Destiny 2 nerft das beste Jäger-Exotic – Spieler jammern: „Dürfen wir uns nie stark fühlen?“

Bungie hat bei Destiny 2 das neue Exotic Sternverschlinger-Schuppen aus Season 14 generft. Die Stiefel galten als das Beste, was ein Jäger nur tragen konnte. Was ist jetzt passiert?

Update 27. Mai: Die ganze Sache ist noch nicht vorbei – was für ein Hin und Her: Destiny 2: Bestes Jäger-Exotic nach Nerf immer noch zu stark – Das sagt Bungie

[Originalmeldung]

Das ist das neue Super-Exotic: Als die Season 14 kürzlich startete, schielten Warlocks und Titanen ganz neidisch auf die Jäger. Denn die hatten mit dem neuen Exotic “Sternverschlinger-Schuppen” das große Los gezogen. Die exotischen Stiefel in schicker Fischoptik können quasi alles:

  • Man erhält schneller Super-Energie, um seine stärkste Fähigkeit früher zu nutzen
  • Die Schuhe können heilen
  • Der Schaden der Super steigt selbstverständlich
  • Auch Waffen erhalten Bonus-Schaden
  • Ach ja, einen Überschild gibt es obendrauf auch noch

Sofort wurden die neuen Schuhe zum besten Rüstungs-Exotic gekrönt. Für den Ausflug in die Gläserne Kammer waren die Sternverschlinger-Schuppen schon fester Bestandteil aller Strategien. Bungie griff aber ein und sperrte das Exotic für die ersten 24 Stunden, damit Warlocks und Titanen auch im Raid mitspielen durften.

Bei MeinMMO haben wir daraufhin gemutmaßt, dass das neue Exotic sicher bald einen Nerf kassiert. Und genau das ist jetzt eingetreten.

Sternverschlinger-Schnuppen hat 2 Wochen durchgehalten

Was ist jetzt passiert? Als am Abend des 25. Mai das neue Update 3.2.0.2 aufgespielt wurde, versteckten sich gleich zwei Nerfs für Sternverschlinger-Schuppen in den Patch Notes:

  • Der Bonus-Schaden von bis zu 60 % auf Waffen ist weg: Ein Problem wurde behoben, bei dem die Sternverschlinger-Schuppen ihren Schadensbonus fälschlicherweise auch auf Waffen und Granaten angewendet haben anstatt nur auf Supers.  
  • Ihr braucht nun mehr Sphären: Die Anzahl der Stapel, die für den vollständigen Schadensbonus erforderlich sind, wurde von 4 auf 8 erhöht.  
Sternverschlinger-Schuppen bringen euch Heilung, Schilde, mehr Schaden und schnellere Super

Dass eure Knarren mehr Schaden verursachen können, war nur durch einen Fehler möglich – es stand auch nie in der Exo-Beschreibung. Zusätzlich müsst ihr nun 8 statt 4 Sphären der Macht sammeln, um die Buffs maximal zu stapeln. Denn je mehr Stapel (gesammelte Sphären) ihr habt, desto stärker fallen die Effekte des Exotics aus.

“Bungie hasst Jäger”, hört man in der Community

Das sagen die Hüter: Die Patch Notes von Update 3.2.0.2 werden fleißig von den Hütern diskutiert (via reddit). Von allen Änderungen geht es vornehmlich um den Nerf für die Sternverschlinger-Schuppen des Jägers. Diese kamen für viele überraschend, da sie im Vergleich zu vielen anderen Änderungen nicht vorher angekündigt wurden.

  • Man liest etwa: “Sie [Bungie] wollen, dass Jäger-Mains nie in Raid-Gruppen erlaubt sind. Sie hassen Jäger aus irgend einem Grund” (via Twitter).
  • Andere Hüter widersprechen daraufhin sofort und meinen, dass die Stiefel eindeutig viel zu stark waren und auch jetzt sind Sternverschlinger-Schuppen eine starke Option.
  • Das nutzen wiederum manche um zu sagen, Bungie hasst Titanen doch viel mehr und Jäger sind eh schon dominant.
  • Zudem wurden auch die neuen Warlock-Stiefel “Stiefel des Tüftlers” etwas generft, da sie das Spiel crashen konnten.
  • Andere meckern, dass Bungie nichts testen würde, bevor es live geht. So etwas wie die viel zu starken Jäger-Stiefel hätte doch dem Studios selbst vorher auffallen müssen.

