Ashes of Creation begeistert mit riesiger Schlacht um Burgen, doch ein Aspekt bereitet Sorge

Die Entwickler von Ashes of Creation haben im Livestream erstes Gameplay zur Schlacht um Festungen aufgezeichnet. Viele Zuschauer und Fans des MMORPGs überschlagen sich mit Lob. Doch es gibt auch Kritik – vor allem, wenn es um das Thema Effekte geht.

Was ist das für ein Video? Der Game Director Steven Sharif hat in einem etwa 30 Minuten langem Video einen ersten Einblick in die Festungskämpfe gegeben. Er spielt darin in der verteidigenden Fraktion und versucht im Laufe des Videos die Angreifer davon abzuhalten, seine Festung zu stürmen.

An der Schlacht nahmen über 100 Spieler teil, wobei für die Zukunft ein Kampf 250 versus 250 Spieler geplant ist.

Zu Beginn kämpfen die Verteidiger gegen einen riesigen Drachen, um einen Buff zu bekommen, der bei der Verteidigung hilft. Dieser und weitere Drachen wurden bereits im letzten Monat intensiver vorgestellt.

Im Laufe der Schlacht wird dann um Kontrollpunkte und mit Belagerungswaffen gekämpft. Eine Balliste zur Verteidigung und ein Trebuchet für die Angreifer sind zu sehen. Zum Ende des Videos treffen sich eine große Zahl von Verteidigern und Angreifern an einem Tor, wobei den Verteidigern ein Sieg gelingt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Fans sind begeistert, doch die Effekte bereiten Sorge

Wie kommt das Video an? Nach knapp 48 Stunden hat das Video über 58.000 Aufrufe, bekam über 3.300 Daumen nach oben und nur 92 Daumen nach unten. Unterhalb des Videos finden sich etliche Kommentare, die voll des Lobes sind:

  • Valkios schreibt: “Das war einer der besten Entwickler-Livestreams, die ihr bisher hattet. Der Fortschritt im Spiel ist jeden Monat sichtbar. Macht weiter so mit der großartigen Arbeit, Intrepid!”
  • Der YouTuber Vide0game Caster ist total begeistert: “Das ist es, Leute. Wir haben vielleicht gerade das MMO in den Händen, auf das wir alle gewartet haben. Ich hatte mehr Spaß beim Anschauen des Gameplays als beim Spielen jedes anderen MMOs in den letzten 10 Jahren.”
  • Marubin fühlt sich in einen echten Krieg versetzt: “Von allen Spielen, die ich bisher gesehen habe, fühlt sich das am meisten wie ein echter Krieg an. Es wäre noch geiler, wenn die Teilnehmer etwas Taktik und Intrigen in der Schlacht einsetzen würden. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Alpha, auch wenn ich aus SEA komme.”

Auch der Twitch-Streamer Asmongold, der sich in letzter Zeit stark über Ingame-Shops in MMORPGs und über die Entwicklung von WoW beschwert hat, reagierte im Livestream sehr positiv auf die gezeigten Inhalte:

Ich denke, es ist das beste [Video] bisher und der Grund dafür ist, dass es einen Inhalt zeigt, bei dem die meisten Spieler skeptisch waren. ch hab, glaube ich, mit Steven gesprochen und er meinte, sie planen 500v500. Jetzt ist die Rede von 250v250 und das sollte wohl machbar sein, wenn mal 500v500 geplant war. Und das wäre unglaublich gut.

Asmongold (via YouTube)

Was wird kritisiert? Unter dem Video sammeln sich jedoch auch einige Kritikpunkte. Am meisten sorgen sich die Spieler um die Effekte durch Fähigkeiten und Belagerungswaffen. Die sehen zwar beeindruckend aus, doch gerade mit vielen Spielern kommt es zu sogenannten Effektgewittern, in denen man kaum erkennt, was überhaupt um einen herum passiert.

Damit einher gehen Sorgen rund um die Performance, die im Video positiv überrascht. Das Video wurde jedoch in einem kontrollierten Szenario aufgezeichnet. Ob die Performance im späteren Live-Spiel und mit zusätzlichen Spielern genauso gut ist, bezweifeln einige.

