Guild Wars 2: Wir kennen schon Details zum neuen Kapitel des MMORPGs

Das nächste große Kapitel der Lebendigen Welt von Guild Wars 2 ist jetzt bekannt. Die Eisbrut-Saga beginnt am 17. September und bringt neben neuer Story auch neue Features mit sich.

Was ist die Eisbrut-Saga? Die Fortsetzung der Lebendigen Welt von Guild Wars 2 führt die Spieler ab Herbst in den eisigen Norden. Dort tief in den Zittergipfeln sammelt der Alt-Eisdrache Jormag stetig mehr Macht und weitet seinen verdorbenen Einfluss immer weiter aus. Er wird zu einer ernsten Bedrohung für die Bewohner von Tyria.

guild wars 2 schneesturm

Unterstützt wird er von dem abtrünnige Kult „Söhne Svanirs“. Sie haben sich von der Anbetung der Geister der Wildnis abgewandt und beten stattdessen den Alt-Drachen als ihr höchstes Tiertotem an. Er hat bereits unzählige Norn und Kodan verdorben und sie zu seinen willenlosen Sklaven gemacht.

Die Besitzer der Erweiterung Guild Wars 2: Path of Fire erhalten die gesamte Eisbrut-Saga kostenlos. Ein Prolog mit dem Namen „Durch Blut gebunden“ erscheint bereits am 17. September. Die erste Episode soll noch im Herbst kommen.

Hier könnt ihr den schicken Trailer anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Welche Features sind neu? Die Fans können sich bei der Eisbrut-Saga zum Beispiel über die Angriffsmissionen freuen. In diesen Missionen treten 10 Spieler gegen Boss ein. Die Kämpfe sind eine Art Mischung aus Schlachtzügen und großflächigen Meta-Events und verlangen gute Gruppenkoordination.

Zu weiteren Features gehören auch:

  • Neue Boss-Kreaturen in den Gebieten um Grothmar-Tal und der Nördlichen Zittergipfel
  • Drakkar, der Champion des Alt-Drachen Jormag, den die Fans aus Guild Wars 1 kennen werden. Er wird als Weltboss in Episode 2 auftauchen
  • Neue Beherrschungen, die die Geschichte der Geister der Wildnis erzählen. Die Erste wird mit Episode 1 kommen und sich um den Raben drehen
  • Eine neue PvP-Rüstung wurde angekündigt
  • Außerdem sollen Features wie Builds Templates und WvW-Update aus der Roadmap im April „bald“ erscheinen.

Hier sind die ersten Screenshots zu dem nächsten Kapitel:

Guild Wars 2 kündigt die Eisbrut-Saga an – Hier sind die ersten Reaktionen

Welche Boni gibt es? Die Spieler von Guild Wars 2 oder die, die es noch werden wollen, erhalten außerdem ein kleines Geschenkt. Die Besitzer oder Käufer der zweiten GW2-Erweiterung „Path of Fire“, erhalten die erste Erweiterung „Heart of Thorns“ kostenlos.

Falls ihr Heart of Thorns schon besitzen solltet, bekommt ihr stattdessen ein Veteranen-Paket mit Ingame-Items drin. Darin befinden sich:

  • Ein einzigartiger Mordrem-Gleitschirm
  • Der Titel „Vorhut“
  • Ein Gutschein für einen der 16 verschiedenen Rüstungs-Skins aus dem Shop

Überlegst du dir mit Guild Wars 2 anzufangen? Dann teste, ob es was für dich ist:

Für welchen Spielertyp ist Guild Wars 2 das ideale MMORPG?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KohleStrahltNicht

Tolles Spiel aber mir fehlte doch irgendwie die Itemspirale…die gibt es ja überhaupt nicht.