Generell bricht der Nerf aber auch die alte Diskussion los, dass Bungie den Spielern nicht erlaube, sich wirklich stark zu fühlen. Kaum sticht etwas zu krass hervor, wird es mit dem Nerf-Hammer wieder eingeschlagen.

Was denkt ihr? War das neue Jäger-Exotic durch den ungewollten Bonus auf Waffenschaden einfach viel zu stark und hat einen Nerf verdient? Hattet ihr euren Spaß damit und habt euch gerne mächtig gefühlt oder waren die Jäger hier eindeutig im unfairen Vorteil? Sagt uns eure Meinung doch in den Kommentaren. Ach ja, welche Klasse hasst Bungie denn nun am meisten?

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
75 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Butterbauch

Oh ja ganz vergessen: Bungie hasst Jäger. Sie sind die größte Playerbase des Spiels. Zu sehen wie rumgemeckert wird, weil ein neues exotic angepasst wird ist schon lächerlich. Aber fun fact es würde gebufft: Man kann jetzt einen 90% damage increase bei supern betrachten und dies stackt nicht multipliziert sondern addiert. Heißt der mobiusköcher gibt nun einen 120% debuff für euch, die goldene Kanone verdreifacht beinahe ihren schaden, das klingenfeuer den doppelten und arkusstäbe auch, was diese endlich nützlich macht. Meine Aussage: Bungie hasst warlocks. Und hier ist warum ich dies sage: warlocks bekommen kaum neutrale rüstungsornamente, sie besitzen keine exo die den damage erhöhert, geomags zählen nicht, da sich nichts am dps ändert sondern nur die laufdauer erhöhert wird. Alle warlock super, wie alle Formen der nova Bombe lassen sich in der damage Phase gegen atheon nur einmal benutzen, hunter und Titans zweimal. Die super laden einfach zu lange. Ein Großteil der community beschwert sich im pvp darüber das warlocks nur noch top tree dawn blade spielen, aber was soll man denn tun, wenn es nichts gibt was gut genug ist eine super genannt zu werden, da beim warlock nicht exos sondern die Klasse an sich generft wird.

Justus

Sehe ich ganz genau so

Gastro

Ich finde es immer wieder amüsant wie viele hier ständig über das Spiel fluchen und sagen das es mist ist und es nie wieder spielen, aber jeder 2 Artikel hat 50+ Kommentare und bei jeder neuen Season sind die Server, aufgrund hohes Spieler aufkommen, überlastet! Spiele das Spiel selber noch (wenn auch nicht mehr soviel). Finde es wie gesagt nur amüsant!

Mathias

Find das klingt okay, die Schuhe waren vorher eindeutig zu mächtig. PS. Ich Jammer auch nicht Rum das ich für schlechtes Karma nie ein Ornament im Glanzstaub everversum sehe…

Dadosaurus Rex

Ich bin selber Jäger-Main, aber ich jammer nur rum das FR0ST-EE5 Läufer kein Ornament hat.

Sausage

Mensch die Jäger in dem Game haben ja echt Probleme. Der Titan wurde ja auch überhaupt nicht komplett verschandelt. Und sie machen halt überhaupt nichts dagegen. Wo ist denn die Dämmerbruch Garnison? Wo ist der starke Hammer aus Destiny 1? Und zu allem Überfluss schiebt mein Suros Regime jetzt auch noch Sound Bugs. Danke Bungie für diese tolle Fortsetzung. Das nächste mal hole ich mir lieber was vom Chinamann, statt mein Geld in dieses contentlose Spiel zu wasten.

kotstulle7

Nur das der koloss-titan seit beyond light den Schmelztiegel dominiert ist dir nicht entgangen? Ja ich weiß, shatterdive hier, shuriken dort, aber beides generft, während der Titan nahezu unangetastet geblieben ist.
Stell dir mal mit der Stasis ulti gepaarte Dämmerbruch vor. Zusammenfassung: Unfair. Erst rutscht der titan 2 mal 10 meter auf dich zu um dann zu jumpen und zu dodgen, dann kommt der nahkampf raus und man fliegt erstmal bis ins nächste match

Chris

Pre-Shadowkeep wurden sämtliche Exos beschnitten, die Superenergie zurück geben.
Im selben Atemzug gab man diesen Effekt aber dem Titan in den Chaosfäusten einfach inklusive als Skill. Soll ich noch mehr Beispiele nennen, in denen durch Sandboxchanges der Titan klar als Sieger hervor ging?
Der Titan ist aktuell im PvE ein absolutes DPS Monster und im PvP, wie schon von kotstulle so schön erklärt, “unfair”. Der liebe Titan hüpft mit seiner Super ein mal irgendwo rein und hat knallhart nen größeren Einfrier-Radius als der Jäger mit seiner Sturm.
Der Titan hat für PvE und PvP so viele starke Exos, wie die anderen beiden Klassen nicht einmal zusammen besitzen.

