FIFA 18 Trick: Loyalitätsbonus – Loyalität schnell bekommen ohne Niederlagen

Bei FIFA 18 gibt es einen Trick (Glitch), wie Ihr den Loyalitätsbonus effizient erhaltet, ohne Euren Multiplikator in FUT 18 zu ruinieren.

Die Chemie ist der komplizierteste Aspekt im “Ultimate Team”-Modus von FIFA 18. Alle Infos zur Team- und Spieler-Chemie und wie man sie berechnet, findet Ihr in diesem Guide. Dabei hat auch die Loyalität Eurer Spieler einen Einfluss auf die Chemie.

In manchen Squad-Building-Challenges sind “loyale” Spieler Voraussetzung, in anderen müsst Ihr auf den Loyalitätsbonus bauen, um die geforderte Team-Chemie zu erreichen. Dabei gibt es nur zwei Wege, wie die Spieler loyal werden:

  • Ihr zieht sie aus Packs. Dann sind die sofort loyal.
  • Oder Ihr absolviert mit Spielern, die Ihr auf dem Transfermarkt erwerbt, 10 Spiele.

Erst, wenn ein gekaufter Spieler 10 Partien in Eurer Mannschaft bestritten hat, wird er loyal und bekommt einen Extra-Punkt auf die Chemie.

Jedoch dauert es einige Stunden, um 10 Spiele zu absolvieren. Ein großer Zeitaufwand für Karten, die man ohnehin nur eintauschen möchte, um die SBC-Belohnungen abzugreifen. Geht das nicht schneller?

Loyalitätsbonus in wenigen Minuten und ohne Niederlage in FUT 18

Ja, es gibt einen Weg, um zügig an die Loyalität zu gelangen. Dieser wird in der Community als “Glitch” verschrieen oder als “Trick” bejubelt. Ob Ihr davon Gebrauch machen wollt, müsst Ihr daher selbst entscheiden.

Die Grundidee liegt darin, ein Match mit dem Team, welches aus den entsprechenden Spielern besteht, zu starten – und kurz nach Anpfiff abzubrechen. Dies macht Ihr nun 10 Mal, und schon habt Ihr in kürzester Zeit 10 Spiele mit den Spielern absolviert und den Loyalitätsbonus erlangt. Jedoch mit einem großen Nachteil: Der Multiplikator, der sich gravierend auf den Münzen-Gewinn nach Matches auswirkt, fällt in den Keller. Es dauert einige Partien und zahlreiche Stunden, um diesen wieder noch oben zu schrauben. So richtig lohnt sich dies also nicht.

Jedoch gibt es eine Methode, wie man die Niederlagen und den Multiplikator-Einbruch vermeiden kann:

  • Ihr geht im Einzelspieler-Bereich auf das “Team der Woche”.
  • Ihr fordert es auf beliebiger Schwierigkeit (zum Beispiel Halbprofi) mit dem entsprechenden Spieler-Team heraus.
  • Nun wartet Ihr den Anpfiff ab und spielt ein paar Sekunden.
  • Jetzt brecht Ihr das Spiel nicht in-Game ab, sondern beendet direkt FIFA 18. Auf der PS4 drückt Ihr beispielsweise auf die PS-Taste und schließt die Anwendung.

Nun wiederholt Ihr dies, bis Eure Spieler den Loyalitätsbonus nach 10 Spielen haben. Dieser Trick dauert zwar insgesamt 20-30 Minuten, allerdings werden Euch so keine Niederlagen angerechnet – und es geht noch immer deutlich schneller, als alle 10 Spiele in voller Länge zu zocken.

Hinweis: Verträge werden verbraucht. Ihr müsst die Spieler also mit Verträgen versorgen, da sie standardmäßig nur mit 7 kommen.


Interessant: FIFA 18: FUT Champions & Weekend League – Belohnungen, Zeitplan