Wenn es nach dem Chef geht, bekommt der Xbox-Controller bald ein Feature der PS5

Der Xbox-Chef hat in einem Interview über die Xbox Series X gesprochen. Wenn es nach ihm geht, bekäme der Xbox-Controller ein Feature der PS5 spendiert. Doch bis das Feature kommt, könnte es noch etwas dauern.

Ihr zockt gern an eurer neuen Xbox Series X, aber bisher fehlen euch auf der Xbox die Funktionen, die den neuen DualSense-Controller von Sony ausmachen? Wenn es nach Xbox-Chef Phil Spencer ginge, könnte genau so eine Funktion auch zur Xbox kommen.

Was sagt Phil Spencer? Bereits Ende 2020 hatte der Xbox-Chef Spencer das Gerät gelobt und erklärt, warum er den PS5-Controller so gut findet.

Im neusten “Kinda Funny Gamescast” auf YouTube hat er das Lob noch einmal aufgegriffen und erklärt, dass der DualSense-Controller für die Xbox eine wichtige Rolle spiele (via YouTube.com).

Wir denken definitiv über verschiedene Arten von Geräten nach, die mehr Spiele an mehr Orte bringen können. Wahrscheinlich werden wir auch etwas am [Xbox-]Controller arbeiten. Ich denke, Sony hat mit seinem Controller gute Arbeit geleistet, und wir schauen uns einiges davon an und [denken], dass es Dinge gibt, die wir tun sollten.

Phil Spencer, Xbox-Chef.

Um welche Features geht es? Der PS5-DualSense-Controller hat zwei besondere Features, die der Xbox-Controller bisher noch nicht bietet.

  • Zum einen ist das Haptisches Feedback: Das soll dafür sorgen, dass ihr spürt, auf welchem Untergrund ihr unterwegs seid oder mit welcher Intensität man einen Ball kickt oder welche Waffe man nachlädt
  • Adaptive Trigger ist das zweite Feature: Die Schultertasten können unterschiedlich starken Widerstand beim Drücken erzeugen oder sie können blockieren, wenn ihr im Spiel gerade eure Waffe nicht nachladen könnt.

Spiele, die aktuell die PS5-DualSense-Funktionen unterstützen, könnt ihr etwa hier nachlesen:

PS5: Spiele, die die neue Features des DualSense-Controllers nutzen

Bis die PS5-Funktion zur Xbox kommt, könnte es noch etwas dauern

Wann könnte so ein Feature kommen? Im gleichen Gespräch erklärt Spencer, dass es noch einige Zeit dauern könne, bis Gamer einen verbesserten Xbox-Controller in der Hand haben würden.

Denn, so erklärt Spencer, “[wir sind] wahrscheinlich gerade nicht in der Lage, maßgeschneidertes Zubehör zu entwickeln. Wir schauen uns einfach an, was bei Windows und anderswo passiert und sehen, ob es eine einzigartige Gelegenheit für uns gibt.”

Welche Pläne hat Microsoft für 2021? Microsoft hatte erst vor kurzem die offene Beta für den Xbox-Cloud-Dienst vorgestellt, die ihr mit einem Gamepass-Abo kostenlos ausprobieren könnt. So würde der Xbox-Cloud-Dienst jede Menge neue Möglichkeiten eröffnen, erklärt Spencer in einem Interview mit dem britischen Guardian (Theguardian.com)

Wenn wir auf jedes Gerät streamen können – einen PC oder ein Telefon – können wir uns wirklich überlegen, wie wir mehr von diesen Arten von Early-Access-Erlebnissen machen können, manchmal sogar als Finanzierungsmodell für Kreative.

Ein weiteres wichtiges Thema für Microsoft ist dieses Jahr außerdem noch das neu vorgestellte Windows 11. Hier sind bereits viele User gespannt, was sie mit dem Upgrade für das Betriebssystem erwarten können.

Mit der Übernahme von Bethesda kommen außerdem viele große Spiele zur Xbox. So kommt etwa das neue Spiel Starfield exklusiv für PC und Xbox und der Bethesda-Chef hatte erklärt, warum es gut sei, dass Starfield nicht auf die PS5 komme.

Was denkt ihr? Würdet ihr euch über ein zukünftiges Upgrade für den Xbox-Controller freuen oder seid ihr mit dem Gerät so zufrieden wie er bereits ist?

Habt ihr bereits eine Xbox Series X oder eine PS5? Dann schaut in diesen Artikel: Hier stellen wir euch die besten MMORPGs für Xbox Series X und PS5 vor und verraten euch, für wen sich die Spiele lohnen oder warum ihr den Spielen eine Chance geben solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Momo

Ja klingt geil und da ich bisher eh noch keine X Box habe hoffe ich dass der bis dahin Standard ist.
Ich finde auch gut das er das so offen sagt, obwohl Sony ja die größte Konkurrent ist.

Chris

Um welches Feature geht es denn bitte?

BertBrot

Der mitgelieferte Controller bei der XBoxX ist ja leider auf Batterie ausgelegt, Diese sind nach 3h spielen leer. Weshalb man sich eh einen neuen kaufen muss um mit dem Xbox Akku arbeiten zu können. Leider passen auch die Anschlüsse (Usb C) vom Akku, nicht auf den Controller welche der XBoxX beiliegt. Damit drei Kinder gleichzeitig spielen können, kann das ganz schön ins Geld gehen. Ich schätze mit Dual Sense darf dann nochmal teuer nachgekauft werden oder man verzichtet darauf.

VA771

Google mal nach eneloop.
Halten den ganzen Tag bei mir und lassen sich wieder aufladen.
Investiert Du einmal etwas mehr und hast dann erstmal Ruhe.
Nutze 2 Paar im Wechsel seit 2 Jahren mit OneX nun auch mit der Series – halten immer noch gut.

Was soll denn die XBoxX sein?
Die OneX oder die Series X?
Jedenfalls gibt es für beide Controllertypen die passenden Akku-Packs (C und Micro)

BertBrot

Series X mein ich und Danke für die Info.

Bert

Ich würde gerne den elite 2 an der ps5 verwenden können. Das wäre mal ein tolles Feature 🙂

Inque Müller

gibt es doch genügend Lösungen dafür🙄

Bert

Eine offizielle Lösung wäre schon schöner. Ich will nicht noch Zusatzgeräte/Adapter kaufen müssen 🙂

ich kenne die Möglichkeiten..

exelworks

Für mich persönlich auch gerade der neue Dual Sense ein wichtiges NextGen-Feature.

Verständlicher Schritt von MS. Gerade das akustische und haptische Feedback ist eindrucksvoll bei bestimmten Titeln.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x