Sagittarii

Dafür sieht er aber am un-coolsten aus😜

Chris

Da geb ich dir recht. Das GrundDesign vom Titan ist in D2 viel zu Klobig geworden. Selten gibt es Rüstungen, die nicht zu breit wirken. Aber das sieht auch jeder anders… 😀

laram

Bungies Regeln für Entwickler:

  1. wer testet ist feige
  2. der Warlock wird immer zuerst generft
  3. der Titan bekommt immer die lächerlichsten Schulterstücke
  4. … wenn ein Jäger heult, muss sofort generft werden
Klabauter

über das hier bin ich gerade bei reddit gestolpert. Ist nicht ganz unwichtig:
Yes, it takes twice the orbs to get to x4, but x4 now does 90% extra damage, it used to do 60% extra. New scale per stack is 22.5% extra super damage per stack, previously 15%.

Mirco

Ich spiele zwar meistens Titan, wenn auch nur weil er mir optisch gut gefällt, aber nutze eigentlich keine exos.. Ich finde kein exo welches für mich brauchbar wäre, selbst an Waffen nutze ich wenn nur die Anarchie 😅🤷🏼‍♂️

Mr. Killpool

Unbändiger Löwe (Stiefel) solltest du Mal ausprobieren. Der verbessert den Jetpack enorm und macht echt Spaß.

Klabauter

Naja also wenn ein Exo für eine Klasse so viel mehr Schaden macht, das auch noch durch einen Bug, dann gehört das gefixed. Sonst kann man im Raid bald mit 2/3 Huntern gehen. Und das soll ja auch nicht sein.

Edit: Also ist es so das die Super 60% mehr schaden macht wenn man 8 Sphären des Lichts bei vollem Super gesammelt hat? Für die Waffen dann der 30% Breach and Clear Bonus. Das sollte doch auch ordentlich krachen.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Klabauter
Mr. Killpool

Waffen haben keinen Bonusschaden mehr wenn ich mich nicht irre.

WooDaHoo

Breach an Clear ist die Mod aus dem Saisonpass. Man macht Waffen-Bonusschaden, wenn man den Gegner zur Einstimmung mit dem Granatwerfer eins überbrät. 😅

Mr. Killpool

Verdammt, überlesen.
Danke für den Hinweis.

Klabauter

Genau. Damit ist das Exo doch sowas wie die Hunter Version der Titan Arkus Brust vom Schaden her. Passt.

Oli

Dazu noch das die super halt noch schneller läd pro gesammelter Sphäre. Also trotzdem top tier 👍

SAW

Den Fix mit dem Waffenschaden kann ich nachvollziehen. Aber warum der Nerf von vier auf acht Sphären? Das ist absolut unnötig. :/

Mr. Killpool

Hab ich auch nicht verstanden. Wieso nerft man direkt doppelt, anstatt erstmal nachzuprüfen wie die Stiefel nach den ersten Nerf Performen.

laram

da hat Bungie ausversehen die “warlock nerf Keule” Richtung Jäger geschwungen 🙂

Klabauter

Vor allem wenn der Titan für seine Brust Exo nichts machen muss um brachialen Schaden raus zu hauen. Naja gut, die 8 Kügelchen wird man wahrscheinlich auch recht schnell zusammen haben.

Mr. Killpool

Mal ganz ehrlich wenn der Jäger nicht den mehrfach Sprung und das ausweichen hätte würde den keiner mehr spielen. Der Jäger hat kaum super und Fähigkeiten die mit den Titanen und den Warlocks mithalten können. Schon allein der Schulterangriff der jeden one hitted.
Ich spiele einen Jäger weil er die coolste und ehrenhafteste Klasse ist. Und Cayde war die einzigste coole Person in destiny.
Ohne seine Sprüche und seinen Humor wäre destiny nur ein Trauerhaufen gewesen. Außerdem ist das Feeling des Gameplays des Jägers einfach der Hammer. Deswegen konzentriere ich mich hauptsächlich auf das gunplay. Hau kurz die Eispickel weg und baller weiter Rum.

