Xbox One X: Nichts wünschen sich Gamer auf Amazon mehr

Die Xbox One X ist nach der Ankündigung auf der E3 2017 in aller Munde. „Die stärkste Konsole der Welt“, wie sie Microsoft beschreibt, könnte auf Amazon ein Kassenschlager werden.

Die Xbox One X erscheint weltweit am 7. November 2017 und war auf der größten Spielemesse der Welt, der E3, das vielleicht größte Thema. Manche munkeln sogar, die Xbox sei zurück. Statistiken auf Google bestätigen das.

Es sind gefühlt Jahrzehnte  vergangen, seit die Xbox das letzte Mal ein ähnliches Interesse wie die PlayStation erzeugen konnte, aber nun ist es wieder soweit: die Xbox ist vom Such-Interesse her wieder ein heißes Thema. Ja, die Xbox One X wird bei der Suchmaschine häufiger gesucht als die PS4 Pro zu jener Zeit, als die angekündigt wurde.

Wollen viele die Xbox One X  kaufen?

Dieses Interesse scheint sich jetzt auch auf Amazon niederzuschlagen. Ob nun auf Amazon.de, Amazon.uk oder Amazon.com – überall das gleiche Bild: Die Xbox One X ist in der Kategorie „Games“ das am meisten vorgemerkte Produkt.

Diese Daten stammen unter anderem von Einkaufslisten der Amazon-Nutzer. Es ist zwar nicht mit einem Kauf gleichzusetzen, aber zumindest ein Fingerzeig.

Überraschend ist dies in der Tat, zumal Microsoft bisher keine AAA-Exklusivtitel ankündigen wollte oder konnte. Lediglich Titel wie Sea of Thieves oder State of Decay 2 stehen bisher auf der Release-Liste.

Exlusiv-Titel sind für viele Spieler eigentlich ein wichtiger Kaufgrund, vielleicht der größte nach der Leistung und dem „meine Freunde haben auch diese Konsole“-Faktor. Innovative Ansätze wie beispielsweise bei der Switch sucht man bei der Xbox One X vergebens. Die geballte Power, die Leistung der Konsole, steht im Vordergrund.

Xbox One X – Laut Google hohes Interesse an Vorbestellungen

Wenn man einen Blick auf die Google-Trends wirft, so ist in Verbindung mit dem Suchbegriff „Xbox One X“, die Vorbestellung mit großem Abstand die häufigste Wahl.

Das Interesse ist demnach mit einer klaren Kauf-Absicht verbunden. Das Interesse geht über die reine Neugier, welche Specs die NextGen-Konsole oder wie viele Exklusivtitel die Xbox One habe, hinaus.

Die knapp 500€ sind auf dem ersten Blick ein deftiger Preis für eine Konsole, aber wie im folgenden Video zu sehen ist, handelt es sich bei der Xbox One X durchaus um einen fairen Preis. Microsoft behauptet sogar, dass die Xbox One X ein Verlustgeschäft sei. Das eigentliche Geld mache man mit Spielen, so Xbox-Chef Phil Spencer. Bisher geht man auch davon aus, dass bei der Xbox One X vor allem Enthusiasten zuschlagen werden, die ein Premium-Produkt besitzen möchten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Mein-MMO User interessieren sich jetzt auch mehr für die Xbox

In einer Umfrage haben wir gefragt, ob sich unsere Leser nach der Ankündigung mehr für die neue Konsole von Xbox interessieren würden. Die Ergebnisse zeichnen ein ähnliches Bild.

 

Über 70% meinen: Ja, das Interesse für die Xbox One X ist da.

Mehr Infos zur neuen Xbox gibt es hier:

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Xbox One X Konsole 1 TB Xbox One X Konsole 1 TB* 681 Bewertungen 439,00 EUR 335,23 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
83 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Beppo

btw. der Amazon Trend ist dann wohl jetzt zuende… XBox One X liegt da „nur noch“ auf Platz 3 (1 AC:O, 2 H:ZD, 4 U:LL, 5 FC5)…

Die „normale“ XBox One liegt übrigens derzeit auf Platz 46, PS4 Pro Platz 14, PS4 Platz 17 u. 18.

Beppo

Wie „interpretiert“ ihr die Google Trends eigentlich?

„Die Werte geben das Suchinteresse relativ zum höchsten Punkt im Diagramm für die ausgewählte Region im festgelegten Zeitraum an. Der Wert 100 steht für die höchste Beliebtheit dieses Suchbegriffs. Der Wert 50 bedeutet, dass der Begriff halb so beliebt war und der Wert 0 entspricht einer Beliebtheit von weniger als 1 % im Vergleich zum Höchstwert.“

Wenn ihr mal die letzten 7 Tage anguckt, dann geht das von 100 auf 10 herunter. Die 100 erreichte der Suchbegriff „xbox one x“ nur gerade mal 1 Stunde am 12.06.17 von 17 bis 18 Uhr.

Und was soll das „v“ in „xbox one x v…“ denn sein? „Vorbestellung“ wäre ja nur der deutschsprachige Raum. Bei „p“ für Preis/Price ok.

