CoD Warzone: Neuer Sniper-Weltrekord über 3 Kilometer – Seht hier den Abschuss

Die Call of Duty: Warzone ist bekannt für ihre irren Kill-Rekorde und die begehrte Trophäe für den längsten Sniper-Kill wandert weiter. Der YouTube-Kanal „DefendTheHouse“ legt die Messlatte auf mehr als 3.000 Meter.

Was ist hier los? Die Call of Duty: Warzone ist seit fast 9 Monaten auf dem Markt und bot Spielern damit schon genügend Zeit, um die letzten Grenzen im Spiel auszutesten. Das hält engagierte Warzone-Soldaten jedoch nicht davon ab, weiter rumzuprobieren, ob man an diesen Grenzen nicht doch noch etwas rütteln kann.

Dank der neuen privaten Matches in Warzone sind solche Tests für Spieler, Streamer und YouTuber jetzt deutlich berechenbarer, als noch vor ein paar Monaten. Denn wenn man genügend Spieler zusammen bekommt, kann man eine eigene Lobby starten und beinahe unter „Laborbedingungen“ arbeiten.

So haben es auch die Warzone-Wissenschaftler des YouTube-Kanals „DefendTheHouse“ gemacht. Der Kanal veröffentlichte seit Release der Warzone schon mehrere „Mythbuster-Videos“, in denen die beiden Hobby-Forscher die Mechaniken des Battle Royale abklopften. Nun war der längste Sniper-Schuss dran.

Neuer Sniper-Rekord der Warzone liegt bei 3.068,07 Meter

Wie sieht das aus? Ihre neuste Abhandlung heißt „World Record Sniper Shot in Warzone“ und ist ein englisches Video, in dem die beiden Kanal-Betreiber nachweisen, dass ihr in der Warzone auch über eine Entfernung von 3 Kilometern noch Kills landen könnt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die beiden haben schon in einem früheren Video versucht, die letzte Grenze für Treffer in der Warzone zu finden. Doch sie scheiterten, weil sie nur auf Fahrzeuge und nicht auf echte Gegenspieler schießen konnten. Bei Schüssen auf Fahrzeuge ist jedoch bei knapp 2.500 Meter Schluss.

Der zu knackenden Rekord lag vorher bei 2.459 Meter und passierte sogar während einer laufenden Runde Beutegeld. Hier legten die Warzone-Mythbusters nochmal ordentliche 550 Meter drauf und landeten am Ende bei sage und schreibe 3.068,07 Meter.

Was haben die Jungs noch so untersucht? Durch die privaten Matches können die beiden verrückten Warzone-Wissenschaftler nun noch weiter an die Grenzen gehen. Keine Mechanik scheint mehr sicher vor ihrem Urteil:

Schaut euch in ihrer YouTube-Playlist zu den Warzone-Mythen ein wenig um. Wenn ihr mehr über die Details der Mechaniken in Warzone erfahren wollt, bieten diese beiden Battle-Royale-Forscher starken Content für euch.

Vor kurzem knackte ein Streamer einen anderen Rekord, der ebenfalls neue Maßstäbe setzt. Der geübte Warzone-Soldat und Twitch-Streamer „Aydan“ legte in einer Runde 60 Kills hin. MeinMMO zeigt euch hier, wie er den Rekord gebrochen hat.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ron

Naja, ziemlich schwacher Rekord. Dachte das sei so richtig aktiv im Spiel, aber stattdessen warten da etliche um abgeknallt zu werden. So beindruckend ist das nicht.

Psycheater

Sieht Mir aber nicht so wirklich geplant oder gewollt aus

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x