CS: GO –  Populärer Streamer summit1g vermasselt es bei Pro-Spiel – monumental

Bei Counterstrike: Go hat es ein populärer Streamer nun zu noch mehr Ruhm gebracht, aber so wollte er ihn sicher nicht.

Jaryd „summit1g“ Lazar ist einer der populärsten Streamer auf Twitch, gerade bei Counter Strike: Global Offensive (CS:Go). 1,3 Millionen Follower hat er.

Am Wochenende war er als Ersatz bei einem Pro-Team dabei, bei Splyce, einem US-Team aus der zweiten Reihe. Die spielten auf der Dreamhack in Austin. Summit war zwar früher ein kompetetiver Spieler, aber heute ist er als Streamer bekannt. Streamer werden generell von Pro-Spielern skeptisch betrachtet: Entertainer okay, Skill auf Profi-Niveau … na ja.

Splyce und Summit konnten beim Turnier überraschend gegen das starke Team von „Counter Logic Gaming“ mithalten. Die entscheidende Situation im Match. Summit schaffte als letzter seines Teams den finalen Kill und hätte nur noch die Bombe entschärfen und das Spiel beenden müssen.

Die Ansager feierten schon den Überraschungssieg von Splyce – ausgerechnet durch den Streamer. Nur: Summit hatte vor dem letzten Kill einen Molotov-Cocktail geworfen, latschte beim Entschärfen der Bombe in die Flammen und starb. Das Match ging in die Verlängerung und Splyce verlor noch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

What’s up, reddit?

Das Ganze hat, natürlich, im Internet ein Nachspiel. Wie kotaku berichtet, trägt der Teil der Karte, wo der Fauxpas passierte, nun bei vielen Spielern den Namen „Summit“, der Name des Streamers wird als Abkürzung verwendet wie ein Callout. Und es fliegen eine Menge „Feuer“-Gifs in Summits ungefähre Richtung. Der hat es zu einem Meme gebracht.

Der Streamer nimmt das Ganze mit Humor, bedankte sich beim Team für die tolle Chance, entschuldigte sich für „fucking everything up“ und besann sich später: Leute fragen mich immer, was das Peinlichste ist, was ich je getan habe, jetzt hab ich eine Antwort.

Quelle(n): kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Martin

Wusste garnicht das es CsGo mittlerweile auf der Dreamcast gibt 😉

Sollte wohl Dreamhack im 2. Absatz sein.
@SCHUHMANN

LIGHTNING

Passiert, aber witzig ist es schon. 😀

dRyK

Shit happens. Der blick von Summit hahah 😀

Pedro Lenz

Heisst das nicht Global Offensive und nicht global operations?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x