Will man Cross-Save in Destiny 2 richtig nutzen, könnte es teuer werden

Destiny 2 wird im Herbst ein Cross-Save-Feature bekommen. Auf der E3 2019 ist Bungie nun etwas konkreter geworden, wie dieses Feature funktionieren soll. Offenbar könnte es teurer werden, als man bisher angenommen hat.

Was hat es mit Cross-Save in Destiny 2 auf sich? Vor Kurzem hat Bungie die neue Erweiterung „Festung der Schatten“ (Shadowkeep) für Destiny 2 vorgestellt, die am 17. September 2019 für PS4, Xbox One und den PC erscheinen wird.

Dabei wurde auch verraten, dass Destiny 2 einer der Launch-Titel für Googles Spiele-Streaming-Dienst Stadia sein wird und Cross-Save unterstützen soll. Viele freuten sich, dass es bald möglich sein wird, Speicherstände zwischen den verschiedenen Plattformen hin und her zu schieben. Damit wird ein großer Community-Wunsch in Erfüllung gehen.

Doch weitere Details seitens Bungie gab es nicht. Viele nahmen dabei an, dass der Kauf der Inhalte auf einer Plattform reichen würde, um sie auch auf allen anderen Plattformen durch Cross-Save zu spielen. Das ist jedoch offenbar nicht der Fall.

Wie Ihr Cross-Save nutzt haben wir hier für Euch.

Das hat Bungie auf der E3 zum Cross-Save verraten: In einer lockeren Talk-Runde im Rahmen der Coliseum-Veranstaltung auf der E3 2019 hat Bungie nun einige weitere Details zum Cross-Save offengelegt.

Zunächst ist anzumerken, dass es sich wohl um ein technisch komplexes Feature handelt, an dessen Umsetzung sowie Funktionsrahmen noch aktiv gearbeitet wird.

Funktionieren soll das Ganze dabei folgendermaßen:

  • Man wählt einen Haupt-Account auf einer bestimmten Plattform – beispielsweise einen, wo die Charaktere am weitesten fortgeschritten sind
  • Dieser Fortschritt beziehungsweise Save wird dann mit allen anderen Plattformen geteilt, auf denen man Destiny spielt
  • Diesen Save spielt man dann entsprechend auf allen Plattformen, auf denen man unterwegs ist

Die Sache hat jedoch offenbar einen Haken. Es sieht danach aus, als wird man freie Inhalte ohne Hürden plattformübergreifend durch Cross-Save spielen können. Doch kostenpflichtige Inhalte wird man auf der jeweiligen Plattform wohl erneut erwerben müssen – selbst, wenn man sie bereits auf einer anderen Plattform besitzt.

Spielt man „Destiny 2: New Light“, also die Free-2-Play-Version von Destiny 2 (kommt am 17. September), beziehungsweise Inhalte, die dann für alle frei zugänglich sind, so lässt sich das Cross-Save-Feature frei und ohne weitere Kosten nutzen.

Will man aber zum Beispiel die Story der kommenden kostenpflichtigen Erweiterung Shadowkeep auf anderen Plattformen spielen, so wird man die Erweiterung auch auf der anderen Plattform kaufen müssen, auf der man sie dann ebenfalls zocken will.

Wollt Ihr Cross-Save also voll auskosten und die kommende Erweiterung beispielsweise auf dem PC und der PS4 spielen, müsst Ihr also Shadowkeep auf dem PC und der PS4 separat erwerben. Es könnte also durchaus teuer werden.

Wie sich das dann mit DLC-gebundenen Items verhält, ist nicht bekannt. Beachtet zudem, dass an vielen Details des Cross-Save-Features noch gefeilt wird und sich noch einiges ändern kann. Offenbar ist das aber aktuell der Status Quo.

