Ashes of Creation bringt Battle Royale noch 2018 – Gratis für alle

Die Entwickler von Ashes of Creation haben heute bekanntgegeben, dass ihr PvP-Ableger Apocalypse weltweit am 18. Dezember erscheinen wird. Sie haben außerdem Details zu dem Inhalt und den weiteren Plänen für das Spiel preisgegeben.

Was ist Ashes of Creation Apocalypse? Das Free-to-Play-Spiel Apocalypse enthält vor allem die PvP-Inhalte des ambitionierten MMORPGs Ashes of Creation. Der Grund für die Standalone-Version ist laut der Entwickler, dass sie so eine Live-Umgebung mit vielen Testern vorfinden werden, in der sie das PvP und das Kampfsystem ausgiebig testen können.

So meldet Ihr Euch für Ashes of Creation: Apocalypse an: Es wird als eigenständiges Spiel erhältlich sein. Um es zu spielen, müsst ihr Euch auf der offiziellen Website von Apocalypse registrieren. Danach könnt ihr es über den my.com Game Center starten. Dabei werden sich die europäischen Spieler auch mit Spielern von anderen Kontinenten messen können.

Update zur Startzeit: Wir wir aus sicherer Quelle erfahren haben, wird es am 18.12 – deutscher Zeit wohlgemerkt – keinen Release geben. Es soll aber sicher am 19.12 losgehen. Erwartet um am 13 Uhr weitere Infos an dieser Stelle.

Ashes of Creation Apocalypse Screenshot Battle Royale

Welche Spielmodi wird es geben? Apocalypse startet mit einem Battle-Royal-Modus, der für 100 Spieler ausgelegt ist. Es wird solange mit Waffen und mit Magie gekämpft, bis nur noch ein Spieler als Sieger aus der Schlacht hervorgeht.

Nach dem Release sollen weitere PvP-Inhalte folgen. Geplant ist ein Festungsmodus, in dem eine stark verteidigte Burg erobert werden muss. Außerdem wird es einen Koop-Horde-Modus geben, bei dem Spieler gegen Wellen aus Dämonen antreten müssen, die mit jeden Durchgang stärker werden.

Ashes of Creation sagt: Auch PvE-Spieler werden Spaß haben

Einen Vorgeschmack auf Apocalypse gibt Euch bereits der offizieller Trailer zum PvP-Ableger:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Brücke zum Hauptspiel Ashes of Creation

Kann ich Erfolge in das spätere Spiel übertragen? Damit auch die späteren Spieler von Ashes of Creation ihren Spaß an dem Ableger haben, könnt ihr alle kosmetischen Inhalte auf euren Haupt-Account übertragen.

Was immer ihr euch also in Apocalypse verdient, kann später beim Release des Hauptspiels verwendet werden.

Ashes of Creation Apocalypse 3

Wie kann ich das normale Ashes of Creation spielen? Da sich das Hauptspiel in einer Alpha befindet, könnt ihr es aktuell nur spielen, wenn ihr ein entsprechendes Pre-Order Pack im Shop kauft. Um in die aktuelle Alpha zu kommen, benötigt ihr jedoch das Paket für 250,00$.

Kleinere Pakete bringen euch jedoch in Beta-Phasen. Wann diese starten ist ungewiss. Offiziell ist aber ein Release für 2019 geplant. Das Spiel selbst wird euch später nichts kosten, jedoch wird es ein Abo-Modell für Ashes of Creation geben.

So interessant wird das Housing in Ashes of Creation
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Benh

Hi Leute, kann mir einer sagen wo man das Spiel genau downloaden kann? Im Game Center wie in der Beschreibung finde ich es, aber kann nichts laden. Danke schon mal. Ben

Daxter

Yeah noch ein Spiel mit „Battle Royal“ Modus, darauf hat die Gamingbranche gewartet *kotz*

Viciskander

Ich bin hoch erfreut das zu lesen. endlich kann man sich dort ein wenig austoben und schauen wie da handling so ist, nebenher etwas mithelfen das balancing fürs pvp zum release zu verbessern und sobald die Klassen drin sind, sich dort was passenden für einen selber rauszusuchen 🙂

top News danke

Zonk

Mensch macht doch erstmal das Game fertig bevor irgendwelche Wucherpakete oder BR-Modi rausgehaun werden! Man hat sich diese Gamingbranche seltsam entwickelt, vor paar Jahren hat man ein fertiges Spiel bekommen und dafür bezahlt oder eben für extra Content und Features. Jetzt wird man extrem zur Kasse gebeten um unfertige Spiele zu zocken und als quasi Tester zu fungieren! So interessant AoC auch klingt die Art und Weise wie es entwickelt und released wird finde ich zum kotzen! Und das ist ja kein Einzelfall sondern mittlerweile gang und gäbe 🙁

Sintec

Was ist so falsch daran? So können die das PvP schon im Voraus gut balancen. Und man hat schon Mal die Möglichkeit zu spielen. Ich warte seit einer gefühlten Ewigkeit darauf.
Wer wird den zur Kasse gebeten? Diese Standalone ist für alle GRATIS!!!
Aber wenn man nicht genau liest fängt man lieber an zu nörgeln 😉

YuccaPalm

tl;dr Mimimi ich will nichts zahlen um zu spielen.

Jyux

BattleRoyale…. geil.
Mit jeder News zu Ashes of Creation wird das Spiel für mich uninteressanter.