Also wie kommt man auf die „Wenn man einen Blick auf die Google-Trends wirft, so ist in Verbindung mit dem Suchbegriff „Xbox One X“, die Vorbestellung mit großem Abstand die häufigste Wahl.“ ??? 😉

Beppo

zu „Ähnliche Suchanfragen“

„Nutzer, die nach Ihrem Begriff gesucht haben, haben auch nach diesen Suchbegriffen gesucht. Sie können sich folgende Messwerte ansehen:
* Top ‒ Beliebteste Suchbegriffe: Die Werte werden auf einer relativen Skala angegeben. Hierbei wird der Wert 100 für den am häufigsten gesuchten Begriff vergeben. Der Wert 50 steht für Suchbegriffe, nach denen halb so oft gesucht wurde, und der Wert 0 steht für Begriffe, die im Vergleich zu den beliebtesten Suchbegriffen weniger als 1 % der Anfragen verzeichnen.“
Das beschreibt doch nicht „alle“ Nutzer, sondern die Begriffe, die von den gleichen Nutzern ebenfalls gesucht wurden.
Wenn ich also nach „xbox one x“ und nach „xbox one x preis“ und nach „xbox one x Vorbestellung“ gesucht habe, dann hätte ich bei allen drei Suchbegriffen eine 100 „erzeugt“. Das dann nur „30“ bei „ps4 pro“ herauskommt würde dann ja bedeuten, dass fast jeder 3. Nutzer auch nach „PS4 pro“ gesucht hat, wenn er zeitgleich nach „xbox one x“ gesucht hat.

Man müsste sich also die Diagramme einzeln pro Suchbegriff angucken und diese dann für einen vergleichbaren Zeitraum miteinander vergleichen. Dann könnte man mehr oder minder feststellen, dass ein Interesse für diesen Suchbegriff eine gewisse Zeit lang bestand. Viel mehr aber auch nicht.

Gerd Schuhmann

Das ist das Lieblingsthema vom Chef, der verdient damit sein Geld. 🙂

Ich bin mir sicher, wenn er mal Zeit hat, erklärt er dir in epischer Breite viel mehr als du je über die richtige Bedeutung von Google Trends wissen wolltest. 🙂

Beppo

ehem 😉

https://trends.google.de/tr

das wäre ein Vergleich 😉

Beppo

auch ein schöner Vergleich:

https://trends.google.de/tr

Beppo

nur mal so als Vergleich:

https://trends.google.de/tr

See you starside

Geschickt war der Anthem-Teaser. Der war wirklich gut gesetzt. Hier werden einerseits Bedürfnisse geweckt und andererseits gefragt, ob das alles wirklich noch so gut aussieht, wenn es nicht die XbOX ist.

Auch Bungie wird sich an seinen Aussagen messen lassen müssen, sollte Anthem auf der Box bedeutend besser aussehen als auf anderen Konsolen. Sollte dann immer noch kein D2-Update für die Box angekündigt werden, kennen wir ja bereits den wahren Grund …

Mal abwarten. Vielleicht hat MS ja ausnahmsweise mal das bessere Timing, was die Platzierung der „Upgrade-Konsole“ angeht.

D-naekk

Das sagt dann wohl alles ???????????????????? Anthem kein natives 4k auf XBox X siehe Screen https://uploads.disquscdn.c

See you starside

Wird halt interessant, was aus den Konsolen herauszuholen ist und wie die Unterschiede sind. Vielleicht wird es am Ende gar keine geben. Mal abwarten …

El Duderino

Dann doch lieber eine Switch.
Statt 500€ für ne Xbox X mit marginaler besserer Grafik, sollten die Leute sich lieber überlegen in etwas zu investieren was wirklich einen Unterschied macht.
Gute Lautsprecher und ein Subwoofer erweitern das Spiel Erlebnis sicher deutlich mehr als „natives 4K“ auf einem UHD TV der HDR nur auf dem Papier darstellen kann.

Dumblerohr

Sehr gut gesprochen!!! Hab mein Spielerlerlebnis um ein Bose Soundsystem erweitert. Beste wo gibt ^^ Hab ich erstmal mehr von als einem 4k TV.

Keupi

Kommt halt immer drauf an, ich spiele alles mit Headset der Familie zu liebe. Jeder hat andere Präferenzen.

