

also VERBRACHT hab ich in Destiny bis jetzt:
D1 -> 4607h
D2 -> 1141h

davor tatsächlich gespielt (laut twod was ja nur zählt zb. 10min für den strike verbraucht da sind ladezeiten usw nicht dabei)
D1 -> 2752h
D2 -> 748h

ist es jetzt mein spiel? hab ich JETZT das recht darüber zu reden? muss ich jetzt nichtmehr meine fresse halten?

außerdem vergleichst du 3 jahre laufzeit D1 mit 1 Jahr laufzeit D2 sagt über deine Intelligenz auch einiges

solche leute sind mir ja die allerliebsten

nutzen nur einen teil des games und beschweren sich dann wie kleine kinder im sandkasten von wegen sie sind ja so krass benachteiligt und buhu wie kann die welt nur so gemein sein

reicht schon das cayde´s testament für so lappen abgeschwächt wurde ne das motzen geht weiter weil wieso sollte nicht jeder alles in arsch geschoben bekommen ohne was dafür zu tun

nenne mir eine einzige waffe die wirklich besser als alles je gesehene ist in ihrem archtype, etwas das du für deinen only PvE (weil was anderes gibts ja für dich nicht) UNBEDINGT brauchst, ohne die es einfach nicht geht was aber leider leider PvP exclusiv ist

bin gespannt mir würde auf anhieb keine einfallen (außer eventuell die redrix claymore, die breitschwert und lunas howl -> die werden auch nie alle PvP player haben und sind zwar gut aber kein MUSS)

dann bleib bei the devision und beschwer dich nicht über den PvP, bei einem Spiel das aus beidem besteht
zwingt dich ja keiner zu spielen aber wenn du nur die hälfte des games spielst dann beschwer dich nicht,nicht alles zu haben
(übrigens sehr leicht die schuld auf andere zu schieben wenns bei gambit nicht läuft)

wobei mich da auch interessieren würde wieviel DU schon gespielt hast in Gambit wenn du das scheinbar nicht so oft gesehen hast das die Urzeitler relativ synchron beschworen werden

nabend
nabend
1 Jahr zuvor

Bitte das Hirn wirklich einschalten bevor du die Fresse aufmachst.
Oder hast du allgemein mühe Texte zu verstehen ?

1. Wer sagt ich habe die komplette Laufzeit mit
Destiny 1 verbracht ? Wo steht ich habe für meine Stunden drei Jahre Destiny 1 gezockt. Ich bin nicht Harzt 4, ich kann mir mehr als ein Spiel leisten und ich schaue auch gerne mal über den Tellerrand
was ich dir auch empfehlen würde….
Apropos Intelligenz, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. wink

2. Was ich brauche ist halt ein geiles Spiel, vor allem eins wo der PVP Anteil nicht den PVE Anteil ruiniert. Denkst du das die Leute noch die Dorn Quest gemacht haben, nachdem sie genervt wurde,
ehrlich ?

3. Unter Punkt Drei kopiere ich dir jetzt was ich weiter oben
bereits unter PUNKT 3 geschrieben hatte.

>3. Beide Teams haben den Urzeitler, von unserer Seite springt
einer rüber, hätte er weiter auf den Urzeitler geballert hätten wir
gewonnen, denn wir haben mit einem Millimeter gelb, verloren.
Teamplay = Null.
(aber sie müssen ja rüber, gibt ja genügend Aufgaben die so
was verlangen)<

Du schreibst ich kenne das oben beschriebene Szenario nicht,
das beide den Urzeitler bekämpfen. Doch genau dieses Szenario
habe ich bereits beschrieben. Wie gesagt, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen…. wink

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Und Matchmaking kann Bungie auch nicht erst seit gestern nicht, kann man erwarten, aber da wird man wohl bei Bungie enttäuscht, vielleicht ist Destiny auch einfach nicht dein Spiel, vielleicht wird Anthem da wirklich interessanter für dich.

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Eben, hab jetzt die Eienbannerrüßtung + alle Waffen für alle 3 Chars, aber nicht s Wöchentliches oder tägliches, ich bräuchte auch mehr Urlaub smile

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Ein Durchbruch wäre es mal wenn sie den Netcode hinbekommen und bessere Server hinstellen würden^^

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Wäre hier schön wenn man in der Träumenden Stadt nicht ständig alleine wäre!

