Call of Duty Black Ops 4: So sieht die Zukunft der Blackout-Map aus

Zahlreiche Fans fragen sich, wie es bei Call of Duty: Black Ops 4 mit der Karte aus dem hauseigenen Battle-Royale-Modus Blackout weitergeht. Nun haben die Entwickler erstmals Stellung dazu bezogen.

In Blackout, einem eigenen Battle-Royale-Modus von Black Ops 4, besteht die Spielwelt aktuell aus einer Karte, die sich seit Release des Titels jedoch nicht verändert hat. Doch wie geht es weiter? Kommt eine weitere Map? Wird die bestehende Spielwelt verändert? Treyarch sorgte nun für Klarheit.

Black Ops 4 bekommt keine neue Karten für Blackout

Das lange Rätselraten hat nun ein Ende. Der Studio Design Director von Treyarch, David Vonderhaar, ist bei Twitter auf einige Fan-Fragen zu diesem Thema eingegangen.

cod blops 4 title

So geht’s mit der Spielwelt von Blackout weiter: Dabei teilte er in einem Tweet mit, dass es aktuell keine Pläne gibt, den Blackout-Modus in Black Ops 4 mit neuen Karten zu versorgen – zumindest im Moment. In Zukunft könnte sich das noch ändern.

Stattdessen will man sich derzeit darauf konzentrieren, der bestehenden Spielwelt weitere Teile hinzuzufügen oder bestehende anzupassen und die Karte dann auf diese Art zu verändern.

Das dürfte zahlreiche Fans freuen. Schließlich werden neue Gebiete in Form von Ausschnitten weiterer beliebter Karten, wie Hijacked (eine Yacht vor der Küste) oder Carrier (ein sinkender Flugzeugträger), lautstark seit Release gefordert.

blops4-crash

Wann kommen die ersten Änderungen? Auf die Frage, wann man mit ersten Änderungen rechnen kann, antwortete Vonderhaar, er dürfe das zwar nicht sagen, aber „es passiert schon jetzt„, er habe es bereits gespielt.

All zu lange sollten die ersten Anpassungen der Karte also nicht mehr auf sich warten lassen. Welche Änderungen dabei nun konkret anstehen, wurde nicht verraten.

Black Ops 4 macht es wie Fortnite: Auch mit dieser Entscheidung schlägt CoD: Black Ops 4 also einen ähnlichen Weg ein, wie der größte direkte Konkurrent Fortnite .

Black Ops 4 Blackout

Denn dort wird die einzige Karte des Battle-Royale-Modus ebenfalls ständig verändert. Mal sind es kleine Details, mal ändert sich die Karte auffällig stark. Sie entwickelt sich jedoch beständig weiter. Zum Vergleich, der zweite große Konkurrent PUBG setzt bei seiner Philosophie auf weitere Maps.

Bereits mit dem Schwarzmarkt, einer einer Art Ingame-Shop, wo die Inhalte durch zunehmenden Spielfortschritt im Multiplayer und Blackout sowie mit Call-of-Duty-Punkten (CoD-Points) erworben werden können, ging man einen ähnlichen Weg. Dieses Modell lässt sich dabei am ehesten mit dem Battle Pass von Fortnite vergleichen.

Black Ops 4: Spieler gibt im Schwarzmarkt 1000$ aus, bis er alles hatte

Was haltet Ihr von dieser Meldung? Reichen Euch Änderungen dieser Art aus? Oder hättet Ihr Euch lieber eine komplett neue Karte gewünscht?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wolf Fang

Wenn die großen Änderung nur das einfügen von einer Yacht ist, dann ist einfach nur lächerlich. Kommt jetzt jedes mal wenn eine recycelte CoD Map in den Mulitplayer kommt die gleiche Map in die Blackout Karte ? Dann hat man wie so oft, die Spieler und deren Wünsche nicht verstanden, sondern macht es sich wie so oft nur einfach.

blockbustre

die könnten mal was an den sounds/ortung machen…die sounds in dem game sind so schlecht af… ich mein alleine in blackout wenn dein mate weiter weg ist und es sich aber so anhört als würde er hinter dir stehen…. da ist pubg und co viel besser dran damit. Schade echt weil pubg und co sind mir zu träge blackout ist ja an sich nicht schlecht :/

Snikkerz

digga ich würde ein headset bzw 7.1 am headset empfehlen dann hörste aööes ordentlich 😀

blockbustre

ich hoffe mal das war sarkastisch

Snikkerz

also naj aich weiß ja net was du für Probleme mit denn sound hast aber ich komm richtig gut klar mit denn sounds ^^

Tryna

Also ich muss Snikkerz vollkommen recht geben, ich habe ebenfalls mit 7.1 absolut kein Problem Gegner zu orten. Wenn ich im duo mal tot bin, kann ich meinem Partner jeden Gegner ziemlich auf den Meter genau spotten sofern kein Totenstille oder Schleicher drin ist. Er hört es bei weiten nicht so gut wie ich sagt er selbst, liegt dann aber vermutlich am Headset.
Meine ist ein Astro A40 und bin damit mehr als gut bedient. Erlebe es eigentlich täglich das ich Gegner vor allen anderen höre und somit auch sehe.

Snikkerz

Ja ich weiß net was leute da haben kollege hat das neue hyper X und ich das astro A50 und wir hören so gut wie alles. Also kann mir keiner erzählen das sie nicht zuordnen können oder man sollte nicht dauerhaft reden ^^

BigFreeze25

Ich persönlich fände mehrere Maps wie in PUBG deutlich attraktiver, als die bestehende zu verändern. Bei mehreren Maps sind halt auch mehr Klimazonen möglich. Man kann zum Beispiel schlecht auf der einen Seite der Map Wüste und auf der anderen Seite eine Schneelandschaft haben, denn das sähe super unrealistisch aus. Bei unrealistischen Spielen wie Realm Royale oder Fortnite stört das wenig, aber bei PUBG und Cod mit ihrem realistischen Look wäre das ein NoGo.

Wolf Fang

Neue Karte wäre schon wichtig, verändern reicht mMn nicht. Kommen genug andere Spiele die an der Anzahl der Spieler kratzen wird. Vielleicht erhöht PUBG und Realm Royale den Druck das es schnell eine zweite Karte geben wird. Schnee waere cool. LKW durch Schneepflug und Quad durch Snowbikes.

Stone Henge Payton

Die vorhandene Karte als Schneelandschaft wäre bestimmt cool. Vor allem die Idee mit Schneepflug für LKW und Snowbikes für Quads, find ich extrem nice.Auch kompletter Nacht Modus würde schon wie eine neue wirken.

BigFreeze25

Einfach nur die vorhandene Karte als Schneelandschaft fänd ich ehrlich gesagt langweilig. Für mich persönlich würde das kaum eine Abwechslung bedeuten.

Snikkerz

PUBG hat sein hype selber verspielt die werden nicht mehr erfolgreich werden ^^
5 Karten und alles Bugt jawohl bestes Spiel Weltweit sagst du ;D
Scheiße PUBG kann Blackout nicht mal mehr mit 100 Karten das wasser reichen ^^
Und wenn du so gerne ne Neue Karte haben willst dann erstelle erstmal eine selber sowas dauert und geht nicht innerhalb von 2 Monaten ^^

Wolf Fang

Hat niemand gesagt das PUPG besser ist, aber es wird seine Spieler finden wie auch auch auf PC und Xbox trotz schlechter Performance. Ich werde weiter BO4 spielen. Trotzdem brauch das Spiel auf Dauer ne zweite Karte mMn.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x