Battlefield 1: Multiplayer ohne Frauen, Frankreich und Russland

Das sind die verschiedenen spielbaren Fraktionen im Multiplayer von Battlefield 1.

Battlefield 1 Eroberung

Insgesamt 6 spielbare Fraktionen soll es im Multiplayer des neuen Battlefield 1 geben, zwischen denen man sich als Spieler entscheiden kann. Per Twitter bestätigte Battlefield die folgenden Fraktionen zum Start des Spiels: Großbritannien, das Deutsche Reich, Österreich und Ungarn, Italien, das Osmanische Reich und die USA. Zusätzlich wird es im Mehrspieler-Modus keine weiblichen Soldaten geben.

Zwar im Krieg, aber nicht im Spiel dabei

Obwohl Frankreich und auch Russland keine unbedeutenden Kriegsfraktionen im 1. Weltkrieg waren, wird man sie, zumindest zum Start von Battlefield 1, im Mehrspieler-Modus nicht spielen können. Russland und Frankreich hatten beide während des ersten Weltkriegs hohe Verluste zu verzeichnen. Denkbar ist aber, dass die beiden Fraktionen eventuell durch ein DLC oder einen Patch zu einem späteren Zeitpunkt ins Spiel eingebaut werden, das wurde allerdings nicht offiziell bestätigt.

Battlefield 1 Küstejpg

Inzwischen ist bestätigt, dass die französische Armee in einem DLC nachgereicht wird.

Keine Frauen in Battlefield 1 – “Weil Jungs das unrealistisch fänden”

Im Mehrspieler-Modus von Battlefield 1 wird es keine weiblichen Soldaten geben. Laut Aussage der ehemaligen Programmiererin von DICE, Amandine Coget, gibt es keine weiblichen Soldaten in dem Spiel, weil die Projektleiter davon ausgehen, Jungs würden das unrealistisch finden. Aber sind Frauen im 1. Weltkrieg wirklich unrealistisch? Nein!

Amandine Coget schrieb außerdem auf Twitter, dass es weitere (historisch) unrealistische Dinge, wie der Aufbau der Panzer oder die Fehlfunktionen der früh entwickelten Fallschirme, die es ins Spiel geschafft haben. All das ist “glaubhaft”, für die Kern-Zielgruppe der Jungen, aber Frauen als Soldaten nicht. Das bezieht sich aber besonders auf den Mehrspieler-Modus von Battlefield 1. In der Einzelspieler-Kampagne spielt eine Frau eine der Hauptrollen!

In unserem Battlefield 1 Multiplayer-Artikel könnt ihr euch ein Bild vom Mehrspieler-Modus machen.

Quelle(n): vg247.com, gamestar.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SLAINE BB

OMG… hat sich je ein Kerl echauffiert, weil Lara in Tomb Raider weiblich ist?
Nö. Wer keine weiblichen Protagonisten mag lässt es eben liegen. Aber sowas war noch nie ein Thema, es wird einfach nicht rumgeheult, dass einem Mann da irgendein Recht aberkannt würde.

Die Femnazis hingegen regen sich auf, dass die Lara zu aufreizend ist.
Hab ich mich je beschwert, das Nate (Uncharted) ein sportlicher Typ is? Hab ich Muskeln wie Kratos? Nö… Diskriminiert mich die Spiellandschaft deswegen. Himmel NEIN!

Fehlen die weiblichen Charaktere ist es aber auch wieder nicht richtig…
Wenn jetzt ein Beach-Volleyball Game rauskäme, wo nur Girls hopsen, wäre mir das auch recht (solang das Gameplay stimmt). Aber das “hopsen” wäre ja auch wieder sexistisch.

Wie man es macht, man(n) macht es falsch. Wer meckern will (er)findet immer Gründe.
“Käse zum Whine?”

Caldrus82

Hoffe sie bringen die Russen auch noch irgendwann rein 🙂 Würde doch was abgehen wenn die nicht dabei wären…

doc

Sexismusdebatten in Spielen! Ich liebe es!
Ich habe im übrigen auch noch keine Anspielung in dem Spiel über anders sexuelle, andere Religionen oder ähnliches gesehen.
Das wäre doch die nächste Stufe der political correctness Debatten, oder? 🙂

Ich schätze die Gründe etwas einfacher ein. Es ist eine Wirtschaftsfrage.
Für ein weiteres Geschlecht müssten alle Rollen, Uniformen, Möglichkeiten 2x gezeichnet werden. In einem WoW ist das relativ “easy” zu realisieren, einfach ein Model und die Texturen werden an den Klamotten passend langgezogen. In einem Spiel mit einem solchen Detailgrad sitzt da ein Modeller schon mal mehrere Wochen dran.
Klar können die das dann so nicht sagen, daher vermutlich die lahme Begründung.

TimTaylor

Ist zwar eher umgekehrt das es in WoW viel aufwendiger ist da es hier deutlich mehr Rüstungen gibt die tatsächlich ein zweites Model besitzen. In spielen wie BF gibt es ein paar wenige Uniformen und das war es 😉

Schlussendlich ist es aber dem Entwickler seine alleinige Entscheidung was er für Figuren möchte und das hat auch losgelöst von unserer perversen Gesellschaft zu sein 😉

TimTaylor

LoL seit wann steht Battlefield auch nur im Ansatz für Realismus, für mich ist das ein Arcade Shooter :). Und jetzt wieder die Sexismus-Keule auspacken muss auch nicht sein…

Zerberus

EA hat von vorn herein gesagt, dass Spielbarkeit vor Realismus kommt. So wie es bei fast jedem Spiel ist dass sich verkaufen soll.
Zu mal es zusätzlich ein wenig ein alternatives Szenario sein soll.

Und Savic bildet immer noch eine Ausnahme, zumal man in den Ost-Staaten doch recht inflationär mit Orden und der Begrifflichkeit ”Kriegsheld” umgegangen ist.
Ansonsten war die Rolle der Frau doch ziemlich auf die Heimatfront begrenzt.
Den Großteil der in den Videos gezeigten Waffen gab es so, oder ähnlich bereits im WK1. Selbst Maschinenpistolen^^

Chris Utirons

Jungs würden das unrealistisch finden?

Im ersten Weltkrieg haben einfach keine Frauen an der Front gekämpft, ab 1917 wurde die ersten Frauen als Hilfskräfte für die Armee im Felde eingesetzt, damit mehr Männer an die Front konnten.

Man hätte das so gut verargumentieren können, stattdessen kommt man mit dem Satz 😀

Zerberus

Statt das man einfach sagt, dass Frauen im WW1 als Soldaten einfach kaum bis gar nicht vorhanden waren, kommt man mit so ner billigen und angreifbaren Ausrede daher -.-

Naja die Quote ist mit der Frau in der Kampagne ja erfüllt^^

Glaubhaft wäre Frauen als Soldaten aber definitiv nicht.

Beim Aufbau der Panzer habe ich bis auf die unpassenden Geschwindigkeiten, zumindest bei Aufbau keine großen Fehler gesehen o.0

Comp4ny

Und ich wollte gerade noch fragen warum man einfach falsche News bringt von wegen es gibt keine Franzosen. Aber steht ja zum Glück drin dass sie als DLC kommen 😛

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x