WoW Shadowlands: Pre-Patch bringt verhassten Charakter zurück

Game Director Ion Hazzikostas hat in einem Interview mit dem Streamer Zoltan über World of Warcraft Shadowlands und den Pre-Patch der Erweiterung gesprochen. Dabei verriet er, dass auch einer der derzeit meistgehassten Charaktere einen Auftritt haben wird.

Was passiert im Pre-Patch? Das Update 9.0 wird der Pre-Patch zur Erweiterung Shadowlands und etwa einen Monat vor Release dieser erscheinen.

Neben den Anpassungen am Level-System und den bereits angekündigten Klassen-Änderungen wird es ebenfalls neue Spiel-Inhalte geben.

Spoiler-Warnung: Der folgende Artikel enthält Spoiler zum vorbereitenden Patch der neuen Erweiterung und der Geschichte, die ihr zuvor spielen werden.

Dabei reisen die Spieler unter anderem nach Nordend, wo sie auf den Lichkönig Bolvar treffen werden. Dieser hat den Angriff durch Sylvanas am Ende von Battle for Azeroth überlebt. Dabei sollen wir unter anderem erfahren, was mit der Geißel passiert ist und welche Rolle die Todesritter nun einnehmen.

Auch ein anderer Charakter wird einen Auftritt in dem Patch bekommen. Und viele Spieler hoffen dabei, dass sie ihn direkt umbringen können.

Bolvar WoW Nordend
Eine Aufgabe im Pre-Patch wird euch nach Nordend zu Bolvar führen.

Nathanos kehrt mit Pre-Patch zurück

Um welchen Charakter handelt es sich? Ion Hazzikostas verriet, dass ihr im Pre-Patch einige Story-Momente erleben werdet, die offene Fragen beantworten sollen.

Neben Bolvar trefft ihr offenbar auf Nathanos Pestrufer:

Einige fragen sich beispielsweise, was eigentlich mit Nathanos passiert ist, seitdem Sylvanas verschwunden ist. Es gibt auf jeden Fall einige Spieler, die Nathanos jagen und Rache wollen. Und das könnte etwas sein, was wir im Pre-Patch erleben.

Nathanos ist bei den Spielern nicht sonderlich beliebt. Das Begann bereits damit, dass er in der Lage war, es im Alleingang mit Tyrande und Malfurion aufzunehmen. Dabei ist Nathanos nach der Lore eigentlich kein besonders starker Held – lediglich der einzige menschliche Waldläuferlord, der je existiert hat. Die Liebesgeschichte zwischen ihm und Sylvanas stößt vielen ebenso negativ auf.

Dieser Hass zeigt sich sehr deutlich im Subreddit zum Spiel. So erstellte der Nutzer Dmichuck einen Thread mit dem Titel „Ich kann Shadowlands kaum erwarten, um endlich Nathanos zu töten“. Darin hofft er zudem darauf, dass er „nur ein Quest-Mob wird“, weil der Charakter mehr nicht verdiene.

WoW Lordaeron Sylvanas Nathanos love order
Nathanos und Sylvanas – Sie haben eine ganz besondere Beziehung

Endlich mehrere Dämonenjäger pro Server?

Was passiert noch im Pre-Patch? Neben den Story-Momenten soll zudem neuer und wiederholbarer Inhalt in der offenen Welt eingeführt werden, damit Spieler ihre Charaktere für die Herausforderungen in Shadowlands vorbereiten können.

Wie diese Inhalte genau aussehen, verriet Ion jedoch nicht.

Eine weitere Änderung durch den Pre-Patch kündigte Blizzard auf Twitter an. Dort heißt es, dass zukünftig mehrere Dämonenjäger pro Server erstellt werden können, weil diese mit Shadowlands nicht mehr auf einem höheren Level starten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die kommende Erweiterung Shadowlands bringt insgesamt viele Neuerungen mit sich, von denen ihr einige bereits in der aktuell laufenden Alpha ausprobieren könnt. Das macht auch den größten WoW-Streamer auf Twitch, Asmongold, neugierig. Er spekuliert sogar, dass Shadowlands die beste Erweiterung werden könnte.

Quelle(n): Twitch-Interview
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Elder

Man mag von Nathanos ja halten, was man will (ich mag ihn ja irgendwie, weil er so grummlig ist😀)…

Aber mich stört diese Meinung, er wäre als Charakter doch nur eine kleine Nummer.

Man muss sich doch nur mal Sylvanas ansehen, bei der vor Kurzem aufgelöst wurde, woher sie diese Kräfte hat (bei denen selbst Jaina und Thalyssra ja nicht wussten, was es eigentlich genau ist, zumindest kommt das bei Saurfangs Tod zur Sprache).