In diesem Video des E3-Talks könnt Ihr Euch die entsprechende Stelle rund um Cross-Save ab 10:02 anschauen:

Bungie verrät, wie sich Shadowkeep in die Story von Destiny 2 einfügt
Autor(in)
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

91
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Flo
Flo
5 Monate zuvor

Also verstehe ich das richtig, ich müsste mir über B-Net Forsaken +
Anual-Pass kaufen (dieses DLC gibts bei Steam nicht) und dann eben
Shadowkeep + Anual-Pass eben über Steam um das komplette Spiel auf PC zu
haben?

outi
outi
5 Monate zuvor

Wenn ich nun auf Ps4 und xbox jeweils 3 chars habe…was passiert dann? Hab ich dann 6 auf jeder Plattform oder werden 3 gelöscht? ^^

Oj j
Oj j
5 Monate zuvor

Wow das mit den inhalten war ja klar weil jede plattform will profit aber das crossave ist ja richtiger müll macht es do einfach so das man alle charakter verschmilzt alles andere ist dumm ich will weder meine ps4 charas aufgeben noch meine pc charas die sollten es wenigstens so machen das man z.b die ps4 items auf pc übertragen kann.

Base4ever
Base4ever
5 Monate zuvor

Sie haben doch im Stream gesagt das man gekaufte Inhalte mitnimmt! Das ist jetzt echt ein Ding…

Exodus
Exodus
5 Monate zuvor

Ich nehme an damit waren ingame Inhalte gemeint, wie bspw. Silber.

Nyaromight
Nyaromight
5 Monate zuvor

Wer bitte kommt auf die Idee, dass es nicht so sein wird? XD

smuke
smuke
5 Monate zuvor

War zu erwarten. Ich frage mich eher, wer darauf gekommen ist, dass es nicht so sein würde?

LIGHTNING
5 Monate zuvor

Seh ich auch so. Ansonsten kann ich ja immer auf der günstigsten Plattform (Angebote, Gold-Shop etc.) die Erweiterungen kaufen und dann mit allen anderen sharen. Das wär zwar super für die Kunden, aber ich glaube Sony käme sich dann leicht verarscht vor. grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
5 Monate zuvor

aber was passiert dann, wenn ich zB mir jetzt eben das Grundspiel kaufe für PC habe aber seid Day 1 D2 auf Xbox gespielt, natürlich sämtliche Inhalte gekauft und gespielt

habe ich dann zB alle meine Schmiedewaffen, meine Raidwaffen usw auf PC dann dennoch verfügbar? weil wenn dann wäre PC für mich nur für PvP interessant und dafür brauch ich ja weder Forsaken noch sonst was
und PvE würd ich dann eben auf Xbox weiterspielen

sollte ja an sich möglich sein außer sie sperren irgendwas PvP technisches für nichtbesitzer von Erweiterungen usw oder täusch ich mich da?

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Steht oben im Text:

„Man wählt einen Haupt-Account auf einer bestimmten Plattform – beispielsweise einen, wo die Charaktere am weitesten fortgeschritten sind
Dieser Fortschritt beziehungsweise Save wird dann mit allen anderen Plattformen geteilt, auf denen man Destiny spielt“ ????????

Oj j
Oj j
5 Monate zuvor

ja das ist leider bullshit die sollen einfach die charaktere einfach alle verschmelzen und alle accs zu einem großen machen.

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Ja, wäre in der Tat, am sinnvollsten…

Flo
Flo
5 Monate zuvor

Du kannst alle Items nutzen, nur die entsprechenden Aktivitäten nicht spielen. Willst du also die Pinnacle Weapon aus Comp für Season of the Undying (Shadowkeep) auf dem PC erspielen musst du Shadowkeep auch auf PC kaufen.

Loki
Loki
5 Monate zuvor

Zocken eigentlich die Leute auf der Stadia Plattform zusammen mit den PC Zocker, oder sind die beiden Plattformen getrennt?

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Also, soweit ich das verstanden habe, steht jede Plattform für sich alleine da, sonst wären wir ja wieder bei „CrossPlay“, man kann bei Stadia lediglich eine Tastatur und Maus anschließen, oder eben mit Controller zocken, anscheinend werden sogar andere Controller unterstützt, nur welche und in wie fern, kann ich dir leider auch nicht sagen…
Gehe mal auf googlewatchblog, da steht sehr vieles im Detail zum nachlesen…????

Erik Siegle
Erik Siegle
5 Monate zuvor

Es soll wohl jeder Controller unterstützt werden.

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Heißt ich müsste nicht auf meinen Raiju verzichten, dann wäre es tatsächlich ne Überlegung wert…????

