Wie mich eine perfekte Runde Apex Legends an das wahre Glück glauben ließ

Battle-Royale-Spiele wie Apex Legends haben es unserem Autor Jürgen besonders angetan. Lest hier, warum Battle Royale für ihn das beste Genre unter den Online-Games ist.

Ich habe mich schon seit meinen ersten Momenten damals in PUBG in das Battle-Royale-Genre verliebt. Seitdem habe ich viele weitere BR-Games ausprobiert und kam erst zu Fortnite und dann zu Apex Legends, meinem derzeit liebsten Battle-Royale-Game.

Und genau dort habe ich in einer nahezu perfekten Runde einmal mehr erlebt, warum das Battle-Royale-Genre einfach zum Besten gehört, was es derzeit bei Online-Games gibt.

apex-legends-octane-titel-01

Battle Royale kann echt nerven …

So kam es zur perfekten Runde: Jede Runde Battle-Royale ist ein gewaltiges Glücksspiel. Es kann extrem gut laufen oder man hat einfach Pech, blöde Teammates oder beides. Dann geht die Runde schnell in die Binsen und man hat erstmal nur Frust.

Daher wollte ich an dem besagten Abend der perfekten Runde eigentlich nicht mehr weiterspielen. Ich habe derzeit aufgrund meiner noch jungen Vaterschaft kaum Zeit zum privaten Zocken. Höchstens mal noch 1-2 Stunden in der Nacht, nachdem meine Frau und der Kleine endlich schlafen.

Apex Legends Tritt ins Gesicht Titel

Dann nervt es umso mehr, wenn man ständig nach kurzer Zeit wieder in der Lobby steht und nix gerissen hat. „Ach, scheiß drauf, einer geht noch!“ war dennoch meine Devise, denn wer weiß, wann ich wieder zum Zocken komme.

Also schnell noch eine letzte Runde um Mitternacht gestartet und auf das Beste gehofft.

Die perfekte Runde Battle Royale!

Ich hatte ernsthaft nicht mit einer guten Runde gerechnet. Ich wäre um die Zeit schon froh gewesen, wenn ich es bis ins Mid-Game geschafft und ein, zwei Kills erzielt hätte. Und in der Tat war der Start echt beschissen.

So mies lief der Start: Wir landeten bei Skull Town und es gab erstmal nix! Nicht mal eine schäbige Mozambique-Drecks-Knarre lag herum. Dafür bekam ich schon gleich nach der Landung ordentlich Beschuss ab, denn irgendein mieser Gegner-Schweinehund hatte freilich eine Wumme gefunden und ballerte fröhlich drauf los.

apex-top-runde-screens-01

Ich rannte erst nur wie ein aufgeschrecktes Hühnchen herum und konnte, bis auf Gegner anpingen, nicht viel machen. Zum Glück war mein Team auf Zack und schaltete die von mir markierten Feinde schnell aus.

Ich holte mir von den Leichen eine Peacekeeper-Shotgun und hatte gleich darauf Glück und fand noch das (extrem coole) Upgrade für engere Streuung. Blöd, das ich kurz darauf trotzdem von einem Caustic aus dem bis dahin noch unerkannten zweiten Gegnerteam gekillt wurde. Doch meine Teammates waren echt fit, killten den Caustic und zogen mich wieder hoch.

Von da an war unser Siegeszug nicht mehr aufzuhalten!

So ging die Top-Runde weiter: Mein Team und ich nutzten die nonverbale Kommunikation in Apex vorbildlich und metzelten uns methodisch durch mehrere Feindteams. Die folgenden Highlights waren dabei besonders krass:

  • Beim 3. Ring kam es zu einem brutalen Gemetzel, als wir uns noch in der Zone schnell in Sicherheit bringen wollten, und unterwegs auf ein komplettes Team trafen, das ebenfalls auf der Flucht war. Die Szene hatte ein wenig etwas von einer Stampede von wilden Tieren, die vor einem Waldbrand fliehen. Da ich mit Lifeline aber genug Heilung bereitstellte, konnten wir dieses brutale Zermürbungsgefecht gewinnen.
  • Kurz darauf wurden wir bei einer Engstelle von einem gut verschanzen Gegner überrascht. Der killte einen unserer Mitspieler komplett und konnte gerade noch so von uns bezwungen werden. Doch seine Kumpels waren noch da und gaben ordentlich Gegenfeuer. Zum Glück zündete mein verbliebener Kamerad eine Rauchgranate, ich schnappte mir das Banner vom Toten und rannte wie blöde zum nahen Respawn-Beacon, rezzte den Mitspieler und heilte ihn sofort hoch, damit er sich wieder sein Gear von der Leiche holen konnte. So waren wir in kürzester Zeit wieder vollzählig und gewannen auch diesen knappen Fight.
  • Ich hatte mich so an meine voll ausgerüstete Shotgun gewöhnt und wollte sie nicht wechseln. Aber mir gingen die Shotgun-Patronen aus und am Ende musste ich mich mit dem Sniper im Nahkampf wehren und gewann mehr durch Glück als Können einen engen Fight.
apex-top-runde-screens-02