Varian Dreymore

große ankündigung, riesen aufwand, ..es geht um die zukunft von GW“,….und dann …nix.
ich hatte mir div. stream angesehen und die enttäuschung war unübersehbar.
Ist anet so arogant zu glauben das das reicht? besonders wenn man sich den letzten quartals
bericht zu gw2 ansieht.
teso ist so erfolgreich wie nie zuvor. und anstatt zu expandieren, stagniert anet

ich bin absolut enttäuscht, da ich gw2 wirklich mag, aber das hätte man in einer meldung zusammenfassen können. das war nicht mehr als bei den ankündiungen der lw in der vergangenheit. sehr schade, wenn sie glauben die fan-base reicht für so ein spiel aus. sehr schade und nicht wirklich anreiz für mich aktiv zurückzukehren.
ich hätte mir eine vollwertige erweiterung mit inovationen gewünscht. POF war für mich das highlight.
aber das gestern war einfach nur schlecht.

Tronic48

Die Streams sagen aber was anderes, die Leute haben gejubelt, applaudiert.

Was den letzten Finanzbericht angeht, steht GW2 sehr gut da, sie haben gewinne eingefahren, ich weis nicht was du willst.

Varian Dreymore

welche streams hast du gesehen? (z,B, Takkeo…)

siehe Quartal 2/19

NCSoft Quartalsbericht Q2 2019

Der neuste
Quartalsbericht enthält alle Einnahmen aus dem Zeitraum vom 01.4.2019
bis zum 30.6.2019. Dazu zählen sowohl verkaufte Spiele, als auch die
gekauften Edelsteine.

Die Einnahmen sind diesmal wieder leicht gesunken, obwohl es verglichen mit dem vorherigen Quartal deutlich mehr Content gab. In der Zeit der Einnahmen erschienen unter anderem:

Tronic48

Dann schau dir mal die Letzten Streams auf Twitch an, kann man nicht übersehn.z.b. diesen… https://www.twitch.tv/video

OKay, da hab ich mich wohl verlesen, aber dennoch Steht GW2 gut da, oder besser gesagt NCSoft im Allgemeinem, oder gibt es noch andere berichte als den hier?

https://guildnews.de/ncsoft

Micro_Cuts

Das keine Erweiterung angekündigt wird war seit Monaten bekannt, dass hat Anet direkt kommuniziert.

Micro_Cuts

Ich freu mich! Alles was angekündigt wurde klingt gut. Mir fehlte nur etwas besonderes z.b. neue Elite Specs.

Ich hätte es auch gut gefunden wenn sie ein Release Datum für die Build Templates und das WvW genannt hätten weil die Spieler schon lange darauf warten.

Ansonsten gutes Event.

Tronic48

Ich finde es wie immer klasse was A-net aus GW2 macht, und freue mich schon sehr auf die neue Staffel, und wie immer kostenlos, das Bietet sonst kein anderes MMO.

Von soviel Content können andere MMOs nur Träumen.

Roman Schaumkrone

Tronic48 hat noch nie von FF14, ESO, WoW oder BDO gehört und was deren update-Manier so betrifft.

Tronic48

LOL, sag ich da nur, außer bei ESO, den seid die von GW2 abgeschaut haben, läuft es bei ESO besser, den das Game zu Skalieren hat alles rumgerissen.

WOW ist ja wohl der Witz des Tages, oder noch besser des Jahres, genauso wie FF14 und BDO, all diese Games sind am Anfang gut, aber dann war es das, am Ende gibt es nichts mehr, den nur noch das Letzte ADDon bietet noch Content, der Rest ist TOT, verweist, oder bekommst du bei WOW von Mops die lvl 10 oder 20 sind noch EXP oder Items, ganz zu schweigen das da keine Sau mehr rumläuft, da kann man Stunden lang Rum laufen und sieht keine Sau, und jetzt erzähl mir nicht du siehst in BC noch Spieler Rum laufen, vielleicht wenn du den ganzen Tag an einer Stelle stehen bleibst, läuft vielleicht mal einer an dir vorbei, der sich verirrt hat.