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Das ist leider wirklich oft der Fall.

SolidSam2
SolidSam2
1 Jahr zuvor

Recht hast du!

Pazifist-AUT
Pazifist-AUT
1 Jahr zuvor

Die sollen den Scheizz Peer-to-Peer (P2P) ändern und auf Server umstellen.
Wie schon mal geschrieben, ich würd sogar monatlich extra dafür zahlen.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Zahlen dafür? Das sollte im Jahr 2018 Standard sein

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Mal OT.
Sammel zur Zeit ein bisschen die GrimorePunkte, damit die Osterhasenabteilung bei Bungie auch einen Nutzen vorweisen kann.
Mich würde da der Punkt „Sammle alle Azed. Truhen wenn der Fluch am geringsten ist interessieren.
Verdacht: Mit der kompletten Rüstung plus den Segen Mod.
Bin ich da auf der richtigen Fährte ?
Vielleicht weis dies hier jemand.
Danke

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Denk da geht es eher um den zustand der Stadt, ist auch nur ne Vermutung ^^

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich habe die Truhen alle gesammelt und hatte das komplette gereinigte Träumende Stadt Rüstungsset an, den Triumph aber leider nicht bekommen sad

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Dann geht’s dir so wie mir. ????????

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Bin gespannt auf Halloween und auf eventuell coole Skins bzw. Ausrüstung wink
Echt super wie mit Forsaken Bungie hier regelmäßig Content liefert. Hoffentlich geht das so weiter!

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Also bis jetzt haben sie mit ihrer Behauptung mit regelmäßigem Content recht gehabt. Man kann sich da echt nicht Beschweren, die Frage ist nur warum das erst jetzt geht wirkt ja schon fast wie ne neue Firma smile

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen das sie das bis Dezember so durchziehen können.
Meiner Meinung nach hätten sie den neuen Modus auch erst im Mitte Oktober bringen können. Momentan gibts noch viel zu tun, so gehen manche Sachen vielleicht unter. Dann kommt von Bungie erstmal nichts mehr und die ersten jammern schon wieder rum weil eine Contentdürre da ist.
Bin mal gespannt bzgl. Fraktionsrally

Darius Wucher
Darius Wucher
1 Jahr zuvor

Besser so als wenn wir nichts haben, frag mich aber auch woher der ganze Content kommt ^^
Hoff auch das die cool wird smile

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Ehrlich gesagt, wird mir dies im Moment zuviel. Wieso die hier immer ins extreme müssen. Die haben wohl den ganzen Content von 2017 aufgesparrt. ????????

Kenthis
Kenthis
1 Jahr zuvor

Solang Eva Levante nicht zurück kommt, ist das Event eh nix.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Sollte nicht ein Modus mit den Versengen Waffen kommen?

Freez951
Freez951
1 Jahr zuvor

Nein, eigentlich nicht. Sie hatte diesen Modus nur mal in den Schmelztiegel-Labor gehabt kurz vor Forsaken.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Ein neuer PvP Modus für die Schwitzer Tryhard Liste?
Joa, da bin ich raus. Ohne mich.

https://uploads.disquscdn.c

Lucas
Lucas
1 Jahr zuvor

Und wenn du richtig gelesen hättest, würdest du wissen das dort steht, dass dieser Modus ab dem 04 Oktober „zusätzlich“ zur Comp-Liste gepackt wird ^^

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Sag ich doch.
Ein Modus, der primär für die Schwitzer Liste gedacht ist.
Nur weil er am 25.09. in eine wöchentliche Playlist gelegt wird, ändert das ja nix an der Zielgruppe, die Bungie hier im Auge hatte.

nrgracer17
nrgracer17
1 Jahr zuvor

Er scheint nicht richtig gelesen zu haben… grin

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Ganz so offensiv wollte ich das jetzt nicht ausdrücken. wink

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

XD

nrgracer17
nrgracer17
1 Jahr zuvor

Oder aber er kann gar nicht lesen… grin

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Da es jeden Tag indestens einen PvE Beutezug bei Hawethorne gibt und einer der weeklies auch PvE ist, kannst Du diesen Meilenstein auch ez absolvieren. Vorrausgesetzt man spielt mit nem Mate zusammen.

