Fortnite: Darum sind ein grüner Skin und ein blaues Item die Stars im Shop

In Fortnite: Battle Royale sind heute seltene Skins aus der Vergangenheit im Angebot. Dieses Mal handelt es sich um die simple Sense und die männliche Version vom Ghoul Trooper. Das sind die Stars des Shops in Fortnite heute.

Was hat es mit dem Shop-Angebot auf sich? Derzeit gibt es im Shop von Fortnite zwei Angebote, die bei vielen Spielern für große Freude sorgen: Braniac und die alte Sense als Erntewerkzeug.

Alle Infos zu den neuen Skins

Was ist an den beiden Skins so Besonderes? Die Sense ist ein Relikt aus den alten Tagen von Fortnite. Als Halloween 2017 gefeiert wurde, war das Spiel noch neu und relativ unbekannt. Kaum jemand dürfte damals geahnt haben, welchen kometenhaften Aufstieg Fortnite ein paar Monate später feiern sollte.Fortnitemares

Daher war die Spielerzahl damals überschaubar und nur wenige kauften die Halloween-Skins. Sie waren also entsprechend selten. Vor allem der Skull Trooper war besonders begehrt und damals hatte er eine simple Sense als Erntewerkzeug.

Die neue, alte Sense: In der neuen Version vom Trooper ist die Sense aufwändiger gestaltet. Doch wer die alte Hacke will, kann jetzt zuschlagen. Damals war das Teil vor allem wegen dem coolen Look, dem Sound-Effekt und der etwas schnelleren Erntezeit berühmt. Letzteres könnte nun gefixt sein.

Der männliche Ghoul Trooper: Neben dem Skull Trooper und der Sense gab es damals zu Halloween noch einen weiblichen Skin, den Ghoul Trooper. Das war im Prinzip die Soldatin Ramirez als Zombie verkleidet.fn-skins-angebot

Dieser Skin fehlt bislang, aber die Entwickler haben dafür eine neu, männliche Version in den Shop gestellt. Die heißt Brainiac und ist eine als Zombie verkleidete Version vom Soldaten-Charakter Jonesy.

Was kosten die Skins? Brainiac ist ein ungewöhnliches Outfit und kostet daher 800 V-Bucks. Das sind ungefähr 8 Euro. Die Sense kommt zum selben Preis daher.

Wo ist der Original Ghoul Trooper? Bisher fehlt vom Ghoul Trooper aus 2017 jede Spur. Epic scheint sich wohl Zeit zu lassen, die letzte der super-seltenen Skins wieder ins Spiel zu bringen. Es ist zu erwarten, dass ihr Release einen ähnlichen Ärger bei altgedienten Fans auslösen wird, wie es beim Skull Trooper der Fall war.fortnite-deadfire

Einige der Stammspieler von Fortnite betrachteten die seltenen Skins als eine Art Abzeichen für ihre Treue zum Spiel. Wenn die Skins von einst wiederkommen, fühlen sie sich verraten und reagieren entsprechend wütend in den sozialen Kanälen.

Ihr wollt lieber den neuen Halloween-Skin? Dann lest unseren Artikel zum brandneuen Outfit Deadfire.

Mehr zum Thema
Darum ist der neue Skin Deadfire in Fortnite etwas Besonderes
Autor(in)
Quelle(n): Forbes
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.