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

War doch klar, mich würde viel mehr interessieren was mit den PS-Exclusives passiert, wenn ich die Plattform wechseln möchte, bestes Bsp der Wellenspalter, wird der dann auf allen Plattformen aktiviert werden oder ist er dann nicht mehr anwählbar???

One Lord They To Knecht
One Lord They To Knecht
5 Monate zuvor

Kommt im September für alle Plattformen

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Ah okay, weil es ja sonst auch einfach nur dämlich wäre… ????

Bienenvogel
Bienenvogel
5 Monate zuvor

Der müsste doch ab September eh für alle verfügbar sein, das Exklusivding geht doch immer ein Jahr. War ja bei Borealis (glaube ich) auch so.

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Ja bei D1 war das ja mal ein Problem, dass XBOX Spieler länger warten mussten als versprochen oder irre ich mich da gerade??????????

Maik Günther
Maik Günther
5 Monate zuvor

Ab der neuen Erweiterung wird es generell kein ps exc
lusives geben mehr bei destiny das schaffen die ab

ChrisiP1986
ChrisiP1986
5 Monate zuvor

Sehr schön????????

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
5 Monate zuvor

Ist okay. Scheinbar braucht man aber nur einen einzigen Season Pass! Weil DAS wäre dann schon bitter, wenn ich mir auch noch nen zweiten Pass kaufen müsste…

Supastar2k4
Supastar2k4
5 Monate zuvor

Ist doch klar und ja auch kein Problem, hat man ja eh schon mindestens 2x gekauft wenn man auf mehreren Systemen spielt, sonst bräuchte man ja auch keinen Cross Save. Ich freue mich das das Feature kommt.

Chris Brunner
Chris Brunner
5 Monate zuvor

War zu erwarten. Ist aber ein Feature, das ich begrüße.

Sunface
Sunface
5 Monate zuvor

Momentan denke ich darüber nach nicht auf Steam zu kaufen sondern auf Stadia. Dann muss ich zwar bis Mitte November warten kann so aber wirklich auf allen Geräten zocken. Selbst wenn ich mal im Urlaub bin und das Ding für die anderen Androids freigeschaltet ist.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
5 Monate zuvor

Manche Leute haben echt gedacht, dass man das Spiel auf nur einer Plattform kaufen muss, um es dann kostenlos auf allen anderen rivalisierenden Plattformen spielen zu können?? Ohne dass die anderen dann dabei was verdienen und profitieren können?

Wake up and smell the coffee!

https://uploads.disquscdn.c

Marki Wolle
Marki Wolle
5 Monate zuvor

Ich kann mir das auch nur vom Alter her ableiten????

M.Z.
M.Z.
5 Monate zuvor

Dumm bleibt dumm, da helfen keine Pillen… ????????????

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
5 Monate zuvor

Ey das dacht ich mir auch. Das ist doch sonnenklar ????

Marki Wolle
Marki Wolle
5 Monate zuvor

War eigentlich klar, sonst würde gar keine Marke Cross Save machen????

Alfalfa86
Alfalfa86
5 Monate zuvor

Bei Steam kann man Shadowkeep bereits vorbestellen. Zu gleichen Konditionen, wie im PSN… früher waren PC Games mal günstiger als die Konsolenversionen! :-/
Was wäre denn ne realistische Preisvorhersage für das Komplett-Paket D2 inkl. Shadowkeep Deluxe auf dem PC bzw. auf Steam??

Marc R.
Marc R.
5 Monate zuvor

Günstiger waren bisher immer nur die Grundspiele. DLCs haben bisher immer genauso viel gekostet. Und Shadowkeep ist ein DLC zum Grundspiel „Destiny 2“

Alfalfa86
Alfalfa86
5 Monate zuvor

Was, echt jetzt??
Dachte wirklich, Shadowkeep ist ein brandneues AAA Game von Bungie. Vielen Dank, Jung, ohne dich wäre ich dämlich gestorben…

Malgucken
Malgucken
5 Monate zuvor

Forsaken mit Grundspiel und den vorherigen DLC’s gibt es ja auch für 70€ am Anfang, also denke ich das Bungie zur Herbsterweiterung was ähnliches macht und würde 70€ erstmal veranschlagen.