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Phu, als normales arbeitendes Fußvolk kommt man ja bei dem von Bungie continuierlich nachreichenden Content kaum hinterher. Ich bin zwar PL 532, aber den Raid hat meine Jägerin noch nicht mal ihrem Maximus Cluteus angeschaut.
Habe Spaß mit Gambit und Eisenbanner, freue mich schon auf den neuen Modus. smile

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Eisenbanner und Spaß??? Spielen wir das selbe Spiel? Oder hast Du das Glück das Dein Gegnerteam ungefähr gleich hohes PL haben wie Du.
Ich finde es eher frustend wenn man trotz gutem Aim von nem anderem doppelt so schnell ins Jenseits befördert wird.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Also mir machts Spaß.
Und ich bin mit einem 375er Titan da drin.
grin
Weiß gar nicht, was es da als 500+ Hüter so zu jammern gibt. wink

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also ich habe gestern als 510er zwischen 540-60ern ganz gut mithalten können und war sogar mal zweiter bei uns im Team. Lobenswert zu erwähnen ist auch der auf Level 100 im gegnerischen Team, der ganze 10 Kills hatte. Da ziehe ich den Hut grin

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Warum lobst du den Cheater? Nur 10 Kills obwohl der ein doppelt so hohes Level wie die anderen hatte;-)

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

habe gerade 5 mal meinen Text gelesen um zu sehen was du meinst ???? das editiere ich wohl besser ????

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Nun ja, ich beschäftige mich seit den 80ger Jahre mit Spielen, mich bringt da nichts so schnell aus der Ruhe.

Ich spiele auch mit meinen PL 300er Twinks und lege trotzdem die PL 500er. Dabei spiele ich diese eben viel defensiver.
Auch wenn ich mal letzter bin, suche ich die Fehler erst bei mir, dann bei den Anderen. wink

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich spiele im EB auch eher defensiv, aber in Forsaken gibts halt echt gute Knarren mit denen man defensiv spielende Spieler wirklich gut outgunnen kann.

Wenn ich helfe einen Punkt einzunehmen springen die anderen bevor er fertig eingenommen ist auf einmal alle weg und dann wird man von nem 3er Team das um die Ecke kommt abgefarmt. Ist sehr frustrierend in diesem EB. Im Quickplay kann man das noch gut kompensieren da es ja keinen Level Vorteil gibt, aber naja der Tag wird kommt wo wir alle annähernd 600er PL haben werden und dann ist der Unterschied kaum noch zu spüren.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Du musst halt aufhören mit so Lowbobs wie „Lightning“ zu spielen. Daran liegt’s! 100%!

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Das hat damit nichts zu tun! bungie sollte einfach das MM so anpassen das man in einer Solo/Duo Runde nicht gegen eine 6er Truppe antreten muss. Jeder der schon mal Online PvP gespielt hat weiß doch das Leute die Random zusammengeworfen werden nie miteinander kommunizieren.

Das Problem das Du gestern immer alleine Unterwegs warst lag daran das Dein Titan mit Lichtgeschwindigkeit über die Karte fliegt und ich mit meinem WL einfach nicht hinterher gekommen bin ^^

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

dit stimmt, selbes Problem hatte ich bei Lachegga immer… warum spielen nicht einfach alle #TITANMASTERRACE? grin

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

So kann man es natürlich auch sehen, ich allerdings bin schon ziemlich weit.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Wieder PVP, na ganz toll. Hätte gerne gleichzeitig auch einen neuen PVE Modus!!!!!!!

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Wieso denn wieder? Im PvP kam doch noch gar nichts… Bis jetzt hat sich nur die PvE Welt kontinuierlich verändert und tut dies immer noch…

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

tjoah lieber erst mal rumnörgeln, das pvp was neues bekommt, und wie doof das doch ist.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Das der Modus an sich doof ist habe ich nicht gesagt, nur das wieder mal auf PVP gesetzt wird.

Und wenn es nur etwas wie das Königinnen Event wäre, das würde schon reichen. Wäre z.B. ein Grund um 500 Strikes zu laufen auch ohne Meilenstein aber dafür eben mit dem Event.

Axl
Axl
1 Jahr zuvor

Neuer PvE-Modus???
Bist du des Wahnsinns fette Beute? ^^

Nicht das die noch auf die gloreiche Idee kommen das Gefängnis der Alten zu renovieren, nachdem wir im Strike den bekloppten Aufseher plattgehauen haben… grin

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Das weiß keiner. Das macht es ja so besonders

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Vielleicht macht der PVP dann Spass… finde Ihn bis jetzt ehrlich gesagt Semi cool….

