CoD Warzone: Genialer Fallschirm-Trick vom Profi trickst eure Feinde aus

Gute Spieler in Call of Duty: Warzone nutzen all ihre Sinne, um im Battle Royale erfolgreich zu sein. Richtig gute Spieler nutzen die Sinne ihrer Gegner, um sie zu überrumpeln. Wie das funktioniert, hat der Profi-Warzoner „Aydan“ gezeigt. Er nutze seinen Fallschirm und ließ seinem Feind damit keine Chance.

Was ist da los? Schritte, Feuerwechsel, schreiende Operator – in Call of Duty: Warzone reicht es nicht, sich auf seine Augen zu verlassen. Auch eure Ohren sind ein starkes Werkzeug der Feindes-Erkennung.

Zu den lautesten Signalen, die ihr dabei von einem Feind hören könnt, sind die Aktionen mit dem Fallschirm. Egal ob das Öffnen des Schirms, das Gleiten oder das Kappen – alles ist gut und deutlich zu hören und auch die Richtung könnt ihr meist leicht bestimmen.

Mit einem kleinen Trick könnt ihr diese Tatsache nun für euch nutzen. Der Warzone-Profi „Aydan“, der schon so manchen Rekord im Battle Royale aufgestellt hat, verwendet die Fallschirm-Animation als Finte, um seine Gegner zu verwirren. MeinMMO zeigt euch, wieso ihr das auch probieren solltet.

Fallschirm in Warzone antäuschen und Gegner verwirren

Wie sieht das aus? Aydan teilte einen Clip mit dem Fake-Fallschirm auf Twitter:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Er steht auf einem der großen Wohnhäuser, die vielen Familien in Verdansk früher ein Zuhause waren. Mit seiner M16, die seit dem AUG-Nerf ganz oben mitspielt, nimmt er Feinde von dem Dach aus unter Feuer. Durch ein minimales Geräusch wird er auf einen Gegner aufmerksam, der sich durch das Haus auf das Dach schleichen möchte.

Statt direkt auf die Leiter zu zielen, bedient er sich eines einfachen, aber genialen Tricks: Aydan täuscht einen Fallschirm-Sprung an, damit der Gegner denkt, er sei vom Dach gesprungen. Und genau so reagiert der Feind auch. Denn anstatt sich auf dem Dach umzusehen, kommt der Gegner von der Leiter und will direkt schauen, wer da gerade vom Dach gesprungen ist.

Aydan steht aber weiter auf dem Haus und kann den ahnungslosen Gegner ohne Probleme aus Match feuern. Das wird dann noch mit einem respektvollen „nice f**king cheat, kid“ vom zerstörten Gegner gewürdigt.

CoD MW & Warzone: Beste Sound-Settings für lautere Schritte geben euch den Vorteil

Wie geht das? Die Finte ist so genial wie einfach. Stellt euch auf eine Kante, die weit genug vom Boden entfernt ist, dass ihr bei einem Sprung den Fallschirm öffnen würdet. Positioniert euch dabei möglichst seitlich und schaut nicht in Richtung Abgrund. Drückt wiederholt euren Knopf für „Springen/Fallschirm öffnen” und schon habt ihre einen Fallschirm-Sprung angetäuscht.

Probiert das aber mal aus, bevor ihr es im Feldeinsatz verwendet. Ihr müsst euch ein gutes Stück über die Kante stellen und braucht für einen spontanen Einsatz ein Gefühl dafür, wie weit ihr euch über die Kante „lehnen“ müsst. Zudem macht ihr einen kleinen Schritt nach vorn, wenn ihr den Fallschirm schließt und „landet“.

Wir haben den Trick getestet und der Fake-Fallschirm funktioniert an vielen Kanten – wichtig ist nur, dass sie weit genug vom Boden entfernt ist, damit das Spiel euren Fallschirm öffnet.

Kleine Moves mit großer Wirkung

Es sind genau solche kleinen Tricks, mit denen ihr euch von der Masse an Spielern abhebt und Erfolge einfahrt. Klar – der Fallschirm-Trick wird euch wahrscheinlich nicht immer beim letzten Gefecht zum Sieg verhelfen. Doch ihr könnt diese Audio-Spielerei oft nutzen, um Gegner zu verwirren, die unter euch stehen und bereits erwarten, dass ihr vom Dach herunterkommt.

Nehmt jeden Kniff mit, arbeitet mit den verfügbaren Mechaniken und bleibt aufgeschlossen gegenüber neuen Waffen und Spielweisen. So werdet ihr Match für Match immer besser und jagt eure eigenen Kill-Rekorde. Ein Battle Royale wie Warzone meistert man nicht mal eben an einem Nachmittag. Doch wenn ihr wie Aydan verstanden habt, dass ihr eure Gegner oft mit euren Aktionen manipulieren könnt, erhöht ihr eure Kampfstärke drastisch. Die besten Waffen der Warzone sind ebenfalls hilfreich.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
AemJaY

das traurige am ganzen? eigentlich würde warzone extrem auf audio setzen, jedoch ist genau audio eines der grössten probleme dieses spiels. man hört geballer das 1km entfernt ist, jedoch ein spieler der neben dir vorbeirennt ohne deadsilence hört man nicht. manchmal hört man auch einfach gar nichts. aber gehts in den gulag zerblässt einem die intro musik fast das gehör…

Watson

Dann solltest Du deine Audio-Einstellung nochmal überarbeiten. Gerade die Musik kannst Du zB komplett deaktivieren, sowie die Ansagen usw.

AemJaY

ich spreche definitiv von der musik 😉

Ron

Jop, ist echt so. Auf der PS4 ist das ganz schlimm. Da hörst du auf Rebirth Island total oft Leute, die ein Stockwerk über dir sind, aber Leute, die direkt neben dir auf deiner Ebene laufen, die hörst du nahezu null. Ist mir zwar immer noch lieber als Blackout, wo man die Gegner auf 400 Meter gehört hat, obwohl diese auf Gras rumlaufen, aber dennoch nervig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x