In einer fiktiven Welt, in der in der Lore ständig irgendwelche Entitäten ihre Macht an andere weitergeben, ist es doch überhaupt nicht unplausibel oder undenkbar, dass Sylvanas einen Teil ihrer Macht an Nathanos abgeben hätte können. Und sie hat einen Pakt mit dem Tod selbst (metaphorisch), von daher ist das nicht gerade harmlos oder schwächlich.

Wenn sie also Nathanos zu ihrem Champion macht und ihm einen Tropfen ihrer Macht gibt…dann ist Pestrufer eben nicht nur irgendein Minion.

Und er hat Tyrande und Malfurion ja auch nicht weggeflext, er hat unter schweren Verlusten (eine der letzten Valkyr wurde vernichtet) den Rückzug antreten müssen.

In Summe: Ich störe mich an ihm und seinem Stellenwert nicht, eigentlich eher im Gegenteil. Ich finde ihn interessant und an sich auch stimmig.

Und genau deswegen hoffe ich (auch und gerade als Hordenspieler), dass wir ihn eben nicht gleich zu Beginn umhauen. Das wäre etwas stumpf.

Desten96

Ich finde das man endlich die Story mit Sylvanas beenden könnte….das hat mich in BFA so genervt. erst recht das sie Kriegshäuptling war. ich meine das ist nur ein zweck bündnis mit den Untoten mehr nicht ! Aber gut…sie ist ja jetzt endlich weg von der Horde und ich kann wieder frohen gewisens Horde spielen ohne die ehrenlose schlange. würde mich aber dennoch interessieren was mit der passiert. Ich hoffe drauf das sie am ende NICHT als Heldin da steht und auch nicht zurück zu Horde kommt !

Scaver

Nathanos ist mir einfach nur egal. Ja auch ein bisschen lästig, aber im Endeffekt ist mir egal, was mit ihm ist. Um so weniger ich von ihm sehe oder vor allem höre, um so besser (als Held von Azeroth könnte ich den eh unbewaffnet und nackt mit einer Ohrfeige umklatschen!).

Vanzir

Ich warte nicht nur darauf Nathanos mit Shadowlands endlich zu töten, sondern Sylvanas gleich dazu. Ist meine größte Hoffnung für die Erweiterung, die beiden endlich loszuwerden.
Aber naja, mal abwarten und hoffen..

Scaver

Tja ich kann dir zu 100% GARANTIEREN, dass weder Du noch jemand anderes Sylvanas töten wird. Die Story sieht da etwas anderes vor. Was? Kein Ahnung, denn das haben die Entwickler noch nicht verraten. Aber die Tatsache, dass Sylvanas eben weder getöt wird, noch der klassische Bösewicht ist oder wird, wurde bereits mehrmals offiziell bestätigt!

Desten96

das finde ich schade ! Sylvanas hat es verdient ! sie hat die Horde verraten. Sie muss Weg ABER..Ich kann auch damit Leben das sie einfach in Zukunft nix mehr mit der Horde zu tun hat und ihr eigenes Ding macht. ändert aber nix daran das die Alte verrückt ist.

Vanzir

Mir ist relativ ob sie die Horde verraten hat oder nicht, aber den Tod hat sie verdient und zwar den Entgültigen. Das sie einfach nur verschwindet, wäre lächerlich und viel zu gnädig für sie.
Und sie muss ja nicht mal der klassische Bösewicht sein, damit man sie töten will. Sie hat genug scheiße gebaut, was schön völlig als Grund für viele Ausreicht. Wäre schon echt schade wenn man die Chance dafür nicht bekommt.

Fave

bin mir ziemlich sicher, dass es „Geißel“ heißt.

Irina Moritz

Ist gefixt, danke.

Karnisas

Ich verstehe im allgemeinen nicht wie es sein kann das Nathanos noch groß eine Rolle gespielt hat, wir haben doch in Vanilla auf Alli-seite eine Quest wo man ihn tötet oder irre ich mich. Wie kann er da wieder aus der Versenkung auftauchen?

Karnisas

Seems legit :^)

Zavarius

Für mich gehören sie beide (Syl+Er) vergraben x.x… Zu viele, persönliche & Lore Gründe. Ich bin immer treuer Horde-Spieler gewesen, aber in einer NErdrunde, wo man gerne über die Lore und mögliche Dinge spricht, versinkt man schon gerne im Boden – bei so einer Führung 😀

Scaver

Dann ist das aber eine bescheidene und nicht sehr wissende Lore Runde!
Lore Fakt: Ohne Sylvanas wären wir jetzt alle nicht mehr!

Tiicrown

Ich komm gut mit ihm klar und verteidige ihn gern gegen die anderen Spieler 😎

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x