Alfalfa86
Alfalfa86
5 Monate zuvor

Das wären dann 10 EUR für D2 + Osiris + Warmind + Forsaken + Jahrespass, wenn man die 60 EUR für Shadowkeep Deluxe abzieht. Kann ich mir fast nicht vorstellen…

Malgucken
Malgucken
5 Monate zuvor

Abwarten was kommt.

Alfalfa86
Alfalfa86
5 Monate zuvor

Wohl wahr…

bangsweb
bangsweb
5 Monate zuvor

Aktuell bekommt man im battlenet die „Forsaken Complete Edition“ für 40€.

Dann muss nur noch Shadowkeep für 35€ zum September dazu gekauft werden.

75€ wird wahrscheinlich der günstigste Kurs sein, wenn Bungo nicht noch ein Bundle veröffentlicht.

Flo
Flo
5 Monate zuvor

Nur über B-Net, 35 Euro + 15
fürn Season Pass für Black Armory, Jokers Wild und Penumbra. Und dann
eben die 60 Euro für Shadowkeep + Anual Pass. 110 macht das glaub ich.

Flo
Flo
5 Monate zuvor

Forsaken kann man nicht über Steam kaufen! Nur über B-Net, 35 Euro + 15 fürn Season Pass für Black Armory, Jokers Wild und Penumbra. Und dann eben die 60 Euro für Shadowkeep + Anual Pass. 110 macht das glaub ich.

Impact
Impact
5 Monate zuvor

Ist eigentlich bekannt, ob es in Bezug auf Stadia weitere Spiele geben wird, die Cross Save anbieten?

Zum Beispiel die Ubisoft Spiele im Zusammenhang mit Uplay Plus !?!?

Oder betrifft das bisher ausschließlich Destiny?

Hans Wurst
Hans Wurst
5 Monate zuvor

Sorry, aber wer das gedacht hat, ist einfach nur behämmert grin Ist doch klar, dass man sich das Spiel für jede Plattform kaufen muss Oo

ghoules
ghoules
5 Monate zuvor

Sehe ich genauso. Klar, ist es doof, aber wenn man nunmal von einem großen Vorteil profitieren möchte, ist es selten gratis ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
5 Monate zuvor

Naja Vorteil???? im Prinzip nutzt man das doch höchstens ein zwei mal für die Umsteiger.

Ich meine wer würde denn dauernd hin und her switchen? Entweder man zockt chillig auf Konsole vom Bett oder Sofa aus oder man geht voll auf Grafik und zockt am PC.

Marc R.
Marc R.
5 Monate zuvor

Es gibt vielleicht Spieler, die beides mögen? Nach einem harten Arbeitstag, bei einer Runde Destiny vor dem großen TV und der gemütlichen Couch chillen und am nächsten Tag dann den Arsch im Schmelztiegel auf dem PC versohlt bekommen.

Marki Wolle
Marki Wolle
5 Monate zuvor

Naja wems Spaß macht???? ich denke aber das das bestimmt nicht viele so machen werden, liegt einfach an der Faulheit der Casuals????

Joker#22737
Joker#22737
5 Monate zuvor

richtige hardcore Casuals spielens am TV via PC und Couch wink

Gast
Gast
5 Monate zuvor

Leute, die anders Denkende immer pauschal als behämmert o.ä. bezeichnen, sind einfach nur behämmert… Es ist durchaus möglich es so zu verstehen, dass man die Inhalte quasi nur noch für EINEN globalen Account kauft und diese dann an den jeweiligen Endgeräten PS4 oder PC nutzt. Allerdings ist der Begriff „Cross-Save“ natürlich geschickt gewählt

Marc R.
Marc R.
5 Monate zuvor

Es ist durchaus möglich es so zu verstehen, dass man die Inhalte quasi nur noch für EINEN globalen Account kauft und diese dann an den jeweiligen Endgeräten PS4 oder PC nutzt.

Wie ist das in dieser Art und Weise zu verstehen? Es heißt Cross-SAVE, nicht Cross-BUY

Gast
Gast
5 Monate zuvor

Ja, leider wird die PS4 nicht wie ein weiterer PC behandelt, von dem aus man auf seinen Account zugreift… leider. Aber trotzdem ist es möglich, dass jemand denkt er könne den einmal gekauften Inhalt überall nutzen. Deshalb ist er noch lange nicht behämmert.

