CoD Warzone: Update fixt Unsichtbarkeit-Glitch – Entfernt neues Fahrzeug wieder

Die erste gemeinsame Saison von Call of Duty: Warzone und Black Ops Cold War ist online und sorgt für eine Menge Ärger. Ein krasser und einfacher Glitch tobte durch das Battle Royale Warzone, sodass nun das neue Fahrzeug entfernt werden musste.

Was ist da los? Mit dem Start von Season 1 bei CoD: Cold War profitierte auch die Call of Duty: Warzone von einem dicken Content-Drop. Massig neue Waffen, eine frische Map oder auch ein neues Fortschritts-System kamen ins Spiel. Doch leider auch eine fieser Glitch, der Spieler unsichtbar macht.

Nun zogen die Entwickler die Reißleine und entfernten in einem kleinen Patch den Grund für den üblen Fehler, den Spieler seit Release der neuen Season leider ausgiebig nutzten: die Angriffs-Helikopter. Eines der verantwortlichen Entwickler-Studios, Raven Software, äußerte sich dazu auf Twitter:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Übersetzung der Tweets:

Der Angriff-Helikopter wurde vorübergehend aus den Warzone-Karten entfernt – Verdansk und Rebirth Island. Das Fahrzeug kehrt zurück, sobald die Probleme damit behoben sind. Der normale Helikopter bleibt verfügbar.

Zur Verdeutlichung: Diese Änderung bekämpft den Fehler, durch den Spieler für andere unsichtbar wurden.

Unsichtbarkeit-Glitch wütete einen Tag im Battle Royale

Wie schlimm war der Glitch? Mindestens auf der Ebene des Juggernaut-Fehlers, der in der Zeit vor dem Season-Release das größte Problem der Warzone darstellte. Eigentlich sogar noch schlimmer. Denn der Fehler war wirklich leicht zu triggern und mit deutlich weniger Aufwand durchzuführen, als der Juggernaut-Glitch.

Wie sah das aus? In den sozialen Medien findet man viele Clips von Warzone-Soldaten, die gar nicht fassen konnten, was schon wieder los ist.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Manch einer glaubte sogar erst, dass es sich bei den Glitchern um den altbekannten Spieler unter der Map handelt. Doch bei einem Blick auf die Abschuss-Kamera wird klar – es ist viel schlimmer.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ein anderer Trupp hat einen Glitcher für eine Zeit lang in der „Spectator“-Kamera verfolgt. Sie sehen in den Szenen Stoff für einen Horrorfilm. Ein unsichtbarer Soldat, der in Verdansk Angst, Schrecken und Vollstrecker verteilt. Das Ende dieses Matches passt auch dazu: Das Gute gewinnt und nur ein Spieler überlebt den rücksichtslosen Killer.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das ist nicht das erste Mal, dass Helis aus der Warzone verschwinden. Schon einmal gab es einen relativ einfachen Glitch mit den Fahrzeugen, der es damals erlaubte, mit den Fluggeräten unter der Map Unsinn zu treiben. Der neuste Fehler setzt aber nochmal einen darauf.

Damals dauerte es nicht einmal eine Woche, bis die Fluggeräte wieder zurück im Spieler waren. Hierbei handelte es sich aber auch eher um einen Fehler an der Map. Bisher gibt es jedoch noch keine Aussage, wie lange es dieses Mal dauern könnte. Wenigstens funktioniert das neue Easter Egg auf Rebirth Island wie geplant.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x