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Echt? So gut wie jetzt fand ich das noch nie.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich denke er redet vom EB, das ist aus meiner Sicht auch eher vergleichbar mit flüssigem Stuhl.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Hmm.. ist Ansichtssache. EB muss man da auch immer irgendwie ausklammern. Der PVP-Teil an sich ist aber ziemlich gut jetzt.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ja das stimmt. Außer die von mir bereits erwähnten Probleme im Comp.
Waffenslot Anpassungen und 6V6 hat schon viel ausgemacht. Leider sind manche Karten fpr meinen Geschmack etwas zu Klein für ein 6V6 aber das gabs bei D1 auch schon.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also außer ein paar Lags und das mit den Leavern, hatte ich da noch nicht so die Probleme… zumindest bei mir läuft das relativ rund. Deswegen kann ich da weder zustimmen noch gegenreden ^^

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
1 Jahr zuvor

Mal ne kurze OT Frage:

Werden bei der Lunas Howl Quest die Questschritte simultan gemacht? (Auch wenn man sie nicht sieht)

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Nope. Musst alles nacheinander machen. Ist aber nicht so schwer

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
1 Jahr zuvor

Bei der Redrix Breitschwert ist das ja simultan oder?

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Da sind es die 5 Resets. Ansonsten auch alles nacheinander. Bei der Howl ist Simultan der Rangaufstieg

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nein, das kannst du alles schön nacheinander abarbeiten.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Bevor sie einen neuen Modus bringen, sollten sie lieber die Probleme die es momentan im Comp gibt beheben.
– Wenn Mitspieler im Comp leaven bekommt man es als Niederlage angerechnet, das wollten sie eigentlich rausmachen.
– Wenn man wegen eines Netzwerkfehlers aus dem MM geschmissen wird werden einem Punkte aberkannt.
– Ein Reconnect für Spieler mit einem DC wäre auch mal langsam angebracht.
– SBMM hin oder her, die Verbindungen mit den anderen Spielern lassen echt zu wünschen übrig. SBMM bitte ausschalten, hauptsache die Verbidnung passt. Und wenn man dauerhaft gegen Schwitzer auf die Fresse bekommt, habe ich dann wegen eigener Unfähigkeit verloren und nicht weil die Gegner sich binnen Millisekunden über die ganze Karte porten oder keinen Schaden nimmt.

– Queue Auswahl Solo/Duo oder 4er Suche

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Die seltsamen Verbindungsprobleme sind wirklich manchmal frustrierend. Wir hatten z.B. gestern in Gambit einen Invader, der unverwundbar war. Vier Granaten mit Volltreffer, null Schaden. Meinen Jungs ging es ebenso. Sowas darf echt nicht sein, finde ich.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Da gebe ich Dir recht. Allerdings finde ich es bei Gambit nicht so schlimm wie bei Comp. Da verlierst Du hart erspielte Punkte.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Stimmt allerdings. Das hatte ich, als Nicht-Competitiv-Spieler, gar nicht beachtet.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Man kann wieder joinen wenn man einen Disconnect hat, dies wird auch angezeigt sobald man sich wieder anmeldet.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Bisher konnte ich das nicht. Ich hatte zwei DCs die mich nur in den Orbit zurückgeworfen haben ohne das mich das Spiel abgemeldet hat. Ich werde es das nächste mal auf Charkakter wechseln gehen vielleicht kommt es ja dann.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Also bei meinem Kollegen war das so:
Wir haben Kompetetiv gespielt und er wurde dann wieder zum Startbildschirm geschickt, also nicht in den Orbit, sondern komplett raus. Bei der nächsten Anmeldung kam dann eine Meldung „Du hast das letzte Match verlassen, denke dran du verlierst Punkte und kannst Zugangs-Strafen erhalten, falls du einen Verbindungsabbruch hattest kannst du jetzt wieder dem Match beitreten.“ (Gedanklich wiedergegeben)