SAW

Naja. Pfeil und Goldie sind im PVE trotzdem extrem gut. Und im PVP gibt es auch viele gute super.
mit dem Wurfmesser kann er zudem im PVP auch onehitten…
icu spiele alle drei Klassen aber mein Main ist halt der Titan weil er für mich der stoischste und damit coolste Charakter ist.
Und von den NPCs muss ich widersprechen: Cayde in D1 war absolut super. In D2 war er nur noch ein Clown. Leider.

Mr. Killpool

Titan hab ich auch ungefähr halb so lange gespielt wie meinen Jäger. Mit seinen Jetpack ist er von gameplay auch echt gut. Nur das warlock gleiten kann ich echt nicht mögen.

WooDaHoo

Dabei kann man mit dem Warlock doch so herrlich sehenden Auges und ganz, ganz gemächlich in den Abgrund gleiten, wenn man mal wieder dachte, man spielt Titan und hätte alle zeit der Welt für den zweiten Schub. ^^ Ich finde allerdings, dass der Warlock bei kniffligen Sprungpassagen, wie damals in der Stunde-Null-Mission, mit Lenkgleiten Gold wert ist.

Mr. Killpool

Ich schmier immer an die zehn Mal ab, bis ich mich wieder dran gewöhnt habe.🤣

laram

das Jäger EXO Brustteil für Arkus ist weiterhin saustark und hält sogar dem dämlichen Geschubse der Bosse stand
Falken”helm” Goldener Schuss ist weiterhin saustark
Ankerschuss mit Exo Boots ist weiterhin hilfreich und macht richtig schöne Sphären 🙂

Kevko Bankz

Bei jeder Super außer beim einzelnen Pfeil sind die neuen Boots die beste Wahl für Schaden. Vor allem nach dem Patch. Kannst aber natürlich zocken, womit du willst.

jolux

Typisch Bungie. Aber noch typischer ist das Gejammer von Privilegierten, wenn sie nicht mehr ganz so privilegiert sind.

Und das meine ich nicht nur auf Jäger bezogen, sondern das zieht sich durch unsere ganze Gesellschaft.

kotstulle7

Mimimimi, ich als Warlock sitze weiterhin in der Ecke und weine…

MohsTaverne

*Kopf tätschel*

kotstulle7

Schnüff

Mr. Killpool

Du armer, armer warlock.

Zavarius

Da packt man was vom Jäger an und die gehen so ab. Wo bleibt der Warlock shitstorm mit dem Ninja Nerf von Nezarek?

Die Kacke wurde jetzt eher gebufft beim Jäger. Rennt mal mit 90% auf einer Golden Gun rum…

Takumidoragon

Was?! Bungie hat einfach das neue, extrem starke Jägerexo generft indem sie den Bug mit dem extra Waffenschaden rausgenommen haben? Das ist ja nu wirklich eindeutig das Bungie Jäger hasst.

Spaß beiseite, wenn ich mir angucke was in D2 immer so war, dann wird der Warlock eher von Bungie gehasst. Wie man es schaffen konnte den Nova Warp nochmal zu nerfen, verstehe ich immernoch nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Takumidoragon
Mr. Killpool

Das ist aber wenigstens nur ein super. Alle anderen super bin warlock sind immer noch Spitze.
Der Jäger hingegen hat nur noch drei relativ gute super.

Takumidoragon

Nur leider betrifft der indirekte Nova Warp Nerf fast alles. Da du keine Movement Fähigkeiten mehr einsetzen kannst wenn du verlangsamt wurdest. Das betrifft auch den Ikarus Dash und Ionic Blink vom Arkus Warlock.

Mr. Killpool

Gut das du das erwähnst, der Teleport vom Jäger würde einfach komplett weglassen 😔. Hat in d1 echt Spaß gemacht.

Baya.

Ist ja immer noch ein sehr starkes Exotic, weil es einfach universell ist.
Schnellere und stärkere Super + Overshield. Passt.

