CoD MW & Warzone: 7 versteckte Änderungen aus Season 3, die ihr kennen solltet

In CoD: Warzone und bei Call of Duty: Modern Warfare hat die Season 3 begonnen. Wie immer wird der Season-Start von einem Update begleitet, doch nicht alle der wichtigen Änderungen wurden den Spielern ordnungsgemäß mitgeteilt.

Das Update 1.19 brachte viele sinnvolle aber auch umstrittene Änderungen für den Multiplayer von CoD MW und den hauseigenen „Battle Royale“-Modus: Wazone. Mittlerweile scheint es jedoch fast Tradition bei Infinity Ward zu sein, dass nicht alle Änderungen auf offiziellem Wege mitgeteilt werden.

Doch die wachen Augen der Community leisten Abhilfe. Der CoD-Experte TheXclusiveAce hat sich das Game nach dem Update genauer angesehen und 7 versteckte Änderungen gefunden. Mit dabei ist unter anderem ein enormer Buff für ein selten genutzten Perk, der Kampf gegen Fahrzeuge wird schwerer und eine hilfreiche „Qualtiy of Life“-Erleichterung.

Der Perk Alamiert ist jetzt in Warzone richtig stark

Das hat sich geändert: Der Perk Alarmiert befindet sich in Extra-Slot 2 und wird ingame so beschrieben: Ihr Sichtfeld pulsiert, wenn Feinde außerhalb ihres Sichtbereichs Sie sehen“. In der Praxis bewirkt die Fähigkeit nun, dass an einer Seite eures Bildschirms ein gelbes Leuchten die genaue Richtung des versteckten Feindes zeigt, sollte er euch im Blick haben.

Cod MW High Alert Perk S3
Wir wissen jetzt eindeutig, dass der Gegner zu unserer Rechten lauert

Wie sah das zuvor aus? Bevor die Season 3 startete, leuchtet euer gesamter Bildschirmrand auf, es gab aber keinen Indikator aus welcher Richtung ihr beobachtet wurdet.

Deswegen ist die Änderung stark: Das ist vor allem in Warzone richtig stark, da viele hier einen ruhigeren Spielstil nutzen und sich verstecken, warten und alles beobachten. Ihr wisst dann genau, in welcher Richtung Gefahr lauert und könnt euch für Angriff oder Flucht entscheiden.

Ace sagt dazu: „Dies ist ein gewaltiger, gewaltiger Buff für Alarmiert, denn es ist ein großer Unterschied, dass man weiß ob irgendjemand, irgendwo auf dich zielt. […] Jetzt gibt der Perk einen gewaltigen Vorsprung.“ (via YouTube).

Wollt ihr übrigens weiterhin geheim bleiben und unbemerkt alles im Auge behalten, könnt ihr das mithilfe eines anderen Perks. Durch Kaltblütig aus Extra-Slot 1 löst ihr unter anderem keine Alarmiert-Warnung aus

Fahrzeuge sind schwerer zu bekämpfen & weitere geheime Anpassungen CoD: MW

Deswegen sind Fahrzeuge jetzt noch stärker: In Warzone gelten Fahrzeuge als eine der besten Waffen und recht sicheres Fortbewegungsmittel. Ihre einzige Schwäche waren Raketenwerfer, denn diese jagten bei einem sauberen Treffer das Vehikel, samt Besatzung sofort in die Luft.

Die versteckte Änderung bewirkt jetzt, dass SUVs und Helikopter bei einem Treffer nur noch deaktiviert und unbrauchbar werden, aber nicht mehr in einer Explosion aufgehen. Zwar könnt ihr mit RPGs noch relativ gut gegen Fahrzeuge vorgehen, aber ein Team-Wipe nach einer Rakete war ein sehr befriedigendes Gefühl.

Die mächtigen Fahrzeuge können jetzt auch mit schicken Skins gepimpt werden

Laut Ace kam diese versteckte Änderung wohl schon als Vorbereitung auf die Season 3, wurde aber erst jetzt entdeckt und richtig untersucht.

Das müsst ihr noch zu versteckten Änderungen wissen:

  • Wenn euch die grün blinkenden Icons nerven, die signalisieren, dass ihr ein neues Item, eine Visitenkarte oder Waffenaufsatz freigeschaltet habt, könnt ihr erleichtert aufatmen. Denn im Hauptmenü könnt ihr jetzt mit einem Knopfdruck (L3 auf der PS4) alle Benachrichtigungen deaktivieren ohne erst das neue Item zu bestaunen.
  • Auf der Map „Khandor Hidehout“ wurde ein Bug beseitigt, der eine Tür verschlossen hielt. Jetzt könnt ihr die Mitte der Karte schneller erreichen oder von dort fliehen.
  • Der Herzschlagsensor und der Top-Perk Geist sollen in Season 3 Probleme machen oder heimlich geändert worden sein – das haben wir in einen eigenen Artikel untersucht.
  • Die starken Waffen MP4 und MP7 sollen einen Stealth-Nerf bekommen haben. Bestätigen kann das der Experte nicht. Im Multiplayer-Modus wurden die beiden SMGs nicht verändert, in der Warzone konnte er bislang keine genaueren Untersuchungen anstellen.
  • In Warzone sollen Vollmantelgeschosse oder Spezialmunition-Geschosse Panzerplatten jetzt durchdringen und sofort Schaden an der Gesundheit anrichten. Ganz genau geklärt ist das Phänomen noch nicht. Wir halten euch auf MeinMMO aber auf dem Laufenden.
Operator Alex feiert seine Auferstehung in Season 3

Was haltet ihr von den Änderungen? Könnt ihr euch erklären, warum die teilweise echt heftigen Anpassungen nicht in den Patch Notes auftauchen? Wenn ihr euch jetzt in die hitzigen Gefechte stürzen wollt, aber noch nicht genau wisst, welche Waffe aktuell die tödlichste ist, werft doch einen Blick in unseren Guide: CoD Modern Warfare: Die besten Waffen aus jeder Waffengattung (Season 3).

Quelle(n): TheXclusveAce auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x