WoW zeigt neue Charakter-Erstellung – Spieler sehen mögliche Konsolen-Version

Im neusten Alpha-Build von World of Warcraft: Shadowlands ist erstmals der neue Bildschirm zur Charakter-Erstellung zu sehen. Dieser kommt bei den meisten Spielern gut an, sorgt aber auch für wilde Vermutungen.

So sieht der neue Screen aus: In der Nacht zum 17. April wurde ein neuer Build für die aktuell laufende Alpha von Shadowlands veröffentlicht. Dieser brachte auch die neue Charakter-Erstellung.

Diese ist nun deutlich kompakter als zuvor. Statt alle möglichen Optionen mit einer Vorschau anzuzeigen und den Screen mit Text zu verbauen, sind nun sämtliche Völker und Klassen auf einen Blick zu sehen. Zusätzliche Info gibt es dann mit einem Rechtsklick. Die Anpassungs-Optionen sind in mehrere Bereiche mit Schiebern unterteilt:

Der neue Editor befindet sich noch in Entwicklung, weswegen auch Rassen wie Kul Tiraner oder Worgen noch nicht zu sehen sind. Es fehlen zudem sämtliche der neuen Charakter-Anpassungen, inklusive der schwarzen Blutelfen. Das alles kann noch nicht ausprobiert werden.

Bis zur Veröffentlichung von Shadowlands kann sich an dem Editor also noch einiges ändern. Wenn ihr noch weitere Details zu den Neuerungen sucht, findet ihr hier alle Infos zur kommenden Erweiterung Shadowlands.

Spieler sehen Mobile im Screen – oder Konsolen

Das sehen Spieler darin: In einem Thread auf reddit haben sich einige WoW-Fans bereits über die neue Charakter-Erschaffung ausgetauscht. Viele finden die Umsetzung toll, bedauern aber das Fehlen von Story zu den Völkern. Ein Rückschlag für Rollenspieler.

Einige andere wollen in der neuen Aufmachung aber Hinweise entdeckt haben. Dem Nutzer Enosh25 ist das ganze etwa „zu mobile“. Den Nutzer Filnizer erinnert es an die Charakter-Erstellung des Mobile-Games World of Kings:

World of Kings WoW
Mit diesem Bild zur Charakter-Erstellung im Mobile-Game World of Kings wurde der Editor verglichen. Bildquelle: reddit.

Tatsächlich ist ein Mobile-Ableger von WoW ein Wunsch der Spieler, aber ob das in dieser Form so gewollt ist, sei dahingestellt.

Alles deutet auf WoW Mobile als neues Game hin, aber vielleicht nicht als MMORPG

Was bedeutet das neue UI? Die Überlegung hat jedoch auch die Diskussion losgetreten, ob das nicht eher für eine Konsolen-Adaption gedacht ist.

Die Spieler finden, dass die neue Erschaffung so aussieht, als solle sie Konsolen-Spielern mehr Komfort bieten. Dafür spreche ebenfalls, dass eine Controller-Unterstützung für WoW kommen soll.

Bereits 2018 hat Blizzard eine Konsolen-Version von WoW nahezu ausgeschlossen. Wahrscheinlicher ist deswegen, dass es schlicht um eine simple Modernisierung und eine Verbesserung für Zugänglichkeit handelt. Sowohl Controller als auch eine bessere Übersicht können Menschen mit Behinderung unter Umständen dabei helfen, ihrem Hobby besser nachzugehen.

Bis Shadowlands schließlich erscheint, kann sich ohnehin noch einiges ändern, denn im Moment befindet sich alles noch in Entwicklung. Wenn ihr selbst dabei helfen und euer Feedback einbringen wollt, könnt ihr euch für eine Teilnahme anmelden. Alle Infos zu Alpha & Beta zu Shadowlands sowie zur Anmeldung findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TNB
3 Monate zuvor

Moderner und aufgeräumter und nicht mehr so Antik wie der alte. Aber wer da eine Mobile oder Konsolen Version sieht, glaubt auch an Chemtrails.

Elder
3 Monate zuvor

Mal davon ab, dass es eine Alpha ist (also NICHTS ist fix), ist mir zunächst aufgefallen, dass die Pandaren scheinbar nicht mehr neutral starten (können). Sie sind ja offensichtlich jeweils bereits zum Start fest auf einer Seite wählbar.

Ja, MoP ist alt, aber sie nehmen einem da an sich auch wieder ein echt schönes Gebiet weg, so wie es aussieht…

Und was macht dann bitte der Lvl-120-Krautsammelpanda? Verschwindet der im Nether? Oder darf er alleine bis zum St.-Nimmerleinstag dieses Gebiet bespielen? 😂

Blaffi
3 Monate zuvor

Und was macht dann bitte der Lvl-120-Krautsammelpanda?

Stimmt, da war doch was…. Irgendein Irrer der immer noch im Pandaren-Startgebiet rum lungert und nicht eine Seite wählen möchte…. lol

Karanios
3 Monate zuvor

Könnte sein, dass das für die Neuspieler angezeigt wird. Die starten ja alle zwangsweise auf dieser neuen Insel. Ab dem zweiten Char kann man wieder die ursprünglichen Startgebiete machen.

Hamurator
3 Monate zuvor

Finde den neuen Bildschirm deutlich aufgeräumter und besser. Der aktuelle wirkt nur noch klobig und wie zusammengefrickelt. An eine Konsolen-Veröffentlichung will ich nicht so ganz glauben. Würde der Nutzen den Aufwand rechtfertigen? Ja, FF14 läuft auch auf der Konsole, das dürfte aber primär dem japanischen Markt geschuldet sein.

Und ja, ich will WoW einfach mal in Rente sehen, damit sich das Franchise mal gesund weiterentwickeln kann.

Nico
3 Monate zuvor

finde zwar das hat überhaupt nichts mit mobile zu tun, aber naja.

Was mir aber auffällt das die Kultiraner fehlen als rasse fehlen im Screen

Phinphin
3 Monate zuvor

Ist jetzt wesentlich übersichtlicher, dafür aber auch um einiges hässlicher, da es hier kaum noch größere Grafikelemente gibt. Den alten Screen fand ich wesentlich stimmiger.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.