So endete die Runde: Nach und nach wurde der Platz enger und am Ende war nur noch ein Gegner übrig. Der hatte sich hart verschanzt, doch die mittlerweile echt tödliche Zone zwang ihn schnell aus der Deckung und wir hatten die überlegene, erhöhte Position.

Daher ging es dem Gegner hier wie Anakin in Star Wars III und wir knallten ihn von oben herab ab wie ein wehrloses Karnickel! Der Sieg war unser!

Das perfekte Erfolgserlebnis in kurzer Zeit

Darum bietet Battle Royale das perfekte Erfolgserlebnis: Die oben beschriebene Runde war eine absolute Achterbahnfahrt der Gefühle. Ein ähnliches Erfolgserlebnis hatte ich bisher nur bei epischen Bossfights in meiner aktiven MMORPG-Raidzeit damals oder wenn ich eine Kampagne in meiner Pen&Paper-Runde nach vielen Wochen zu einem epischen Höhepunkt gebracht hatte.

Kann ein Sieg im Battle-Royale diese Erlebnisse toppen? Sicher nicht, aber die Freude ist ebenfalls sehr hoch und BR hat einen entscheidenden Vorteil:

Ich kann dieses geile Erlebnis theoretisch in 30 Minuten haben. Jede einzelne BR-Runde könnte so ein geiler Run werden, wie oben beschrieben. Damit triggert Battle-Royale bei mir nicht nur das Verlangen nach befriedigenden Erfolgen, sondern auch meine Vorliebe für positive Überraschungen.

apex-top-runde-screens-03

Aus dem gleichen Grund mag ich schließlich auch Lootboxen. Man weiß nicht, was drin ist und wenn es was Gutes ist, ist man glücklich. Wenn nicht, kann man immer noch eine neue Box aufmachen. Genauso läuft Battle-Royale. Ich starte eine Runde, erwarte nichts, aber freue mich über alles, was besser als ein totaler Wipe zum Spielbeginn ist.

Das sind die zeitlichen Vorteile von BR: Und anders als bei MMORPG-Raids, wo man oft die ganze Woche beschäftigt ist, genug gute Spieler zu finden, die dann auch alle die Boss-Mechaniken einstudiert haben und nicht nach drei Wipes den Rage-Quit machen oder sich gegenseitig anzicken, kann ich eine gute BR-Runde sehr viel schneller und unkomplizierter haben.

apex-top-runde-screens-04

Es reichen ja schon ein paar einigermaßen gute Randoms im Team!

Darum liebe ich Battle Royale: Daher ist für mich Battle Royale nach wie vor das ideale Online-Game-Genre, mit dem ich das Maximum an Spaß aus der kürzesten Zeit ziehen kann und keine große Vorbereitung brauche. Denn Freizeit ist zumindest für mich knapp und zu schade, um sie mit Frust und Ärger zu vergeuden.

Aber genug von meiner Lobeshymne auf das BR-Gerne. Wie seht ihr das? Seid ihr meiner Meinung oder juckt es euch schon in den Fingern, mir in den Kommentaren zu widersprechen?

Apex Legends: Alles zum Start der Season 2 heute – Uhrzeit, Trailer, Battle Pass
Autor(in)
Deine Meinung?
2
Gefällt mir!

21
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LIGHTNING
6 Monate zuvor

Als ich es das erste mal die DayZ Mod (Pre-Alpha oder was das damals war) spielte, hatte ich ständig solche Situationen, die man halt in „normalen“ Spielen nicht haben kann. Ich erinnere mich noch an eine Szene, wo meine Clanmates nach dem Respawn am Strand von ein paar vollausgerüsteten Heinis gekillt wurden und dann im Voice um Hilfe baten. Ich also mit nem Kollegen darunter gefahren. Natürlich mit Nachtsichtgerät auf dem vollautomatischen Wasauchimmergewehr und schön von unten alle weggemäht (waren sicher 4 oder 5 Leute). Die haben nicht mal gecheckt von wo ich geballert hab, weil sie sich auf mein Mate konzentrierten.