Grundsätzlich kann mehr Power generell nicht schlecht sein. Aber MS UND Sony sollten erstmal Full-HD und 60FPS anstreben imho. Hochskalieren auf 4K ist ja kein Hexenwerk. Echte gerenderte 4K mit 60FPS, teilweise mit 30FPS sind deutlich schwerer zu erreichen und wahrscheinlich technisch mit den Konsolen nicht zu realisieren. Diese Übertreiberei der Werbefuzzis nervt…

Vesuk

Hier wird natürlich wieder mit Äpfel und Birnen verglichen, die PRO ist Jahr älter und somit natürlich leistungsschwächer aber das beiseite. Eine Konsole ist nur halb sogut wie der Inhalt, seitens MS sah man leider wenig von, das einzige was vieleicht ansprechbar war, wäre AC wobei hier muss sich auch sagen, was soll das Feature mit dem Adler und dem „Zielsuch Pfeil“ ??

v AmNesiA v

Es wird hier der Zeitraum vor einem Jahr verglichen, als die Pro angekündigt wurde. Steht auch oben so.
Die OneX hat wohl mehr Interesse nach Ankündigung generieren können, als es die Pro damals nach ihrer Ankündigung hatte. Darum gehts hier…

Guest

Hauptsache es gibt schon 26 Rezensionen, die die neue XBOX abfeiern oder kritisieren.
„Die Konsole die der PS4 Pro das fürchten lernt“ – 😀

Impact

Interessant? Sicher
Aber ich würde mir sie nicht für 4K Games kaufen, sondern eher für stabile 1080p bei allen Spielen, die in den nächsten Jahren erscheinen. Ein guter 4K Fernseher mit HDR kostet mir im Moment einfach noch zu viel.

Allerdings auch nur, wenn ich meine jetzige One für ~150 eintauschen kann. Sonst kann ich auch gut noch locker ein Jahr auf das Bundle mit Anthem oder Halo 6 warten.

Marrurk

Ist doch ganz normal, das jetzt die x1x mehr gesucht wird als die ps4pro da die ps4 pro schon länger auf dem Markt ist. Interessant wäre es mal zu sehen, wie viele such anfragen bzw amazon einkaufslisten vermerke es gab , als die ps4 pro offiziell angekündigt wurde und das dann mit der x1x zu vergleichen. Da sieht man doch dann erst ob ein höheres Interesse da ist als bei der ps4 pro.

Interessant ist auch, das die x1x bei amazon auf Platz 1 ist , (wunschliste) und dann auf Platz 2,4,5 und 6 ps4 spiele ….

D-naekk

Ich denke hinter solchen Prognosen steckt auch viel Marketing ☺️ Im Internet ist alles käuflich auch positive Bewertungen, grad bei Amazon gab es in der Vergangenheit schon öfters Vorfälle.

Gerd Schuhmann

Vielleicht wurde auch einfach ein Produkt vorgestellt, das die Leute wirklich interessiert.

Eine Konsole für 500€ auf einem Niveau, das damit Spiele in 4k möglich sind. Klar, interessiert das die Leute.

Ich find das überhaupt nicht abwegig. Ich hab die Präsentation gesehen – ich find das DIng auch interessant. Ich glaube nicht, dass da Schiebung dabei ist. Ich glaube, das Ding interessiert die Leute gerade einfach.

Als wär das unmöglich, dass sich Leute für eine Xbox interessierten: Da wurde doch bestimmt gemogelt. Man sollte sich von seinen persönlichen Vorlieben auch nicht den Blick vernebeln lassen.

D-naekk

Interessant ist erstmal zusehen was sie wirklich kann aktuell lese ich überall das die native 4k wie Sie angekündigt haben nicht so möglich sind, Assasins Creed, Anthem, Destiny 2 sind schon die ersten Bestätigungen das kein natives 4k erreicht werden kann.

Google einfach mal: Xbox One X – 4K Ultra HD-Siegel garantiert kein natives 4K

Hier sieht man am besten, was für arglistige Täuschung vorgeführt wurde.

Die meissten Googleanfragen beziehen sich also nicht wirklich nach Interesse sondern eher was für neue Fakten im Nachhinein rauskommen.

Gerd Schuhmann

Die meissten Googleanfragen beziehen sich also nicht wirklich nach Interesse sondern eher was für neue Fakten im Nachhinein rauskommen.
—-
Woher weißt du das? 🙂

Das sind immer so Aussagen, wo man halt klar sieht, dass du eine Brille aufhast.

Wenn das Google-Interesse auf #1 bei „Xbox One X vorbestellen“ ist, dann ist das „meiste Interesse“ halt nicht: Was kommen da im Nachhinein für Fakten raus? Sondern „Wo kann ich das vorbestellen?“

Es macht keinen Sinn mit Leuten zu diskutieren, die schon eine feste Ansicht haben und die an den Mann bringen wollen. Das macht auch keinen Spaß.

Ich seh doch sofort: Du bist PS4-fan und willst jetzt die Xbox One dissen. Was soll ich jetzt mit dir diskutieren? Es ist einfach albern. Ich hab da keine Geduld für. Wenn du dich nicht „Ergebnis-offen“ über etwas unterhalten kannst, dann schweig zu dem Thema bitte. Es ist Zeitverschwendung für alle Beteiligten.

D-naekk

Falsch ich besitze beide Systeme und klar war die neue Konsole eine Überlegung wert, aber wie gesagt es vergeht nicht 1 Tag wo es etwas Neues negatives zum System gibt.

v AmNesiA v

Wo wurde es bestätigt, dass D2 auf der OneX nicht in nativen 4k auf 30FPS laufen kann?
Quelle?
Und bei Anthem eben so. Wo wurde das gesagt?

