Anthem will keine Lootboxen – Wie wollen sie dann Geld verdienen?

Über Twitter bestätigte der Lead Producer für Anthem nochmals, dass der Shooter keine Lootboxen haben wird. Zusammen mit den Cosmetics, die sich per Miktrotransaktionen kaufen oder im Spiel verdienen lassen, kommen Fragen über die Finanzierung des Games-as-a-service-Spiel auf.

Worum geht es? Nach der Kontroverse über die Lootboxen in Star Wars: Battlefront 2 fragen sich die Spieler immer wieder, ob auch Anthem dieses System bieten wird. Schließlich werden beide Spiele von Electronic Arts vertrieben.

Michael Gamble, der Lead Producer für Anthem, hat nun erneut bestätigt, dass Anthem keine Lootboxen haben wird. Über Twitter gab Gamble an, dass Lootboxen im Spiel „keinen Sinn ergeben würden“. Statt Lootboxen werde man optionale kosmetische Mikrotransaktionen anbieten.

Das plant Anthem an Inhalten: BioWare hat ziemlich ambitionierte Pläne für Anthem, denn die Spieler sollen nach dem Kauf kein zusätzliches Geld in das Games-as-a-service-Spiel stecken müssen.

  • Anthem soll keine Lootboxen bekommen
  • Es gibt keinen Season Pass
  • Die Story-DLCs sollen kostenlos sein, damit die Spielerschaft nicht auseinandergerissen wird

Wie Michael Gamble bereits in einem anderen Twitter-Beitrag bekräftigte, sollen die Spieler Anthem kaufen und sich danach keine Gedanken mehr um Dinge wie einen Season Pass machen müssen.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer neuen Facebook-Seite zu Anthem

Anthem-Trio

Bezahlte DLCs oder Season-Pässe sind eigentlich typisch für das Games-as-a-service-Genre und aus Titeln wie Destiny 2 oder The Division bekannt. Darüber hinaus soll es keine Möglichkeit für Pay-to-Win geben, also die Möglichkeit, sich durch Geld mächtiger zu machen.

Wie sieht die Finanzierung aus? Ganz ohne Mikrotransaktionen soll jedoch auch Anthem nicht auskommen. Die sollen jedoch nur kosmetischer Natur sein und sich auch im Spiel verdienen lassen. Die Spieler müssten dann nur zahlen, wenn sie schneller an die Cosmetics kommen wollen.

Mark Darrah von BioWare wollte über Twitter jedoch nicht ganz ausschließen, dass es nach dem Launch DLC geben werde, für die Spieler dann bezahlen müssen. Als Beispiel nannte er etwa neue Javelin, die die Klassen in Anthem darstellen. Dies sei jedoch noch nicht entschieden worden.

Alles was wir bisher zu den Javelin in Anthem wissen, könnt Ihr hier nachlesen:

Die 4 Javelin in Anthem – Welche Klasse passt zu mir?
Autor(in)
Quelle(n): ComicBookGameRantReddit
Deine Meinung?
Level Up (26) Kommentieren (108)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.