CoD Warzone deutet große Änderungen auf alter Map an – Wird Verdansk zerstört?

Die Hinweise verdichten sich, dass Call of Duty: Warzone vor großen Veränderungen steht. Durch einen Teaser zeigen die CoD-Macher, was euch in Verdansk erwartet und ein anerkannter Leaker ist sich ziemlich sicher, was nach den Ereignissen in Season 2 mit der Release-Map passiert.

Was geht im Battle Royale? Die Call of Duty: Warzone steht kurz vor ihrem ersten Geburtstag am 10. März 2021. Seit dem Release gab es für die Warzone immer nur eine große Map – Verdansk und Umland. Schon seit Monaten vermuten Spieler und vermeintliche Insider, dass sich die Karte aufgrund einer Atomexplosion stark verändert oder ganz verschwindet. Und die Hinweise darauf verdichten nun seit dem Start der Season 2.

So gibt es jetzt NPC-Zombies auf der Map, die über ein Schiffswrack in die Stadt kommen. Bisher beschränken sich die Aktivitäten der Untoten auf den Bereich rund um das Wrack, doch das bleibt wohl nicht so.

Ein offizieller Teaser gibt nun Hinweise darauf, wie sich die Story um die Zombies in Verdansk entwickelt. Ein bekannter Leaker erklärt zudem, wie es mit der Map nach einem Nuke-Event weitergehen könnte.

Ihr findet hier also Infos darüber, was bis zum erwarteten Atombomben-Ereignis passiert und wie es danach weitergeht. Wenn ihr wissen wollt, wie ein mögliches Nuke-Event aussehen könnte, dann schaut in unserem Special zum Plague-Modus auf MeinMMO.

Warzone zeigt witzigen Teaser, deutet Zombie-Ausbreitung an

Was hat CoD selbst verraten? Auf Twitter brachte der offizielle “Call of Duty”-Account einen nicht ganz ernst gemeinten Clip zu den Ereignissen in Verdansk:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Die beiden Reporter “Ray Gun” und “Mike Field”, die ganz ähnlich wie Ausrüstungs-Gegenstände aus Black Ops Cold War heißen, berichten über das neue Schiffswrack in Warzone. Sie sagen, dass Zombies dabei gesichtet wurden, wie sie das Schiffswrack verlassen. Die kurze Schalte zum Außenreporter “Mike Field” endet dabei mit einem Abschuss des Helikopters, der über den Bereich fliegt. Danach meint der Sprecher im Studio noch, dass man die News von “BCH4” weiter verfolgen soll, um mehr über die Entwicklungen dieser Geschichte zu erfahren. Ganz am Anfang der News ist zudem ein Foto des Bereiches zu sehen:

cod warzone zombies verteilen sich in verdansk twitter
Die News sehen die Zombies schon fast im Hafen… Quelle: Twitter

Doch bisher verlassen die Zombies das Gebiet rund um das Wrack nicht. Über ein Terminal im Schiff könnt ihr die Zombies “freilassen”, gegen sie kämpfen und eine dicke Lootkiste abgreifen. Doch sobald ihr über den Hügel vor dem zerstörten Rumpf des Schiffes lauft, kehren die Untoten ins Schiff zurück. Der Ausbreitungsbereich ist damit aktuell deutlich kleiner als der Bereich, der in den News gezeigt wird. Das scheint ein Hinweis darauf zu sein, dass die Untoten bald größere Areale terrorisieren als bisher.

Ein weiterer Hinweis darauf sind Maschinen, die an verschiedenen Stellen in Verdansk gefunden wurden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Diese Maschinen ähneln der Konsole, die ihr im Schiffswrack finden könnt, um das Zombie-Event zu starten. Es wäre möglich, dass ihr in den nächsten Wochen mehr und mehr Untote auf der Map zu sehen bekommt.

Was sicher ist: Die Story um die Zombies in Verdansk wird größer.

Und damit steigt auch die Chance, dass die Map zerstört wird, weil die Zombie-Bedrohung nicht mehr anders unter Kontrolle gebracht werden kann.

Leaker sagt: Verdansk verschwindet und bleibt auch weg

Einer der bekanntesten Leaker im CoD-Universum, der Twitter-Account “Tom Henderson”, der früher als “LongSensation” bekannt war, ging sogar einen Schritt weiter. Für ihn ist die Vernichtung von Verdansk reine Formsache und er weiß auch schon, wie es danach mit der Release-Map weitergeht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Tweet-Übersetzung: „Der aktuelle Plan für Warzone ist, dass Verdansk nie mehr zurückkehren wird. Es gibt keine separate Playlist, kein Map-Voting oder etwas in der Art. Warzone ist Warzone und Warzone ist eine Map. Warzone wird weiter seine Map verändern, zusammen mit dem Voranschreiten der Story.“

Der Leaker, der damals auch den Release der Warzone als Free2Play-Titel voraussagte, geht also felsenfest davon aus, dass Verdansk zerstört wird und so schnell auch nicht mehr zurückkommt. In einem anderen Tweet meint er, die Map könnte unter besonderen Umständen mal wieder zur Verfügung stehen, doch nicht mehr als Teil der regelmäßigen Rotation.

Das große Warzone-„Battle Royale“ wird nach seiner Aussage immer nur eine große Hauptkarte haben. Gleichzeitig mit der Zerstörung von Verdansk würde dementsprechend eine neue große Map ins Spiel kommen. Hier könnt ihr nachlesen, was wir über die mögliche, neue Map wissen.

Es wird spannend zu sehen, wie sich das alles in den nächsten Wochen entwickelt. Sicher lässt sich bisher allerdings nur sagen, dass die Warzone vor einigen Veränderungen steht. Wie die ins Spiel kommen, bleibt aber noch völlig unklar.

Quelle(n): Gamerant, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
AemJaY

von mir aus können die Zombies kommen.
Und am Donnerstag ein dicker Live Event der die Map zerbombt und dann am Freitag tada zum Weekend dpuble XP auf alles und ne neue Map!

Ja man darf ja noch träumen 😉

thomas schmidt

der steg am damm den sie seit season 2 hinzugefügt haben ist glaube ich ein hinweis das das eis schmilzt und der damm geöffnet wird, der ja auch mal geöffnet als startbildschirm angeteasert wurde. denke nicht das die den steg hinzufügen und 2 wochen später existiert die map nicht mehr, das wäre ja mal anders lost. könnte mir vorstellen das ein teil genuked wird und der genukete teil überflutet wird. neue map wäre nice glaube aber nicht das die vor season 3 kommt…naja mal sehen

AemJaY

ja es gibt einiges an Spekulation.
Ich hoffe natürlich auf bald eine neue Map. Denke aber auch dass eine neue Map nicht vor Season 3 kommen wird..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x