CoD Warzone jetzt endlich mit 4er-Teams – Season 3 mit vielen Änderungen

Bei Call of Duty: Modern Warfare & Warzone startete am 8. April die Season 3 und brachte große Änderungen für das Battle Royale. Es gibt jetzt 4er-Teams und im Laufe der Season kommt wohl noch einiges mehr.

Auf welche Änderungen kann ich mich jetzt einstellen? Die neue Season 3 startet am Morgen des 8. Aprils und brachte einige Änderungen für Warzone, dem “Battle Royale”-Modus des Shooter-Hits Call of Duty.

Hier die Bedeutendsten:

  • Matches mit 4er-Squads sind nun möglich (BR & Beutegeld)
  • Ihr könnt jetzt Skins für Fahrzeuge einstellen
  • Loadout-Drops kosten nun 10.000 $

Update 1.19 bringt Warzone-Änderungen für alle

Was bedeuten die Änderungen im Detail? Mit dem Update sind nun endlich die begehrten 4er-Teams im Battle Royale und ihr könnt auch direkt als „Quad“ loslegen. Der Cash-Modus „Beutegeld“ bekommt ebenfalls einen Vierer-Modus spendiert.

Für die 5 Fahrzeugklassen gibt es nun die Möglichkeit, individuelle Skins einzustellen. Über den neuen Battle Pass bekommt ihr zum Beispiel direkt einen Skin für das Quad. Unter dem Menü-Punkt „Waffen“ könnt ihr nun „Fahrzeug-Anpassungen“ vornehmen. Sobald ihr in ein Fahrzeug einsteigt, ändert sich dann das Aussehen des Vehikels.

cod modern warfare warzone fahrzeug skins quad himmelsland
Diesen Quad-Skin gibts direkt mit dem Battle Pass.

Die starken Loadout-Drops, die wir in unserer Tipps für die Warzone für jede Runde empfehlen, bekommen einen saftigen Preisaufschlag. Kosteten sie zum Release 6.000 $ ging der Preis nun erneut nach oben und steht jetzt bei 10.000 $. Die Ausrüstungs-Kisten sind aber weiterhin jeden Cent Wert – Den nur so kriegt ihr die starken Perks in der Warzone.

Welche Modi sind jetzt bei Warzone spielbar? Der Plunder-Modus „Blutgeld“ verschwand und auch die üblichen Trios könnt ihr in der Warzone aktuelle nicht starten:

  • BR-4er – Battle Royale mit 4-Mann-Teams
  • BR-Einzel – Battle Royale als Solo-Erlebnis
  • Beutegeld 4er – Der Plunder-Modus mit 4-Mann-Teams

Teams, die sich auf den Trio-Modus eingeschossen haben, brauchen also erst einmal einen neuen Kollegen oder füllen ihren Trupp mit unbekannten Spielern auf. Die Playlisten werden in nächster Zeit immer wieder rotieren, doch aktuell könnt ihr die normalen Warzone-Matches nicht als 3er-Team starten.

Gratis-DLC für CoD: Modern Warfare und Warzone – Schnappt es euch mit PS Plus

Season 3 plant mehr Änderungen und besondere Modi – Warzone-Duo noch nicht in Sicht

Was planen die Entwickler für die laufende Season? In einem Activision-Blog-Post zur Season 3 gehen die Macher noch weiter darauf ein, was im Laufe der nächsten Wochen auf euch zukommt. Die Beschreibungen hier gehen aber weniger ins Detail und geben nur einen ungefähren Ausblick:

  • Besondere Modi mit bestimmten Waffenklassen
  • Überraschende Modi mit verschiedenen Elementen
  • Überarbeitung des Warzone-Loots

Welche Modi sollen kommen? Um das Gameplay der Warzone frisch zu halten, wollen die Entwickler immer mal wieder neue Modi ausprobieren und spielen mit den verfügbaren Waffen. Ein Beispiel-Modus wurde hier schon genannt: Scopes and Scatter Guns. In diesem Modus sind die persönlichen Loadout-Drops deaktiviert und es in der Warzone lassen sich nur Schrotflinten und Sniper-Gewehre finden.

Mit den unterschiedlichen Varianten der beiden Modi „Battle Royale“ und „Beutegeld“ möchte die Warzone für euch spannend bleiben. Doch Änderungen der Map oder besondere Events, die das Erlebnis weiter auffrischen könnten, sind bisher wohl nicht geplant. Auch für einen möglichen Duo-Modus gibt es bisher keine offiziellen Anzeichen.

cod-mw-warzone-season-3-roadmap-1
Die Road-Map gibt eine gute Übersicht zur Season 3.

Was passiert mit dem Warzone-Loot? Um weiteren frischen Wind in die Matches zu bringen, setzten die Entwickler auf Änderungen bei den Loot-Waffen des Battle Royale. Es wird immer mal wieder neue Waffen und Blaupausen-Modelle zu finden geben. Mit anderen Waffen ändert sich auch so manche Taktik, besonders zum Start der Matches.

Als Beispiel geben die Verantwortlichen an, dass ihr alle lootbaren Waffen der Warzone bald mit oder ohne Schalldämpfer finden könnt. So kann sich euer Team auch ohne Loadout-Drops entscheiden – Schleichen und Fallenstellen oder Dauerfeuer und Explosionen.

Was brachte Season 3 für den regulären Multiplayer? Auch im normalen MP gibts viel neuen Content und große Pläne für die neue Season.

