Weil eine Fraktion in WoW viel schlechter als die andere ist, fehlt ein wichtiges Feature im Endgame

Weil eine Fraktion in WoW viel schlechter als die andere ist, fehlt ein wichtiges Feature im Endgame

Der Schlachtzug „Mausoleum der Ersten“ von WoW: Shadowlands wurde nach langem Kampf bereits Ende März auf Mythisch geschlagen. Mehr als 100 Gilden haben den Raid seither erfolgreich beendet. Allerdings gilt das nur für die Horde – die Allianz kommt nicht hinterher und das blockiert eine wichtige Änderung.

Was ist das für ein Problem? Die mythischen Schlachtzüge sind der schwerste PvE-Content im Endgame von World of Warcraft und das Rennen um den „World First“ wird von vielen Spieler mit Spannung verfolgt.

Allerdings sind die Schlachtzug-Partys fast reine Horden-Veranstaltungen. Die Allianz-Fraktion kommt kaum hinterher. Das zeigt sich besonders krass beim neusten Raid „Mausoleum der Ersten“, mit dem Kerkermeister als Ober-Boss.

Denn die jeweils 100 schnellsten Progress-Gilden einer Fraktion landen in der Ruhmeshalle – insgesamt also 200 Gilden. Zum Zeitpunkt des Artikels waren 109 Gilden vermerkt: 100 für die Horde, 9 für die Allianz.

Ein klares Ungleichgewicht, also, und ein deutliches Problem der Fraktions-Balance. Und das wirkt sich auf den normalen Ablauf eines WoW-Addons aus.

Was ist „Progress-Raiden“? Ist ein Raid noch neu, dann dauern die ersten Runs noch ewig. Auch wenn man weiß, wie die Mechaniken funktionieren, muss danach auch noch das Team funktionieren.

Progress-Raids sind mehr oder weniger das Gegenteil von Casual-Raids. Es geht nicht (nur) darum, gemütlich den Abend mit Freunden zu zocken, sondern sich Mühe zu geben, um den schwersten Content möglichst schnell zu schaffen. Da steckt ein gewisser kompetitiver Gedanke hinter.

Wieso blockiert das Content? Erst wenn alle 200 Plätze der Ruhmeshalle belegt sind, öffnet sich der Raid mit mythischer Schwierigkeitsstufe für Server-übergreifende Schlachtzüge. Aktuell können nur Spieler auf demselben Server miteinander mythisch raiden.

Dadurch vergrößert sich der Spieler-Pool für die schweren Raids ungemein. Viele Spieler erhalten dadurch überhaupt erst die Chance, den Raid mit starken Spieler abzuschließen oder in einer Progress-Raidgruppe zu landen.

Wieso gibt es dieses Ungleichgewicht der Fraktionen? Die kurze Antwort: Gewohnheit. Mittlerweile macht es von der Stärke im PvE her wenig Unterschied, ob ihr zur Horde oder Allianz gehört.

Das war jedoch früher anders. Um das meiste aus seinem Charakter rauszuholen, „musste“ man früher fast schon Horde spielen. Da die Progress-Spieler dabei immer die Vorreiter sind, haben viele Spieler mitgezogen und sind dabei geblieben.

Grund dafür sind die verschiedenen Boni und Fähigkeiten der Völker. Diese waren bei der Horde schlicht stärker fürs PvE. Die Allianz war traditionell übrigens im PvP besser, zumindest einige Zeit lang. Es dauerte viele Jahre des Balancings, bis beide Fraktionen etwa gleich stark waren.

Besonders die aktiven Boni von Trollen und Orcs waren dafür verantwortlich. Die sorgten quasi für einen kleinen „Kampfrausch“ alle paar Minuten. Bei der Allianz hatten Menschen im PvP die Nase vorn, weil sie sich aus so gut wie jeder Kontroll-Fähigkeit befreien konnten (via WoW-Forum).

WoW: Die 3 besten Klassen für Anfänger und Rückkehrer

Übrigens: Damals zu Classic war die Allianz noch die bevorzugte Raid-Fraktion. Besondere Fähigkeiten von Zwergen-Priestern und die Segen der damals Allianz-exklusiven Paladine sorgten dafür.

Danach übernahmen die Hordler und die Progress-Community hat deshalb einen „historischen“ Fokus auf die Horde, der heute dafür sorgt, dass die Allianz beim Thema Raid weit zurückfällt. Es muss sich zeigen, ob sich das Problem löst, wenn Fraktions-übergreifendes Spielen funktioniert.

Bei den letzten Raids „Sanktum der Herrschaft“ und „Schloss Nathria“ brauchte die Allianz jeweils knapp einen Monat länger, um alle 100 Plätze zu füllen.