Marc R.
Marc R.
5 Monate zuvor

Ja, leider wird die PS4 nicht wie ein weiterer PC behandelt, von dem aus man auf seinen Account zugreift…

Greifst du etwa bei einer XBox auf deinen Steam/UPlay/Blizzard/Epic Account zu und bekommst so alle Spiele sowohl auf der XBox als auch auf dem PC? Das glaube ich nicht. Und die Spiele, die du sowohl auf PC als auch auf XBox spielen kannst, dabei aber nur einmal zahlen musst, sind, wenn ich mich nicht irre, zu 100% von Microsoft produzierte und veröffentlichte Spiele.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
5 Monate zuvor

Und die Spiele, die du sowohl auf PC als auch auf XBox spielen kannst, dabei aber nur einmal zahlen musst, sind, wenn ich mich nicht irre, zu 100% von Microsoft produzierte und veröffentlichte Spiele.

das stimmt zwar so nicht, aber bei den Spielen die man nur 1x kaufen muss um es auf beiden zu spielen ist es klar und deutlich mit „play anywhere“ gekennzeichnet

hatte man das spiel schon vorher, und danach kam eine „play anywhere“ version, musste man sich diese aber dann trotzdem neu kaufen um auf PC und Xbox spielen zu können
Spielstand konnte (zumindest bei minecraft) übernommen werden

Marki Wolle
Marki Wolle
5 Monate zuvor

Das wäre lustig, du kaufst das Game für PC zockst es dann aber auf der PS4 und Sony sieht nicht einen Cent????

M.Z.
M.Z.
5 Monate zuvor

Neeeeeee, wer das glaubt ist dumm.
Ich kauf mir einen Porsche bei LUXURY CARS, dann darf ich auch nur den Porsche fahren und nicht den Ferrari und auch nicht den Benz, BASTA.

Zorrok LP
Zorrok LP
5 Monate zuvor

Das war halt aber schon irgendwue klar das man sich die inhalte auf den anderen plattformen auch holen muss. Als ob bungie die inhalte für umme rausgibt. Die wollen ja schließlich auh was verdienen wozu sie ja auch das volle recht haben.
Ich finde das feature trotzdem geil. Wenn man immer schonmal auf oc wechseln wollte und dies nie tat weil man von neu anfangen musste ist das nun die chance dafür.
Richtig geile sache von bungie so eine mechanik zu implementiert.
Mfg zorrok

Malgucken
Malgucken
5 Monate zuvor

Diese Funktion ist ja eher für Systemwechsler gedacht und zur Herbsterweiterung wird es wohl wieder eine alles in einen Version geben. Dann 70€ zu Zahlen und nicht nochmal 400 Stunden spielen zu müssen um alle Waffen zu haben, finde ich Ok.

Mr.Mittenz
Mr.Mittenz
5 Monate zuvor

Aber das ist doch bei jedem Crosssave Spiel der Fall. Final Fantasy 14 als Beispiel bietet Crosssave/Crossplay schon lange und auch hier muss man für die jeweilige Plattform die Erweiterungen seperat erwerben. Ich kenne kein Beispiel wo es anders ist.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
5 Monate zuvor

Ich bin ebenfalls davon ausgegangen das das so läuft. Ich mein Cross-Save bezieht sich ja nur auf den Spielstand. Bei Borderlands oder Final Fantasy X/X2 gibt es ja auch die möglichkeit für Corss-Save, aber trotzdem muss ich mir das spiel auf jeder Plattform einzeln kaufen. Auch innerhalb derselben Konsolen-Familie. Finde das Konzept jetzt nicht speziell anders.

TheDivine
TheDivine
5 Monate zuvor

Ok, wäre ja zu schön gewesen um wahr zu sein aber war zu erwarten.
Macht das Feature für mich also zu 100% nutzlos.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
5 Monate zuvor

Mal ne Frage, und das meine ich jetzt ehrlich und ich will dich auch nicht verspotten.
Aber bei welchem Spiel (Free2Play mal ausgenommen) bekam man mit Cross-Save das spiel auf Fremdplattformen geschenkt, sodass man es nicht erneut erwerben muss?