Haben uns darüber gefreut dass dies jetzt funktioniert. Allerdings hatte ich selbst auch schon nen disconnect wo ich im Orbit gelandet bin und hatte diese Meldung nicht erhalten.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ja und das ist sehr ärgerlich. Da müssen sie auf jeden Fall noch etwas nachbessern.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Gestern Katastrophe du hast diuch auf den Kopf eingeschossen zack war der Kerl auf einmal weg und taucht ne Millisekunde 15 m weiter rechts auf. erste mal irritiert beim 2 ten dritten und 4 ten mal einfach nur beobachtet der ist als Phantom über die map gerusht….
mal abgesehen das wir gestern NUR auf de fresse bekommen haben.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Bei EB oder Comp??
Ich finde Comp spielt sich zur zeit angenehmer als EB. Sobald ich die Wöchentlichen Beutezüge mit allen Chars durch habe ist EB für mich gelaufen.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

EB … muss da leider noch viel zeit reinstecken sad es ist echt ne Qual aber wenn man was haben will muss man dafür kämpfen grin

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich habe mein PL nun auf knappe 550 gepushed, nun kann man EB einigermaßen gut spielen. Klar ist die Verbindung nicht immer wirklich dufte, aber immerhin fühlt es sich so an als ob Blei aus den Knarren raus kommt. Mit einem PL von 535 hat es sich im EB so angefühlt als würde ich die mit Plüschhasen bewerfen und ich habe Hochgeschwindigkeitsambosse in die Fresse bekommen.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Nimm halt einfach eine deiner drei 1000 Voices.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Wenn ich 3 von denen hätte, dann hätte ich ja quasi eine Threethousand Voices XD

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Ne, Schall überlagert sich multiplikatorisch, also eine 1 Billion Voices. razz

The hocitR
The hocitR
1 Jahr zuvor

Die Verbindung im Eisenbanner ist sehr oft unter aller Sau, nen anderen Ausdruck gibt es dafür nicht. Die Frage die ich mir stelle ist allerdings, warum? Im normalen PVP ist die Verbimdung auch nicht immer die beste, aber im großen und ganzen würde ich sie als o.k. einstufen. Warum bekommen sie das einigermaßen im Quickplay hin und im Eisenbanner nicht ????

dondonsilva
dondonsilva
1 Jahr zuvor

Und das trotz deines neuen Monitor xD

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

jetzt geht’s mittlerweile echt gut damit macht richtig laune grin

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Kurz mal noch ne OT-Frage:
Hatte sonst noch wer gestern nach dem Patch massive anzeigeprobleem in D2?
Aufgefallen istmir folgendes:
– RAID nicht mehr auf der Karte angezeigt
– Petras Marker wieder am Ursprungsort, obwohl sie immernoch bei der Landezone steht
– Dropps werden an der Seite nicht richtig angezeigt
– Gegner-Lebensblaken stimmten hinten und vorne nicht mehr

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Schau mal in den Bericht der Patch Notes rein. Da wurde über diese Probleme berichtet.

Aussage von Bungie:

„Falls ein Neustart des Spiels nichts bringen sollte, solle man den Konsolencache leeren.“
Keine Ahnung wie das gehen soll, aber da gibts auch nen Link mit einer Beschreibung. Ich hatte zum Glück keinerlei Probleme.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Bei der XBO weiss ich wie man den Cache leert.
Danke für den Hinweis, mach ich heute Abend.

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

PS4 ausschalten, Netzstecker ziehen und mindestens 5 Minuten warten. Dadurch wird der Konsolencache gelöscht.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Dafür ist der Wunschraum im raid jetzt offen. Man kann in dem versteckten Raum vor der Kalli Phase jetzt über die Tafel wünsche wünschen. Man bekommt Emblem und kann sich direkt zu allen Checkpoints Porten. Richtig geil gemacht

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

ähm…. vielleicht bin ich intelektuell etwas neben der Spur, aber der Modus klingt ja mal übelst Komplziert. Ich kann mich natürlich auch irren und ich stelle mir das ganze ausgefallener vor als es tatsächlich ist….

Red Black
Red Black
1 Jahr zuvor

Es klingt nur Komplitziert. Ist es aber nicht.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Einfach ausgedrückt:
-> eine Zone erkämpfen -> Tresor des Gegners knacken. Mehr nicht.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Endlich. Da habe ich richtig Bock drauf smile

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Ich glaub da muss bei mir zwischen Destiny und Smash Training richtig gemanaged werden^^

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ja. Endlich mal wieder mehr Destiny spielen ???? im Comp hätten wir dich gestern gebrauchen können.