D-naekk

Suche bei Google nach „auch-Anthem-nur-mit-Checkerboard-Renderig-1230834“ dann kommst du zur PCGamesHardware Seite ebendfalls auch da zufinden D2 nicht In nativen 4k

v AmNesiA v

Das Spiel kommt erst in über einem Jahr raus. Von daher kann man da noch gar nix definitives sagen.
Und Destiny 2? Quelle dazu?
Du stellst hier Behauptungen auf, die recht haltlos klingen…

D-naekk

Bist du Naiv und Blauäugig auch wenn das Spiel erst in 1 Jahr kommt wissen die Entwickler schon was möglich ist und ebenso kein natives 4k bei Openworld, Google dann findest du reichlich, auch EA Games haben sich schon geäussert. https://uploads.disquscdn.c

m4st3rchi3f

Gibt es einen Link zu dem Artikel?
Nur aus Interesse, weil ich dazu nichts finde.

Michael Eder

Deine „Freunde“ von Digital Foundry haben das Vorliegende XBX Bildmaterial von Anthem analysiert und sind zum Schluss „Checkerboard“ gekommen.
Wenn man google bemüht wird man schnell fündig

Guest

Da würde ich mal abwarten. Dieses PS-VR hat die Leute auch richtig interessiert. Das war ne Weile Thema Nr. 1 und eingeschlagen wie eine Bombe ist es letztendlich auch nicht. Was ich mich eher Frage: Was wollen die Xbox-User aktuell mit einer 4k Konsole? So richtige Headliner, die in 4k laufen wurden auf der E3 nicht vorgestellt. Dafür gab es aber haufenweise Indie-Spiele, die diese 4k Auflösung nutzen. Andere Spiele wie Sea of Thieves oder Crackdown 3 hauen einen grafisch eh nicht um und wurden deswegen auch schon von Fans und Presse kritisiert. Wiederum andere online games wie Destiny 2 oder Anthem werden auch nicht viel besser aussehen durch die Xbox One X. Also ich glaube schon, dass die große Ernüchterung bezüglich dieser „neuen“ Konsole noch folgen wird.

Gerd Schuhmann

„Eingeschlagen wie eine Bombe“ das ist immer so: Entweder ist es der Wahnsinns-Oberkracher stürzen sich deshalb von Hochhäusern oder „Es ist ein totaler Flop.“

Da gibt’s ja noch verdammt viel Platz dazwischen.

Wenn jetzt überhaupt mal wieder die XBox One näher an die PS4 rankommt, ist das schon interessant. Desnn bislang war’s ein sehr einseitiger Wettbewerb: Sony hat einfach in der Generation nur gewonnen. Wenn Microsoft da wieder rankommt, ist das schon interessant.

v AmNesiA v

Es geht im Artikel darum, dass die OneX nach Ankündigung im Internet mehr Interesse erzeugt hat, als die Pro DAMALS bei Ihrer Ankündigung. Diese Zeiträume werden verglichen. 😉
So stehts auch oben.
Also das was Du gerne sehe würdest. Und hier hat die OneX halt weitaus mehr Interesse erregt. 🙂

Guybrush Threepwood

Ich könnte mir vorstellen das Sony die Pro auf 300 runter setzt. Das wäre ein ziemlicher Kampfpreis. Denn soo viel geiler ist die XBX nicht und biete ebenso wie die PS4 kein echtes 4k sowie nur 30 fps. Gibt eigentlich gar keinen Grund 500 auszugeben wenn man es auch für 300 bekommt. UND die besseren Exclusives gibt es auf der PS4. Horizon z.B. Einfach ein geiles Spiel.

v AmNesiA v

Woher willst Du wissen, dass die OneX kein natives 4k auf 30FPS schafft? Wo steht das?
Die GPU ist dazu mit Sicherheit stark genug.

Denniz 370

Informier dich erstmal. Es wurden schon mehrere Spiele in nativen 4K bestätigt: Sahdow of War, luckys tale, forza 7, forza horizon, conan exile, elite dangerous, rocket league usw usw usw. Die liste ist lang. Und es gibt auch Menschen denen das Gameplay von horizon überhaupt nicht gefällt und die lieber Microsoft Spiele spielen. Und Sony wird mit Sicherheit die Pro nicht auf 300€ drastisch runtersetzen. Dann müssten die auch die Ps4 Slim nochmal runtersetzen. Allein die Technik und der Aufwand der bei der Xbox One X betrieben wurde (kleines Design, leise kühlung, performance) bewegt sich in einer komplett anderen Liga als die PS4 Pro die groß, laut und schwach ist.

Chiefryddmz

GENAU-SO-IS-ES.
(y)²

D-naekk

Naja man darf nicht vergessen wo 4k drauf steht ist kein 4k drin, hier mal ein Auszug der zu Google ist, was Microsoft alles unter 4k versteht:

Xbox One X – 4K Ultra HD-Siegel garantiert kein natives 4K

Mit Verpackungshinweisen will Microsoft kenntlich machen, welche Spiele von der Xbox One X profitieren. Das 4K Ultra HD-Siegel ist aber weit weniger eindeutig, als viele auf den ersten Blick meinen.