Microsoft-Store Inhalte die für PC und XBox ausgelegt sind zählen dabei nicht mit, da sie bereits beim Kauf so angepriesen werden. Ich meine selbst Cross-Save zwischen PS4 und PS Vita muss ich mir das spiel erst mal für beide Konsolen kaufen, bevor ich das Feature nutzen kann. Anders habe ich das noch nie erlebt. von daher wüsste ich gerne woher deine Erwartungshaltung kommt?

TheDivine
TheDivine
5 Monate zuvor

Ich bemängel es ja auch nicht.
Mir ist es vollkommen egal das es so ist da ich am Pc angefangen habe und auch dort bleibe.

Da von Bungie anfangs nichts kam haben aber einige darauf gehofft.

André Wettinger
André Wettinger
5 Monate zuvor

Fragezeichen, wer hat denn damit gerechnet. Gibt es überhaupt ein Game wo so etwas möglich ist außer diverse F2P.
Außerdem wenn man sich genügend Zeit lässt ist es doch auf allen Plattformen kostenlos, solange man sich auf das Grundspiel und den ersten beiden DLC beschränkt. ????????

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Vollkommen verständlich. Hab auch kein Problem damit.

Alex
Alex
5 Monate zuvor

Das war wohl eher die Hoffnung vieler, war mir aber irgendwo klar, als würden die auf ihre Einnahmen durch die Spielverkäufe verzichten.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
5 Monate zuvor

Viele nahmen dabei an, dass der Kauf der Inhalte auf einer Plattform reichen würde, um sie auch auf allen anderen Plattformen durch Cross-Save zu spielen.

Also so wie ich das mitbekommen habe würde ich sagen das war eher die Minderheit die davon ausging.
Wäre doch auch absolut unlogisch, wie sollte den Bungie Sony, MS, Google und Steam davon überzeugen auf ihre sicheren Einnahmen zu verzichten? Oder zu teilen und nach welchen Schlüssel ginge es dann?

Sven
Sven
5 Monate zuvor

Dass es an sich logisch ist – jo, das schon. Aber selbst der Moderator der Show betont, dass sich genau das sehr viele im Vorfeld dazu gefragt haben. Wenn man jetzt beispielsweise Content auf der PS4 gekauft hat und per X-Save überträgt, muss man den dann auf der anderen Plattform nochmal kaufen oder kann man dann alles spielen? Deswegen stellt er die Frage ja erst???? Auch bei der ursprünglichen Ankündigung hieß es, glaub ich, dass alle Inhalte und alle Einkäufe übertragen werden. Auch das hatte für Verwirrung gesorgt. Aber jetzt haben die das geklärt. Wobei ich sagen muss, dass alle… Weiterlesen »

treboriax
treboriax
5 Monate zuvor

Überrascht mich eigentlich nicht, genau so hatte ich es es erwartet. Bis auf Portal 2, wo es zur PS3 Version auch einen Steam-Key gab, fallen mir pauschal keine Multi-Plattformspiele ein, bei denen ich es anders erlebt hätte.

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
5 Monate zuvor

????????

Uldren Sov
Uldren Sov
5 Monate zuvor

Das hab ich mir halt schon gedacht, drum wird das für mich keine Option. Schade, hätte gern noch mal mit nen paar PS4 Freunden gespielt.

kriZzPi
kriZzPi
5 Monate zuvor

Typisch Destiny beim zur Kasse beten immer ganz vorne dabei grin

Play04
Play04
5 Monate zuvor

Den Fanboys wirds egal sein, werden trotzdem für alle 3 Plattformen bezahlen, selbes wird bestimmt auch mit den 10€ Ornamenten passieren. Bungie leckt sich sicherlich schon die Finger.

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Fällt dir denn ein Spiel mit Cross Save und Erweiterungen ein bei dem das anders ist?

kriZzPi
kriZzPi
5 Monate zuvor

Dauntless alles was ich da kaufe kann ich mitnehmen auf andere Plattformen

Dominik Arndt
Dominik Arndt
5 Monate zuvor

Und wie viel kostet Dauntless auf den jeweiligen Plattformen?!
Da sieht man schon den Unterschied zu Destiny.
Nenn mir bitte mal ein nicht F2P Game, welches du nur einmal für alle Plattformen erwerben musst?