Oder die krassen Häuserfights bei denen man immer überlegen musste, ob man nun feuert und alle Zombies auf sich zieht oder erstmal stealth raus geht und dann von der Seite in die Flanke der Gegner fällt, wenn diese wiederum mit denen zu tun haben.

Das allerkrasseste aber war als ich „fully equipped“ auf nem Traktor durch nen Wald gefahren bin und aufgrund von schlechter Sicht an einem Baum hängen blieb, der Traktor explodierte und ich dann blutend am Boden liegend meine Koordinaten ins Voice schrie, damit jemand kommt und mir ne Spritze verpasst. Ich schrie also Koordinaten und Timer quasi nonstop und als ich bei 15, 14, 13… war immer noch keiner in Sicht. Also schrie ich lauter und lauter… 8, 7, 6… immer noch keiner zu sehen … 5, 4, 3… ich hörte etwas … 2, 1 … SPRITZE IM ARM! Wow, was ein Adrenalinrush.

Leider ist das Spiel nachdem es aus der Modphase gerissen wurde nie wieder ans ursprüngliche Potenzial gelangt. Schade drum.

Meine beste Szene in Apex hatte ich übrigens in diesem Haus bei den Brücken (dort wo man mit dem Seil hoch kann in die unterste Etage, direkt neben dem Respawn Beacon). Da waren locker 5 gegnerische Teams und meine Mates beide tot. Die rushten mir aber derbe rein als ich versuchte sie zu rezzen. Einer war völlig von den Socken und rannte einfach fullsteam ahead auf mich zu während ich nachladen musste. Ich sprang also neben dem Seil runter, wohlwissend, dass er mir definitiv 10cm hinter mir auf den Fersen folgen würde, mitten im Sprung hängte ich mich dann ans Seil und zog mich hoch, sah wie er nebendran nach unten stürzte. Ich blickte oben am Seil stehend nach unten und er zog sich dämlicherweise hoch und ich verpasste ihm alle Headshots dieser Welt. Am Ende gewannen wir das Ding und ich hatte 13 Kills und 3k Damage. Einfach geil. grin

Scofield
Scofield
6 Monate zuvor

It’s Over Anakin! I have the high ground!

Geil geschrieben. Bin zwar abslout null ein BR-Spiele Fan aber lese doch die Geschichte, die in diesen Spielen entstehen gerne.

Lars Debruyn
Lars Debruyn
6 Monate zuvor

haha richtig geil geschrieben, bitte mehr davon!

„Die Szene hatte ein wenig etwas von einer Stampede von wilden Tieren, die vor einem Waldbrand fliehen.“ herrlich!! ????????????

Ich bin der gleichen Meinung Jürgen. Diese BR Games haben einfach das gewisse Etwas. Normale Shooter sind auch ganz gut, doch dieses feeling wenn du ein BR-Match (knapp) gewinnst, kann kein normaler Win bei einem „COD-TDM-Spiel“ oder ein „BF-Eroberungs-Spiel“ toppen. Auch das hier eben das Teamwork eine grosse Rolle spielt, macht die Spannung und danach die gemeinsame Freude aus!

zuerst hatte ich das bei Pubg, danach kurze Zeit bei Blackout und nun seit Monaten bei Apex

Jürgen Horn
Jürgen Horn
6 Monate zuvor

Danke grin
Ja, ich seh das echt genauso, BR-Wins sind so viel erfüllender als Siege in anderen Games, außer vielleicht echt nem harten Raid-Abend in nem MMORPG. Aber dazu brauchst eine Gilde und ein eingspieltes Team.

Alex Oben
6 Monate zuvor

Einfach wieder so geil geschrieben, dass man es sich bildlich vorstellen konnte ????Dein nickname ist ja auch sehr passend ????

Jürgen Horn
Jürgen Horn
6 Monate zuvor

Danke grin Aber warum ist der Nickname passend?

Max O.
Max O.
6 Monate zuvor

Ich könnte jetzt nicht quantifizieren wie oft du ein Bild deiner Katze in deinen Artikeln zeigst^^ Schließe mich Alex an: direkt Kopfkino gehabt und mich selbst wiedergefunden smile

BR hat einfach einen riesigen Wiederspiel-Wert, denn jede Runde kann im Endeffekt komplett anders sein alles alle vorherigen.

