WoW: So bekommt ihr „Treuer Fresser“, das coole Reittier

Ihr sucht noch ein imposantes Reittier in WoW: Shadowlands? Dann solltet ihr euch den „Treuer Fresser“ holen. Wir zeigen, wie das geht.

In World of Warcraft Shadowlands gibt es eine riesige Menge an neuen Reittieren. Einige werden einfach als Beute von raren Feinden hinterlassen, andere sind ein wenig versteckter. Einer davon ist der „Treuer Fresser“, den ihr in Revendreth bekommen könnt. Denn der hat schon für viel Stirnrunzeln und Verwirrung gesorgt.

Wo muss man zuerst hin? Um das imposante Reittier zu bekommen, müsst ihr als erstes den Elite-Rar „Weltenrandfesser“ in Revendreth bezwingen. Um diesen beschwören zu können, benötigt ihr das Item „Verlockende Anima“. Die kann überall im Wald westlich von Dunkelhafen droppen (wo die Büßerjagd stattfand).

WoW Weltenrandfresser Karte
Hier findet ihr den Weltenrandfresser, wenn ihr ihn beschwören könnt.

Mit „Verlockende Anima“ geht ihr dann zu den Koordinaten 39 / 72 und entzündet die Leuchtfeuer mit der Anima. Das beschwört den seltenen Feind „Weltenrandfresser“.

Aber Achtung! Der Weltenrandfresser ist ein Elite-Gegner mit ziemlich vielen Lebenspunkten und einigen fiesen Attacken. Ihr solltet eine vollständige Gruppe versammeln, bevor ihr den Kampf gegen dieses Ungetüm aufnehmt.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Drop ist nicht garantiert: Habt ihr den Boss bezwungen, besteht eine Chance, dass dieser „Beeinflussbare Fresserbrut“ hinterlässt. Das ist ein epischer Gegenstand, der allerdings nicht in eurem Inventar landet. Er wird automatisch verbraucht. Nachdem ihr „Beeinflussbare Fresserbrut“ geplündert habt, könnt ihr zwei Sätze im Chat lesen – die Fresserbrut betrachtet euch und rennt dann fort.

Solltet ihr die „Beeinflusbare Fresserbrut“ nicht erhalten haben, versucht es am nächsten Tag erneut. Wie fast alle raren Feinde kann auch der Weltenrandfresser nur einmal am Tag für besondere Beute geplündert werden.

WoW Weltenrandfresser Junges
Euer Questgeber, wenn ihr Dropglück hattet und Stufe 60 seid. Bildquelle: wowhead

Wie geht es weiter? Der nächste Schritt ist erst möglich, wenn ihr bereits Stufe 60 erreicht habt. Ihr müsst zu den Koordinaten 60 / 57 reisen. Sobald ihr euch dem Ort nähert, sollte euch die Beeinflussbare Fresserbrut auffallen, die in der Nähe steht. Sie ist nun ein Questgeber.

Jeden Tag gibt euch die Brut einen Auftrag. Die Missionen sind recht simpel und meistens direkt in der Nähe – ihr müsst nur Items aus der direkten Umgebung sammeln oder einige Feinde töten.

Kehrt jeden Tag zur Fresserbrut zurück, denn sie hat immer wieder einen neuen Auftrag. Erledigt die Aufträge für 7 Tage, dann erhaltet ihr am Ende den „Treuer Fresser“ als Reittier, den ihr künftig verwenden könnt!

Habt ihr euch den Fresser schon geholt? Oder hattet ihr bisher kein Dropglück für das Start-Item?

Andere Dinge könnt ihr leichter farmen – wie etwa die Legendarys mit besseren Dropchancen.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kalesch

Persönlich finde ich das Mount recht cool, wie mein Charakter jedoch draufsitzt gefällt mir überhaubt nicht (nach vorne gebeugt). Schade!

Alexander Ostmann

Mich interessieren da eher Dal (Pet) und Knochenvernähter Fleischroc (Mount).

Archibald

Und mich interessieren eher Züge (Fortbewegungsmittel) und Kühlschränke (Aufbewahrungsort)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x