TERA VR: Neues “Project Zero” wird Virtual-Reality-Game

Die Entwickler hinter TERA werkeln an einem neuen Projekt, das sich verstärkt mit der virtuellen Realität befasst.

Project Zero spielt im Setting von TERA

Project-Exa

Die TERA-Macher von Bluehole haben angekündigt, dass sie an einem neuen Projekt arbeiten. Das Spiel soll starken Gebrauch von der “Virtual Reality”-Technologie machen, die in den letzten Jahren marktfähig geworden ist. Besonders Fans von TERA können sich auf das neue Spiel freuen, denn es wird die Hintergrundgeschichte des MMORPGs nehmen und folglich in dieser Spielwelt angesiedelt sein.

Doch Bluehole hat noch viele andere “heiße Eisen im Feuer”. Gegenwärtig arbeitet man an mehr als 10 Titeln für den Mobile-Markt und gleichzeitig noch einem MMORPG mit dem Arbeitstitel “Projekt W”. In den kommenden Jahren wird man also noch viel von Bluehole und vor allem auch der VR-Technologie sehen, denn bisher reizen nur wenige Spiele die Möglichkeiten solcher Hardware vollständig aus.

InteressantTERA: Nexon will noch 2016 Tera 2 herausgeben

Generell liegt aber noch vieles bei Bluehole im Unbekannten, so fragen sich einige Fans, was denn aus “Project Exa” geworden ist – vielleicht ist das in “Project Zero” übergegangen? Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald es neue Details gibt.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um das Action-MMORPG findet Ihr auf unserer TERA-Spieleseite.

Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x