Jürgen Horn
Jürgen Horn
6 Monate zuvor

Ach, wegen den Katzen-Bildern im Titel? Ja, das haut hin. Und danke für das Lob grin

Alex Oben
6 Monate zuvor

Catguy passt einfach zu der Weihnachtsstory mit deiner Katze Cleo (Wenn ich das richtig im Kopf hab) grin

Yuzu qt π
Yuzu qt π
6 Monate zuvor

Glaub der Titel ist ein wenig fehl am platz und kommt etwas falsch rüber.
Besonders wenn man doch „Vater“ ist und dann sagt dass das wahre Glück in einem Game zu finden sei.
no hate tough, jedem des seinem.
Aber sein wir mal ehrlich, Wahres Glück ist es in den Perfekten Doppel Cheeseburger zu beißen dessen Buns auch aus Muffin Brötchen bestehen.

Smokito
Smokito
6 Monate zuvor

Kurze Frage…
WO GIBT ES DIESEN SUPERSCHMACKOFATZKEN BURGER UND WIEVIELE SEELEN MUSS MAN DAFÜR OPFERN? 5? 10? 500? SAG MIR EINE ZAHL ICH TU ES!

Kaiserp
Kaiserp
6 Monate zuvor

Deine ????

Jürgen Horn
Jürgen Horn
6 Monate zuvor

Den Titel bitte etwas ironisch sehen. Natürlich ist ein BR-Sieg nicht das ultimative Glück auf Erden ;).
Mir gehts hier eher um Erfolgs- und Glückserlebnisse des Alltags, die sind in einem BR-Spiel mMn einfach extrem erfüllend.

tapa box
tapa box
6 Monate zuvor

Diskutieren Sie mit…

FRAUEN ????

Smokito
Smokito
6 Monate zuvor

Much impressed.
So wow.

Ernsthaft… wahres Glück in einem Spiel? Als frischgebackener Daddy solltest du ja nun „wahres Glück“ erfahren haben und das setzt mit einer Rollercoaster Runde in einem BR gleich? Versteh auch nicht mal den Bezug zu BR… Dieses Up-and-Down-Gefühlschaos erlebst du auch in FPS Games wie CS.

Sorry Jürgen, für mich kein ansprechender Artikel (gelinde gesagt…)

Jürgen Horn
Jürgen Horn
6 Monate zuvor

Der Titel ist mit einem gewissen Augenzwinkern zu verstehen. Natürlich ist ein BR-Sieg nicht das Gleiche, als wenn man Vater wird. Wobei ich das auch nicht als Erfolgserlebnis sah, sondern etwas komplett eigenes. Ich rede hier im Text von eher alltäglichen Glücksmomenten und nicht von lebensverändernden Ereignissen wie die Geburt des ersten Sohns ;).

LIGHTNING
6 Monate zuvor

Den Artikel darüber kannste auch bei der „Brigitte“ schreiben. Was manche Leute sich echauffieren über die Titel hier. Das ist ein bisschen so als würden Shakespeare und Goethe noch leben und dann irgendwelche Bauern schreien „McBeth, thy shall not name your play like my last name!“ und „Faust, das ist doch das Zeichen von Neonazis! Fack Ju Goethe!“

Also bitte, mal die Kirche / Moschee im Dorf lassen.

lapinsubmarine
lapinsubmarine
6 Monate zuvor

Och ne, komm schon Smokito – so dick kann der Stock in Deinem Arsch gar nicht sein. Entspann Dich. Es ist witzig geschrieben und beschreibt doch sehr schön wie es idealerweise zu und her geht.
Daumen hoch Jürgen – hat Spass gemacht den Artikel zu lesen. Falls mal jemand brauchst mit katastrophalen Aim, einfach melden.

Jürgen Horn
Jürgen Horn
6 Monate zuvor

Danke, kannst mich gern adden, meinen Username siehst ja oben. Oder kontaktier mich via unser MeinMMO-Discord. Bin nur bis nächste Woche ohne gescheites Netz und kann gerade nicht zocken. Dann aber gern grin

Smokito
Smokito
6 Monate zuvor

Jeez… Nur weil mich der Schreibstil von Jürgen nicht überzeugt und ich nichts besonderes an seiner Runde bzw. seinem Gefühlschaos finden kann, bin ich nun ein Langweiler? Ich bin immer ein großer Fan von Geschichten, aber dann muss auch was nicht alltägliches dabei sein. Die Story die Jürgen uns da schön reden wollte, war halt wirklich ne Runde wie du sie 2-3 mal am Abend erlebst in nem BR Game.

Ist auch nur meine Meinung und ich finde, auch ein negatives Feedback ist wichtig.
Ob das den Jürgen künftig abschreckt wage ich zu bezweifeln und ist auch nicht meine Intention. Jedoch hoffe ich, dass die Wahl der nächsten eine exotischere Runde beschreibt. Gerne auch mit mehr Tiefe.

tapa box
tapa box
6 Monate zuvor

Die Götter mögen dir klare Sicht geben

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.