Lasst uns gern eure Meinung zum Thema da. Sollten die Entwickler hier auf irgendeine Weise nachfassen oder denkt ihr, das Problem ist kaum der Rede wert. Teilt eure Gedanken mit uns in den Kommentaren.

Wollt ihr lieber mehr zum World-First-Rennen lesen, schaut hier vorbei: WoW: Kerkermeister down! Echo holt den World First Kill nach Europa

Quelle(n): WoW Ruhmeshalle
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
choosman

Tatsächlich müsste die Fraktion aufgelöst werden. Damit ein Taure der Allianz beitreten kann oder ein Gnom der Horde. Somit benötige man keine getrennten Hallen für Allianz und Horde, sondern nur den Progress.

Huehuehue

Wie Blizzard es sagt: Nicht der Krieg zwischen den Fraktionen, sondern die Fraktionen an sich, sind der Kern von Warcraft und der Franchise.
Darum Cross-Faction-Gruppen bald aber weiterhin existierende Fraktionen

N0ma

ja Fraktiionen auflösen ist Unsinn

Diese Regel um die es geht ist einfach nur ein typischer Fall von nicht vorrausgedacht.
Solche kaputten Regeln findet man leider öfter. Die fallen solange nicht auf wie das Game volle Besetzung hat. Gerne genommen, zum Weiterleveln absolviere noch folgende Instanz, ja äh hier finden sich nur keine Leute zusammen 🙄 .

choosman

Vielleicht ergänzend. Fraktionsgrenzen meinte ich. 🙂 Da der Konflikt ja dennoch bleibt. Vielleicht sogar ein Fraktionswechsel je nach Interessen.

Jean Tillmann

Rassenboni entfernen, Thema erledigt.

N0ma

Artikel auch lesen

Threepwood

😂

Higi

Allianz war schon zu Release einfach nur Scheisse, Horde war allein mit den Volksfähigkeiten, der Allianz überlegen. Aber bald darf Horde eh der Allianz zeigen wir man richtig raidet und Myth+ geht. xD

Apes

und trotzdem war ist die Architektur der Horde (ausgenommen Silbermond) extrem hässlich und für meinen Geschmack viel zu „orkisch“

Mark Mitterbacher

Und das ist völliger Schwachsinn. Es gab nicht umsonst eine Zeit nur Zwerg Priester. Entweder man kennt sich mit der Geschichte bzw. der Laufbahn von WoW aus oder man hält sich aus solchen Themen raus.

Higi

Da merkt man dass DU absolut keine Ahnung hast, der 10 MIn Buff vom Priest gegen die Volksfähigkeiten vom, Tauren, Untoten, später noch die Blutelfen mit Arkaner Strom…. jap klopp deine Zwergenpriest getrost in die Tonne, Horde > Ally schon immer gewesen, von der Spielerzahl her und vom erfolgreichen Raiden her und nur darum geht’s!

justus

die beschränkung sollte besser bei insgesamt 100 aufhören und nicht zwischen horde und allianz unterscheiden. am besten sollte sie aber ganz weg.

Huehuehue

Is‘ eh das letzte Mal so, in der Form.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Huehuehue
justus

gibt es ein announcement, dass die ruhmeshalle entfernt wird? ich nehme an, dass gilden horde oder allianz bleiben, auch wenn man cross faction raiden kann.

Huehuehue

Es gibt Gerüchte und Mutmaßungen, dass die Mythic Hall of Fame umgebaut werden soll bzw. anders funktionieren soll im nächsten Addon, auch wegen dem hier aufgezeigten, nicht neuen Problem und mit der baldigen Einführung von Cross-Faction-Groups. Ob das tatsächlich so werden wird, werden wir wohl erst in ein paar Monaten sehen – außer S4 bekommt auch eine Mythic Hall of Fame, dann eventuell früher.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Huehuehue
T.M.P.

Jop, das Ungleichgewicht hat frühe Wurzeln.
Tauren hatten noch den +5% GrundHP Trait, der Tankbonus. Und dann hatte die Horde halt die Schamanen exklusiv. Blutrausch war einfach imba.

Das Balancing hatte Blizzard etwas verkackt^^

Zord

Auf dem Niveau auf dem Progress Spieler unterwegs sind ist Balancing praktisch nicht möglich, außer man stattet alle Fraktionen mit den exakt gleichen Fähigkeiten aus oder schwächt die Bonis so stark ab das sie so oder so keine Auswirkungen haben.

N0ma

Äh, du balanced ja deshalb auch für Progress und nicht für Openworld.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x