Zombies überfluten Fortnite: So hat Epic nun auf die Hilferufe reagiert

Der Entwickler von Fortnite reagiert auf die viele Kritik an den Zombies. Es soll jetzt weniger „Cube-Monster“ in Fortnite: Battle Royale geben. Die kamen bei einigen Fans nicht gut an. Im eSport auf der TwitchCon fliegen sie völlig raus.

9 Monate lang hat Epic den großen Angriff der Cube-Monster vorbereitet. Und jetzt gibt’s so viel Stress, dass man zurückrudern muss. Denn Profis und normale Spieler schlagen Alarm: Das ist nicht mehr das Fortnite, das man kennt. Andere lieben das Chaos, das die Zombies bringen.

Das ist anders seit Mittwoch: Seit Mittwoch hat sich das Battle Royale in Fortnite erheblich gewandelt. Das neue Halloween-Event „Albträume“ ist aktiv. Und das besteht bei Fortnite nicht nur aus ein paar Halloween-Kostümen im Shop, sondern es ändert das Gameplay gravierend.

Jetzt gibt es überall PvE-Monster im Spiel. Die „Cube-Monster“ sind Zombies, die Spieler und ihre Gebäude attackieren. Diese AI-Mobs bringen ein neues Element zu Fortnite.

fortnite-pve-event-titel-02

Zombies bringen Chaos zu Fortnite

Das ist das Problem: Während man die Cube-Monster zu Beginn eines Spiels noch leicht ausschalten oder ignorieren kann, dominieren sie das Ende eines Matches und entscheiden offenbar häufiger, wer überlebt und wer gefressen wird.

Vor allem wenn sich das Auge des Sturms um ein korrumpiertes Gebiet zusammenzieht, gibt es viele Zombies im Endgame.

Man kann denen dann schwieriger ausweichen und sie werden zu einem bestimmenden Spiel-Element. Sie reißen Gebäude ein oder fressen arme Kuscheloberbeauftragte.

Hier sieht man etwa, wie ein Fragment des Kubus einfach auf einem Streamer erscheint:

Fortnite ist schlicht ein völlig anderes Spiel geworden seit Mittwoch.

Viele sagen, der Zufall bestimmt nun, wer am Ende gewinnt. Offenbar werden einige Matches dadurch entschieden, ob einer von Zombies überrannt wird oder nicht.

fortnite-pve-event-titel-01

So kommt das Event an:  Das Event teilt die Spieler in zwei Lager

  • Die einen finden es super, weil es Abwechslung und insgesamt viel mehr Chaos bringt. Einige sprechen sich ausdrücklich für dieses „spielerische wilde“ Element in Fortnite aus
  • Die anderen lehnen das Event ab, weil es Fortnite zu stark verändert und dieses Chaos eben die normalen Taktiken durcheinander bringt

So reagiert Epic jetzt:

Epic hat jetzt die Spawn-Raten der Zombies deutlich reduziert. In der ersten Phase bleibt es bei 85 Zombies, aber in den weiteren Phasen kommen deutlich weniger dazu.

  • Phase 2: 25 (vorher 40)
  • Phase 3: 15 (vorher 30)
  • Phase 4: 7 (vorher 10)
  • Phase 5,6: 5 (vorher 10)
  • Phase 7,8,9: 3 (vorher 5)
Darum ist der neue Skin Deadfire in Fortnite etwas Besonderes

Keine Zombies auf der TwitchCon

Twitch-Con wird ganz anders: Noch größer war das Problem im eSport. Hier hat der Patch 6.20 so viele Änderungen gebracht, dass Fortnite komplett anders gespielt worden wäre.

Daher hat sich Epic entschlossen, die Notbremse zu ziehen. Das große Finale des Turniers Fall Skirmish auf der TwitchCon wird einigen Sonderregeln unterliegen, die es vom aktuellen Fortnite unterscheiden. Man spielt zwar mit Patch 6.20, aber:

  • Komplett ohne Zombies
  • Ohne Taschenburg, Taschenfestung und Schockwellen-Granaten
  • und mit verbesserten Schatten

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zum Spieler findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite dreht!

Nobody bricht Kill-Rekord in Fortnite, hat plötzlich Fans
Quelle(n): reddit, pc gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Leon
Leon
1 Jahr zuvor

Ich verstehe nicht wieso man gegen den Modus ist er ist abwekslungs Reich und man kann einen blick in Rette die Welt setzen . Das Leute mit der Anzahl der Zombies nicht zufrieden sind verstehe ich erlichgesagt nicht man kann an den Zombies Tricks ausprobieren die man an Spielern nicht machen kann das die Leute mit den Cube kristallen nicht zufrieden sind und das dadurch entschieden würd wer gewinnt kann man ja auch mit Humor nehmen das spiel wurde ja veröffentlicht für Spaß und nicht dafür das man jedes mal gewinnt und außerdem müssen die Spieler diesen Modus nicht spielen niemand zwingt sie dazu es gibt auch andere Moduse die die Spieler spielen können es gibt ja nicht nur denn einen.
Meiner meinung nach sollten die Zombies weiterhin so spawnen wie zuvor denn es geht um denn Spaß.

