Destiny 2 verbessert Chance auf begehrtes Exotic – Und es wird endlich repariert

Bungie geht bei Destiny 2 endlich das kaputte Raid-Exotic “Augen von Morgen” an und repariert im kommenden Update 3.1.1.1 den Raketenwerfer aus der Tiefsteinkrypta. Zudem wird auch nochmal an der Drop-Chance geschraubt.

Was ist das Problem mit Augen von Morgen? Augen von Morgen (Eyes of Tomorrow) ist ein exotischer Raketenwerfer aus dem Beyond-Light-Raid Tiefsteinkrypta und kam mit Jenseits des Lichts, also der Season 12 ins Spiel. Dieses Exotic ist an sich sehr mächtig in PvP, Gambit und PvE und entsprechend begehrt. Doch nach Start der aktuellen Season 13 stellten Spieler statt eines erwarteten Buffs fest, dass dieses Waffen-Exotic offenbar generft wurde.

Bungie sagte jedoch, dass sie keine Nerfs an Eyes of Tomorrow vorgenommen haben und wollte sich die ganze Sache genauer anschauen. Nun gab es eine Rückmeldung.

Augen von Morgen – Das ändert sich beim Raid-Exotic mit Update 3.1.1.1

Das hat Bungie angekündigt: Nun hat man das Problem offenbar gefunden und schon bald wird es behoben. Zudem wird noch an der Drop-Rate des begehrten Exos geschraubt. Denn obwohl Bungie eigentlich einen Pech-Schutz eingebaut hatte, wodurch die Chance mit jedem Run ohne Drop steigen sollte, hat diese Mechanik Berichten zufolge nicht wirklich gut oder inkonsistent funktioniert. Auch hier hat man das Problem bereits gefunden und verspricht Besserung.

Augen von Morgen wird endlich repariert: Wie Bungie herausgefunden hat, gab es offenbar einen Modifikator, der inkorrekt bei der Waffe angewandt wurde. Dadurch wurde ihr Schaden gegen Mini-Bosse wie beispielsweise die Endgegner von Verlorenen Sektoren reduziert. Das Problem bei vielen Bosses (Ultras) ist, das sie eigentlich Majors sind, wie die Sektor-Bosse.

Der Warlock hält Augen von Morgen

Zwar gab es auch Berichte darüber, dass der Schaden gegen Raid-Bosse ebenfalls geringer ausfiel, als noch in Season 12, doch bei internen Tests konnte das Studio diesen Umstand nicht reproduzieren. Kurzum: Hier fand man also nichts, was man hätte fixen können, der Schaden gegen Bosse ist also offenbar korrekt.

Pech-Schutz bei Drop-Rate wird gefixt

Auch beim Pechvogel-Schutz hat meinen einen Fehler entdeckt, nachdem es immer wieder Berichte gegeben hatte, dass der Raketenwerfer selbst nach unzähligen Runs auf mehreren Charakteren für so manch einen immer noch einfach nicht droppen wollte.

So wurde diese Mechanik fälschlicherweise auf die Runs pro Charakter angewandt und nicht Account-weit, wie es eigentlich hätte sein sollen.

Falls man das gute Stück noch nicht bekommen hat: Mit dem nächsten Update werden alle Raid-Abschlüsse eines Accounts nun korrekt zu einem einzigen Wert zusammengelegt. Das Ganze passiert rückwirkend mit dem nächsten Update. 

  • Dadurch bekommt man dann die maximal möglichen Abschlüsse für den Pech-Schutz angerechnet – und das seit Live-Gehen des Raids und unabhängig von den Charakteren, mit denen man den Raid bestritten hat.
  • Für Spieler mit nur einem Charakter wird das keinen Effekt haben, aber für Raider mit mehreren Charakteren wird sich der Pech-Schutz effektiv verdoppeln oder sogar verdreifachen.
  • So ein Pech-Schutz gab es auch schon bei anderen Raid-Exotics: So will Destiny 2 dem Hüter helfen, der 102-mal in den Raid ging und immer Pech hatte

Wann genau passiert das Ganze? Die Änderungen kommen im Zuge des Hotfix 3.1.1.1 ins Spiel, der wiederum für den 23. März angesetzt ist.

Freut ihr euch darauf, dass der Exo-Raketenwerfer bald endlich sein volles Potenzial abrufen kann? So manch einer spekuliert schließlich darauf, dass er dann zu den mächtigsten Vertretern seiner Gattung werden könnte. Müsst ihr Augen von Morgen erstmal erspielen, was nun hoffentlich endlich konsistent leichter wird? Oder lassen euch der Raid und diese Waffe komplett kalt? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mark

Warum berichtet ihr nicht mal von der geheimen Mechanic bei Raid Exos?
Hab z.b. 434 Raids ins gesamt und bei 73 Raid Abschlüssen auf TSK den Raketenwerfer noch nicht.
Andere im Clan haben gesamt 4 Raids und im TSK sofort das Exo.
Man wird von Bungie nur Bestraft wenn man viel Spielt und Bungie unterstützt.
Bei uns im Clan und bei befreundeten Spielern ist es gleich. Je mehr Abschlüsse man insgesamt auf allen Raids hat je später droppt das Exo. So könnte ich vorhersagen in welcher Reinfolge wer das Exo bekommt.

RaZZor89

Natürlich hat der Pechschutz nicht funktioniert. Da kann man nur noch kotzen bei sowas…

gouly-fouly

Und ich bin am warten, bis die mal im Kiosk erscheint…

Frau Holle2

wird erst der Fall sein wenn der raid im vault verschwindet

gouly-fouly

Naja, Geduld ist ja bekanntlicherweise eine Tugend

Frau Holle2

?

Ecki_27

Die großen dlc raids wie LW GDE und TSK werden vorerst nicht verschwinden bzw tsk vermutlich gar nicht, also wird sie nicht in den Kiosk kommen

Nakazukii

wäre aber mal gut zu wissen wie hoch dieser angebliche pechschutz ist

Cameltoetem

Auf jeden Fall. Bin bei 31 Runs ohne RL. :/

Frau Holle2

falls dich das tröstet, letztens jemand kennengelernt der hatte 49 ohne….

Ecki_27

Wir haben einen im Clan mit 60+ alle mit loot

What_The_Hell96

Haben einen im Clan mit 75Full clears ohne Rocket Launcher.
aber klar man muss fairerweise auch sagen die Runs die über die wöchentlichen 3 mit Loot hinausgehen kann man nicht so wirklich zählen

Tomas Stefani

Bin bei 43 und nichts.
Bei mir hat der Pech-Schutz andersrum gewirkt

Frau Holle2

ich brauchte 29 runs, Clanmate 2……dann im 3 run nochmal.. ?

Nolando

wenn er wie damals ist steigt er bis auf 30/40 %

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x