Gerade in Sachen Massenschlachten gibt es viele negative Beispiele, wie beispielsweise Guild Wars 2 oder ESO, die beide mit Performance-Problemen zu kämpfen haben.

Weitere Kritikpunkte waren:

  • Sehr hakelige und Roboter-mäßige Animationen bei den Charakteren
  • Unübersichtliche Anzeigenamen, sodass man Freund und Feind kaum auseinanderhalten konnte
  • Einige Bugs, die im Video zu sehen waren

Ashes of Creation befindet sich jedoch noch in einem frühen Alpha-Stadium. Viele der bisherigen Tester gehen nicht davon aus, dass es vor 2023 oder sogar 2024 erscheint.

Was sagt ihr zu den Festungskämpfen und dem Video von Ashes of Creation? Habt ihr Lust auf das neue MMORPG oder lässt es euch eher kalt? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Anea

Animationen sind etwas, was recht spät noch angepasst wird. Die Animationen im Alpha state eines spiels sind nicht da um gut auszusehen, sondern um einfach schonmal eine animation zu haben die zeigt, wie sie ungefähr aussehen soll um zu sehen ob es passt und nicht alle in der T-pose rumschweben.

Es ist 2021, wir werden ja wohl in der vollversion die Möglichkeit kriegen effekte zu minimieren und namen auszublenden. Wenn nicht, dann wtf.

Nareshh

Schon lustig, wie so viele Spieler schreiben, dass ein neues Spiel nichts neues hat, höchstens Elemente von X und Y zusammen genommen, aber keine eigene Kreativität. Kauft ihr so auch eure Autos?
Kommentar eines Spielers zur Vorstellung eines neuen Autos:
Der neue Golf hat nichts neues. Die generelle Form (vier Räder, vorn 2 Sitze, hinten 3, 5 Türen) gibt es jetzt ja auch schon seit Jahrzehnten. Und die Performance hat sich zwar verbessert, aber hey, wir reden noch immer nur von einem Verbrenner Motor. Wann kriegen wir endlich Repulsorantriebe? Ja, sicher das Benutzerinterface wurde etwas modernisiert und das spezielle Design auch. Aber das muss man ja auch erwarten, haben schließlich nicht mehr 1950. Wobei, wir haben noch immer nur eine Steuerungsoption und die Eingabeelemente sitzen auch bei JEDEM neuen Golf an der gleichen Position. Warum geht man hier nicht Mal innovative Wege? Die Unterhaltungshardware hat man wenigstens auch auf den aktuellen Stand gebracht.

*Sarkasmus Ende*
Das soll keine Werbung für irgendeine Automarke oder Model sein. Aber wenn ich überlege, in der wie vielen Generation der Golf ist, dann kann VW tatsächlich glücklich sein, dass die meisten Autofahrer NICHT wie Spieler sind.

Schade, dass der Kommentar wahrscheinlich in den Untiefen verschwinden wird…😔😏

OldSchoolMagicTheGathering

Ich weiß was du meinst… Ich verstehe nicht, was für MMORPG Spieler was Neues wollen? Und was denn zum Beispiel …
Es ist doch klar, was ein gutes MMOPRG ausmacht, und trotzdem bekam es niemand hin (oder wollte nicht), ein gutes MMORPG in den letzten Jahren zu produzieren.

Also ich für mich gesprochen. Hätte nur gerne eine neue schöne open World, gepaart mit gut durchdachten Quests, ob Themenpark oder Sandbox ist da relativ. Und dann noch guter Gruppencontant in Form von Dungeons und Raids.Eine gute Hauptstory, eine gut erzählte Geschichte. Und bitte kein P2W.

Genau das, hatten wir schon, nur kam in den letzten Jahre nichts brauchbares Neues dazu, in Form von einem neuen guten MMORPGs.

Und mir würde die Grafik von Teso vollkommen reichen, selbst mit GW2 Grafik bin ich zufrieden, ich brauche kein MMORPG mit Grafik in AAA Titel Niveau.