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Ich wollte gestern eigentlich spielen. Aber dann hab ich gegen Tom gespielt und da waren wir bei 3 Kämpfen auch für ne Stunde beschäftigt^^

Forbite
Forbite
1 Jahr zuvor

Warum immer nur PVP. So ein Mist ????

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Wieso immer PvP? Ihr habt doch erst nen Raid gekriegt. Lasst uns PvP Spieler doch auch was haben smile

Hans Dampf
Hans Dampf
1 Jahr zuvor

hier hat doch neuerdings alles mit pvp zu tun, da kann ich mir gleich CoD bestellen…da steht wenigst pvp dran

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Gott dieser Spruch: „Bei Destiny stand nie was von PvP“
Ich kann es echt nicht mehr hören

Hans Dampf
Hans Dampf
1 Jahr zuvor

pve-shooter-mmo mit pvp anteil und nicht umgekehrt…
gestern zb alle clanmissions waren pvp o gambit

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Das PvP hat bisher noch keine wirklichen Änderungen bekommen. Außer neuen Rüstungen und neuen Waffen kam bei Forsaken noch nichts.

Jetzt bekommen wir nen neuen Modus inklusive Karten, was ist denn daran so schlimm??
Wenn wir von Beginn an die neuen Karten und einen neuen Modus bekommen hätten, und am Dienstag würde schon wieder was neues kommen würde ich den Frust ggf. ein bisschen nachempfinden können aber so wie jetzt nicht.

Hans Dampf
Hans Dampf
1 Jahr zuvor

garnix eig…
nur werd ich dauernd genötigt mich im pvp rumzutreiben, in jahr eins wars doch auch net so. hier wird nurnoch wert aufs pvp gelegt, nur zb; die ganzen rüstungsskins aus jahr eins, nicht nuztbar

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Klar sind die Nutzbar. Zieh Dir die Sachen aus der Sammlung und infundiere sie hoch. Wenn Du es richtig drauf hast brauchst Du keine Random Rolls auf der Rüstung um zu rasieren.

Ich fühle mich auch nicht genötigt EB oder PvP zu spielen. Wenn ich alle mächtigen Engramme die es so gibt haben will dann muss ich das tun. Die Hawthorne Beutezüge sind diese Woche zwar sehr PvP Lastig, aber innerhalb einer Woche kann man jeden Tag die PvE Beutezüge abschließen und man bekommt trotzdem das Clan EP Engramm. Falls irgendwann mal wieder ne PvE Flaute kommen sollte, kann man sich ja im PvP die Zeit vertreiben.

Hans Dampf
Hans Dampf
1 Jahr zuvor

man kann auch alles schön reden…bb

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Was ist daran schön geredet?

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Man kann auch alles schlecht reden ^^

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

„Destiny ist ein von Bungie entwickelter Massively Multiplayer Online First-Person Shooter (MMOFPS)“
Hab nie was von PvE-Shooter-MMO mit PvP Anteil gesehen. MMO =/= PvE

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Bei WoW kannst Du doch auch andere angreifen, was hat das mit einem Koop RPG zu tun?
Halo war ebenfalls ein Koop Kampagnen Shooter, aber man konnte trotzdem PvP spielen.
Jetzt reg dich nicht so künstlich auf.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ich frage mich auch woher diese Mentalität auf einmal herkommt? Das habe ich in all den Jahren Destiny 1 nie gelesen, weder hier, noch woanders. Auf einmal haben sich da gefühlt zwei Lager aufgemacht, einmal PVE und einmal PVP.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Momentan gibts doch noch genug zu tun oder nicht??
Ich bin immer noch überfordert mit der Menge an Aufgaben, Beutezügen, Herausforderungen und Triumphe Sammeln etc.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Ich spiele PvE und PvP gerne.
Aber: wir haben gerade ein DLC mit neuer story 2 neuen Gebieten, nen Raid, Gambit bekommen.
Und du regst dich jetzt wegen einem PvP modus auf? Ziemlich unabgebracht.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Zumal im PvE gerade jede Woche etwas passiert.

chevio
chevio
1 Jahr zuvor

Nur PvP? o_0

Würde gerade gerne mehr PvP zocken aber komme vor lauter PvE nicht dazu.

Z31TG315T
Z31TG315T
1 Jahr zuvor

Kompetitiv also 4v4?
Klingt auf jeden Fall interessant

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.