Vollwertiges 4K-Gaming – mit diesem Versprechen kündigte Microsoft die Project Scorpio auf der E3 2016 an. Seit der E3 2017 heißt die Scorpio zwar Xbox One X, steht aber immer noch unter demselben Motto. Auf seiner diesjährigen E3-Pressekonferenz bewarb Microsoft die Xbox One X offensiv als 4K-Konsole, sprach mehrfach von „wahrem 4K“. Doch wer nun glaubt, dass alle optimierten Spiele in nativem 4K laufen, liegt falsch.

Ab diesem Herbst kennzeichnet Microsoft die Spielepackungen der Xbox One-Spiele, die in besonderem Maße von der Hardware der Xbox One X profitieren. Drei solcher Verpackungshinweise gibt es insgesamt:

4K Ultra HD
HDR
Xbox One X Enhanced

Während die letzten beiden Siegel recht selbsterklärend sind, sieht es bei „4K Ultra HD“ etwas anders aus. Denn dieser Verpackungshinweis umfasst nicht nur natives 4K. In einem Artikel auf der offiziellen Xbox-Website heißt es hierzu: „Das [gekennzeichnete] Spiel wird mit einem 2160p Frame Buffer ausgegeben. Dies umfasst natives 4K, Checkerboarding und eine dynamische Auflösung.“

Zukünftige Xbox One X-Besitzer können sich also nicht blind auf das 4K Ultra HD-Siegel verlassen, wenn sie wissen wollen, ob ein Spiel in nativem 4K läuft. Stattdessen müssen sie sich gezielt über den jeweiligen Titel informieren.

Denniz 370

Deine Antwort ist schön und gut, allerdings habe ich Beispiele von Spielen die bereits in vollen NATIVEN 4K UHD Sprich 2160p laufen werden genannt. Das sind nun einmal Spiele wie Conan Exile, Shadow of War, Forza, Crackdown 3. So bestätigt von den Spielentwicklern. Das Spiele wie Assassins Creed Origins nicht Nativ sondern im dynamischen 4K laufen sollte halt jedem bewusst sein. Assassins Creed läuft allerdings in 1440p auf der PS4 Pro und dynamisch 4K gegen 1440p ist immernoch besser. Klar is die Pro 1 Jahr älter wenn die Xbox One X dann raus kommt, aber da is ja Sony selber Schuld die haben es ja eilig gehabt und ein halbherziges Update der PS4 gebracht. BTW ich habe eine PS4 Pro zuhause, also ist kein Xbox Fanboy gelaber von mir, sondern Fakten und klare Informationen.

D-naekk

die Pro kam nicht als Update für Spiele sondern war eine reine Hardware Station für die VR. Den Bereich den Microsoft stark vernachlässigt. Deswegen muss ich immer schmunzeln wenn Leute davon reden das die Pro als Konsole raus kam und die stärkste zu sein, dem ist nicht so, es war ein reines Upgrade für die VR, sie läuft flüssiger, stabiler und verhindert zu 60% Motion Sickness als die normale PS4, daher wird die Slim auch noch so stark unterstützt. Das nächste wirkliche Upgrade im Spielsegment wäre erst die PS5.

m4st3rchi3f

Wie oft kommt eigentlich noch die „Ausrede“ die Pro kam nur für VR?
Weißt du was komisch ist, ich hab mir grad mal die offizielle Seite der PS4 Pro angeschaut, zig tolle Bilder, die Rede von 4K, HDR, Besseren Effekten, Anti-Alising, Auflösung, blabla, etc…, aber auf der gesamten Seite kein Wort von VR.
Schon komisch wenn das doch der Hauptgrund sein soll, oder?

D-naekk

Schau dir PlayStation Experience 2016 an wurde oft genug gesagt, aber was soll man ein XBoxer auch anderes sagen, wer immernoch glaubt das eine Pro einen komplett neuen Zyklus eingeläutet hatte der glaubt auch das von Apple das IPhone 7 Pro eine neue Generation ist und keine Verbesserte Konponente des IPhone 7 *facepalm*

m4st3rchi3f

Das ist natürlich eine Wahnsinns Begründung….
„Es wurde von Sony gesagt, also ist es die Wahrheit. Der Prophet hat gesprochen“ oder was?
Warum wurden eigentlich deutlich mehr Pro´s als VR Brillen verkauft? Dürfte dann ja auch keinen Sinn machen oder?

Btw., ich bin kein reiner „XBoxer“ , habe rein zufällig beide Konsolen. Also zieht das Argument nicht.
Somit kannst deine facepalm behalten.

D-naekk

Oh man du weißt schon das Sie mit der VR Produktion kaum hinterher kommen oder meinst du Sony hatte locker 20 Mio Einheiten auf Lager? Allein Farpoint mit dem VR Zielcontroller ist überall vergriffen und hinkt stark mit der Produktion hinterher. Auch das wurde schon des Öfteren im News gepostet

https://uploads.disquscdn.c

m4st3rchi3f

Oh, ein Artikel von Oktober letztes Jahr ist natürlich total up to date.

Und jetzt kommt schon wieder Farpoint
Du bist immer noch eine Antwort darauf schuldig wie viel denn das „sehr hohe“ Intereresse entspricht.

Mit dir zu diskutieren macht eigentlich überhaupt keinen Sinn, du kommst immer mit subjektiven Eindrücken oder etwas was irgendwo mal irgendwie gesagt wurde, aber wenn man mit Fakten kommt oder welche haben möchte weichst du aus oder antwortest nicht mehr.

D-naekk

Ich Merk schon zu doof zu Google, also deine Fakten wirst du dir sicherlich selber raussuchen, erst vor kurzem hier sogar bei MMO geschrieben, dass VR 1 Mio verkauft wurden und man versucht nachzuliefern. Aber was soll man da noch diskutieren da gebe ich dir Recht, hast ja genügend Zeit nacher wenn du aus deinem Schulunterricht kommst, ich muss erstmal hier weiter arbeiten und schön aufpassen nicht das dein Banknachbar dir subjektive Eindrücke verpasst.

https://uploads.disquscdn.c

m4st3rchi3f

Oh, ich hab ein Déjà-vu von letzter Woche, wenn du nicht mehr weiter weißt verlässt du die Diskussion, aber nicht ohne noch eine paar Beleidigungen hinterher zu schieben.
Und die Fakten soll man sich dann selbst raus suchen. Nur doof wenn es die nicht gibt…

D-naekk

Nochmal für dich damit du es auch noch irgendwann verstehen solltest hänge ich ein Screen ran von Monat Juni 2017 oder ist es dir auch zu alt?

Viel Spaß dann noch in deiner kleinen Traumblase…

https://uploads.disquscdn.c

m4st3rchi3f

Hab ich jemals nach Verkaufszahlen der VR gefragt?
Was willst du mir damit sagen?
Du wolltest erzählen die PS4 Pro kam nur wegen VR.
Dann frage ich warum wird die Pro damit eigentlich nicht beworben?
Dann kommst du mit Farpoint. (Wo du letzte Woche schon keine Zahlen hattest.)
Und jetzt mit Gesamtverkäufen von VR.
Was bringt mir das? Wie viele von den 1 Mio entfallen denn letztendlich davon auf die Pro und wie viele auf die normale?
Letztendlich interessiert mich das nicht, es wurden so oder so deutlich mehr Pro´s als VR verkauft.
Aber dass du hier von einem zum anderen springst zeigt nur dass du auf die erste Frage keine Antwort weißt.

Freeze

so wie du dich benimmst, könntest du aber auch noch zur Schule gehen ^^“

D-naekk

Jap man muss sich hier auf das Niveau sehr weit nach unten begeben damit auch der letzte es versteht scheinbar sind Fakten nicht genug, selbst Screeenshots von News reichen nicht aus, ich frag mich echt wie Leute so verblendet sein können das Sie sämtliche News ausblenden

m4st3rchi3f

selbst Screeenshots von News reichen nicht aus,
—–
Was bringt mir denn eine News von Oktober 16 dass die VR ausverkauft ist.
(Oh, und welch eine Wunder direkt nach erscheinen. Betrifft ja nur so ziemlich jedes technische Gerät heutzutage.)

Guybrush Threepwood

http://www.pcgameshardware….

Auch wenn Microsoft im Vorfeld gerne davon
sprach, dass die Xbox One X 4K nativ darstellen können wird, entpuppt
sich das zunehmend als großzügige Auslegung des Begriffs.

Was die Spiel angeht hast du natürlich Recht. Das ist wie bei Musik. Jeder hat seinen eigenen Geschmack. Von den von dir genannten Spielen gefällt mir persönlich kein einziges. Aber das ist halt mein Geschmack. Und sollte mir mal eines gefallen dann kann ich es auf dem PC spielen. Die „für mich“ großartigen PS4 Exclusives bekomme ich nur auf der „bei mir“ hervorragend laufenden PS4 Pro.

Die Performance ist sicher rund 30% besser auf der XBX. Wenn man aber wie ich über einen sehr guten PC und eine PS4 Pro verfügt dann gibt es einfach NULL Anlass eine XBX zu kaufen. Auch wenn ich den Phil Spencer echt gern mag.

Alles zu sehr auf mich bezogen, haste natürlich Recht. Aber du hast mich ja dankenswerterweise in deiner eigenen Art darauf hin gewiesen. Dafür danke ich dir.

dh

Mit der derzeitigen Spielesituation sehe ich in einer Xbox keinen Sinn. Die exklusiven Spiele auf der Ps4 sind mMn einfach besser.

Robert "Shin" Albrecht

Zumal Sony nächstes Jahr mit einer neuen Konsole nachziehen wird… spannend wie sich das verschoben hat… das könnte so ein Battle wie zwischen samsung und Apple werden.