Kann sowieso nicht verstehen wie man für so was noch Geld bezahlen kann.

Roman Schaumkrone

Ich habe mich lediglich auf deine Aussage bezogen andere Entwickler können von soviel Content nur träumen. Content der schon da ist, ist bei den Szenegrößen schon enorm, zumindest weiß ich es von FF14, BDO und ESO..da hat man hunderte Stunden zu tun. Bei WoW wird es definitiv nicht anders sein. Und das genannte Spiele regelmäßig, ca. alle halbe Jahre oder viellecht auch eine größere Erweiterung pro Jahr kriegen ist unbestreitbar. Der Umfang ist dabei relativ, weil eben schlecht zu vergleichen, aber diese Spiele wären nicht umsonst da wo sie sind, wenn sie links liegen gelassen würden.
Und selbst GW2 hat für Einsteiger viel zu bieten, da gibt es sich nicht zu beklagen. Für die alten Hasen ist es selbstverständlich ernüchternd. Bekanntlich subjektiv sind aber die alten Hasen nie der Großteil einer Community, oder?

Youmoku

Anet weiß halt wie sie ihr einziges Spiel gegen die Wand fahren. Die Leute laufen Sturm und ich kann komplett nachvollziehen warum. Ich bin ein riesen Fan von dem Franchise aber auch ich zieh nach heute glaube ich einen Schlussstrich und lass das Spiel erstmal links liegen. Mager was sie abliefern.

Sebastian Stockdreher

Wie immer Dreck aus diesem Hause. So nen Content bietet Blizzard „nebenbei“ als kostenlosen Hotfix. 😉 2 GW2-Addons = 1 normaler WoW-Patch. Fakt.

Erzkanzler

Lesen, verstehen dann sinnvoll antworten. Das ist kostenloser Content kein Addon. Aber Hauptsache erst mal negativ kommentieren.

HRObeo

Wohl eher Fiktion. Wer sowas behauptet hat wohl rosarote Brillen auf oder nie über den Tellerrand geblickt.

Aber ja – diese Präsentation bezüglich GW2’s Zukunft ist angesichts des Hypes, der vorher erzeugt wurde, ziemlich enttäuschend.

AYW

hmmm, und für das bissel, son hype und Theaterbuchung …..
also buildspeicheroption ist was feines, kommt aber auch seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr spät ….. ich mein der Esport-hype ist auch Geschichte

Als das Video abgepielt wurde und Kodan auftauchten, dachten viele next playable race aber Pusteblume
Ich denke viele Leute haben etwas sehr viel MEHR erwartet
Neue Coreweapons wären cool gewesen

Ich probiers definitv aus und seh dann weiter

Lootziffer 666

joah 7 jahre ist wohl ein bisserl spät, könnte man sagen xD
is ja nicht so als ob sich das TEIL 1 Fans nicht schon seit Release gewünscht hätten.
Ich denke auch, dass sich die Core-spieler und Fans deutlich mehr gewünscht haben als ein GoT mäßiges Story-gedöhns (welches am Ende vermutlich genauso enttäuschend ist, story-technisch)
Viele wollten halt neue Beherrschungen, ne neue Rasse, Cantha oder Tengu, wie auch immer…
Was mich persönlich überrascht, ist dieses neue PR-Merchandise getue, bei einer Ankündigung zu Content, der nicht mal Geld kosten wird…wtf…
GW2 geht da anscheinend ganz eigene Wege…in den Abgrund 😀
ist zumindest mein ganz persönlicher EIndruck zur Zukunft von Gw2

AYW

ich spiels persöhnlich immer noch gern mit einem Kollegen aber auch nur Tpvp … wir warten immer gepsnannt auf Balance Patches zu unseren Liebelingsklassen die eher alles verschlimmbessern

Erzkanzler

Schade, hatte mehr erwartet. Aber endlich auch der stinkenden Wüste raus kommt mir doch sehr entgegen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x