Mr. Killpool

Ja stimmt, aber die Jäger super haben immer das meiste abbekommen. Das schlimmste war ja der Klingenfeuer Nerf, da geht man ein Schritt beiseite und schon ist der nicht mehr wert als ein feucht warmer Furz. Und der Arkusstab ist ja auch ein Witz, jeder kann der lahmen Schnecke einfach weglaufen. Zu destiny 1 Zeiten waren die arkusklingen noch meine lieblings super.

laram

der Arkusstab ist stark, der saugt den Jäger so dermaßen ans Opfer ran, da kann keiner mehr daneben hauen, unglaubliche 360 Grad Treffer Garantie die auch die Vertikale komplett abdeckt…

Mr. Killpool

Bringt aber nix wenn bei der Aktivierung schon alle weg sind.
An sich der schaden und Der wirkbereich sind gut. Aber es fehlt einfach der Mobilitätsschub bei der super. Letzte Woche Eisenbanner Quest , arkus Fähigkeiten Kills. Alle sind sie gerannt wie die Fassbinder, sobald sie nur das Aktivierungsgeräusch gehört haben.
Wenn ich Glück hatte konnte ich Mal drei Gegner beim Zonen einnehmen erwischen.

laram

na wegrennen ist aber legal 🙂
und meist erfolglos, wenn der jäger seine super so wie allen andren hoffentlich auch
in der Nähe der gegner aktiviert,

wegrennen passiert jedem anderen bei super aktivierung doch auch… und z.B. Nova ist so scheiße langsam und man kann ausweichen

Stoffel

Das mit dem Waffenschaden beim Jäger is ja noch in Ordnung. Mit Bonus is die Super immer noch mächtig. Was ich nicht nachvollziehen kann is der Nerf der Warlockschuhe insofern das während des Rifts die Klassefähigkeit nicht regeneriert. Was bringen mir dann 100 auf Erholung bei den Stats?….. Nichts

ImInHornyJail

Also wer jetzt verwundert ist, dass der Waffenschaden entfernt wurde, der glaubt auch, dass Zavala ein toller Anführer ist und der beliebteste Charakter.

Aber ich finde schon, dass sich sehr viele Exos nicht exotisch anfühlen und das seit Release. Sehr enttäuscht war ich beim Nerf von Orpheus und Treueschwur. Das nächste Exo was sich exotisch angefühlt hat waren dann die Bruchstücke, die dann auch generft wurden…kann man nichts machen

Alex

Gerade den nerf am orpheus hab ich gefeiert, weil jeder rumgeheult hat wenn du die nicht angezogen hattest, wurdest nur auf den Mist reduziert, geschweige denn nicht oberen Baum gespielt hast, seit dem nerf kann ich endlich den Unteren Baum spielen der deutlich spaßiger ist und deutlich mehr Schaden macht und richtig gespielt auch der deutlich bessere Support ist.
Die Bruchstücke, sind halt etwas übers Ziel hinaus geschossen da die nun noch weniger verlässlich sind, waren aber auch voher dämlich stark.
Ich versteh aber auch nicht warum man ein Exo haben will das quasi immer wieder die Super auffüllt. Ursa wurde generft, die exo vom Nova warlock ebenso. Offensichtlich ist das nicht gewollt und ich kritisiere ja viel bei bungo aber da bin ich voll auf deren seite das kann nicht Sinn der Sache sein, gibt genug andere Möglichkeiten sich die Super wieder schnell genug aufzufüllen, diese exos sollten dabei helfen nicht das ersetzen, weil man eben ansonsten immer nur auf diese reduziert wird.

ImInHornyJail

Ich habe lieber den oberen Baum gespielt daher fand ich den Nerf etwas schade.
Mit dem Super Aufladen gebe ich dir Recht. Sie sollen nur dabei helfen. Wenn ich aber mit einem Pfeil 20 oder 30 Gegner binde, erwarte ich eigentlich schon, dass meine Super wieder voll ist, was laut meinen alten Erfahrungen nicht der Fall war. Man hätte es anders machen können z.B. gebundene Gegner können nicht von doppelt gebunden werden.
Aber um das Aufladen der Super geht es mir in erster Linie nicht. Diese Exos haben sich nur neben den anderen halt wie richtige Exos angefühlt, deswegen habe ich sie benutzt. Hätte es gute Alternativen gegeben hätte ich wahrscheinlich auch die Orpheus beiseite gelegt. Treueschwur wäre an mir festgewachsen. Und solche Exos wie Treueschwur, die auch Waffen stärken, fehlen mir in Destiny.

