CoD: Warzone zeigt endlich Details zur neuen Pacific-Map – Spieler fürchten sich vor Gebäuden

Auf dem Twitter-Account von Call of Duty wurde ein neuer Screenshot der Pacific-Map für Warzone gezeigt. Dort könnt ihr die verschiedenen Gebiete und Points of Interests sehen. Einige Spieler fürchten jedoch, dass es wieder zu viele Gebäude auf der Karte gibt.

Was sind das für Details? In einem Screenshot ist die gesamte Karte zu sehen, die in verschiedene Zonen eingeteilt ist. Insgesamt gibt es 15 Gebiete, darunter die Docks, die U-Boot-Basis oder das Dorf.

Innerhalb der Gebiete gibt es mehrere Points of Interests, die mit orangen Punkten markiert werden. Die Map soll sich zudem im Pazifik im Jahr 1944 und damit im Setting des Zweiten Weltkriegs befinden.

Der Twitter-Account ruft außerdem die Spieler dazu auf, ihren bevorzugten Landepunkt zu markieren und damit bereits vorab zu planen, wie die Runden auf der neuen Map beginnen sollen.

Es ist das erste Mal, dass die neue Karte so detailliert gezeigt wird. Schon zuvor gab es aber verschiedene Bilder und Screenshots, die wir hier gesammelt haben: CoD Warzone: Alle Infos zum Pacific-Update – Neue Map und Grafik-Umstellung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Spieler fürchten zu viele Gebäude und eine zu kleine Karte

Wie kommt die Karte an? Die ersten Reaktionen auf die Details der neuen Pacific-Map fallen sehr unterschiedlich aus. Einige Nutzer finden die Karte auf den ersten Blick sehr gelungen. Vor allem auf den Sandstrand freuen sich viele.

Es gibt aber auch Bedenken.

So schreibt der Nutzer Mrheadshot0 im reddit: “Viel zu viele Gebäude, die Karte sollte eher eine offene Dschungel-Map sein, als ein weiteres Campfest wie in Verdansk. Sieht so aus, als ob der Solomodus wieder ruiniert wird, weil es immer ein Gebäude geben wird, in dem man campen kann, egal, wie der Kreis ausfällt.”

Mit der Sorge steht er nicht alleine dar. Allerdings geht der Nutzer C4RS200 davon aus, dass die Gebäude deutlich kleiner werden, was zumindest ein Problem von Verdansk lösen könnte. Für diese Aussage sprechen die bisherigen Screenshots, die man von der Map gesehen hat. Dort sind überall Häuser zu sehen, aber die wenigsten davon sind wirklich hoch. Auch das Setting lässt vermuten, dass es kein Äquivalent zu den gigantischen Häuserblocks aus Verdansk geben wird.

Eine weitere Befürchtung der Spieler ist, dass die neue Map kleiner ausfällt als die alte Map. Dafür gibt es zwar keine Anhaltspunkte, die Sorge wird trotzdem immer wieder geäußert.

Wie groß die Map genau ausfällt, wird sich erst zu Release zeigen. Nach einer offiziellen Aussage soll die Karte aber in etwa gleich groß sein, wie Verdansk.

Neue Map bringt frischen Wind in Warzone

Was ändert sich durch die neue Map? Mit der neuen Karte gibt es einige Anpassungen:

  • Das Spiel wird auf die Technik von Vanguard umgestellt. Das bedeutet eine angepasste Grafik, Engine und ein anderes Spielgefühl.
  • Die Karte ändert sich komplett.
  • Es kommen fast 40 neue Waffen aus Vanguard ins Spiel.
  • Es kommt ein neues Anti-Cheat-System für den PC.
  • Es sind neue Events geplant
Alles, was ihr zu der neuen Karte „Caldera“ von CoD Warzone wissen müsst – Im Video

Wann kommt die Karte? Caldera kommt am 09. Dezember zur Warzone. Wenn ihr Call of Duty: Vanguard kauft, dann habt ihr 24h vorher Zugriff auf die frische Warzone.

Was bis zur neuen Map in Warzone noch passiert, erfahrt ihr hier: Nächste Woche kommt die neue Map von CoD Warzone – Das passiert bis zum Knall

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x