Darum lohnt sich der Einstieg ins MMORPG Guild Wars 2 jetzt besonders

Am 30. August sprach Guild Wars 2 über zukünftige Updates, hatte aber eine Ankündigung für Neueinsteiger und Rückkehrer im Gepäck. Diese Ankündigung und ein besonderes Event sorgen für den perfekten Zeitpunkt zum Einstieg in das MMORPG.

Was ist neu in Guild Wars 2? Mit dem Ende des Events zur Zukunft von Guild Wars 2 wurde die erste Erweiterung Heart of Thorns kostenlos. Spieler erhalten diese nun automatisch, wenn sich das zweite und neuste Addon Path of Fire kaufen.

Diese Änderung führt dazu, dass neue Spieler nur noch einmalig 30 Euro ausgeben müssen und damit automatisch alle Erweiterungen freischalten. Da Guild Wars 2 auf ein Abonnement verzichtet, fallen zudem keine monatlichen Gebühren an.

Doch ArenaNet hat passend zu dieser Neuerung auch noch ein Event gestartet.

Für welchen Spielertyp ist Guild Wars 2 das ideale MMORPG?

Was passiert im neuen Event? Das Event richtet sich ganz spezifisch an neue Spieler und Rückkehrer. Ihr erhaltet dabei vom 3. bis zum 17. September doppelte Erfahrungspunkte auf Beherrschungen.

Bei den Beherrschungen handelt es sich um zusätzliche Fertigkeiten wie Gleiten oder Reiten, welche ihr in den Erweiterungen erlernen könnt. Diese müsst ihr leveln, um Zugriff auf weitere Funktionen wie endloses Gleiten zu bekommen.

Der Weg dahin wird durch das aktuelle Event deutlich vereinfacht.

Neuer Content steht bereits in den Startlöchern

Warum lohnt es sich noch, jetzt anzufangen? Mit dem Ende des Bonus-Events am 17. September startet gleichzeitig der Prolog der neuen Lebendigen Welt 5 mit dem Titel Eisbrut-Saga.

Selbst, wenn ihr bis dahin nicht jeden alten Content abgeschlossen habt, lohnt es sich im Spiel zu sein, wenn neue Inhalte erscheinen. Denn Guild Wars 2 hat ein sehr eigenes System bei der Lebendigen Welt:

  • Ist man zum Erscheinen eines neuen Kapitels anwesend, erhält man es kostenlos.
  • Wichtig ist dabei, dass man sich vor dem Erscheinen des nächsten Kapitels einmal eingeloggt haben muss.
  • Tut man dies nicht, dann muss man 200 Edelsteine (c.a. 2,50 Euro oder 90 Gold Ingame-Währung) dafür bezahlen.
Das solltet ihr wissen, wenn ihr mit Guild Wars 2 wieder anfangen wollt

Was kann ich in Guild Wars 2 erleben? Das MMORPG bietet euch 5 spielbare Völker und 9 Klassen, die allesamt frei kombinierbar sind. Diese können sich in 20 Fraktalen, 7 Raids und einer riesigen Zahl von Open-World-Gebieten austoben.

Zusätzlich gibt es PvP in gesonderten Arenen oder das Welt gegen Welt. Letzteres sind riesige Gebiete, die spezifisch auf das Kämpfen um Festungen und Türme ausgelegt sind. Dort treten die Spiel-Server gegeneinander an.

Zudem profitiert ihr von vielen Quality of Life-Änderungen, die in den letzten Monaten eingeführt wurden. Dazu zählen:

Auch Veteranen profitieren von kostenloser Erweiterung

Was haben Veteranen von den Änderungen? Die Entwickler schenken Spielern, die Heart of Thorns schon länger besitzen:

  • Den Titel „Vorhut“
  • Einen speziellen Mordrem-Gleiter
  • Einen Rüstungsskin aus dem Shop, wobei die Auswahl recht beschränkt ist.

Außerdem ermöglicht das Freischalten von Heart of Thorns viele neue Design-Entscheidungen. Bisher mussten die Spieler für neue Sammlungen häufig zurück in die Grundgebiete von GW2, da diese jeder besitzt.

Nun könnten solche Sammlungen auch in die Gebiete der ersten Erweiterung führen.

Auch das Gleiten oder die Sprungpilze könnten nun wieder mehr Aufmerksamkeit in zukünftigen Episoden der Lebendigen Welt bekommen, da jeder Spieler sie freischalten kann.

Die neue Nebelscherben-Rüstung aus der letzten Episode „Ewiger Krieg

Wie ist die Stimmung im Spiel? Aktuell brodelt es etwas in der Community, weil ArenaNet bei der letzten Ankündigung die Erwartungen zu hoch angesetzt hat. Außerdem vermissen die Spieler eine direkte Kommunikation mit den Entwicklern.

Lasst euch davon jedoch nicht abschrecken, denn Ingame gibt es viele freundliche und hilfsbereite Spieler, die euch den Einstieg so leicht wie möglich machen.

Die neue Eisbrut-Saga startet bald. Wie fit seid ihr in der Lore? Testet euer Wissen hier:

Guild Wars 2 Quiz: Wie fit seid ihr für Eisbrut-Saga?
Quelle(n): Blogpost zum Event
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kaito Watanabe

HoT ist jetzt nicht kostenlos, sondern gratis da man dafür PoF kaufen muss und somit zwei Expansions für den Preis von einem bekommt. Außerdem macht die Aussage keinen Sinn dass es jetzt Sammlungen in HoT geben soll, da ja gemeint wurde dass alle diese Gebiete besitzen müssen. Das wird aber nicht der Fall sein da HoT immer noch hinter einer Paywall sein wird und es viele Spieler gibt die sich PoF nicht gekauft haben und es auch nicht werden

Alexander Leitsch

Ja, aber neue Sammlungen werden immer mit Lebendiger Welt kommen und dafür brauchst du PoF, ergo haben alle, die die Sammlung machen können auch schon HoT 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x