Ist das wirklich ein Mobile-Game? – Black Desert Mobile protzt mit Grafik!

Black Desert Online bekommt einen Mobile-Ableger namens Black Desert Mobile. Die Version für Smartphones steht dem Original kaum nach und sie so gut aus, dass man es kaum für ein Mobile-Game halten dürfte!

Selbst in Zeiten, in denen hübsche Mobile-MMOs wie Lineage 2 Revolution mit Unreal-4-Grafik protzen, gehen viele Spieler beim Wort „Mobile-Game“ noch von einem pixeligen Einheitsbrei aus. Doch dann haben diese Spieler noch nie von Black Desert Mobile gehört.

Black-Desert-Mobile-Action-Screenshot-01

Der Mobile-Ableger des Grafik-Krachers Black Desert Online steht dem Original kaum nach und ist einfach wunderschön!

Traumhafte Grafik auf dem Smartphone

Mittlerweile sind detaillierte Trailer zu Black Desert Online und den ersten Charakteren aufgetaucht. Wenn man es nicht besser weiß, könnte man bei diesen Videos meinen, sie stammen von einem neuen PC-Spiel. Die Grafik ist ähnlich detailliert und farbenfroh wie bei Black Desert auf dem Rechner.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dazu kommen flüssige Animationen, Licht- und Wettereffekte und Kampfeffekte. Die Perspektive ist aber anders als auf dem PC. Auf dem Smartphone ist der Blickwinkel weiter weg und das Spiel steuert sich eher aus der Isometrie. Trotz der hochwertigen Grafik soll Black Desert Mobile sogar noch auf älteren Smartphones, wie dem Samsung Galaxy S 5, laufen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Sandbox-MMO-Gameplay auf dem Handy

Black Desert Mobile hat neben der Grafik noch mehr mit dem großen Bruder Black Desert Online gemein. Viele Elemente des Sandbox-MMORPGs haben es in die Mobile-Version geschafft. Darunter sind:

  • Live-Skills wie Gemüseanbau, Bergbau, Bäume fällen und Fischen
  • Pferde zähmen und züchten, die Mobile-Version hat sogar ein Rodeo-Minigame!
  • Pets
  • Awakening-Skills
  • PvP-Belagerungen
  • Auktionshaus mit Auto-Gebot-Funktion
  • Arbeiter, die auf euren Ländereien schuften
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann erfolgt der Release von Black Desert Mobile?

Black-Desert-Mobile-Elfe-Walkuere-01

Black Desert Mobile erscheint im Januar 2018 in Südkorea. Dort können sich Spieler bereits jetzt anmelden. Der Release im Rest der Welt soll einheitlich später im Jahr 2018 erfolgen.

Zum Start wird es 5 Helden – den Krieger, die Walküre, die Hexe, den Berserker und die Waldläuferin – geben. Weitere Klassen sollen später nachgerecht werden. Bereits jetzt sind die neue Region Mediah und drei neue Klassen in Vorbereitung.


Bereits der Charakter-Editor von Black Desert Mobile ist wunderschön und lässt prächtige Charaktere zu!

Quelle(n): Dualshockers, Invenglobal
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luriup

Habe ich in der einen Szene den nervigen Schwarzgeist gesehen?
Scheint ja bald eine 1:1 Umsetzung zu werden.
Bloss wozu dann mobil wenn ich das auf dem PC schon hatte?

Guybrush Threepwood

Ich schätze weil es unpraktisch ist zum Beispiel im Zug mit deinem Desktop PC zu spielen.

Bodicore

Aber mit dem Laptop geht es 😉

Guybrush Threepwood

Ich denke es ist klar geworden worauf ich hinaus wollte 🙂

Luriup

Wenn es ein Account für beide Plattformen wäre ok.
Zug fahre ich 2x im Jahr,da lohnt das nicht.

André Saxeus

Mein Persönliches Problem damit ist nur eins der AKKU.

Kareno

Solang es so Hardcore p2w ist wie lineage Revolution Fasse ich diesen Dreck nicht an. Wie hier auch noch Werbung für absolute p2w spiele gemacht wird ist grauenhaft.

Lieber bezahle ich für ein gutes mobile Spiel und im Shop gibt es nur Kostüme aber rein gar nichts, um den Charakter zu stärken.

Sobald ich in einem Spiel so etwas sehe, wird es sofort deinstalliert.

Gerd Schuhmann

Lieber bezahle ich für ein gutes mobile Spiel und im Shop gibt es nur Kostüme aber rein gar nichts, um den Charakter zu stärken.
——
Was für Spiele haben denn dieses Modell?

Also ich spiel aktuell Marvel Future Fight -> Das find ich ein typisches Beispiel für ein “Pay2Progress”-Mobile-Game. Du kannst dir alles ingame verdienen, aber es dauert lange.

Wenn man “schnell sein will” oder unbedingt oben mitspielen möchte, dann kann man einen Haufen Geld ausgeben, aber man muss nicht.

Bei den Mobile-Titeln wird der Cash-Shop immer eine Rolle spielen, denke ich. Aber bei den guten Games ist es normalerweise nicht so zwingend – es sei denn, man will unbedingt “ganz oben mitspielen.” Ich denke, wenn man diesen Ehrgeiz hat, dann sind alle modernen F2P-Spiele aus Asien “Hardcore Pay2Win” -> Das ist das Bezahl-Modell da.

Kareno

Das originale black Desert Desert hat dieses System. Wenn man dies 1:1 in die mobile Version einbindet, dann wäre ich sofort Feuer und Flamme für dieses Spiel.

Sieht es aber so aus wie bei lineage, das man Equipment und Verstärkungen für Echtgeld kaufen kann, dann bin ich raus.

Guybrush Threepwood

Also mir geht dieses Bezahl Modell auch auf den Senkel. Das verdirbt mir meist den Spaß am Spiel. Umso gespannter bin ich welches Modell das Blizzard Mobile Game haben wird. Ich gehe da eigentlich von einem Spiel das Summoners War ähnelt aus.

André Saxeus

Wo ist Lineage rev Pay 2 WIn ?

Kareno

Hast das Spiel jemals gespielt?

Du kannst für Echtgeld Rüstungen, gold, Verbesserungen kaufen. Man hat es doch schon kurz nach Release gesehen.

Nach einem Tag rannten schon Leute mit 60-70 tausend Ausrüstungspunkten herum. Genau die selben, haben jetzt über 200 oder weitaus mehr.

Alles ganz einfach im Shop gekauft.

Aber ne ist net P2W -.-

André Saxeus

Das ist kein P2W das ist PAY TO PROGRESS… Ich spiele es schon ab seit Release… Lerne den Unterschied doch bitte.

Kareno

Achso. Dann ist es also kein p2w wenn dadurch die Leute alles im PvP dominieren, weil sie Geld einsetzen?

Ich entschuldige mich vielmals, dass ich es nicht verstanden habe. Wie kann ich nur so blöd sein und dies auch nur ansatzweise gedacht haben. Das ich da net von allein drauf gekommen bin, das man ja nur zahlt um im Spiel schneller als andere voran zu kommen, stärker als diese zu sein und enorme Vorteile zu haben. Schließlich ist dass das Spiel.

Danke für deine Erleuchtung

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

Interessante Info. Danke.

h4sh

Grafik hin oder her, die kann noch so geil sein. So lange das Spiel keinen Spaß macht und sich wie Arbeit anfühlt für die man auch noch extra bezahlen soll damit sie einigermaßen erträglich wird, hab ich kein Interesse!

Miteshu

Dann ist doch Lineage 2 Revolution das Richtige für dich. Einfach ab und an auf den Bildschirm patschen und alles läuft von alleine.

Ich weiß nicht, was Leute mit dieser Einstellung von einem MMO erwarten. Wenn ihr es einfach haben wollt, dann spielt eben Singleplayer-Spiele.

Zyrano

naja ich denke eher das er das Prinzip “Zuckerbrot und Peitsche” meint. Ich denke ähnlich wie ihr BEIDE 😀 einerseits soll das Game einem auch was abverlangen andererseits soll es sich dabei gut anfühlen und dir dadurch Erfolgserlebnisse vermitteln und am besten dabei keine Spielerischen Vorteile bieten wenn man Euros investiert. Aber was P2W angeht bin ich so oder so der Meinung das keiner sich mit den Leuten von Path of Exile messen kann! Besste F2P System welches ich kenne.

Bermuda

Ein Spiel soll Spaß machen, dass will er damit sagen. Das bedeutet nicht, dass es nicht anspruchsvoll oder fordernd sein darf sondern nur nicht in sinnlosen Grind ausarten soll.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x