Alex

Was haben die denn am treueschwur geändert? Ging so komplett an mir vorbei und ja stimmt schon es gibt zu wenig wirklich exotische exos ist ja aber bei den Waffen ähnlich, obwohl es da mittlerweile interessante Vertreter gibt, mir wären halt exos lieber wie der Nachtfalke die deine Super einfach stark abändern. Aber leider ist das meistens eher langweilig was sich dadurch ändert.
Ich finde aber auch gerade bei Waffen es ärgerlich das es immer nur auf 1 exo begrenzt ist, dadurch fallen einfach so viele spasige exos hinten runter die einfach nicht genommen werden weil man lieber den Schaden einer xeno oder ähnliches braucht.
Ich würde so gern mit Lumina als Kenetik, trinity ghoul als Spezi und dann noch irgend ne geile Power Waffe dazu packen. Das wäre so geil, ich versteh nicht warum man da immer so viel Angst vor hat, gerade bei den Waffen.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Alex
ImInHornyJail

Treueschwur verkürzte die Anspannzeit von Bögen. Da es ein Bug gab und Bungie diesen nicht fixen konnte/wollte (wer weiß) wurde dieser Effekt gestrichen. Jetzt kannst du nur noch den gespannten Bogen unendlich lange halten…

Genau gerade diese Exo Sperre zwingt einen doch immer die Meta zu spielen und Leute, die die eine Exo nicht haben werden ausgeschlossen. Wenn man 3 Exo Waffen gleichzeitig tragen dürfte, könnte man auch richtig geile Builds bauen

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von ImInHornyJail
Alex

Oh man das ist ärgerlich, stimmt so sind die echt ziemlich uselessy bzw nur noch für den Giftbogen brauchbar, damit konnte man ja immer den perfekten Schuss triggern und halten. Ärgerlich, ja.

Millerntorian

Verstehe das Gezeter nicht. Das dieses Exo viel zu stark war, war so klar wie der Kloß in gleichnamiger Brühe. Das ein Nerf kommt, ja kommen musste, ebenso. Fühle ich mich nun weniger stark? Nö.

Wenn ich überhaupt Anlass zum Rumnörgeln hätte (als Jäger Main), dann aufgrund der Tatsache, dass man sich wie ein zerbrechlicher trockener Grashalm im Wind fühlt, weil PL absolut NICHTS bringt und die KI mitskaliert. Das und nur das ist der Grund, warum sich Hüter trotz massiver Erhöhung von jedem dahergelaufenen Gefallenen-Schweber wegpusten lassen müssen im Fall der Fälle. Ok, oder wenn sie zu doof zum Skillen sind.

Also, wenn ihr quaken wollt, dann doch bitte über die richtigen Inhalte.

Und wenn ihr nur unsachlich Nörgeln um des Nörgeln willens rumheult (“Sie hassen Jäger” fand ich am besten). Hier habt ihr ein rosa Exo-Einhorn-Schnuffeltuch oder auch *Ein schicker Lappen für den Namensvetter*. Das nimmt besonders viele Jammertränen auf (…wird aber bestimmt bald generft).

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Millerntorian
Scofield

Tja oder man regt sich mal drüber auf das es bis heute keinen Strike spezifischen Rüstungsloot gibt.
Das waren noch Zeiten, als man eine Armrüstung am warlock hatte die aus ner harpie rausgerissen wurde. Herrlich.

Oder das der Modus Rift bis heute nicht ins pvp zurück gekehrt ist. Oder das stasis und stasis waffen überhaupt im pvp erlaubt sind und es dafür nicht wie hexenkessel oder versengt eine extra Playlist gibt.

Naja ich seh schon, uns geht in nächster Zeit der Stoff zum meckern (zu recht!) nicht aus.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Scofield
no12playwith2k3

Einen Fehler zu fixen ist okay! Ich hatte mich ja selbst gewundert, wie extrem dieses Exotic mal so alles in den Schatten stellt.

8 Sphären für ‘n maximalen Stapel sind aber auch okay. Wenn man bedenkt, dass man in ‘ner Bossphase bspw. häufig mit Bubble + Brunnen spielt, geht es selbst mit 8 Sphären bei bedachtem Spiel relativ schnell, den maximalen Stapel zu erreichen.

Das Teil bleibt weiterhin für ‘n Golden Gun Jäger sehr stark.