Name

25:55 Sowas gabs auch schon bei Regnum Online oder Risk Your Life.
Absoluter Müll so ein Gameplay weil stumpfes herumgekloppe.

Scaver

Und? So ist der Kampf Mann gegen Mann auf dem Schlachtfeld nun mal!

Tom

Langweilig 😂 ja ich hab gesagt was insgeheim jeder schon lange denkt. Ein neues ultimativ bestes MMO, der WoW killer den jeder spielen will und muss. Mal sehen wie weit das aufgewärmte und gemixte Konzept aufgeht. Ich habe nichts gesehen das neu, geschweige denn Innovativ wäre. Ein weiteres MMO auf das Spieler jahrelang warten und dann enttäuscht werde. Free2play innerhalb von 12 Monaten, Server abgeschaltet in 18 😬 aber wir werden sehen, vielleicht wird es ja gut 😁

Scaver

Keiner hat es jemals als WoW Killer bezeichnet, gehandelt oder sonst etwas in der Art!
Es ist was es ist, nicht mehr und nicht weniger.

Und nein, ich denke nicht, dass es irgendwie floppen wird und auch nicht zeitnah F2P wird.
Man muss nicht immer das Rad neu Erfinden, nur ein gutes Rad liefern, das schlicht funktioniert und die Wünsche der Kunden erfüllt.
Und genau das ist der Anspruch von AoC. Denn entwickelt wird es von einem MMORPG Spieler, der zufällig Millionär ist, und SEIN Spiel haben will… und so wie er das Spiel will, steht er nicht alleine da!

Anea

Innovativ ist heutzutage weder ein Film, noch ein Buch, noch ein Spiel. Alles gab es in irgendeiner Form schonmal. Du ziehst inspiration daraus und baust schon bekannte sachen evtl leicht verändert in dein eigenes Produkt ein.

Und warum zwangshaft Innovativ sein und dir daran das Genick brechen als einfach alles was du kennst und gut findest aus anderen Spielen zu nehmen und in ein Spiel zu packen?

Alles was Ashes bisher vor hat klingt total nice. Genau das was viele sich von einem MMO wünschen. Das Gesamtpaket passt gut zusammen und hat für ziemlich jede art Spieler was dabei.

Wenn Inteprid die wichtigsten Features so durchbringt, wie sie es sich vorstellen, dann wird das ein echt gutes Spiel.

Nomad

Sry, aber was soll daran besonderes sein? Ich seh da nichts, was wir nicht schon zur Genüge in GW2 hatten. Ein Gewimmel von Effekten mit beliebigen Attacken gegen irgendwelche vermutlich feindseelige Einheiten, Adds und Mini-Bosse.
Ich hab bei GW2 aufgehört, weil ich keine Lust mehr hatte auf immer das gleiche Geschehen. Keine kluge Kampfmechanik, nur Effektgeflacker, alle Kloppen blind auf irgendwas ein, bis vielleicht ein Lebenbalken runtergeht.
Echt jetzt, das soll die Zukunft sein? Das ist steinaltes Brot von vorgestern.

Scaver

Öhm beschwerts Du dich beim Poker auch, dass man das mit Karten spielt?
Was Du kritisierst, ist die Essenz eines Kampfes in einem MMORPG!

YeXiu

Man muss halt abwarten.
Die Videos sind immer schön herausgeputzt doch wenn man einen schlechten Tag erwischt hat ist die Alpha unspielbar.
Nichtsdestotrotz steckt echt viel liebe dahinter und das merkt man auch beim Spielen.
Ich hoffe nur das sie sich mit dem Projekt nicht übernommen haben und es das wird was sie sich vorstellen und versprochen haben.

TNB

Sieht sehr gut aus! Das einzige MMO neben Pantheon worauf ich derzeit warte.

Hak

Je mehr ich davon sehe desto weniger gefällt mir der Style.

Sieht mir alles zu sauber, glänzend, zu gepflegt ,zu edel etc aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x