Battlefield 2042 bringt heute sein bisher größtes Update –  Was steckt drin?

Über Twitter wurde das große Update #3 für Battlefield 2042 angekündigt. Das soll verschiedenste Fehler beheben, am Gameplay drehen und das User Interface optimieren. Wir zeigen euch die Inhalte in der Übersicht.

Wann erscheint Update #3 für Battlefield 2042? Am 02. Dezember um 09:00 Uhr deutscher Zeit soll das neue Update aufgespielt werden. Es soll dabei zu keiner Downtime kommen – ihr könnt also direkt loslegen, wenn es so weit ist.

Dass das Update Anfang Dezember erscheinen würde, hatte Battlefield-Entwickler DICE bereits in einer Roadmap angekündigt, in der dargelegt wurde, wie der Shooter seine aktuellen Probleme angehen möchte. Nun ist auch der konkrete, unmittelbar bevorstehende Release bekannt.

Außerdem gingen die Entwickler nochmal darauf ein, was ihr in Update #3 erwarten könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Patch Notes zu Battlefield 2042 Update #3 versprechen Verbesserungen

Das steckt im Update: Laut dem Ankündigungstweet handelt es sich um das bislang größte Update für Battlefield 2042. Mehrere Bereiche werden bearbeitet:

  • Es gibt Bugfixes und Gameplay-Änderungen
  • Das Update bietet “Quality of Life”-Verbesserungen, die euch das Spielerlebnis erleichtern sollen.
  • Das UI wird angepasst.
  • Am Portal-Modus wird auch nochmal gedreht

Im Detail ergeben sich so eine Vielzahl an Änderungen, die wir hier einmal zusammenfassen.

Missionen: Unter anderem sollen in der Woche nach dem Update wöchentliche Missionen freigeschaltet werden. Davon bekommt ihr jede Woche jeweils 3 Stück – und jeder Abschluss bringt euch XP. Packt ihr sie alle, kriegt ihr am Ende ein besonderes Cosmetic.

Portal: Es wird neue Spielmodus-Layouts auf den All-Out Warfare Karten und neue Templates im Builder geben. So könnt ihr etwa den Rush-Modus auf All-Out Warfare Maps spielen. Außerdem könnt ihr dann einen Modus namens Vehicle Death Match anlegen, in dem ihr euch mit den Fahrzeugen von Battlefield 2042 gegenseitig zusetzt.

Quality of Life: Hier gibt es gleich mehrere Punkte, die angepasst werden.

  • Wenn ihr euch eure Sammlung anschaut, könnt ihr etwa euer Loadout schneller anpassen. Unter anderem ist klarer zu sehen, welche Aufsätze gerade gesperrt, im Einsatz, verwendbar oder frisch freigeschaltet sind.
  • Das UI wurde angepasst, sodass die Sicht übersichtlicher wird. Unter anderem skalieren nun Symbole in der Spielwelt mit der Distanz, sodass es weniger chaotisch zugeht.
  • Ihr bekommt Indikatoren darüber, wo ihr Spieler in der Nähe wiederbeleben könnt, wer wenig Munition oder wer niedrige Lebenspunkte hat.
  • Außerdem sollen die Übergänge zwischen Menüs flüssiger laufen.

Im Spiel: Die Entwickler sprechen von über 150 individuellen Anpassungen, Änderungen und Verbesserungen auf allen Karten, die das Gameplay störten. Das kann Spawning, visuelle Fehler oder andere Probleme beinhalten. Auch Probleme an den Spezialisten wurden behoben. Wenn ihr die komplette, lange Liste an Anpassungen sucht, findet ihr sie hier in den Patch Notes von EA (via EA.com).

Darüber hinaus soll noch im Dezember ein weiteres Update live gehen, das ingesamt aber kleiner ausfallen soll. Das wird sich dann um weitere Änderungen an der Spielbalance sowie Fehlerbehebungen drehen.

Eine weitere Diskussion, die Spieler zuletzt anstießen, war das Thema “Maus & Tastatur” – die würden manche Spieler nämlich gerne auch an der Konsole nutzen, was bislang aber nicht möglich ist. Mehr als 10.000 Fans haben nun eine Petition unterschrieben, dass sich das ändern soll.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daniel

Guten Morgen!

Bezüglich des Mausproblems. Bei mir ging es wieder nachdem ich in den Optionen unter Tastenbelegung die Pfeiltasten für Mausbewegungen gelöscht hatte. Habe auch die Maus neu belegt und es funktioniert.

Kakam0p

Nach dem Patch musste ich naturlich samtliche Einstellungen neu machen…..

BavEagle

Wie sämtliche Einstellungen neu machen ? 😳
Ich weiß doch jetzt nicht mehr, welche Werte ich alle wie verändert hab und hatte mich grad so schön an für mich optimale Einstellungen rangetastet 😥
Müßte doch eigentlich im Profil gespeichert sein, sind die Entwickler dämlich ? 💩

Yazoo

Hoffe dass, das Aim Assist auf PS5 gefixt wird. Ansonsten bisher von Bugs verschont geblieben.

Boris

Solange sie nicht die klassen zurückbringen, es kein scoreboard und mehr waffen gibt gibt es für mich persönlich auch keinen grund zu diesem “Battlefield” zurückzukehren

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x