Ich sehe auch überhaupt keinen Sinn darin, sich die Xbox one x zu holen, von diesem bescheuerten Namen mal abgesehen… viel zuviele Leute lassen sich von irgendwelchen technischen Details blenden.

D-naekk

Ich denke auch das die PS5 kommen wird, hier nochmal die letzte Meldung.

PlayStation Experience mit großer Ankündigung???

Sony ist sonst nie schnell mit konkreten Daten, nur nachdem Release der Xbox X kam der Termien zur Experience sehr schnell.

Mit der High-End-PS4 „PlayStation 4 Pro“ und der VR-Brille „PlayStation VR“ hat Sony einschlägige Veröffentlichungen zwischen den Konsolengenerationen auf den Videospiel-Markt geworfen. Nun blickt die Branche bereits auf die kommende Konsolengeneration, auf die PlayStation 5 und die Gerüchteküche zur PS5 brodelt.

Sony soll die nächste PlayStation-Generation in der zweiten Jahreshälfte 2018 veröffentlichen, behauptet der Analyst Damian Thong von Macquarie Capital Securities laut dem Spielemagazin Gaming Bolt mit Bezug auf eine Aussage im Wall Street Journal.

Offiziell befindet sich die PlayStation 5 noch nicht in der Entwicklung. Shuhei Yoshida, Präsident von Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, erklärte Ende 2015 über den Mikroblogging-Dienst Twitter, dass die „PS5 nicht existiert“. Auch 2017 zur E3 schweigt Sony zu einer neuen PS5.

Dabei ist eine PS5 vielleicht schon in Entwicklung. Anfang 2013 verriet Mark Cerny, Lead-System-Architekt der PS4, dass die PlayStation 4 bereits im Jahre 2008 unter dem Codenamen Jedai entworfen wurde – und dabei war die PS3 zu diesem Zeitpunkt erst zwei Jahre auf dem Markt.

Für eine neue Konsolengeneration bedarf es laut Cerny einer neuen Chip-Architektur (x86 bei der PS4), schreibt das Spielemagazin Eurogamer. Vielleicht verbaut Sony ja in einer PS5 AMDs „Ryzen“-Prozessor. Weiterhin sei Cerny zufolge eine Leistung in Höhe von acht bis zehn Teraflops für Gaming in real 4K-Auflösung vonnöten. Auch von 16 GDDR5 Arbeitsspeicher ist die Rede. Technisch wäre die Hardware für eine neue Konsolengeneration gegeben, auch für einen Marktstart 2018.

v AmNesiA v

Und was soll die PS5 mit solchen Komponenten dann kosten? 600€?? 😉
Na dann Prost Mahlzeit!

D-naekk

Ich denke eher 400€ – 450€ , die PS4Pro war für ihren Preis und der Hardware günstig und mittlerweile hat Sony 60Mio verkauft, die Menge holte den geringen Kostenfaktor wieder raus, ist zu vergleichen mit dem Großhandelsmarkt „Metro“ einzeln kosten Produkte im Laden mehr aber kauft man Kartonweise im Großhandel ist es günstiger halt.

v AmNesiA v

Glaubst doch selbst nicht, dass die PS5 mit solchen Komponenten wie sie oben aufgezählt werden 350€ kostet. Egal in welchen Mengen man diese Komponenten bestellt. Der Preis der PS5 wird mit Sicherheit heftig. Die Pro hat ja schon 399€ gekostet. Und das sind alles schon recht alte Hardware Komponenten, die seit mehreren Jahren draußen sind.
Eine Ryzen Architektur kommt erst Ende des Jahres raus. Da wird die PS5 wenn die Ende 2018 kommen sollte, recht neue Komponenten haben, die ihren Preis haben. 😉
Edit: Und auch Deine nachträglich eingetragenen 400-450€ werden nicht reichen

Michael Eder

Ryzen gibts bereits seit Monaten in Form von 8 Kernern zu kaufen ????

D-naekk

Jap aber das hat er leider noch nicht erkannt 😉

Michael Eder

Er Argumentiert mit gefährlichem Halbwissen, das hat sich schon im Artikel „Pro nur mit 30fps, schafft die XBX mehr“ gezeigt.

D-naekk

Eigentlich kann es ein egal sein was Leute von sich geben, 1 Jahr Unterschied in der Heutigen Technik Welt sind Riesen Unterschiede. Aber zu prallen das man besser sei als eine Konsole die dann 1 Jahr älter ist, ist nur erbärmlich. Das lustige daran ist das viele Multiplattform Titel nicht einmal so groß Unterschiedlich sein werden, da die Lastgen halt mitgezogen werden, von daher lassen wir ihn in seinem Hype 🙂

Michael Eder

Sie is ja am Papier auch stärker. Höhere Auflösung bessere Efekte als die Pro – alles legitim und korrekt.

Jedoch wird auch die X in aller Regel wie die Pro keine 60fps stemmen weil die selbe lahme Jaguar Gurke nur mit 200MHz mehr drin steckt.

D-naekk

Jap das ist und war schon immer der Flaschenhals der Entwickler und solange da keine Veränderung kommt wird es keine großen Unterschiede geben nur vom Anschaffungspreis 😀

Michael Eder

Denke ich auch.