Direwolf

Dass man den Waffenschadenbuff entfernt hat, find ich gut. Das war schon hart.
Dass man jetzt aber 8(!) Sphären braucht, finde ich lächerlich. 5 oder 6 hätten auch gereicht. Ich sehe es ähnlich, Bungie kann Jäger nicht leiden. Orpheus Rigg kaputt generft. Galanor kaputt generft.
Aber das die Sternschnuppenbrust vom Titan immer noch unverändert stark ist, interessiert niemanden. Oder dass Ursa Furiosa oder Phönixprotokoll immer noch fast die komplette Super wieder herstellen können…

Man fühlt sich als Jäger Main schon etwas verarscht von Bungie.

Daniel999

Dafür gibts aber auch 90% Super Damage bei 8 Orbs

SAW

Die Titanbrust ist das Äquivalent zum Nachtfalken. Nimmt sich also nix.

Und Orpheus kann sich 75% seiner Super zurückbekommen…

Es ist eher so, dass Bungie allgemein die Charaktere nicht mag.

CandyAndyDE

Und Orpheus kann sich 75% seiner Super zurückbekommen…

Orpheus Rigg gibt seit dem letzten Nerf keine Super zurück. Du hast mehr Pfeile im Möbius Köcher.

Alex

Eh die bessere Ausrichtung, gerade der Support ist sau geil über den Rudel Buff, meine teammates als ich noch gezockt habe haben mich dafür geliebt das ich den Köcher gespielt habe. 😅
Und der Schaden ist auch alles andere als schlecht.

Wrubbel

Andere meckern, dass Bungie nichts testen würde, bevor es live geht. So etwas wie die viel zu starken Jäger-Stiefel hätte doch dem Studios selbst vorher auffallen müssen.

Diesen Kritikpunkt teile ich absolut. Der Rest ist einfach nur Mimimi. Das Ding war einfach viel zu stark und hätte so nicht ins Spiel kommen dürfen. Ebenso wie Stasis im PVP 😅

Daniel999

Der Super Bonus ist jetzt 90%

Und 90% auf eine Golden Gun ist SEHR VIEL

Oli

Echt? Das wäre mal sehr stark

Daniel999

Aber dafür halt 8 Spähren

Oli

Und da wird gejammert? Kann ich nicht verstehen. Mit der GG und Knock‘em Down kommt man auf geschätzt bestimmt auf ca. 800k Damage 🙈 Seit mir nicht böse. Aber das Ding ist immer noch 1A dann

Frau Holle2

typischer Bungiemove….

Daniel999

versteh ich nicht …

Jeder normale Mensch stimmt zu, dass 60% auf alles viel zu viel ist

Alex

Also einwas habe ich mich als Jäger Main nie gefühlt schwach oder unnütz, gerade der viel zu wenig genutzte untere Leere Baum hat eine extrem starke Super, bei der Orpheus auch noch Sinn macht da man mehr Schüsse bekommt und dazu noch äußerst nützliche buffs durch den Rudel Buff und die Möglichkeit alle unsichtbar zu machen.
Auch die Oneshot Golden Gun war schon immer der übelste Bringer, also das ist doch wirklich nur dummes Gejammer, war doch klar das dass Exotic generft wird, das war ja nur schon vom lesen her viel zu stark.
Also ehrlich manche merken sich echt nicht mehr, Jäger ist schon immer eine der stärksten Klassen, selbst den Arkus Baum kann man gut zum Laufen bekommen mit dem richtigen Build. Die die behaupten Jäger wäre schwach sind einfach nur zu faul sich mit ihrer Klasse ordentlich auseinander zu setzen, klar das denen so ein Nobrainer Exotic gerade recht war.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Alex
Der_Frek

Was mich mal interessiert ist, wie der untere Baum der Golden Gun mit dem Buff dann so agiert. Seit der angepasst wurde, teilt der dritte Schuss (vorrausgesetzt man hatte vorher 2 Präzisionskills, glaube ich) ja alleine schon fast soviel Schaden aus, wie der Nachtfalke. Mit dem Buff von dem Exo hier, könnte der das ja um Längen übersteigen.

Der_Frek

düften…. wahrscheinlich….

Sowas reicht uns nicht. Wir brauchen Zahlen, Daten und Fakten Philipp! 😀

no12playwith2k3

Richtich! Richtich! Popichtich!

Der_Frek

Einen sehr guten Test gibt es schon bei YouTube. Ich will dir hier nur nicht vorgreifen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

75
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x