So dreist trickste ein Streamer Twitch aus, um UFC-Kampf zu übertragen

So dreist trickste ein Streamer Twitch aus, um UFC-Kampf zu übertragen

Um eine Sport-Übertragung zu streamen, nahm dieser Streamer einen Controller in die Hand um wich damit einem Bann aus.

Eigentlich musste man bezahlen, um den UFC-Kampf (mit echten Menschen) sehen zu können. Der amerikanische Streamer AJ Lester übertrug den gesamten Kampf zwischen UFC-Fightern Max Holloway und Jose Aldo mit einem simplen, aber effektiven Trick aus, um nicht gebannt zu werden.

Er nahm einfach einen Controller in die Hand.

Täuschend echte Grafik, oder?

Die meisten Sportübertragungen im Fernsehen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung auf anderen Plattformen übertragen werden. Oft versuchen Streamer das trotzdem über der Twitch.TV-Plattform: Sie versuchen interessante Matches für ein breites Publikum zu streamen.

Doch das fällt den Verantwortlichen der Streaming-Plattform meistens schnell auf und die entsprechenden Kanäle werden verwarnt oder gar gebannt, denn das ist illegal.

Damit er das Match weiter übertragen konnte, nahm AJ Lester seinen Gaming-Controller in die Hand, blendete sein Webcam-Bild ein und machte Geräusche, als würde er gerade spielen. Die Übertragung sah damit wie ein „normaler“ Gaming-Stream eines UFC-Videospiels aus. Allerdings mit verblüffend guter Grafik.

In folgendem Clip könnt Ihr sehen, wie genial der Stream aussah:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Streamable, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Zuschauer tweetete einen Clip der kreativen Idee des Streamers und ging damit Viral. Über 170.000 Likes und 77.000 Tausend Retweets erreichte der Clip auf Twitter. Inzwischen wurde das Video auf Twitter wegen einer Urheberrechtsverletzung gelöscht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Streamer musste E-Mail-Benachrichtigungen deaktivieren

In einem Folgestream erklärte Lester, dass sein Fame sein E-Mail-Postfach sprengte, weil er auf Twitter und anderen sozialen Kanälen plötzlich so viele Follower bekam. Laut eigenen Aussagen hat der Streamer bisher noch keine Nachricht über mögliche Konsequenzen seines Streams bekommen.

Das Video der Live-Übertragung hat er sicherheitshalber gelöscht. Es bleibt abzuwarten, ob es schlimmere Folgen für den Streamer geben wird.

Durch die Übertragung hat er auf Twitch mehr als 3000 neue Follower gewonnen und ist froh über sein neues Publikum.

Twitch plant: Kauft Eurem Lieblingsstreamer doch eine Waffe in PUBG

Quelle(n): Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hunes Awikdes

Als nächstes überträgt er ein Stream von einer Pornoseite, ob er dann beide Hände am Controller behalten wird ?

Joe Banana

well played! im wahrsten sinne 😀

Saigun

Man kann ja von der Aktion halten was man will, aber auf so eine Idee zu kommen und das dann auchnoch durch zu ziehn, echt Gloreich. 😀

Frystrike

Uh ich denke, dass wird noch ein Nachspiel haben…

Theojin

Bin mal gespannt, was die UFC dazu sagt. Illegaler Stream, Urheberrechtsverletzung, könnte teuer werden für den jungen Mann.

Mampfie

So habe ich den Kampf live gesehen, war ein Hammer stream.

Psycheater

Dat is ja ma geil xD

CptBell

„I’m not even mad. That’s amazing.“ mehr kann man dazu nicht sagen. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx