GameStar.de
› Escape from Tarkov: NDA fällt, Spielerzahl steigt in der Extended Alpha
takorv-alpha

Escape from Tarkov: NDA fällt, Spielerzahl steigt in der Extended Alpha

Bei Escape from Tarkov lädt man nun mehr Spieler ein, den Hardcore-Shooter zu besuchen.

Escape from Tarkov ist ein Hardcore-Shooter, der grade für den PC entwickelt wird. Er ist in einem Alpha-Stadium, steht vor dem Wechsel in eine Closed Beta. Jetzt geht das Team einen Zwischenschritt, wechselt in eine „Extended Alpha“, wie es auf Facebook heißt.

Dazu will man wesentlich mehr „Gründer“ in die Alpha lassen – das sind Besitzer eines Vorbesteller-Pakets. In 3 Wellen sollen jeweils 25% derer eingelassen werden, die jetzt noch keinen Zugang haben. Die Wellen sollen in „wenigen Tagen“ beginnen.

escape-from-tarkov_alpha_woods3Das bietet Escape from Tarkov in der Extended Alpha

Die Extended Alpha bietet frisch:

  • mit dem Wald eine neue Gegend
  • Waffen können nun versagen und müssen repariert werden
  • die Game Physics wurden verbessert
  • das Spiel ist allgemein in einem technischen besseren Zustand und wird stetig verfeinert.

Ein Bonus: Die NDA, die Verschwiegenheitsklausel, fällt. Wir sollten also mehr von dem wirklich hübschen und wirklich dreckigen Shooter zu sehen bekommen.


Wir hatten vor einigen Monaten die Gelegenheit zum Interview mit den Entwicklern:

Escape from Tarkov: Das große Mein-MMO-Interview

QUELLE tarkov
Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.

takorv-alpha

Escape from Tarkov

PC