WoW: Die wichtigste Entscheidung – Welchen Pakt wählt ihr in Shadowlands?

In WoW: Shadowlands werdet ihr vor eine schwierige Wahl gestellt. Wie werdet ihr euch entscheiden? Welchem Pakt schwört ihr die Treue?

In World of Warcraft Shadowlands gibt es vor allem eine große Entscheidung: Die Wahl eines Paktes. Über den Pakt entscheidet sich nämlich, für welche der vier großen Fraktionen der Schattenlande ihr kämpfen werdet.

Das hat nicht nur Einfluss auf eure erlebte Story, sondern auch auf die Fähigkeiten, die euer Charakter besitzt, da jeder Pakt mit zwei eigenen Fähigkeiten daherkommt, die sich sogar für jede Klasse unterscheiden.

Ebenfalls an den Pakt geknüpft sind kosmetische Belohnungen, wie schicke Rüstungssets oder unterschiedliche Variationen von „Umhängen“ – das können Flügel sein, aber auch Grabsteine oder magische Klingen, die auf dem Rücken getragen werden. Dazu kommen weitere Spielereien, wie etwa Reit- und Haustiere.

Die Wahl eines Paktes bestimmt also maßgeblich, was ihr in den Schattenlanden erlebt und wie sich eure Reise nach Erreichen der Maximalstufe verändern wird.

Welche Pakte gibt es?

Falls ihr die Pakte noch gar nicht auf dem Schirm habt, hier eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Pakte.

Kyrianer: Die edlen Kyrianer trefft ihr in Bastion. Sie leben nach strengen Vorgaben und trennen sich von Erinnerungen ihres vergangenen Lebens, bevor sie zu Aufgestiegenen werden. Sie helfen den Seelen der Sterblichen in die Schattenlande überzugehen, damit diese von der Seelenrichterin ihrem Schicksal zugeteilt werden können.

WoW Bastion Kyrian Angel
Die Kyrianer – einer der möglichen Pakte.

Nekrolords: Die Nekrolords von Maldraxxus sehen zwar wie die Geißel aus, haben aber eine wichtige Rolle in den Schattenlanden. Diese Untoten stellen die Armee der Schattenlanden und verteidigen sie gegen Angreifer, um die Ordnung in den Schattenlanden zu wahren. Nur die stärksten Seelen mit kriegerischer Natur landen hier, um weiter an ihren Fähigkeiten zu feilen und zu perfekten Soldaten zu werden.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Nachtfae: Die Nachtfae aus dem Ardenwald kümmern sich um die Seelen verstorbener Naturgeister und sorgen dafür, dass sie eines Tages wiedergeboren werden. Im Ardenwald herrscht grundsätzlich Harmonie und Fürsorge, die den Naturgeistern und besonders naturverbundenen Wesen zuteil wird. Für Druiden, Jäger und Baumschmuser im Allgemeinen dürfte hier der Himmel auf Er- … naja, der Himmel im Jenseits sein.

In Ardenweald trefft ihr auf die Nachtfae.

Venthyr: Wenn Seelen büßen müssen, dann kommen sie zu den Venthyr nach Revendreth. Dort werden die Seelen gefoltert und ihre Anima extrahiert, bis ein abschließendes Urteil gefällt wird. Die vampirischen Venthyr kommen also Foltermeistern gleich, die aber immer eine mögliche Erlösung für die Seelen im Angebot haben – wenn man denn die Buße übersteht. Wer auf Vampire und ein düsteres Setting steht, der fühlt sich hier wohl.

Alle Pakte mit sämtlichen Einzelheiten haben wir hier vorgestellt.

Welchen Pakt werdet ihr wählen?

Aber kommen wir nun zu euch! Wir wollen mal in unsere Community reinhorchen (das seid ihr!) und herausfinden, welcher der Pakte es euch angetan hat. Dafür haben wir hier eine kleine Umfrage vorbereitet. Bedenkt, dass ihr nur eine einzige Stimme habt, entscheidet euch also bitte für den Pakt, den ihr mit eurem Haupt-Charakter beitreten wollt.

Wenn ihr noch unsicher seid, könnte unser Quiz zur Paktwahl euch Aufschluss geben.

Wenn ihr eure Entscheidung noch ein bisschen besser begründen wollt, dann erklärt doch in den Kommentaren, warum genau euer Pakt so gut ist und warum ihr ihn gewählt habt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorden858

Ich wollte gerne wieder einen neuen Charakter mit neuer Klasse spielen, wie ich das die letzten Erweiterungen auch gemacht habe.

Classic – Pandaria: Nachtelf Schurke mit Nachtelf Priest zwischendurch
Draenor: Worgen Druide
Legion: Zwergen Schamane
BFA: Untoten Warlock

Damit man nicht ewig auf Invites warten muss, sollte es kein reiner DD sein. Und weil ich das gerne mit einer neuen Rasse verbinden wollte, waren Lightforged Paladin und Kul Tiras Todesritter in der engeren Auswahl. Die Entscheidung ist dann letztendlich auf zweiteren gefallen, weil der sich in der Class Trial schneller spielte, interessantere Fähigkeiten zu haben scheint und definitiv die spannendere Lore hat (besonders in Bezug auf die aktuelle Story!).

Und mit einem Todesritter (zumindest so einem Haudrauf Kul Tiraner) hätte ich mich überall außer in Maldraxxus ziemlich deplatziert gefühlt. 😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x