Was wahrscheinlich passieren wird ist das die X bei dynamischer Auflösung in der Regel mehr liefern wird als die Pro und so ihre Mehrleistung ausspielt.

Mit 10% mehr Takt auf der CPU reißt du keine Bäume aus

m4st3rchi3f

1 Jahr Unterschied in der Heutigen Technik Welt sind Riesen Unterschiede. Aber zu prallen das man besser sei als eine Konsole die dann 1 Jahr älter ist, ist nur erbärmlich.
—-
Also sollte die PS5 nächstes Jahr kommen werden die bei der Vorstellung sagen „Leute ist kein großes Ding, wir haben jetzt zwar die stärkste Konsole, aber bitte kein Applaus, ist einfach normal heutzutage, die Xbox ist ja jetzt auch schon ein Jahr alt.“

Ja doch, ich denke so wird es ablaufen….^^

v AmNesiA v

hahaha. Genau… 😉
So wirds kommen.

Denniz 370

Die Ps4 Pro ist auch groß hat einen schlechten Lüfter, kein uhd laufwerk. Das sind alles Punkte bei denen man extrem viel Geld einsparen hätte koennen bei der Xbox One X. Allein die Konsole mit der Power so klein zu machen und dabei eine solche Kühlung einzubauen macht den preis aus.

D-naekk

Ich denke die PS5 wenn sie kommt wird trotzdem günstig sein da Sony sicherlich auf UHD Laufwerk verzichten wird, Streaming ist halt die Zukunft und ich glaube das 4k Disc sich nicht so durchsetzen werden wie Steaming.

Bronius

Und genau weil die Kisten so billig waren, ist die ganze letzte Generation technisch Mist. Ob PS4 oder Xbox… Ich versteh die ganze Preis Diskussion auch immer nicht. Nen I-Phone für nen 1000er geht klar aber 600 für ne Xbox/PS nicht… Wahrscheinlich kein Statussymbol was man mit sich rumschleppen kann.

Gerd Schuhmann

Jo, das kann gut sein – mit dem Statussymbol.

Die typischen Statussymbole Rolex, iPhone, dickes Auto – die sind ja „außen.“

Denniz 370

Wird an Tag Eins gekauft. Habe eine PS4 Pro aber Xbox spricht mich persönlich mehr an.

Guybrush Threepwood

Grund?

Denniz 370

Design, Community, hab freunde drauf, die Spiele ( ja richtig gehört habe nämlivh keinen pc und kaufe auch keinen), xbox live, support und und und. Jedem das seine.

treboriax

Ich fand die Auswahl bei der Umfrage unglücklich, da ja auch Leute, die weiter auf der PS4 bleiben, die X1X interessant finden können und One Besitzer sie für uninteressant befinden, ohne bei einer PS4 zu bleiben. 😉

Edit: Die Kommentierung der Auswertung ist auch klasse (ich weiß, darauf habt ihr keinen Einfluss) – bei 29 % heißt es, fast niemand stimme mit dieser Meinung überein. Na dann sollte man mal den Parteien sagen, die 30 % und weniger der Stimmen erhalten, dass „fast niemand“ ihrer Meinung sei und sie sich bitte aus der Politik heraushalten möchten. Ein Hoch auf die Demokratie! 😀

Dawid

Ja, im Nachhinein hätte man es besser machen können 😉 Wir haben aber vor, noch mal einen dedizierten Beitrag zu diesem Thema zu machen, deshalb haben wir es dabei belassen.

BluEsnAk3

Ich finde erstaunlich dass die one x schon (siehe erstes Bild) 26 Bewertungen hat, geht das noch mit rechten Dingen zu? 😀

treboriax

Du kannst bei Amazon Artikel (leider) unabhängig von ihrem Erscheinungsdatum bewerten. Sobald etwas gelistet ist, kann jeder seinen Senf dazu geben.

Heimkineast

Genau wie bei der PS4 Pro wird es auch für die Xbox One X keine Exklusivspiele geben – das war von Anfang an klar! Der Preis ist auch mehr als fair, ich denke dass man für einen PC mit vergleichbarer Leistung und Austattung locker 900 Euro oder mehr hinlegen muss.

treboriax

Es geht wohl eher allgemein um Exklusivtitel für die Plattform, die man jetzt im Rahmen der Konferenz perfekt mit der Nennung der X1X Enhancements hätte ankündigen können.

Namma

Ja 900€ inklusive dem 4k Monitor

Guest

Wer 900 Euro für einen solchen PC ausgibt, hat auf jeden Fall null Ahnung von der Materie und wurde vermutlich von einem Saturn-Mitarbeiter abgezogen.

Denniz 370

Und da sind wir beim Thema. Vielleicht kaufen Leute ja ne ps4 pro oder xbox one x weil sie eben wenig ahnung haben aber mehr leistung oder performance haben möchten und eben nicht die zeit aufbringem wollen sich einen pc zusammenzubauen oder was auch immer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

83
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x