BossDerBosse
1 Jahr zuvor

Die Mehrzahl von Modus ist Modi. Und nein es gibt eben nicht genug andere Modi, das einzige was man ohne die nervigen Zombies spielen kann ist Spielwiese (was mit der Zeit langweilig wird) und Disco (dieser ist sowieso der grösste Witz).
Was die meisten nervt ist, dass der Zombie Modus die normalen Modi wie Solo, Duo und Team ersetzt hat.
Ich glaube am Samstag haben sie dann aber den Standard Team-Modus wieder zurück gebracht.
Ausserdem musst du nicht verstehen wieso der Zombie-Modus einigen nicht passt du musst es einfach akzeptieren, dass nicht alle die gleichen Interessen wie du haben.

Christoph
Christoph
1 Jahr zuvor

Endlich mal Abwechslung im Spiel. Ist wohl auch nur begrenzt verfügbar. Also sich „Pro“ bezeichnende Spieler sollten damit auch zurecht kommen, und flexibel und kreativ spielen können. Ansonsten sind es in meinen Augen keine Pro-Spieler.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Die Pro-Spieler regen sich auf weil sie nicht mehr im normalen Modus trainieren können, was für sie wichtig ist und dass das Spiel jetzt noch mehr auf RNG aufbaut was deren „Skill“ entgegenwirkt, ein competetive shooter sollte so wenig wie möglich von RNG abhängen

Christoph
Christoph
1 Jahr zuvor

Naja Reflexe, Dynamik kann man in diesem Modus noch viel mehr trainieren, aber wenn ich nur das eine gelernt habe dann stimme ich dir natürlich zu. Gibt aber auch noch genug andere Spiele, die sich Pro’s widmen können. Epic bringt jedenfalls endlich Mal wieder was Leben in das Spiel.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Ja klar ich finde den neuen Modus als Casual auch gut und willkommen aber Pros üben mehrere Monate für Taktiken etc die sie für kurze Zeit übern Haufen werfen müssten

phreeak
phreeak
1 Jahr zuvor

wie gesagt, es ist ne kurze Zeit, für Halloween.Sollen se mal aufhören, sich wie kleine Mädchen aufzuführen und rumzuheulen, wegen 10 Tage…. Wie verbissen manche das Spiel sehen ist unglaublich.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Ich denke wenn dein Lebensunterhalt davon abhängen würde, würdest du dich auch nicht grade drüber freuen

Daredevil
Daredevil
1 Jahr zuvor

Ich find das eigentlich ziemlich gut auch wenn es mir den ein oder anderen sieg genommen hat und ich momentan in fortnite versage aber es hält halt die ganzen fastbuilder auf was ich unterstütze. Viele sind angepisst auf builderpro und keiner greift ein aber bei einem abwechslungsreichen modi flamen alle rum. Und fakt ist es sind zum großteil nur die fastbuilder. Von mir aus können die das drin lassen super gut von epic

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Es beschweren sich aber nicht nur diese „Fastbuilder“! Und mal ne Frage, was ist für dich ein „Fastbuilder“?

Alex B.
Alex B.
1 Jahr zuvor

Ich mag die ändeÄnde, bringt guten poot ohne viel gluGl und macht spaß.

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Nein, einfach nein!

SPARTANER-117
SPARTANER-117
1 Jahr zuvor

Ich mag auch nicht so viel gluGl. Vor allem nicht am 36. Globember.

mgutt
mgutt
1 Jahr zuvor

Doofe Änderung. Das ist ein separater Spielmodus, den niemand spielen muss, wenn er es nicht will. Der Stress durch die Zombies gehört einfach dazu. Vielleicht sollten die Zombies einfach auch Materialien abwerfen. Denn ich denke, dass die meisten Spieler sich so stark auf die Zombies konzentrieren, dass sie am Ende nichts zum Bauen haben.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Wie soll man denn sonst Solo/Duo/Squad spielen? Es gibt nur den Modi

Alex B.
Alex B.
1 Jahr zuvor

Squad gibt’s auch ohne Zombies

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Na toll, und wenn du jetzt Solo oder Duos spielen bzw. trainieren willst?

mgutt
mgutt
1 Jahr zuvor

Dann spielst du eben alleine gegen Squad, Disko-Dominanz, Spielwiese oder was aktuell ebenfalls läuft ist Übungsturnier Solo – Teil 2. Die paar Tage wo der Zombie-Event läuft kann man ruhig flexibel sein und nicht drauf pochen, dass dieser zum stinknormalen Modus runter entschärft wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.