Blizzard: Pressekonferenz auf der GamesCom – Was wird enthüllt?

Blizzard hat angegeben, auf der diesjährigen GamesCom eine Pressekonferenz abzuhalten. Doch was könnten sie ankündigen? Ein neues WoW-Addon? Die Overwatch-Beta?

Mindestens eine Ankündigung

HearthStone Kartenchaos

Blizzard wird mit allen Titel auf der GamesCom vertreten sein.

Traditionell behält sich Blizzard die größten Enthüllungen immer für die hauseigene Messe BlizzCon bereit, aber auch auf der GamesCom in Köln muss man natürlich Präsenz zeigen. An zahlreichen Stationen kann Diablo 3, Heroes of the Storm, World of Warcraft, HearthStone und Overwatch ausprobiert werden.

Doch noch mehr erwartet Fans: Blizzard hat angekündigt, eine Pressekonferenz am 5. August abzuhalten – und warum sollte man das tun, wenn man nichts anzukündigen hat? Und genau hier liegt die Frage: Mit was für einer Ankündigung können wir rechnen?

Der Sommer der Fakes

World of Warcraft - Azshara

„Eye of Azshara“ hat sich Blizzard als Namen gesichert – angeblich.

Wie immer, wenn sich eine WoW-Erweiterung dem Ende zuneigt, sprießen im Internet die „angeblichen Leaks“ nur so aus dem Boden. Die Idee von „Eye of Azshara“ feierte ein kurzes Revival, ein mysteriöser 4chan-Nutzer namens „Geheimnis“ erzählte etwas von „The Dark Prophet“. Eine weiteres Gerücht besagte, dass Blizzard sich den Namen „Council of Glades“ gesichert habe, doch auch das stellte sich als Fake eines Nutzers heraus. In jedem Fall kann man mit solchen Ideen für einen kurzen Moment hohe Aufmerksamkeit erzielen. Doch bei näherer Betrachtung stellen sie sich als Fakes heraus: Das beliebte „Blizzard hat sich den Namen schützen lassen!“-Bild kam nun schon mehrfach gephoto-shoppter „Beweis“ für die Authentizität von Leaks auf.

So weiß man jetzt: Weder an Eye of Azshara, noch an The Dark Prophet, noch an anderen Dingen ist etwas dran. Das sind bestenfalls plausibel klingende Fan-Ideen.

Was erwartet uns wirklich?

Overwatch Reaper Screenshot

Die Overwatch-Beta wäre eine Option.

Wenn wir die Möglichkeiten durchgehen, bleiben nur relativ wenige Optionen. Für World of Warcraft könnte man bereits die nächste Erweiterung ankündigen. Das würde vor allem die Gemüter beruhigen, die jetzt fürchten, noch über 1 Jahr lang den aktuellen WoD-Patch zu spielen – den viele jetzt schon komplett durchgespielt haben. Zu Overwatch könnte man die geschlossene Beta ankündigen. Dies würde auch mit dem Gewinnspiel zusammengehen, das in den Wochen vor der GamesCom veranstaltet wurde – denn dort konnte man Zugriff auf die kommende Beta gewinnen.

Auch ein Diablo 3-Addon wäre denkbar, denn Reaper of Souls ist schon seit einer Weile auf dem Markt und die letzten großen Neuerungen ebenfalls etwas angestaubt. Ein paar verzweifelte Fans hoffen noch immer auf die Ankündigung eines Warcraft 4, denn eine Fortsetzung der RTS-Serie wird schon seit Langem gefordert.

Was vermutet Ihr? Welche große Enthüllung wartet auf der GamesCom?

Update: Kaum gefragt, schon beantwortet: Darum wird es auf der Pressekonferenz von Blizzard gehen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.