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Ich kenne dauntless nicht weiter, aber ist das vom Aufbau her nicht eher wie Fortnite? So mit Seasons und Pässen? Wäre dann ein sehr schlechter Vegleich.

kriZzPi
kriZzPi
5 Monate zuvor

Stimmt das Spiel ist f2p und hat ingame Käufe schlechter Vergleich weil destiny : Premium Game , Premium addons und Mikrotransaktionen hat

DerFrek
DerFrek
5 Monate zuvor

Das meine ich nicht. Der technische Vergleich hinkt da einfach, das ist ein ganz anderes Konzept und du kaufst ja auch keine Erweiterungspacks, deren Lizenzen man portieren müsste.

Shallowain
Shallowain
5 Monate zuvor

Nur als Beispiel, final fantasy 14 gibt es auch auf PC und ps4. Und alle spielen zsm.

Wenn ich aber auf ps4 spiele und alle Addons kaufe, muss ich trotzdem auf PC das gleiche nochmal machen.

Weil ich dafür eine neue Lizenz brauche… Da ist das auch völlig normal..

Aber Hauptsache auf Destiny hauen, das ist ja gerade wieder in ????

kriZzPi
kriZzPi
5 Monate zuvor

Ja ist auch bei ff14 Schrott und kundenunfreundlich .. bungie hat die Spieler schon ausreichend gemolken ihnen Inhalte seit d1 versprochen die durch den Shop finanziert werden wo sind die eigentlich? Destiny hat schon mehrmals ein addon so in den Store gestellt das du zb d2 nochmal in dieser edition kaufen müsstes und dann hinterher gesagt oh ja sorry kriegste nen paar cosmetics für ( nach Monaten ).

Belpherus
Belpherus
5 Monate zuvor

Hab ich mit gerechnet. Cross Save bedeutet das man Spielstände zwischen 2 Versionen eines Spiels transferiert. Als Trails of Cold Steel 1 für die PS4 rauskahm, hats Sony auch nicht interessiert das ich das Spiel schon für PS3, PSVita und PC habe. Systemübergreifend, PC und Playstation, wäre definitiv darauf hinausgelaufen das ich es mir für das Jeweilige System noch kaufe. Final Fantasy XIV zum Beispiel macht dies genau.

Psycheater
Psycheater
5 Monate zuvor

Ähm, Joa. Finde Ich auch irgendwie logisch um ehrlich zu sein?! ????????????‍♂️????????‍♂️????

Wrubbel
Wrubbel
5 Monate zuvor

Damit habe ich ehrlich gesagt gerechnet. Andere Plattform benötigt einfach eine neue Lizenz auf diesem System.

ItzOlii
ItzOlii
5 Monate zuvor

Also ich habe mit nichts anderem gerechnet als dass ich die Erweiterung auf beiden Plattformen erwerben muss. Ist es mir persönlich auch Wert da ich mit keinem anderen Spiel dermassen viel Spass habe und entsprechend viele Stunden darin verbringe.

DaayZyy
DaayZyy
5 Monate zuvor

Hätte erwartet weil es F2P wird das es reicht einmal ein DLC zu kaufen weil es ja Cross-Save gibt jetzt.

Aber irgendwie müssen die ja an Geld kommen nach dem Activision ausstieg.

Marc R.
Marc R.
5 Monate zuvor

Es wurde aber klar und deutlich kommuniziert, dass nur das Grundspiel mit Kriegsgeist und Osiris und dazu ausgewählte Elemente von Forsaken frei spielbar sein werden. Wer mehr will muss Forsaken und Shadowkeep (oder nur einzelne Saison daraus) extra erwerben.

BigFlash88
BigFlash88
5 Monate zuvor

schockiert mich jetzt nicht, nach der überschrifft da hte ich jetzt mann muss jedes mal eine gebühr zahlen wenn man einen speicherstand von a nach b kopiert

Daniel D
Daniel D
5 Monate zuvor

Finde ich auch voll Oke.
Cool wäre es klar, wie bei Xbox Playanywhere Titel auf PC oder Xbox zu zocken und eben nur einmal zu zahlen.
Aber sowas finde ich echt nett, dass man sowas anbietet.
Dann kann ich mein Destiny 2 Acc von der Xbox auf PC verlagern, weil ich die eh nicht mehr anfasse grin

Marcel Martin
Marcel Martin
5 Monate zuvor

Aber das war doch vorzusehen… sehe da auch kein Problem:)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.