Bereits zum Start könnt ihr euch über 3 neue Karten freuen und neue Waffen gibts ebenfalls freizuspielen. Das neue Update 1.19 war vollgepackt mit Content und Änderungen und es wurde noch mehr versprochen. Es wird also hoffentlich eine spannende Season.

Quelle(n): Activision Blogpost
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SoulPhenom

Totaler Schwachsinn in mein Augen. Anstatt einfach ne Option einfügen mit Solo,Duo,Trio und Squads wo jeder damit zufrieden ist macht man so einen Bullshit. Wenn sie das wegen queue Zeiten oder so gemacht haben ist das auch ziemlich lächerlich das Argument denn jetzt werden einige nicht mehr Spielen und dann kann das genauso schnell passieren. Hätte man alle Modi würde das mMn weil viel mehr Spieler sind nicht ins Gewicht fallen mit langen Wartezeiten. Das Argument das man ja zu zweit oder zu dritt ja auffüllen kann is auch Müll denn dann hat man definitiv Nachteile da braucht sich dann niemand mehr über andere Sachen wie den Skin Bug der angeblich mehr DMG bringt Aufregen.

PS: Was ist eigentlich der unterschied zwischen Blutgeld und Beutegeld ?

Bronko

Einfach nur kacke den 3er Modus komplett raus zu nehmen! Wieso kann man nicht wie beispielsweise bei fortnite aus solo, duo, trios und squads wählen? Wenn man nur mit einem Kumpel zockt und nicht auffüllen möchte brauch man quasi das Spiel garnicht starten!!!
Wird das jetzt die ganze season so sein?

Mapache

doch aktuell könnt ihr die normalen Warzone-Matches nicht als 3er-Team starten.

Entweder ist das sehr unglücklich formuliert im Artikel oder eine sehr bescheidene Änderung. Ich tippe aber mal auf ersteres. Zwar konnte ich selbst noch keinen Blick ins Spiel werfen aber ich gehe doch mal davon aus daß man nach wie vor die Option, ob der Squad aufgefüllt wird oder nicht, ausstellen kann. Also sollte man auch als 3er Team weiterhin die Möglichkeit haben unter sich zu bleiben und trotzdem zu spielen. Klar muss man dann mit den etwas schlechteren Chancen leben aber man muss sich auch nicht um einen random kümmern. 😁

Oder man meldet einfach als 3er Team an und lässt den Squad auffüllen. Nach wie vor sollte man also ein Warzone-Match als 3er Team starten können.

Ich hoffe sie bringen demnächst auch noch einen Duo-Modus in die Playlist. Aber denke mal das wird nur eine Frage der Zeit sein bis das geschieht.

DerUnbekannteHüter

kein DUO <.<

onions4everyone

endlich 4er queue, meine güte, 3er squads fühlen sich ultra unangenehm an. hauptgrund warum ich apex aufgehört hab.

jz bitte in plunder noch die downstates/respawn mechanik sinnvoller gestalten, und crossplay disable für pc freigeben dann bin ich voll und ganz dabei!

René

Find es lustig spiele ja auf xbox und pc. Die pc leute schieben es auf die Konsolen und die Konsolen leute meckern immer über die PCler. Hauptsache man hat irgendwas worauf man es schieben kann wen man mal stirbt. Ich hab auf beiden keine Probleme nur das sich die ganzen cheater mischen nerft halt.

onions4everyone

schön dass das thema deinen humor getroffen hat. du sprichst grad für andere, das is für gewöhnlich nich die beste idee. du weißt noch nichtmal auf welchen niveau ich spiele noch weißt du warum ich kein crossplay mag. aber wenns dir besser mit deinem beitrag geht, freut mich.

Swing

Verstehe ich das richtig? Die Option im 3er-Squad zu spielen ist gänzlich verschwunden? Ist das permanent? Ich verstehe den Entscheidungsprozess ehrlich gesagt nicht… Ich bin größtenteils gemeinsam mit einem Freund unterwegs und hatte auf einen Duo-Modus gehofft, weil in 9 von 10 Fällen der Trupp aus irgendeinem Grund nicht aufgefüllt wird. (ja, ich habe “auffüllen” aktiviert). Wenn es jetzt nur noch 4er gibt (und Solos, für uns aber uninteressant), werden wir zu zweit nun noch mehr Schwierigkeiten haben, gegen volle Teams zu bestehen. Es nervt.

onions4everyone

ich geh stark davon aus dass sie nicht zuviele verschiedene und isolierte queue optionen reinpacken wollen um die queue zeiten niedrig zu halten. deswegen wahrsch. auch das erzwungene crossplay für xbox und pc dass ich in meinem kommentar schon erwähnt habe.

dennoch fänd ich persönlich auch solo, duo, quad (oder sogar penta) squads, sollten in allen modis gegeben sein. wenn schon crossplay… dann können sie da wenigstens queuetime sacrificen. bzw dynamisch über den tag verteilt aktivieren (morgens kein 4/5er queue), was auch nich unbedingt die schönste lösung is, aber n kompromis-ansatz.

Schachta

Geht meinem Mate und mir genauso! Ist im Prinzip sinnlos, bis zur nächsten Listenaktualisierung, Warzone zu spielen. Selbst dann bleibt nichts anderes, als auf Trio- oder Duo-Modi zu hoffen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x