Alexander Leitsch

In wie fern? Dir gefällt also das Housing nicht, das Open-World-PvP nicht und das Battle Royal PvP nicht? Weil dann glaube ich auch, dass AoC nicht dein Spiel ist ^^

Durch Apocalypse ändert sich nämlich erstmal an der Grundidee des Spiels, mit Nodes, die sich ausbauen und attackiert werden können, nichts

Jyux

Joa ich denke leider auch langsam das AoC nicht mein Spiel wird.^^
Am Anfang war ich wirklich sehr interessiert weil die ganzen Pläne auf dem Papier echt super geklungen haben.
Als es dann so nach und nach Gameplayvideos zu sehen gab war ich nicht mehr so begeistert. Das Kampfsystem, die super überladenen und bunten Zaubereffekte, die Rüstungen die aussehen als stammen sie aus einem SiFi-Setting und und und… Ja den ganzen Artstyle finde ich einfach nicht wirklich stimmig. Dann noch die Zusammenarbeit mit My com und jetzt springen sie auch noch auf den BattleRoyale-Hype auf…

Riddah

Ich verstehe deine meinung und die sollte auch jeder für sich haben. Nur verstehe ich das mit dem a) BR und b) mycom nicht.

Zu a : der BR modus gibt es nur in apocalypse, im hauptspiel soll dieser nicht vorkommen. Jedoch kann man BR leicht programmieren und dadurch die serverhardware testen sowie daten fürs grundspiel sammeln, läuft der laucher wie er soll, was verursacht disconnects etc.

Zu b: ja mycom genießt einen zweifelhaften ruf… jedoch kann man jetzt feststellen ob mycom sich an die vorgaben hält, weil für apocalypse ein mycom euserver entstehen soll.

Zindorah

Ich finde ihr könntet ja auch euren Ref. Link rein packen, so bekommt ihr noch ein bischen was extra später.

Tronic48

Naja, wenn es so abläuft wie bei Fortnite, werden wir noch lange auf den PVE Teil warten müssen, aber da es ja Open PVP ist/gibt hat sich das für mich erledigt, wünsche aber allen PVP Spielern viel spass bei dem Game.

naja, und wenn ich dann so zurück denke, z.b. an ESO und Wildstar, glaube ich das es bei dem Game nicht anders sein wird, nach nicht einmal 1 Jahr gehn sie dann vom ABO auf F2P, und weil es ja open PVP hat, werden soviele das nicht mehr Spielen wollen, den die PVE Spieler bleiben ja schon vorher weg.

Aber wie gesagt, PVP Spieler wünsche ich dann viel spass bei dem Game, solange es den läuft^^

Saigun

Was hat denn das mit Eso und Wildstar zu tun? Eso hat kein Open PvP und Wildstar hatte PvE Server. Das sind/waren beides PvE Spiele wie es auch WoW ist. Diese Spiele sind also schonmal nicht F2P geworden, weil sie die PvE Spieler verjagt haben.

Tronic48

Hast du meinen Post nicht gelesen oder nicht verstanden, ich meinte das im allgemeinem, wird es dem Spiel genauso gehn wie den anderen beiden, hinzukommt da aber noch der open PVP part, wobei sie dann sowieso schon weniger Spieler haben werden, weil ja die PVE Spieler sich dieses Spiel erst garnicht kaufen, zumindest die meisten, is jedenfalls meine meinung.

Aber was solls, solange es genug PVP Spieler gibt is doch alles OK.

Riddah

Hätte, hätte, fahrradkette… immer die leute mit ihren kristallkugeln… anstatt abzuwarten wird sofort die minusmaß einheit rausgeholt… wenn das Spiel, offensichtlich ( weil „open pvp“) nichts für euch ist, dann kommenriert hier doch nicht rum. Potenzielle leute die sich informieren wollen, lesen hier nur mimimi…

Zum Thema nach einem jahr zu… Am ehesten wird man AoC mit Archage vergleichen können, und bei Archage sind die Spielerzahlen nicht wegen dem Gameplay gesunken, sondern eher weil der publisher ne Cashcow gesehen hat. Und Archage war auch schon sehr pvp lastig aber es war vollkommen Spielbar…

Zum Abo modell : bin ich froh das Sie das so regeln… weniger toxickiddies, weniger Bots&Goldseller und das allerwichtigste: für ~ 15€ im monat kommt man bei keinem anderen Hobby weit.

Peacebob

Das Kampfsystem schaut deutlich besser aus als ich erwartet habe.
Als damals das erste Video zu dem Game veröffentlicht wurde, konnte ich nicht glauben das es später wirklich eine ähnliche Qualität erreichen würde.

Es ist immer wieder schön wenn man positiv überrascht wird. Wenn das fertige Spiel nur halb so spaßig wird, wie es im Video hier ausschaut, wird es ein Hit.

Feigenstaub

Da warst du aber fix mit der Nachricht, haben die ja jetzt gerade erst im Stream angekündigt O.O

Dawid

Wir hatten die Info schon vorher. So schnell sind wir dann doch nicht 😉

Chiefryddmz

Und ehrlich sind sie auch noch ????????
Hach ich liebe diese Seite ????????

Alexander Leitsch

Ich freu mich tierisch auf Ashes of Creation, auch wenn mich das Hauptspiel mehr reizt, als Apocalypse 😛 Und es freut mich auch sehr, dass wir die Info vorher bekommen haben und in einem guten Austausch stehen!

Chiefryddmz

Oh ja, auf aoc bin ich brutal gespannt wie sich das noch entwickelt ????????
Und diesen pvp br modus werd ich mir auf jeden fall mal anschauen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x