Black Desert und TERA bekommen ein Baby? Großes AAA-MMORPG angekündigt!

Lebt denn der alte MMORPG-Markt noch? Ja, er lebt noch! Soeben ist die Meldung reingekommen, dass Kakao Games (Black Desert) und Bluehole Studio (TERA) sich zusammensgeschlossen haben, um ein großes AAA-MMO herauszubringen.

Kakao Games und Bluehole Studio versuchen mit gebündelten Kräften ein neues, sehr ambitioniertes MMORPG mit dem Arbeitstitel „Project W“ zu stemmen. Hyung-Jun Kim, ehemaliger Chief Art Director bei NCSOFT, übernimmt dabei die Leitung für das kommende MMO und wird durch viele weitere Industrieveteranen im Entwicklerteam tatkräftig untertstützt. Kakao kümmert sich derweil um das Publishing in Europa und Nord-Amerika.

Was erwartet uns mit Projekt W?
tera-black-desert-mmo

Bluehole Studios, beheimatet in Nord-Amerika und Asien, ist maßgeblich für die Entwicklung zuständig. Bekannt geworden ist Bluehole vor allem durch TERA – mit einem Team, das ursprünglich an Lineage 3 arbeitete, sich aber entkoppelte, um etwas Neues auf die Beine zu stellen. Mit Erfolg. TERA gehört seit Jahren zu den weltweit größten MMOs, ist laut dem Marktforschungsunternehmen SuperData sogar erfolgreicher als EA mit Star Wars: The Old Republic. Das verdanken die Macher hauptsächlich dem Release im Westen.

Dass ein Sequel zu TERA und ein größeres MMORPG von Bluehole in Entwicklung sei, war schon länger hinlänglich bekannt. Informationen sind bisher leider rar gesät. Bisher weiß man eigentlich nur, dass es ein brandneues Kampfsystem geben wird. Kein Wunder, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Das Kampfsystem ist schließlich schon die große Stärke von TERA, wenn nicht sogar das Herztück des Spiels, das federführend für den Erfolg verantwortlich ist. Ob es in der Welt von TERA spiele, ist bis hierhin reine Spekulation. Laut der Pressemeldung folgen weitere Details in Kürze. Ein angepeiltes Release-Datum für Projekt W steht noch aus.

Wir dürfen gespannt sein, was aus der Mischung entstehen wird, mit Bluehole als Papa (Produzent) und Kakao Games als Mama (Herausgeber). Leicht optimistisch gestimmt steht jedenfalls fest, dass der Chef-Redakteur von Mein-MMO.de mit seiner These wohl daneben lag. Bless Online wird nicht das letzte große MMORPG sein.

Interessanter Lesestoff zum Thema:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LoveNina

Bitte + und + Realismus!!

Steffen Kiky

Das Kampfsystem von Tera. Grafik und Freiheit von BDO und viel Sandbox. Das würde mir gefallen

mmogli

MMO sterben halt nicht aus :)….. es kommt immer was neues aus dem schönen MangaLand 😉

Keragi

Revelation, bless, lost ark und jetzt ein neues Projekt, da kommt ja insgesammt doch noch ein bischen was auf uns zu. Moonlight blade finde ich auch noch interessant nur hört man da gar nichts mehr davon was den westen angeht.

FreeDog

Wer weiß was dabei raus kommt… Ich denke das sie schon ihre Dollar Zeichen in den Augen haben und deswegen nur ernüchternde Ideen dabei raus kommen. Vielleicht haben sie eine göttliche Fügung und machen ein gutes Spiel man weiß es nicht. Ich denke die Spieler von heute wollen richtige Rollenspiele und nicht nur ein schönes Kampfsystem. Man will etwas was der Realität nahe kommt sprich Unbegrenzte Möglichkeiten und eine Lebendige Welt nicht mit leblosen NPC. Ihr denkt jetzt davon sind wir noch weit entfernt aber ich kann euch sagen es gibt schon Firmen die an richtigen Zivilisationssimulatoren arbeiten. Mein Geheimtipp für euch das Spiel Chronicles of Elyria mit dem Simulator SpatialOs.

Feigenstaub

JAAAAAAAAA
Beides meine absoluten Favoriten!!!
Oh wie schön ist diese Nachricht denn bitte.
Neben Bless ist ja wirklich gar nichts mehr in Aussicht gewesen. 🙂
Ich freue mich!

Luriup

Hmm wieso nicht?
Mal abwarten was bei raus kommt.

mmogli

Dann geht bei BDO nicht mehr viel .Schade:-(

Setoy

„Project W“ also „Project Waste your Money&Time“

Kakao Game bekommt keinen Cent mehr von mir. Lügen und Kunden ausquetschen konnten sie schon super mit BDO.

mmogli

Wenn das neue MMO draußen ist…….warten wir alle auf den Hype .

Guybrush Threepwood

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich die Schnauze voll habe von Asia MMO’s.

Keragi

Gibt es denn westliche alternativen auser wow und das Spiel ist ja auch Geschmacksache da hat man aus dem osten mehr auswahl.

Guybrush Threepwood

Ich denke nicht. Ich habe einfach keinen Bock mehr auf den Mangamädchen Look und die sich ähnelnden Storys. Das ist einfach nicht mehr mein Ding.

Als Alternativen habe ich Hoffnung in Camelot Unchained und Crowfall

N0ma

Damit sollte die Diskussion um AAA MMO’s aber auch beendet sein 😉

Erzkanzler

Bin ich mir nicht sicher, es ging ja (oftmals) um die Frage ob westliche AAA-MMOs vom Aussterben bedroht sind. Aber ja der Schuhmann ist als Prophet zumindest angekratzt 😀

Aber ich bin deiner Meinung, es wird immer jemanden geben der sich das MMO-Geld sichern möchte dass die willigen Spieler besitzen. Woher ist mir persönlich ziemlich egal. Nur das es Kakao sein muss… das ist keine gute Nachricht wenn ich da an BDO und die Monetarisierung denke….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x